Thalia.de

Reload

(2)
Rezension
Harte Metal-Sounds für Headbanger - 18 Monate nach "Load", dem letzten Longplayer, meldet sich das Quartett aus den USA, das zu den eigenwilligsten Bands der Metal-Szene zählt, mit seinem siebten Studioalbum zurück. Mit "Reload" kehrt Metallica zu den Wurzeln seiner Musik zurück und begeistert mit differenzierten Kompositionen. Metallica straft mit diesem erstklassigen Album alle Kritiker, die in "Reload" nur einen schalen Aufguß von "Load" vermuteten, Lügen. Sänger, Songwriter und Gitarrist James Hetfield, Schlagzeuger Lars Ulrich, Gitarrist Kirk Hammett und Bassist James Newsted verwendeten als Grundlage zwar Material, das 1994 und 1995 bei den Aufnahmesessions zu "Load" im New Yorker Plant Studio entstand, doch die 13 neuen Stücke stellen im direkten Vergleich zum Vorgängeralbum eine deutliche Weiterentwicklung dar. Die Kompositionen klingen härter und direkter, ohne dabei in alte Metal-Klischees abzurutschen. Bereits der Opener, "Fuel", beeindruckt mit treibenden Gitarren-Riffs, pumpenden Baß-Grooves und aggressiven Gesangs-Attacken. Metallica schafft dabei das Kunststück einen Schritt zurück in Richtung klassischer Metal zu gehen und dabei zugleich neue Einflüsse, von Blues über Pop bis zu progressivem Hardrock, einzuarbeiten. Unter der Regie von Produzent Bob Rock, der bereits den Alben "Metallica" (1991) und "Load" (1996) den Feinschliff verpaßte, setzt die Formation auch 1997 noch unverkennbare Zeichen im künstlerisch stagnierenden Metal-Genre. Zu den Höhepunkten des Albums zählen neben druckvollen Stücken wie "Prince Charming" und "The Memory Remains", der ersten Single, vor allem ruhige, dunkle Balladen wie "Low Man's Lyric" oder "The Unforgiven II", mit denen Metallica erneut musikalische Vielfältigkeit unter Beweis stellt. Überzeugendster Titel ist allerdings "Better Than You", ein knallharter, schnörkelloser Rock-Song, der den Hörer auf eine atemlose, fünf Minuten lange Reise durch ein staubtrockenes Sound-Universum schickt. Mit "Reload" setzt Metallica erneut künstlerische Maßstäbe und dürfte den kommerziellen Erfolg von "Load" mühelos wiederholen. (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 17.11.1997
Sprache Deutsch
EAN 0731453640924
Genre Heavy Metal
Hersteller Universal Music Vertrieb - A Division of Universal Music GmbH
Spieldauer 76 Minuten
Komponist Metallica
Verkaufsrang 1.948
Musik (CD)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46334
    Metallica
    von Metallica
    (7)
    Musik (CD)
    8,99
  • 17533462
    2 For 1: Appetite For Destruction/G Nr Lies
    von Guns N. Roses
    Musik (CD)
    8,99
  • 17672255
    Billy Talent III (DigiPak, incl. 3 Bonus Tracks)
    von Billy Talent
    (2)
    Musik (CD)
    9,99
  • 55805
    Graffitti Bridge
    von Prince
    Musik (CD)
    12,99
  • 16003480
    Death Magnetic
    von Metallica
    (1)
    Musik (CD)
    8,99
  • 46049714
    Von Mensch Zu Mensch
    von Unheilig
    (1)
    Musik (CD)
    16,99
  • 66554
    Greatest Hits
    von Bruce Springsteen
    (1)
    Musik (CD)
    5,99 bisher 6,99
  • 155176
    Best Of Bob Dylan
    von Bob Dylan
    Musik (CD)
    5,99 bisher 6,99
  • 47731006
    Peace Trail
    von Neil Young
    Musik (CD)
    16,99
  • 781507
    The Very Best Of The
    von The Eagles
    Musik (CD)
    4,99 bisher 9,99
  • 46908
    The Concert In Central Park
    von Simon And Garfunkel
    (1)
    Musik (CD)
    5,99 bisher 6,99
  • 38490775
    Alles hat seine Zeit - Best Of Unheilig 1999-2014
    von Unheilig
    (1)
    Musik (CD)
    14,99
  • 45319513
    The Getaway
    von Red Hot Chill Peppers
    (2)
    Musik (CD)
    14,99
  • 34158872
    The Next Day (Deluxe Edition)
    von David Bowie
    (3)
    Musik (CD)
    5,99 bisher 7,99
  • 46874718
    Fairytales-Best Of-Ten Years Edition
    von Sunrise Avenue
    Musik (CD)
    19,99
  • 16156808
    Viva La Vida/Prospekts March
    von Coldplay
    Musik (CD)
    5,99 bisher 7,99
  • 46049814
    The Early Years 1967-72 (Cre/Ation)
    von Pink Floyd
    Musik (CD)
    14,99
  • 50445404
    Final Cut,The (2011 Remastered Version)
    von Pink Floyd
    Musik (Vinyl)
    22,99
  • 40022004
    Gipfelstürmer
    von Unheilig
    (4)
    Musik (CD)
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

... scheßen!
von Thomas Zörner aus Lentia am 15.07.2009

Weiter gehts. Was auf "Load" begann wird auf "Reload" konsequent weitergeführt, wobei letztere Scheibe um einiges besser ausfällt als erstere. Metallica klingen auf "Reload" einfach ein bisschen frecher und schlicht cooler als auf dem lauwarmen Vorgänger. Schon mit dem am Beginn stehenden "Fuel" sollte dies klar sein. Auch an... Weiter gehts. Was auf "Load" begann wird auf "Reload" konsequent weitergeführt, wobei letztere Scheibe um einiges besser ausfällt als erstere. Metallica klingen auf "Reload" einfach ein bisschen frecher und schlicht cooler als auf dem lauwarmen Vorgänger. Schon mit dem am Beginn stehenden "Fuel" sollte dies klar sein. Auch an Geschwindigkeit wird wieder zugelegt, anders als auf dem dahinstampfenden "Load". Und auch Lied Nummer 2 "The Memory Remains" weiß zu überzeugen, was vor allem an der exzellenten Gitarrenarbeit liegt. Wer bei "Devils Dance" ein Lied Marke "Flogging Molly" erwartet, liegt falsch, hier geht es wieder in Richtung Hard Rock, aber wesentlich ausgereifter und fast dreckiger als von der letzten CD gewohnt. "The Unforgiven II" ist ein mehr oder weniger direkter Nachfolger zum Namensvetter auf dem "Black Album". Musikalisch unterscheiden sich die Tracks drastisch, melancholisch sind sie beide. Nichtsdestotrotz ein wunderschöner Ruhepunkt. Weiter seien empfohlen "Better Than You", "Carpe Diem Baby" und "Where The Wild Things Are". Alles in allem gelingt das Hard Rock Experiment auf "Reload" wesentlich besser als auf "Load" und ist somit das bessere Album dieser Dekade von Metallica.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein wenig enttäuschend...
von einer Kundin/einem Kunden am 25.03.2006

Nachdem ich "Metallica" und "Garage Inc." gehört habe, wusste ich: ich brauche eine Metallica-Cd. Leider fiel meine Wahl auf Reload. Die Songs sind nicht so melidiös und manchmal ist es einfach nur ein draufgehämmer. der beste song ist "Fuel".

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Reload

Reload

von Metallica

(2)
Musik (CD)
8,99
+
=
Load

Load

von Metallica

(3)
Musik (CD)
8,99
+
=

für

17,44

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen