Thalia.de

Reichtum ohne Gier

Wie wir uns vor dem Kapitalismus retten

(3)
Das neue Buch von Sahra Wagenknecht
»Es ist Zeit, sich vom Kapitalismus abzuwenden«, sagt Sahra Wagenknecht. Denn der Kapitalismus ist längst nicht mehr so innovativ, wie er sich gibt. Bei der Lösung der großen Zukunftsfragen - von einer klimaverträglichen Energiewende bis zu nachhaltiger Kreislaufproduktion - kommen wir seit Jahrzehnten kaum voran. Für die Mehrheit wird das Leben nicht besser, sondern härter.
Es ist Zeit für eine kreative, innovative Wirtschaft mit kleinteiligen Strukturen, mehr Wettbewerb und funktionierenden Märkten, statt eines Wirtschaftsfeudalismus, in dem Leistung immer weniger zählt, Herkunft und Erbe dagegen immer wichtiger werden.
Sahra Wagenknecht fordert
- eine andere Verfassung des Wirtschaftseigentums,
- die Demokratisierung des Zugangs zu Kapital und
- die Entflechtung riesiger Konzerne, deren Macht fairen Wettbewerb und Demokratie zerstört.
- Talent und echte Leistung zu belohnen und Gründer mit guten Ideen ungeachtet ihrer Herkunft zu fördern.
Mit ihrem Buch eröffnet Wagenknecht eine politische Diskussion über neue Eigentumsformen und die vergessenen Ideale der Aufklärung. Sie legt eine scharfsinnige Analyse der bestehenden Wirtschaftsordnung vor und zeigt Schritte in ein demokratisch gestaltetes Gemeinwesen, das niemandem mehr erlaubt, sich zulasten anderer zu bereichern.
Portrait
Sahra Wagenknecht, geboren 1969 in Jena, Politikerin, Buchautorin und Anhängerin eines undogmatischen Marxismus. Seit Oktober 2009 ist sie Abgeordnete des Deutschen Bundestages und wirtschaftspolitische Sprecherin ihrer Fraktion. Im Herbst 2012 promovierte sie mit dem Thema: "Die Grenzen der Auswahl. Sparentscheidungen und Grundbedürfnisse in entwickelten Ländern".
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 292
Erscheinungsdatum März 2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-593-50516-9
Verlag Campus Verlag
Maße (L/B/H) 221/145/27 mm
Gewicht 520
Auflage 1
Verkaufsrang 2.098
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33754821
    Kapitalismus, was tun?
    von Sahra Wagenknecht
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 45217748
    Das Euro-Paradox
    von Yanis Varoufakis
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 37818163
    Meine Oma, Marx und Jesus Christus
    von Uwe Steimle
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 46036602
    Der Schwarze Juni
    von Hans Werner Sinn
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 20738350
    Rückkehr nach Reims
    von Didier Eribon
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • 42779973
    Die Millionärsformel
    von Carsten Maschmeyer
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 44322061
    Der beste Rat, den ich je bekam
    von Frank Arnold
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,90
  • 44985480
    Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung
    von Ulrike Herrmann
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • 40735381
    Russland verstehen
    von Gabriele Krone-Schmalz
    (15)
    Buch (Paperback)
    14,95
  • 44147374
    Endlich frei
    von Mahtob Mahmoody
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 45260844
    Rettet den Kapitalismus!
    von Robert B. Reich
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 45030199
    Eure Dummheit kotzt mich an
    von Rayk Anders
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 54235988
    Leben mit Trump
    von Hugo Portisch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 45230323
    Haut nah
    von Yael Adler
    (9)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 40026050
    Duden 01. Die deutsche Rechtschreibung
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 37420937
    Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (123)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 45244623
    Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    von Andrea Wulf
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 44953409
    Illegale Kriege
    von Daniele Ganser
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    24,95
  • 40981527
    Das geheime Leben der Bäume
    von Peter Wohlleben
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 27702618
    Schreib- und Gestaltungsregeln für die Textverarbeitung
    Buch (Taschenbuch)
    14,80

