Thalia.de

Richard Strauss Violin Sonata Es-Dur Op.18

Anmerkung zum Werk und seiner Entstehungszeit

Ende des 19. Jahrhunderts war Richard Strauss einer der bedeutendsten Komponisten im deutschsprachigen Raum. Die Musik seiner Zeit hat sich vielfältig weiter entwickelt. Die Gattung der Symphonie wurde mehr und mehr von der symphonischen Dichtung verdrängt. Sogar bei Richard Strauss ist Tondichtung bekannt. Diese Sonate von Richard Strauss ist nicht nur deshalb so wichtig, weil sie so oft gespielt wird, sondern auch, weil das Stück zu einem wichtigen Zeitpunkt komponiert wurde. In dieser Zeit hat er Hans von Bülow in Meinigen getroffen und erkannt, wie viel Inspiration und Erleuchtung er von diesem Mann bekommen kann. Die Anschaulichkeit der Musik von Strauss ist sehr stark, denn er schreibt diese Violinsonate einerseits in Absoluter Musik, anderseits auch als Programmmusik. Diese Arbeit enthält hauptsächlich die Analyse dieser Sonate, aber auch das Material der Programmmusik wird dabei berücksichtigt.

Portrait

Yu-Yin Wang wurde in Taichung, Taiwan geboren. Ab 2004 studierte er Violine Konzertfach bei Prof. Rainer Küchl an Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, und seit 2008 Orchesterdirigieren bei Prof. Mark Stringer. Er ist Preisträger zahlreicher Wettbewerbe und vieler Solokonzerte, Meisterkurse in Taiwan, Nordamerika, Asien und Europa.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 52
Erscheinungsdatum 29.12.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-639-84377-4
Verlag AV Akademikerverlag
Maße (L/B/H) 220/150/3 mm
Gewicht 94
Buch (Taschenbuch)
35,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.