Thalia.de

Repos 692247 - 7 Wonders Babel, Brettspiel

Erweiterung 3. Für 2-7 Spieler. Spieldauer: 45 Min. Nur zusammen mit dem Originalspiel '7 Wonders' spielbar!

(1)
Diese neue große Erweiterung zu dem beliebten und ausgezeichneten Spiel 7 Wonders bringt neue Spannung durch eine ständige Veränderung der Regeln.
Denn, wie durch die unterschiedlichen Gesetze dargestellt, sprechen die Spieler alle eine andere Sprache und versuchen so ihre Kartenhand weiter zu perfektionieren. Es wird ganz normal gespielt, doch erhalten die Spieler zu Beginn des Spiels jeder Gesetze, von denen sie im Laufe der Zeitalter welche ausspielen können. Spielt der erste Spieler ein Gesetz aus, so gilt dieses ab sofort. So kann es passieren, dass von nun an ein Rohstoff für alle Spieler zur Verfügung steht oder es mehr Siegpunkte es für etwas gibt. Doch ein Gesetz bleibt nur solange gültig, bis es durch ein anderes abgelöst wird.
Dies geschieht automatisch, wenn die aktuelle Ebene des Turms, welcher aus vier Teilen besteht, verdeckt wird. Dann wird das älteste geltende Gesetz abgedeckt und damit ungültig. So müssen sch die Spieler immer wieder den Veränderungen anpassen und können den Ausgang des Spiels dadurch aktiv beeinflussen. So wird der Turm höher und höher und die Sprachen der Spieler immer vielfältiger. Nur mit dem Basisspiel 7 Wonders spielbar.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Altersempfehlung 10 - 99
Warnhinweis Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
Erscheinungsdatum 01.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 5425016922477
Genre Brettspiel
Hersteller Asmodee
Spieleranzahl 2 - 7
Maße (L/B/H) 289/289/53 mm
Gewicht 1336
Illustratoren Miguel Coimbra
Verkaufsrang 1.516
Spielwaren
35,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

PAYBACK Punkte

12% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: 12XMAS

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 25960435
    7 Wonders Kennerspiel des Jahres 2011
    von Antoine Bauza
    (3)
    Spielwaren
    26,99 bisher 39,95
  • 34687073
    7 Wonders Wonder-Pack (Spiel-Zubehör)
    von Antoine Bauza
    Spielwaren
    11,92
  • 43949045
    Repos Production 692423 - 7 Wonders Duel
    von Antoine Bauza
    (4)
    Spielwaren
    24,99
  • 40419359
    Concordia, Britannia/Germania (Spiel-Zubehör)
    von Mac Gerdts
    Spielwaren
    14,80
  • 42233620
    Repos 692112 - 7 Wonders Wonder Pack - Erweiterung
    Spielwaren
    9,99
  • 39524466
    The Walking Dead, Widerstand
    (2)
    Spielwaren
    27,99
  • 45607493
    KOSMOS 692803 - Die Legenden von Andor - Teil III Die letzte Hoffnung
    von Michael Menzel
    (1)
    Spielwaren
    31,99 bisher 49,99
  • 41763450
    Pegasus Spiele 54526G - Rokoko Schmuckkästchen
    Spielwaren
    12,99 bisher 14,95
  • 38941561
    Space Cowboys 2153 - Splendor
    (4)
    Spielwaren
    27,99
  • 34700160
    Robinson Crusoes Vermächtnis - Abenteuer auf der verfluchten Insel (Pegasus - 51945G)
    (3)
    Spielwaren
    26,99 bisher 39,95
  • 32203099
    Ohne Furcht und Adel
    von Julien Delval
    (2)
    Spielwaren
    11,99
  • 43822064
    Pegasus Spiele 18141G - Port Royal - Ein Auftrag geht noch, Erweiterung
    Spielwaren
    9,95
  • 40416782
    Rio Grande Games 22501406 - Dominion Erweiterung: Seaside
    (1)
    Spielwaren
    34,95
  • 43968637
    ZMan - Pandemie: Ausnahmezustand
    Spielwaren
    32,99
  • 31961359
    Qwirkle Cubes
    von Susan McKinley Ross
    (4)
    Spielwaren
    26,99
  • 39666042
    Eldritch Horror, Brettspiel
    Spielwaren
    38,99 bisher 49,95
  • 36373760
    Russian Railroads, Strategiespiel
    Spielwaren
    35,99 bisher 58,08
  • 41992860
    Rio Grande Games 22501408 - Dominion Erweiterung, Abenteuer
    (2)
    Spielwaren
    24,99 bisher 29,95
  • 43779781
    German Railroads, 1. Erweiterung Russian Railroads (Spiel-Zubehör)
    (1)
    Spielwaren
    27,08
  • 41039369
    Libellud 001622 - Dixit 2 Big Box, Brettspiel (Erweiterung)
    Spielwaren
    19,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Erweiterung zu "7 Wonders" für 2-5 Spieler ab 10 Jahren von Antoine Bauza.
von einer Kundin/einem Kunden am 15.01.2015

Die Spieler agieren in gewohnter Manier, nur diesmal kommt der Turmbau zu Babel hinzu oder viele neue Bauvorhaben in erschwerter Form. Beide Module dieser Erweiterung können getrennt voneinander oder auch kombiniert gespielt werden. Darüber hinaus harmoniert die Erweiterung auch mit den bisher erschienenen Zusätzen, durch diverse, kleinere Regelanpassungen. Spielvorbereitung: Für beide... Die Spieler agieren in gewohnter Manier, nur diesmal kommt der Turmbau zu Babel hinzu oder viele neue Bauvorhaben in erschwerter Form. Beide Module dieser Erweiterung können getrennt voneinander oder auch kombiniert gespielt werden. Darüber hinaus harmoniert die Erweiterung auch mit den bisher erschienenen Zusätzen, durch diverse, kleinere Regelanpassungen. Spielvorbereitung: Für beide Module gilt der normale Spielaufbau (Weltwunder-Spielplan, Münzen,...)! Für den Turmbau werden nur die Babel-Plättchen benötigt und der Babel-Spielplan. Der Plan wird auf die der Spielerzahl entsprechenden Seite gedreht und die Plättchen gut gemischt. Bevor das Spiel mit dem ersten Zeitalter beginnt, erhält jeder Spieler noch verdeckt 3 Babelplättchen, schaut sie sich an und entscheidet sich für eines, das er behält. Die restlichen Zwei gibt er an seinen rechten Nachbar weiter und wählt aus den 2 von seinem linken Nachbar erhaltenen Plättchen wieder eines aus und gibt das Dritte wieder weiter an seinen rechten Nachbarn. Schliesslich erhält er so das letzte Plättchen von seinem linken Nachbarn, so dass nun jeder Spieler wieder drei Babel-Plättchen verdeckt vor sich liegen hat. Für die Bauvorhaben in Babel werden die 15 großen Baukarten nach den Zeitaltern sortiert, gemischt und verdeckt abgelegt. Die Bauvorhabenkarten zeigen neben einer großen Grafik, den Namen, eine Farbe (passend zu den Gebäudekarten: blau, rot, gelb, grün, braun, violett), die Kosten der Beteiligung, die Strafe und die Belohnung an. Die vielen Belohnungs- und Strafmarker werden sortiert und als Vorrat zur Seite gelegt. Die hölzernen Beteiligungsmarker werden nahe der Bauvorhabenkarten platziert. Spielziel: Die meisten Punkte zu erhalten! Spielablauf: Turmbau: Das Spiel verläuft wie bekannt, nur, dass nun noch eine zusätzliche Nutzungsmöglichkeit für die Karten ins Spiel kommt. Diese kann nun abgelegt werden, um beim Bau des Turms zu helfen. Also Gebäude errichten, Bauabschnitt eines Weltwunders vollenden, Münzen erhalten oder nun eben Babel-Plättchen für den Turmbau anlegen. Um ein Babel-Plättchen zu verbauen, legt der Spieler eine Karte ab und das Plättchen verdeckt neben den Babel-Spielplan. Denn erst, wenn alle Spieler ihre Aktionen in dieser Runde beendet haben, wird das Babel-Plättchen umgedreht und auf einen Bauplatz des Plans gelegt - damit die nun einhergehenden neuen Effekte (Regeländerungen) erst ab der folgenden Runde gelten! Das erste Babel-Plättchen wird auf das markierte Feld (Pfeil über dem ersten Bauplatz) gelegt, nachfolgende im Uhrzeigersinn. Sind die Bauplätze belegt, wird das nächste Plättchen auf das Erste gelegt und verdeckt/beendet damit dessen Effekte mit den eigenen, usf.! Wollen in einer Runde mehrere Spieler ein Plättchen anlegen, werden die Plättchennummern (klein oben zu sehen) verglichen und in aufsteigender Folge angelegt. Die Effekte der Babel-Plättchen sind reichhaltig und finden sich übersichtlich in der Anleitung wieder, hier ein paar Beispiele: - Plättchen Nr. 6 (blaue Karte mit Münz-Symbol "+A") zwingt die Spieler jedes Mal X Steuern an die Bank zu zahlen (X = Zeitalter), wenn sie ein Gebäude dieser Art bauen. - Plättchen Nr. 15 (Weltwunderabschnittsbau-Symbol mit durchgestrichenem Kostensymbol) erläßt dem aktiven Spieler die Kosten für den Bau zu ignorieren. - Plättchen Nr. 24 (violette Karte mit hinweisendem Pfeil und 5er-Goldmünze), bringt dem aktiven Spieler 5 Goldmünzen aus der Bank ein, wenn er eine Gilde (violette Karte) baut. Bauvorhaben in Babel: Bevor die Spieler zu Beginn eines Zeitalters ihre neuen Karten erhalten, wird eine zufällige Bauvorhabenkarte des entsprechenden Zeitalters gezogen und mittig ausgelegt. An diesem Bauwerk können nun alle Spieler teilnehmen. Zunächst werden aber soviele Beteiligungsmarker auf der Karte abgelegt wie Spieler teilnehmen minus 1 (im Spiel zu Fünft, also 4 Marker)! Sollten sich in einer Runde mehr Spieler beteiligen wollen, als Marker ausliegen, wird ein weiterer Marker aus dem Vorrat hinzugenommen. Sobald ein Spieler in einer Runde ein Gebäude baut und das ausliegende Bauvorhaben der selben Farbe entspricht, kann er sich entscheiden, sich an dem Bauvorhaben zu beteiligen. Hierfür muss er, neben den Gebäudekosten, die Beteiligungskosten finanzieren (via Münzen und produzierten Ressourcen oder per Handel) und erhält dann einen der Beteiligungsmarker von der Karte (durfte er ein Gebäude kostenlos bauen, muss er trotzdem noch die Beteiligungskosten zahlen). Ein Spieler kann sich mehrmals an einem Bauvorhaben pro Zeitalter beteiligen, aber immer nur einmal pro Runde. Liegen keine Beteiligungsmarker mehr aus, kann kein Spieler mehr an diesem Vorhaben teilhaben. Bevor nun am Ende eines Zeitalters die militärischen Konflikte aufgelöst werden, wird der Bauvorhabenstatus in Babel kontrolliert. Dabei gilt, wenn das Bauvorhaben erfolgreich abgeschlossen wurde (alle Beteiligungsmarker wurden genommen), erhalten alle beteiligten Spieler die abgebildete Belohnung so oft, wie sie Beteiligungsmarker vor sich liegen haben. Wurde das Bauvorhaben allerdings nicht vollendet (mindestens ein Beteiligungsmarker liegt noch auf der Karte), hagelt es Strafen^^. Alle Spieler, die sich nicht am Bau beteiligt haben, erleiden die auf der Baukarte abgebildete Strafe. Spieler, die Beteiligungsmarker haben, werden nicht bestraft, erhalten aber auch keine Belohnung. Kann ein Spieler die Strafe nicht zahlen, erhält er je nach aktuellen Zeitalter -1, -2 oder -3 Siegpunkt-Strafmarker. Die Effekte der Bauvorhaben finden sich in der Anleitung übersichtlich wieder. Hier einige Beispiele: - der Spieler muss eine seiner Karte der angezeigten Farbe zerstören (abwerfen) - der Spieler muss alle seine Münzen in die Bank zahlen, kann er nicht mindestens eine Münze abgeben, gilt die Strafe als nicht bezahlt - der Spieler erhält den abgebildeten Schildmarker, der ab sofort zu seiner militärischen Stärke zählt - der Spieler erhält den abgebildeten Sieg-Marker aus dem Vorrat. Wenn ein Zeitalter beendet wurde, geben alle Spieler ihre Beteiligungsmarker wieder zurück in den Vorrat. Spielende: Turmbau: das Spiel endet ganz normal nach dem dritten Zeitalter und für die Beteiligung am Turmbau gibt es nun zusätzliche Siegpunkte (direkt aufgeschrieben!). 1 Babel-Plättchen = 2 Siegpunkte, 2 = 5 SP, 3 = 10 SP. Bauvorhaben in Babel: das Spiel endet ganz normal, bei der Siegpunkteermittlung erhalten die Spieler jedoch noch zusätzlich die Babel-Sieg- oder Strafpunkte verrechnet. Varianten: Turmbau: es gibt eine Regelanpassung für das Spiel zu Zweit und je eine für das Spiel mit "Cities" oder "Leaders". Bauvorhaben in Babel: es gibt eine Regelanpassung für das Spiel zu Zweit und je eine für das Spiel mit allen anderen Erweiterungen. [...]

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Repos 692247 - 7 Wonders Babel, Brettspiel

Repos 692247 - 7 Wonders Babel, Brettspiel

(1)
Spielwaren
35,80
+
=
Repos 692085 - 7 Wonders Cities

Repos 692085 - 7 Wonders Cities

von Antoine Bauza

Spielwaren
24,51
+
=

für

58,50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen