Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Reichsgräfin Gisela

Jutta von Zweiflingen ist mit dem Hüttenmeister Theobald Ehrhardt verlobt, strebt aber eigentlich nach Höherem. Sie lebt mit ihrer kranken Mutter verarmt im Waldhaus.
Der Minister Baron Fleury macht mit seiner kleinen Stieftochter Gisela und deren Gouvernante Frau von Herbeck einen kurzen, wetterbedingten Zwischenstop bei Jutta und ihrer blinden Mutter. Schon zu Beginn des Romans weiß man als Leser, dass eben jener Baron nicht unschuldig an der Verarmung derer von Zweiflingen ist.
Mit Hilfe der Gouvernante schafft es Jutta den Baron zum Ehemann zu bekommen.
Gouvernante plus Gisela werden auf das nahe gelegene "weiße Schloss" verpflanzt und ab sofort obliegt die Erziehung der Kleinen bei Frau von Herbeck.
Der ehemalige Verlobte von Jutta stirbt bei dem Versuch seinen Bruder vor dem Ertrinken zu retten. In Kapitel zehn, sind mittlerweile ebensoviele Jahre vergangen, und Gisela ist nun etwa achtzehn Jahre alt.
Gisela ( die Romanheldin ) muss nun langsam begreifen wie sie von ihrem Stiefvater bisher belogen und auch manipuliert worden ist. Obwohl sie die letzten Jahre fast klösterlich erzogen wurde, hat sich bei ihr ein guter Charakter entwickelt.
Dann taucht ein fremder, wahnsinnig reicher und natürlich gutaussehender Portugiese auf. Und dieser Fremde hat augenscheinlich eine Rechnung offen mit der Familie des Barons Fleury. Dummerweise hat sich Gisela zu diesem Zeitpunkt bereits in ihn verliebt.
Als ideologisch interessantestes Buch Marlitts gilt diese Reichsgräfin Gisela. Es enthält alles, was man von einem Trivialroman erwarten kann – große Liebe, Verbrechen und Happy End – aber auch Kritik an korrupter Politik und hochmütigem Adel. Die junge Gräfin Gisela lernt durch die Liebe zu einem geheimnisvollen Unbekannten allmählich ihren Standesdünkel abzulegen und entwickelt sich zu einem mitfühlenden Menschen.
Portrait
Eugenie Marlitt, (eigentlich Friederieke Henriette Christiane Eugenie John) wurde am 5. Dezember 1825 in Arnstadt/Thüringen geboren und starb am 22. Juni 1887 in der Nähe von Arnstadt.
Marlitt wollte mit ihren Frauengestalten ein Vorbild für ihre Leserinnen geben. So sind wohl ihre Heldinnen die Verkörperung ihres Frauenideals. Im Mittelpunkt der Romane steht weniger die Liebesgeschichte, als das ganze Leben der Heldinnen, ihre Ansichten, Handlungsweisen, Erlebnisse und Abenteuer.
Insbesondere im Roman Die zweite Frau tritt eine äußerst selbstbewusste junge Frau auf, die sich nicht scheut, ihre Meinung gegenüber Andersdenkenden klar darzulegen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 634, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783961181728
Verlag Andersseitig.de
Verkaufsrang 54.838
eBook
1,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34703458
    Maria Theresia
    von Marie Cristen
    eBook
    6,99
  • 44904765
    Groß, blond, Rockstar! Traummann?
    von Sandra Helinski
    (24)
    eBook
    4,99
  • 45769161
    Liebe auf den ersten Schlag / Baseball-Love Reihe Bd. 1
    von Saskia Louis
    (43)
    eBook
    4,99
  • 36508620
    Schöne Neue Welt
    von Aldous Huxley
    (20)
    eBook
    9,99
  • 30934436
    Die Teerose
    von Jennifer Donnelly
    (65)
    eBook
    9,99
  • 33074394
    Farm der Tiere
    von George Orwell
    eBook
    6,99
  • 42949982
    Im Liebesbann der schönen Hexe
    von Julianne MacLean
    eBook
    5,99
  • 32440325
    Das Haus der vergessenen Träume
    von Katherine Webb
    (10)
    eBook
    8,99
  • 42749131
    Gefangen in den Highlands
    von Julianne MacLean
    eBook
    5,99
  • 20422605
    Der Zauberberg
    von Thomas Mann
    (15)
    eBook
    11,99
  • 42749124
    Der Earl ihres Verlangens
    von Christina Brooke
    eBook
    5,99
  • 42045508
    Verführt in den Highlands
    von Diana Cosby
    eBook
    5,99
  • 44191134
    Kleiner Mann – was nun?
    von Hans Fallada
    eBook
    14,99
  • 20423041
    Das Spiel des Engels
    von Carlos Ruiz Zafón
    (44)
    eBook
    9,99
  • 45208318
    1933 war ein schlimmes Jahr
    von John Fante
    (2)
    eBook
    11,99
  • 27629431
    Kleiner Mann – was nun?
    von Hans Fallada
    eBook
    8,99
  • 51110871
    Die Strudlhofstiege
    von Heimito von Doderer
    eBook
    14,99
  • 20422535
    Buddenbrooks
    von Thomas Mann
    (33)
    eBook
    9,99
  • 28796153
    Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone
    von Mark Haddon
    eBook
    6,99
  • 34177782
    Berlin Alexanderplatz
    von Alfred Döblin
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Reichsgräfin Gisela

Reichsgräfin Gisela

von Eugenie Marlitt

eBook
1,99
+
=
Die Amerikanerin

Die Amerikanerin

von Petra Durst Benning

eBook
8,99
+
=

für

10,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen