Thalia.de

Reise Know-How Rajasthan mit Delhi und Agra

Reiseführer für individuelles Entdecken

Mit diesem aktuellen Reiseführer voller Reise-Know-how führen die Autoren kompetent durch die von Extremen geprägte Region im Nordwesten Indiens:
- Alle praktischen Reisefragen von A (Anreise) bis Z (Zeitverschiebung).
- Sorgfältige Beschreibung aller sehenswerten Orte und Landschaften in Rajasthan.
- 56 Seiten zu Delhi und 30 Seiten zu Agra.
- Unterkunftsempfehlungen in allen Preisklassen und für jeden Geschmack: Hotels, Guest Houses, Backpacker Hostels, Lodges und Palasthotels.
- Kulinarische Tipps von Kennern: die ganze Vielfalt der indischen Küche.
- Verkehrsmittel vom Mietwagen über den Bus bis zur Riksha, inkl. Übersicht über die wichtigsten Bahnverbindungen im Anhang.
- Ausführliche Kapitel zu Natur, Geschichte, Kultur und Religion.
- Tipps für Aktivitäten: Ausflüge in Nationalparks, Kamelsafaris, Bootsfahrten.
- Besichtigungstipps zu den architektonischen Höhepunkten: Forts, Havelis und Tempel.
- Spannende Exkurse mit wissenswerten Hintergrundinformationen über Land und Leute.
- 28 detaillierte Stadtpläne und Karten.
- Glossar wichtiger Hindi-Begriffe.
+++ REISE KNOW-HOW - Reiseführer für individuelle Reisen

Portrait

Irene Albers, seit 2003 Professorin für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft und für Romanische Philologie an der Freien Universität Berlin. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehört das Verhältnis von Literatur und Ethnologie im Umfeld des Surrealismus und des Collège des Sociologie, speziell bei Michel Leiris. Mit Anselm Franke ist sie Herausgeberin des Bandes »Animismus - Revisionen der Moderne« (Zürich und Berlin 2012), der begleitend zu der Ausstellung »Animismus« im Haus der Kulturen der Welt erschien.
Anselm Franke ist Kurator und Kritiker. Bis September 2010 war er Direktor von Extra City Kunsthal Antwerpen, wo er u.a. die Ausstellungen Mimetisme (2008), Sergei Eisenstein: The Mexican Drawings (2009) und Animism (2010) kuratierte. Im Jahr 2008 war er einer der Kuratoren der Manifesta 7 in Italien, und 2012 kuratierte er die Taipei Biennale. Anselm Franke promoviert am Goldsmiths College in London. Seit 2011 ist er Gastprofessor an der Städel Schule in Frankfurt; seit 2013 leitet er den Bereich Bildende Kunst - Film - Digitale Medien am Haus der Kulturen der Welt in Berlin. Publikationen u.a.: Animismus. Moderne hinter den Spiegeln/Animism. Modernity through the Looking Glass, hg. mit Sabine Folie, Köln 2011; Animismus. Revisionen der Moderne, hg. mit Irene Albers, Zürich und Berlin 2012.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 444
Erscheinungsdatum 15.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8317-2825-1
Reihe Reise Know-How
Verlag Reise Know-How Rump
Maße (L/B/H) 188/121/25 mm
Gewicht 483
Abbildungen farbige Abbildungen, Karten, Diagramme, numerierte Grafiken
Auflage 9. neu bearbeitete und komplett aktualisierte Auflage September.
Verkaufsrang 8.401
Buch (Taschenbuch)
22,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.