Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Richard Wagner

Die Inszenierung eines Lebens

Ein epochales Werk, das unseren Blick auf Richard Wagner verändern wird.


Nach heutigen Maßstäben hätte Wagner spätestens 1855 mit den Erfolgen von Rienzi und Lohengrin finanziell ausgesorgt haben müssen. Statt dessen musste er Bettelbriefe schreiben und Mäzene suchen, wegen seiner Sucht nach Luxus, aber auch, weil das frühe 19. Jahrhundert ernsthafte Komponisten schlechter entlohnte als spektakuläre Virtuosen. Wagner gelang es, um sich und sein Schaffen einen Mythos zu kreieren, der ihm neue finanzielle – und künstlerische – Möglichkeiten eröffnete.


Zu diesem Mythos gehörte, dass Richard Wagner als deutscher Künstler von der jüdischen Presse ungerecht behandelt, von dem jüdischen Komponisten Meyerbeer getäuscht und von dem jüdischen Musikverleger Schlesinger ausgebeutet wurde – faustdicke Lügen, wie Drüner aus den Quellen zeigt. So wie Luxus, Seide und Parfüms, weibliche Zuneigung, tiefe Freundschaften (Nietzsche, Liszt) brauchte Wagner zum Komponieren sehr lange diesen antisemitischen Impuls. Zu seiner Selbstinszenierung gehörte auch das Rezitieren und Deklamieren seiner Dichtung im engsten Kreise, woraus er die Sprachmelodie und die Inspiration gewann. Diese Biografie zeigt, wie Wagner nicht nur als Komponist, Regisseur und Dirigent wegweisend wirkte, sondern auch das Berufsbild des sich immer wieder neu erfindenden Intellektuellen in Deutschland maßgebend prägte.


Rezension
"Der Meister als Produkt fortwährender Selbstinszenierung – dieses großartige Buch macht selbst Kenner klüger."
Portrait
Ulrich Drüner, 1943 in Frankreich geboren, hat 1963 bis 1969 Musik und Musikwissenschaft studiert und 1987 über Richard Wagner promoviert. Er war Bratschist im Stuttgarter Kammerorchester und im Orchester der Staatsoper Stuttgart, wo er bei zahlreichen hochrangigen Wagner-Aufführungen mitwirkte. 1983 hat er ein Musikantiquariat gegründet. Ulrich Drüner hat mehrfach an Rundfunk- und Fernsehproduktionen über Wagner mitgewirkt und eine Reihe von Büchern verfasst. Zuletzt erschienen Mozarts Große Reise 1777-1779 (2006) und Musik und Drittes Reich (2012).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 832, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641179274
Verlag Karl Blessing Verlag
Verkaufsrang 18.562
eBook (ePUB)
28,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44936357
    Born to Run
    von Bruce Springsteen
    (3)
    eBook
    19,99
  • 45331708
    Was das Leben sich erlaubt
    von Hardy Krüger senior
    eBook
    15,99
  • 46879754
    Warte nicht auf bessre Zeiten!
    von Wolf Biermann
    eBook
    26,99
  • 45395349
    Da kommt noch was - Not dead yet
    von Phil Collins
    eBook
    19,99
  • 47061004
    »Ich kann's nicht lassen«
    von Otto Schenk
    eBook
    17,99
  • 45488244
    Listen to my heart
    von Helena Zweigbergk
    eBook
    15,99
  • 45331710
    Dem Leben ins Gesicht gelacht
    von Liselotte Pulver
    eBook
    15,99
  • 44963220
    Das ist meine Zeit
    von Howard Carpendale
    (2)
    eBook
    9,99
  • 47068011
    Einfach mal frei Schnauze
    von Frank Buschmann
    eBook
    13,99
  • 39989057
    Bud Spencer
    von Carlo Pedersoli
    eBook
    12,99
  • 45691690
    Eine Tussi sagt 'Ja'
    von Daniela Katzenberger
    eBook
    13,99
  • 45771103
    Freddie Mercury
    von Lesley-Ann Jones
    eBook
    19,99
  • 43963083
    Eine Tussi wird Mama
    von Daniela Katzenberger
    eBook
    13,99
  • 44199709
    Bachs Welt
    von Volker Hagedorn
    eBook
    21,99
  • 45245001
    Erinnerte Tage
    von Herman van Veen
    eBook
    17,99
  • 46187473
    Pink Floyd
    von Mark Blake
    eBook
    9,99
  • 46070889
    Bad Cop – Ein Polizist auf der Flucht
    von Damaris Kofmehl
    eBook
    13,99
  • 45372209
    Mein Leben - Meine Musik
    von John Fogerty
    eBook
    9,99
  • 42465709
    Wo wir gerade von belegten Brötchen reden
    von Jochen Busse
    eBook
    8,99
  • 31328587
    Beethoven
    von Jan Caeyers
    eBook
    19,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Richard Wagner

Richard Wagner

von Ulrich Drüner

eBook
28,99
+
=
Twilight

Twilight

von Elie Wiesel

eBook
8,49
+
=

für

37,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen