Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Requiem

Roman

Die letzte vollzogene Hinrichtung in Nord-Irland
Robert McGladdery war der letzte Mann, der 1961 in Nordirland gehängt wurde, angeklagt des Mordes an einer Neunzehnjährigen. Er beteuerte seine Unschuld, bis er überraschend, am Abend vor seiner Hinrichtung, ein Geständnis ablegte. Ein Geständnis, dessen Wahrhaftigkeit bis heute zweifelhaft ist. McNamee spürt einem authentischen historischen Geschehen nach, das nie eindeutig geklärt wurde. Sein Interesse gilt ebenso der Aufdeckung eines spektakulären Justizirrtums wie der Anatomie einer Gesellschaft, die einen solchen Irrtum erst möglich macht.
Rezension
»In einen David-Lynch-mäßigen, hypnotischen Abgrund fiel ich dieser Tage mit ›Requiem‹ vom irischen Schriftsteller Eoin McNamee.«
Karoline Laarmann, WDR 1Live, Plan B 10.12.2012
Portrait
Eoin McNamee, 1961 im irischen Kilkeel geboren, studierte ursprünglich Jura, bevor er Schriftsteller wurde, mehrere Romane veröffentlichte und sich mit seiner raffinierten Verknüpfung von Fakten und Fiktion einen Namen machte. Der Roman ›The Blue Tango‹ (2001) war für den Booker Prize nominiert. Nach Stationen in London, Dublin und New York lebt Eoin McNamee heute in Sligo an der Westküste Irlands.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 340, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.11.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783423416795
Verlag dtv
Originaltitel Orchid Blue
Verkaufsrang 25.109
eBook (ePUB)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42746125
    Die tote Stunde
    von Denise Mina
    eBook
    8,99
  • 43863174
    Ulysses
    von James Joyce
    eBook
    9,99
  • 28112339
    Orchid Blue
    von Eoin McNamee
    eBook
    7,99
  • 33180780
    Artemis Fowl - Die Rache
    von Eoin Colfer
    (1)
    eBook
    7,99
  • 31097359
    Der Tod ist ein bleibender Schaden
    von Eoin Colfer
    (2)
    eBook
    8,99
  • 44114204
    Todesmärchen
    von Andreas Gruber
    (14)
    eBook
    8,99
  • 35427563
    Zwei Männer für Miss Darcy
    von Ali McNamara
    (1)
    eBook
    7,99
  • 35733771
    Resurrection Man
    von Eoin McNamee
    eBook
    8,99
  • 33964988
    Die Eisläuferin
    von Katharina Münk
    (1)
    eBook
    8,99
  • 29136923
    Sommerlicht-Serie, Band 4: Zwischen Schatten und Licht
    von Melissa Marr
    eBook
    8,99
  • 33068292
    Fünf Hunde im Gepäck
    von Eva Ibbotson
    eBook
    6,99
  • 34207956
    Meistererzählungen
    von Friedrich Hebbel
    eBook
    8,99
  • 33594358
    Monty Vampir
    von Grit Poppe
    eBook
    8,99
  • 44400158
    Blau ist die Nacht
    von Eoin McNamee
    eBook
    14,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    15,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (19)
    eBook
    8,99
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (2)
    eBook
    12,99
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (3)
    eBook
    6,99
  • 45069808
    Der Klang deines Lächelns
    von Dani Atkins
    (2)
    eBook
    9,99
  • 45244995
    Perfect Gentlemen - Ein One-Night-Stand ist nicht genug
    von Lexi Blake
    (1)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein wahrer Fall“

Monika Fuchs, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Eoin McNamee hat sich für diesen Roman ein interessantes Sujet ausgesucht. Er hat einen wahren Kriminalfall aus seinem Geburtsjahr 1961, der bis heute sehr umstritten abgeschlossen wurde, genommen.

30. Januar 1961 wird eine nackte, weibliche Leiche in einem Feld gefunden. Sie wurde erstochen und erwürgt. Ein Sexualdelikt liegt nicht
Eoin McNamee hat sich für diesen Roman ein interessantes Sujet ausgesucht. Er hat einen wahren Kriminalfall aus seinem Geburtsjahr 1961, der bis heute sehr umstritten abgeschlossen wurde, genommen.

30. Januar 1961 wird eine nackte, weibliche Leiche in einem Feld gefunden. Sie wurde erstochen und erwürgt. Ein Sexualdelikt liegt nicht vor. Die Ermordete ist Pearl Gamble, eine neunzehnjährige Kaufhausangestellte, die auf dem Heimweg von einer Tanzveranstaltung war. Als Täter steht für die Polizei schnell Robert McGladdery fest. Obwohl es nur wenige Indizien gibt, wird er zum Tode verurteilt. Seine Hinrichtung am 16. Oktober 1961 durch den Strang ist das letzte Todesurteil, welches in Nordirland vollstreckt wurde. Bis heute ist unklar, ob Robert McGladdery wirklich schuldig war. Eoin McNamee hat sich dieses wahren Falls angenommen und daraus ein spannenden Roman geschrieben, indem er geschickt Fakten und Fiktion mischt. Eddie McCrink, sein ermittelnder Chefinspektor der königlichen Polizeitruppe ist eine erdachte Person, Richter Lance Curran, Innenminister Brian Faulkner, Harry West, ein Mitglied der Regierung und die ermittelnden Beamten Speers und Johnston gab es wirklich.

Sehr interessant hat der Autor die Fakten und das Vorgehen der Ermittlungsbeamten zusammengetragen. Aus welchem Umfeld stammen die Ermordete und er vermeintliche Mörder? Warum ist für alle sofort klar, dass es nur Robert McGladdery gewesen sein kann? Was ist damals vor 9 Jahren wirklich geschehen, als Richter Lance Currans Tochter ermordet wurde. Liegt hier ein bewusst herbeigeführter Justizirrtum vor?

Es ist schon ein erschreckender Fall. Bei der Lektüre stellten sich mir zeitweise die Nackenhaare auf, weil einfach nur so einseitig ermittelt wurde. Der Autor berichtet aber ganz neutral von diesem Fall. Es kommt niemand wirklich glücklich und positiv in dieser Geschichte rüber, jeder hat irgendwie Dreck am Stecken und ist deshalb verdächtig oder erpressbar. Am Ende des Buches stellt sich die berechtigte Frage: Ist Recht das gleiche wie Gerechtigkeit?

Der Übersetzer Hansjörg Schertenleib ist übrigens selbst ein anerkannter Autor. Er lebt seit einigen Jahren in Irland. Falls Sie sich für ihn interessieren, finden Sie an dieser Stelle Besprechungen von den beiden Büchern „Cowboysommer“ und „Nachtschwimmer“.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Requiem

Requiem

von Eoin McNamee

eBook
8,99
+
=
Im Schatten unserer Wünsche

Im Schatten unserer Wünsche

von Jeffrey Archer

(2)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen