Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Relax - Das Ende aller Träume

Roman

(8)
Portrait
Asta Müller wurde in Hamburg geboren. Während ihres Designstudiums lebte sie in einer von der Hamburger Kulturbehörde geförderten Künstlervilla mit sechs anderen Künstlern zusammen. Dieses kreative Zusammenleben hat sie bis heute geprägt. Als Creative Director entwickelte sie viele Jahre lang für Hamburger Werbeagenturen Kampagnen und bereiste in dieser Zeit die halbe Welt. Als ihre Tochter 1998 geboren wurde, wandte sie sich langsam von der Werbung ab und arbeitet bis heute als freie Designerin, um sich mehr ihrem zweiten Lebenstraum zu widmen - dem Schreiben von Romanen. Noch heute wohnt sie in Hamburg mit ihrem Mann, ihrer Tochter und ihrer Katze.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 260, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.08.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783426426968
Verlag Feelings
eBook (ePUB)
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40942103
    Die Tage in Paris
    von Jojo Moyes
    (6)
    eBook
    5,99
  • 39231871
    Oksa Pollock. Der Gnadenlose
    von Anne Plichota
    eBook
    9,99
  • 44193374
    Die verschollene Flotte: Aufstand der KI
    von Jack Campbell
    eBook
    8,49
  • 47171162
    Die Ritter des Vatikan
    von Rick Jones
    eBook
    4,99
  • 47501743
    Sky-Troopers 2
    von Michael H. Schenk
    eBook
    9,99
  • 43859414
    The Black - Der Tod aus der Tiefe
    von Paul E. Cooley
    (9)
    eBook
    4,99
  • 40189882
    Leviathan Rising
    von Jonathan Green
    eBook
    4,99
  • 44611657
    Perry Rhodan 136: Im Bann des Zweisterns (Silberband)
    von H. G. Francis
    eBook
    9,99
  • 26794763
    Ein Hauch von Schnee und Asche
    von Diana Gabaldon
    (4)
    eBook
    9,99
  • 44317260
    Drake Ramsey: Das Gold der Inka
    von Russell Blake
    (1)
    eBook
    4,99
  • 42379003
    Die vielen Leben des Harry August
    von Claire North
    eBook
    15,99
  • 45290694
    Teufelsgold
    von Andreas Eschbach
    eBook
    16,99
  • 45328109
    Omni
    von Andreas Brandhorst
    eBook
    12,99
  • 45395221
    Die Medusa-Chroniken
    von Stephen Baxter
    eBook
    11,99
  • 44243704
    Lantis
    von Klaus Seibel
    (8)
    eBook
    6,99
  • 45394889
    Zero - Kadett der Sterne
    von Sara King
    eBook
    8,99
  • 40995105
    Squids
    von Leo Aldan
    (11)
    eBook
    5,99
  • 42749181
    Das Schiff
    von Andreas Brandhorst
    (3)
    eBook
    11,99
  • 45395016
    Aurora
    von Kim Stanley Robinson
    eBook
    11,99
  • 46305643
    Project: Weisser Jade
    von Alex Lukeman
    (1)
    eBook
    4,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
7
1
0
0
0

Einfach der Wahnsinn!!!
von Christine S. am 17.05.2016

Nachdem ich Yohna-Erdenkind gelesen habe, war ich wahnsinnig gespannt auf Relax. Und ich muss feststellen, ich wurde nicht enttäuscht. In Yohna wird ja am Ende schon von diesem neuen Wundermittel gesprochen, nun erfährt man genaueres. Die Geschichte ist einfach toll zulesen, ist detailgetreu, ohne zu viel Fachgeplänkel und spannend... Nachdem ich Yohna-Erdenkind gelesen habe, war ich wahnsinnig gespannt auf Relax. Und ich muss feststellen, ich wurde nicht enttäuscht. In Yohna wird ja am Ende schon von diesem neuen Wundermittel gesprochen, nun erfährt man genaueres. Die Geschichte ist einfach toll zulesen, ist detailgetreu, ohne zu viel Fachgeplänkel und spannend bis zur letzten Minute. Ich habe mit Zarah und Karihm gelitten, war genauso gespannt, genervt und manchmal frustiert, wie unsere beiden Helden. Es gab Momente, da wollte ich am liebsten mit ins Buch krabbeln und den Ein oder Anderen schütteln. Freu mich sehr darauf noch mehr von der Autorin und ihren Götter zulesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Relax - das Ende oder der Anfang aller Träume?
von Starlings Bücherhimmel am 13.07.2015

Wie würde unsere Welt aussehen, wenn es es eine "Wunderpille" gäbe, die alle Menschen relaxen würde? Die Menschen wären gesünder, besser aussehend und glücklicher. Mit dieser These wird Zarah konfrontiert. Sie ist Mitarbeiterin in einer Werbeagentur und soll für Deutschland die Kampagne zur weltweiten Produkteinführung von Relax ausarbeiten. 4 Wochen... Wie würde unsere Welt aussehen, wenn es es eine "Wunderpille" gäbe, die alle Menschen relaxen würde? Die Menschen wären gesünder, besser aussehend und glücklicher. Mit dieser These wird Zarah konfrontiert. Sie ist Mitarbeiterin in einer Werbeagentur und soll für Deutschland die Kampagne zur weltweiten Produkteinführung von Relax ausarbeiten. 4 Wochen hat ihr Team vorher Zeit, das Produkt selber zu testen. Doch nach 2 Wochen haben sich ihre Kollegen in willenlose, grinsende Barbies und Kens verwandelt. Zarah flüchtet verwirrt und macht sich auf die Suche nach der Ursache. Dabei gerät sie in die Hände von Hector, dem Erfinder von Relax. Zusammen mit ihrem neuen Nachbarn Karihm, versucht sie Licht in die Angelegenheit zu bringen. Doch das, was sie erfährt, ist nicht von dieser Welt.. Mehr zum Inhalt kann und will ich nicht schreiben, da alles weitere zuviel verraten würde. Mit Relax ist Asta Müller ein wunderbarer Roman gelungen. Die Thematik ist detailliert ausgearbeitet, ohne dabei zu medizinisch zu sein. Das Buch nimmt den Leser mit auf eine rasante Reise duch die Tiefen von "Relax-City", ohne dabei atemlos zu werden. Die Protagonisten sind autentisch dargestellt und man entwickelt sehr schnell Sympathien. Und oft war ist auch erschrocken, wie skupellos "Menschen" sein können. Die Handlung ist klar und flüssig, mit jedem Kapitel tauscht man tiefer ein und wird langsam ebenfalls süchtig nach Relax - man will wissen, wie es weitergeht. Und auch wenn man ahnen kann, wie das Ende aussehen könnte, wird man doch sehr lange im Dunkeln gelassen, wie die Auflösung aussehen wird. Zum Glück verrät einem die Autorin am Ende, das es eine weitere Geschichte geben wird, mit Protagonisten, die man in diesem Buch am Rande schon erwähnt bekommen hat. Relax bekommt von mir eine klare Leseempfehlung! Ich hoffe, das dieses Buch auch bald als Printausgabe erhältlich sein wird, damit ich es verschenken kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
tolles eBook - wann kommt das Buch raus?
von einer Kundin/einem Kunden aus Erlangen am 09.12.2014

Tolle Geschichte, die einen fesselt. Sie hat alles, was man braucht. Ein Rätsel, eine Liebesgeschichte und Fantasy Elemente. Aber dieser Trend, dass die Geschichten nicht mehr als Buch bestellt werden können, finde ich nicht so schön. Gerade zum Verschenken oder um sich das Buch ins Regal zu stellen, finde... Tolle Geschichte, die einen fesselt. Sie hat alles, was man braucht. Ein Rätsel, eine Liebesgeschichte und Fantasy Elemente. Aber dieser Trend, dass die Geschichten nicht mehr als Buch bestellt werden können, finde ich nicht so schön. Gerade zum Verschenken oder um sich das Buch ins Regal zu stellen, finde ich diesen Trend nicht gut. Ich bin auf das nächste Buch der Autorin gespannt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
toller Fantasyroman
von Manja Teichner am 13.10.2014

Kurzbeschreibung: Der Traum von der ewigen Jugend – ein Albtraum? Zarah, Mitarbeiterin einer Hamburger Werbeagentur, bekommt den Auftrag eine Kampagne für das neue angebliche Wundermittel RELAX zu entwickeln. Zarah ist skeptisch, doch das Unfassbare geschieht: Alle Kollegen, die das Medikament getestet haben, sehen gesünder und jünger aus. Allerdings verhalten sie... Kurzbeschreibung: Der Traum von der ewigen Jugend – ein Albtraum? Zarah, Mitarbeiterin einer Hamburger Werbeagentur, bekommt den Auftrag eine Kampagne für das neue angebliche Wundermittel RELAX zu entwickeln. Zarah ist skeptisch, doch das Unfassbare geschieht: Alle Kollegen, die das Medikament getestet haben, sehen gesünder und jünger aus. Allerdings verhalten sie sich ungewohnt emotionslos. Sie haben nur ein Ziel: RELAX auf den Markt zu bringen. Zarah versucht, hinter das Geheimnis der Substanz zu kommen. Wem kann sie noch vertrauen? Etwa ihrem gutaussehenden, geheimnisvollen Nachbarn, der behauptet, RELAX stamme nicht von dieser Welt? (Quelle: Feelings) Meine Meinung: Eine Hamburger Werbeagentur bekommt den Auftrag eine neue Pille zu bewerben, die verspricht schöner, schlanker und vor allem auch jünger zu machen. Zarah arbeitet in der Agentur und reist extra nach Frankfurt um sich den Hersteller genauer anzusehen und auch um das Produkt besser kennenzulernen. Als sie im Unternehmen ankommt staunt sie nicht schlecht. Alle Mitarbeiter sehen aus wie Barbie und Ken. Doch auch wenn es sich offenbar um ein Wundermittel handelt bleibt Zarah skeptisch, denn es soll keinerlei Nebenwirkungen geben. Doch kann das wirklich sein? Können Nebenwirkungen wirklich komplett reduziert werden? Und kann eine Pille wirklich solche Wunder vollbringen? Der Roman „Relax – Das Ende aller Träume“ stammt von der Autorin Asta Müller. Es ist der Debütroman der Autorin, ein Fantasyroman mit dystopischen Elementen, in dem auch die Romantik nicht zu kurz kommt. Die Protagonistin Zarah ist nett und sehr hilfsbereit. Allerdings wird sie dadurch auch immer wieder schamlos ausgenutzt. Zarah ist nicht so der Beziehungstyp, hat sie doch Angst verletzt zu werden. Sie verschließt sich ziemlich. Nur ihre beste Freundin Lily findet Zugang zu Zarah. Karihm ist der neue Nachbar von Zarah. Er sieht gut aus und ist sehr charmant. Allerdings verbirgt Karihm ein Geheimnis und stellt Zarahs Leben doch sehr auf den Kopf. Auch die Nebenfiguren, wie Hektor, der ziemlich größenwahnsinnig ist und nicht so sympathisch wirkt oder auch Lily, Zarahs beste Freundin, sind Asta Müller gut gelungen. Sie wirken realistisch dargestellt und sind glaubhaft. Der Schreibstil der Autorin ist leicht und locker zu lesen. Es gibt keinerlei Stellen die mich als Leserin ins Stocken brachten, ich kam flüssig durch die Seiten. Geschildert wird das Geschehen aus wechselnden Perspektiven. So lernt man viele Seiten sehr gut kennen und die Handlung wird komplex. Die Handlung selber ist gut durchdacht. Sie ist spannend gehalten, von Anfang bis Ende ist man als Leser gefesselt. Das angesprochene Thema ist mal etwas anderes. Allerdings ist es doch auch ziemlich beängstigend und hat mich auch nachdenklich gestimmt. Das Ende ist passend gestaltet und was mir persönlich besonders gut gefällt, es wird, so steht es im Nachwort, eine Fortsetzung geben. Auf diese bin ich schon gespannt. Fazit: Abschließend gesagt ist „Relax – Das Ende aller Träume“ von Asta Müller ein wirklich toller Fantasyroman mit dystopischen Elementen und auch Romantik. Die gut dargestellten Protagonisten, der flüssig zu lesende Stil und eine gut durchdachte spannende Handlung haben mich gefesselt und machen Lust auf mehr. Sehr zu empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Vom Ende aller Träume
von Tania B. am 08.10.2014

Vor ein paar Tagen startete ich die Reise in das Wunderland Relax von Asta Müller. Hauptfigur ist die junge, alleinstehende Zarah, Repräsentantin einer Werbeagentur. Sie soll die Markteinführung der Wunderpille Relax mitgestalten, eines Mittels, dass Menschen jünger, schöner und effizienter werden lässt. Ich war gespannt wie ein Flitzebogen,... Vor ein paar Tagen startete ich die Reise in das Wunderland Relax von Asta Müller. Hauptfigur ist die junge, alleinstehende Zarah, Repräsentantin einer Werbeagentur. Sie soll die Markteinführung der Wunderpille Relax mitgestalten, eines Mittels, dass Menschen jünger, schöner und effizienter werden lässt. Ich war gespannt wie ein Flitzebogen, was der liebenswerten Hauptfigur gleich in Form eines dicken Plot Points in den Weg grätschen würde. Und das ist einiges: Das Spannungsfeld von Relax bewegt sich vom Liebesroman zum ausgewachsenen Pharmathirller, bietet aber auch einen starken Romantic-Fantasy-Strang.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wunderpille auf dem Markt?
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 05.09.2014

Eine Hamburger Werbeagentur bekommt den Auftrag, eine Werbekampagne für eine neue Wunderpille zu entwickeln, die verspricht, dass man schöner, schlanker und jünger wird. Die Mitarbeiterin Zarah fliegt nach Frankfurt, um sich einen Überblick über diese Firma zu machen und das Produkt besser kennenzulernen. Obwohl sie kurz vor ihrem Urlaub... Eine Hamburger Werbeagentur bekommt den Auftrag, eine Werbekampagne für eine neue Wunderpille zu entwickeln, die verspricht, dass man schöner, schlanker und jünger wird. Die Mitarbeiterin Zarah fliegt nach Frankfurt, um sich einen Überblick über diese Firma zu machen und das Produkt besser kennenzulernen. Obwohl sie kurz vor ihrem Urlaub steht, nimmt sie dennoch den Termin war und traut ihren Augen bei der Ankunft nicht. Alle Mitarbeiter erinnern sie an Barbie und Ken! Da sie schon früher mit dubiosen Wundermitteln konfrontiert wurde, bleibt sie skeptisch. Unter anderem auch, weil es angeblich keine Nebenwirkungen geben soll. Aber kann es wirklich sein, dass es keine Nebenwirkungen gibt? Findet es heraus. Was haltet ihr von solchen Pillen? Würdet ihr sie kaufen? Vor allem, wenn keine Nebenwirkungen auftreten? Oder besser fast keine. Nach zu lesen im Buch. Der schöne Schreibstil lässt einen das Buch regelrecht verschlingen und durch seine kurzen Kapitel auch angenehm in der Bahn oder zwischendurch gut lesen. Es fesselt einen von der ersten Minute, vor allem auch, weil die Spannung nie nachlässt. Man will unbedingt wissen, wie es weitergeht und vor allem warum Zarah plötzlich zwischen die Fronten gerät. Was ich jetzt damit meine, kann ich euch leider nicht verraten. Das müsst ihr schon selber herausfinden. Eines kann ich euch aber noch verraten, sie ist nicht alleine. Ich persönlich finde, dass Werbung schon eine sehr große Macht ausübt und man sich ihr schlecht entziehen kann. Ich bin ein totales Werbekind und muss immer alles kaufen, was beworben wird. Dadurch, dass ich im Moment eher wenig fernsehe, hält es sich in Grenzen, aber es war durchaus schon sehr schlimm. Wie ist es bei euch so? Kauft ihr viel, was in der Werbung angepriesen wird? Würde euch eine solche, oben beschriebene Pille reizen? Ich bin auf eure Meinungen gespannt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fantastische Geschichte die mich sehr begeistert hat!!! :D
von Solara300 aus Contwig am 23.08.2014

Kurzbeschreibung Zarah ist nicht gerade erfreut als Sie wegen eines neuen Deals Ihrer Werbeagentur nach Frankfurt geschickt wird und das mitten in Ihrem Umzugsstress. Aber als wäre das nicht schon stressig genug trifft Zarah nicht nur auf diese ominöse Firma die Relax produziert, sondern sieht nur makellose und sehr gut... Kurzbeschreibung Zarah ist nicht gerade erfreut als Sie wegen eines neuen Deals Ihrer Werbeagentur nach Frankfurt geschickt wird und das mitten in Ihrem Umzugsstress. Aber als wäre das nicht schon stressig genug trifft Zarah nicht nur auf diese ominöse Firma die Relax produziert, sondern sieht nur makellose und sehr gut gelaunte Menschen. Zarah ist ratlos und versucht das ganze so professionell über die Bühne zu bekommen, was Ihr auch sehr gut gelingt um sich dann nach erfolgreichem Flug in den wohlverdienten Urlaub zu begeben. Allerdings hat Sie eine Großpackung Relax für Ihre Firma mitgebracht die die Tabletten sehr gerne testen wollen und auch der neue Nachbar verwirrt sie mehr als Sie zugeben würde. Und das Chaos nimmt seinen Lauf....... Cover Das Cover finde ich klasse... Es hat sich mir die Frage gestellt, warum ist die Frau wie in einem Kokon gefangen und ich finde nach dieser Geschichte die ich verschlungen habe, passt das Cover sehr gut!! :D Charaktere Zarah ist eine junge Frau die nicht gerade der Beziehungstyp ist, da sie Angst hat verletzt zu werden. Sie ist nett und ist sehr hilfsbereit was leider manchmal schonungslos ausgenutzt wird. Einzig und allein Lily Ihre beste Freundin lässt sie an sich heran. Und die ist im Moment nicht nur mit einer Erkältung beschäftigt sondern nach einer Beziehung völlig am Boden. Karihm ist der neue Nachbar der nicht nur eine charismatische Ausstrahlung an sich hat, sondern auch noch ein Geheimnis, das Zarahs Welt auf den Kopf stellen wird. Hektor denkt er wäre im Recht und benutzt jeden nach seinem Gutdünken, den die Macht scheint ihn größenwahnsinnig gemacht zu haben. Schreibstil Die Autorin Asta Mueller hat hier eine Hammer Geschichte verfasst und die begeistert mich nicht nur mit einem wunderbar flüssigen Schreibstil, sondern mit super ausgearbeiteten Charakteren und einem Zentrum des Geschehens das einen voller Spannung mitfiebern lässt. Meinung Was wäre wenn sich eines Tages Dein gesamtes leben auf den Kopf stellen würde? Dann könnte es ein das ein Mittel Namens Relax seine Finger im Spiel hat.... Zarah ist froh endlich in einer neuen Wohnung angekommen zu sein, zwar hatte sie vorher noch einen anstrengenden Flug zu einem neuen Auftrag hinter sich, aber nun hat Sie endlich eine neue Wohnung. Okay das blanke Chaos herrscht in Ihrer Wohnung aber zum Glück für Za wie Ihr Spitzname ist, kommt ihr da ihr neuer und sehr gutaussehender Nachbar Karihm zu Hilfe und bietet Ihr seine Hilfe an. Überrascht aber völlig perplex nimmt sie die Hilfe an, was bei Za nicht immer so ist. Aber wenigstens hat sie so die Wohnung schneller fertig, da Ihre beste Freundin immer noch Krank zu Hause liegt. Relax der neue Deal Ihrer Werbeagentur ist derweil in guten Händen in Form Ihrer Kollegen die es für selbstverständlich sehen dieses Wundermittel zu testen, denn über die Begleiterscheinungen würden sich alle freuen. Aber Zas Packung inklusive Ihrer Unterlagen ist weg und so kommt Sie nicht dazu im Urlaub sich mit dem Thema zu beschäftigen. Doch was Za nicht ahnt ist das längst die Ausmaße zu spüren sind und das der Erfinder von Relax Sie unbedingt sprechen möchte den in Zarah ist etwas das es zu ergründen gilt. Aber Karihm versucht Za zu beschützen und gerät selbst in Gefahr. Wird es Za gelingen herauszufinden was es mit Relax auf sich hat........ Fazit Eine sehr gelungene Geschichte die mich mit Spannung mitfiebern ließ. Und ich meine in dem Sinn dass ich es nur schwerlich aus der Hand legen konnte. Ich freu mich schon auf mehr von der Autorin und kann es nur sehr weiter empfehlen. 5 von 5 Sternen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wunderpille wird zum Alptraum
von einer Kundin/einem Kunden aus Niedersachsen am 14.12.2014

Das Buch hat mir wirklich gut gefallen, obwohl Fantasy eigentlich nicht gerade zu meinen Lieblings-Genres gehört. Sehr gut und flüssig geschrieben. Spannung ab der ersten Seite. Lediglich zum Schluss wurde es mir etwas zu abgedreht (dafür bin ich dann doch zu wenig Fantasy-Fan) und alles ging mir plötzlich viel... Das Buch hat mir wirklich gut gefallen, obwohl Fantasy eigentlich nicht gerade zu meinen Lieblings-Genres gehört. Sehr gut und flüssig geschrieben. Spannung ab der ersten Seite. Lediglich zum Schluss wurde es mir etwas zu abgedreht (dafür bin ich dann doch zu wenig Fantasy-Fan) und alles ging mir plötzlich viel zu schnell. Dafür gab es dann einen Stern weniger. Aber trotzdem eine klare Kaufempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Relax - Das Ende aller Träume

Relax - Das Ende aller Träume

von Asta Müller

(8)
eBook
4,99
+
=
Ein Sommer in Irland

Ein Sommer in Irland

von Ricarda Martin

(6)
eBook
9,99
+
=

für

14,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen