Thalia.de

Reichsbahn-Report

Zwischen Ideologie und Wirklichkeit

Bei zahllosen Archivbesuchen konnte Erich Preuß (1940–2014) in den vergangenen Jahrzehnten umfangreiche, bislang unbekannte Unterlagen zum Thema Deutsche Reichsbahn der DDR sammeln und auswerten.
Die Fülle des aufgefundenen Materials ließ zwei Bände des »Reichsbahn-Reports« entstehen. Der renommierte Eisenbahnexperte Preuß nutzte für diese Werke sein umfangreiches Wissen als langjähriger
Mitarbeiter der DR. Mitte der 50er Jahre hatte er seine Lehre begonnen und sich bis 1974 zum leitenden Angestellten einer Reichsbahndirektion hochgearbeitet.
Portrait
Der Anfang April 2014 verstorbene Erich Preuß galt als einer der renommiertesten Eisenbahnexperten in Deutschland. Im transpress Verlag sind zahlreiche seiner Bücher erschienen und er war dem Verlag seit über 35 Jahren eng verbunden. Erich Preuß war regelmäßiger Mitarbeiter verschiedener Eisenbahn-Fachzeitschriften und schrieb auch für die Tageszeitung »Neues Deutschland« über Bahnthemen. Er lebte und arbeitete in Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 30.07.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-613-71516-5
Verlag Transpress Verlag
Maße (L/B/H) 241/230/27 mm
Gewicht 966
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen, Fotos, Tabellen
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.