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Mein Eindruck
von Ghostreader am 11.02.2017

Ein Buch, das sich so spannend liest, wie ein Roman und dazu sehr aufschlussreich und sachlich. Zum Anfang ihres Werkes beginnt sie mit Teilen aus der Geschichte, wer die Welt regiert und warum, doch nicht so wie sie uns beschrieben wurde. Sie schildert den Kapitalismus mit allen seinen Facetten, der... Ein Buch, das sich so spannend liest, wie ein Roman und dazu sehr aufschlussreich und sachlich. Zum Anfang ihres Werkes beginnt sie mit Teilen aus der Geschichte, wer die Welt regiert und warum, doch nicht so wie sie uns beschrieben wurde. Sie schildert den Kapitalismus mit allen seinen Facetten, der Grund warum nur 1% der Bevölkerung finanziell und auch technologisch über den Rest der Welt herrscht. Der Unterschied zu früher besteht darin, dass im 19. Jahrhundert die wohlhabendsten 1% der Bevölkerung fast ausschließlich von leistungslosem Kapitaleinkommen lebten, während heute nur noch die Reichsten dieses Privileg genießen. Doch genauso ist es mit dem Betriebsvermögen, 90% sind der Hand von 10% der reichsten Familien. So zitiert sie Piketty in ihrem Buch, das wenn erst einmal ein Vermögen da ist, folgt die Vermögensdynamik ihrer eigenen Logik und das vorhandene Kapital wird von nun an über Jahre und Jahrzehnte aufgrund seiner Größe substantiell zunehmen. Genauso ist es mit der Produktion, Produkte werden herstellt, nicht um den vorhandenen Bedarf zu decken oder um Arbeitsplätze zu erhalten, es geht um die investierte Kapitalvermehrung und um eine möglichst hohe Rendite aus ihm herauszuziehen. Doch sie bemerkt auch, das der entscheidende Faktor für die nach und nach entstandenen Preissenkung nur in arbeitssparenden Technologien liegt. Ebenso kann man sich nicht unbedingt über den Zugewinn der Produktivität durch Digitalisierung verlassen, denn er macht uns nicht nur reicher, sondern in vielen Fällen ärmer, wenn die kapitalistische Wirtschaft für Wiedereinsteiger keine Arbeitsplätze aufgrund vom Strukturwandel schafft. Doch der Clou beschreibt sie im Kapitel „Eigentum ohne Haftung, der Clou des Kapitalismus. Hier wird explizit aufgezeigt, warum die meisten großen Firmen und Unternehmen eine GmbH, KG oder AG wählen, Kapitalvermehrung ohne Haftungsrisiko. Dennoch hat sie auch Lösungen parat, die so meine ich mal, die kapitalistische Führungsriege keineswegs eingehen wird, denn es würde ja ihre Gewinne schmälern. Ein Buch das aufweckt und zugleich aufzeigt, worin der Kapitalismus in der sozialen Marktwirtschaft fehl am Platz ist. Kapitalismus oder Strukturwandel?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Reichtum ohne Gier
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 13.02.2017
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Das Buch zeigt viele Probleme und Ungerechtigkeiten in unserer europäischen Gesellschaft und macht einem nachdenklich. Das Buch ist sehr empfehlenswert besonders für Politiker und Ökonomen aber auch für Menschen die an Zukunft der Generationen denken und interessiert sind.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Kapitalismus heute
von einer Kundin/einem Kunden aus Papenhagen am 26.10.2016
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Scharfsinnige Analyse des bestehenden Kapitalismus, unterlegt mit vielen Zitaten von Leuten, die sich auch mit dem Thema beschäftigt haben. Unbedingt lesenswert, politisch neutrale Schreibweise.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Reichtum ohne Gier

Reichtum ohne Gier

von Sahra Wagenknecht

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
+
=
Freiheit statt Kapitalismus

Freiheit statt Kapitalismus

von Sahra Wagenknecht

(2)
Buch (Taschenbuch)
12,90
+
=

für

32,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen