Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Ringel, Rangel, Rosen

Abschied vom Paradies. Ein Meisterwerk von Kirsten Boie
Sommer 1961. Karin spürt die Wärme bis in ihre Zehenspitzen. Tagsüber baden in der Elbe, abends fernsehen mit dem neuen Fernsehgerät. Das muss das Paradies sein! Doch als ihre Freundin ihr ein Buch über jüdische Kinder im Nationalsozialismus leiht, wird sie nachdenklich. Haben ihre Eltern davon wirklich nichts gewusst, genauso wie alle anderen Erwachsenen in ihrer Umgebung? Karins Welt wird brüchig û und endet abrupt, als ein halbes Jahr später die Deiche brechen und die Siedlung, in der sie lebt, überflutet wird. Die Flutkatastrophe vom Februar 1962 zerstört ihr Paradies. Doch für sie beginnt ein neues Leben û erst recht, als sie feststellt, dass ihre Eltern während des Krieges nicht so unschuldig waren, wie sie behaupten.
Ein Adoleszenzroman über Jugend Anfang der 1960er Jahre, über Verdrängung, Aufbruch und Befreiung vor dem Hintergrund der Flutkatastrophe in Hamburg 1962.
Berührend, poetisch, herzzerreißend und optimistisch, für Jugendliche und Erwachsene
Portrait
Kirsten Boie ist eine der renommiertesten, erfolgreichsten und vielseitigsten deutschen Kinder- und Jugendbuchautorinnen. Sie wurde 1950 in Hamburg geboren, machte dort ihr Abitur und studierte Germanistik und Anglistik. Zwei Semester besuchte sie, gefördert durch ein Auslandsstipendium der Hamburger Universität, die Universität Southampton/Großbritannien. Nach dem ersten Staatsexamen in den Fächern Deutsch und Englisch promovierte sie im Fach Literaturwissenschaft über die frühe Prosa Bertolt Brechts. Sie arbeitete als Lehrerin in einem Gymnasium, wechselte auf eigenen Wunsch später an eine Gesamtschule. 1983 adoptierte sie mit ihrem Mann ihr erstes Kind. Auf Verlagen des vermittelnden Jugendamtes musste sie ihre Berufstätigkeit aufgeben, um sich ganz dem Kind widmen zu können. In dieser Zeit schrieb sie, inspiriert durch die eigene Situation, ihr erstes Kinderbuch mit dem Titel "Paule ist ein Glücksgriff". Ihr Debüt wurde ein beispielloser Erfolg ((Auswahlliste zum Deutschen Jugendliteraturpreis, Buch des Monats der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur in Volkach; Ehrenliste des Österreichischen Staatspreises für Kinder- und Jugendliteratur). Und Kirsten Boie selbst erwies sich als Glücksfall für die deutsche Kinder- und Jugendliteratur. Inzwischen sind von Kirsten Boie weit mehr als hundert Bücher erschienen und in zahlreiche Sprachen übersetzt worden, Bücher, die keinen Zweifel daran lassen, dass die Autorin auf Seiten der Kinder steht. Dass sie dabei auch die Erwachsenen nicht vergisst, macht ihre Figuren so wahrhaftig und sympathisch, ihre Bücher so liebens- und lesenswert. Neben Kinder- und Jugendbüchern schreibt Kirsten Boie auch kleinere Drehbücher fürs Kinderfernsehen, außerdem Vorträge und Aufsätze zu verschiedenen Aspekten der Kinder- und Jugendliteratur. In den letzten Jahren unternimmt Sie zunehmend Reisen ins europäische und nichteuropäische Ausland im Auftrag des Goethe-Institutes. 2007 wurde sie für ihr Gesamtwerk mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises ausgezeichnet. Kirsten Boie lebt mit ihrem Mann im Einzugsbereich von Hamburg. Zwei Dinge sind Kirsten Boie beim Schreiben besonders wichtig: Zum einen, dass Literatur für Kinder immer auch Literatur sein sollte; zum anderen, dass darüber nicht vergessen wird, an wen sie sich richtet, dass sie also Literatur für Kinder ist: "Bei dem Spagat zwischen beiden Anforderungen rutsche ich sicherlich einmal mehr zur einen, einmal zur anderen Seite hin aus. Aber hier die richtige Balance zu suchen, ist es gerade, was das Schreiben für Kinder für mich so aufregend macht." www.kirsten-boie.de
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 192, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 29.01.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783862740758
Verlag Verlag Friedrich Oetinger
eBook (ePUB)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43230783
    Am kürzeren Ende der Sonnenallee
    von Thomas Brussig
    eBook
    7,99
  • 43789920
    Riesling und ein Mord
    von Kerstin Lange
    eBook
    8,49
  • 37905778
    Leinen los, Seeräubermoses
    von Kirsten Boie
    eBook
    12,99
  • 45201304
    Percy Jackson erzählt: Griechische Heldensagen
    von Rick Riordan
    eBook
    12,99
  • 44421819
    Magnus Chase, Band 1: Das Schwert des Sommers
    von Rick Riordan
    eBook
    13,99
  • 45402527
    Federherz
    von Elisabeth Denis
    eBook
    6,99
  • 38207466
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (3)
    eBook
    9,99
  • 44407211
    Elfenseele - Die komplette Trilogie
    von Michelle Harrison
    eBook
    14,99
  • 30554699
    Eragon - Das Erbe der Macht
    von Christopher Paolini
    (8)
    eBook
    8,99
  • 23167356
    Percy Jackson, Band 3: Der Fluch des Titanen
    von Rick Riordan
    (1)
    eBook
    8,99
  • 42470043
    Helden des Olymp, Band 5: Das Blut des Olymp
    von Rick Riordan
    eBook
    16,99
  • 27185997
    Percy Jackson, Band 4: Percy Jackson - Die Schlacht um das Labyrinth
    von Rick Riordan
    (1)
    eBook
    8,99
  • 17414074
    Eragon - Der Auftrag des Ältesten
    von Christopher Paolini
    (6)
    eBook
    8,99
  • 30045315
    Percy Jackson, Band 5: Percy Jackson - Die letzte Göttin
    von Rick Riordan
    (4)
    eBook
    9,99
  • 39763458
    Helden des Olymp, Band 4: Das Haus des Hades
    von Rick Riordan
    (2)
    eBook
    12,99
  • 17414052
    Eragon
    von Christopher Paolini
    (8)
    eBook
    8,99
  • 17414176
    Die Gilde der Schwarzen Magier - Die Novizin
    von Trudi Canavan
    (4)
    eBook
    8,99
  • 23167375
    Percy Jackson, Band 2: Im Bann des Zyklopen
    von Rick Riordan
    (5)
    eBook
    7,99
  • 17414181
    Die Bücherdiebin
    von Markus Zusak
    (16)
    eBook
    8,99
  • 37126322
    Helden des Olymp: Das Zeichen der Athene, Bd. 3
    von Rick Riordan
    (1)
    eBook
    10,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Diese Buch berührt!“

Sigrid Heipcke, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Kirsten Boie begleitet mich schon mein ganzes Buchhändlerleben, und natürlich musste ich als Hamburger Buchhändlerin ihr neues Buch lesen. "Ringel, Rangel, Rosen" hat mich sehr berührt: Die Geschichte der vierzehnjährigen Karin, die in ihrem Paradies in der Behelfsheimsiedlung an der Dove Elbe feststellt, dass dieses Paradies Risse Kirsten Boie begleitet mich schon mein ganzes Buchhändlerleben, und natürlich musste ich als Hamburger Buchhändlerin ihr neues Buch lesen. "Ringel, Rangel, Rosen" hat mich sehr berührt: Die Geschichte der vierzehnjährigen Karin, die in ihrem Paradies in der Behelfsheimsiedlung an der Dove Elbe feststellt, dass dieses Paradies Risse bekommt: ihre Eltern, die ihr ausweichen, als Karin Fragen hat: haben ihre Eltern nichts von den Juden gewußt, was ist mit dem Eichmann-Prozeß, den sie in ihrem neuen Fernseher gesehen hat. Dann verschwinden Fotos aus dem Familienalbum. Karin verdrängt erst einmal, der Sommer ist zu schön.
Doch dann kommt die große Flut 1962, und alles wird anders: Nach einer schrecklichen Nacht in Kälte und Wasser läuft sie ohnmächtig und hilflos in der Auffangstelle herum und bangt um ihre Eltern. Sie hat Glück, ihre Familie ist komplett. Doch sie ist nicht mehr das Kind, das verdrängen kann. In der neuen Wohnung in Eimsbüttel stellt sie sich den Fragen aus dem Sommer erneut und verliert die Achtung vor ihren Eltern, denn sie spürt genau, ihre Eltern weichen ihr immer noch aus,und- es fehlen noch mehr Kriegsfotos im Album. Mit 15 ist sie erwachsen, ihre Kindheit ist zu Ende.
Am meisten hat mich beeindruckt, wie Kirsten Boie es schafft, die Zerrissenheit des Mädchens sprachlich darzustellen. Mit der Flut ist Karins Zuhause fort, in ihrem neuen Leben lässt sie es zu, dass alle Fragen wieder an die Oberfläche kommen, sucht Beweise. Gleichzeitig kämpft Karin mit dem Erwachsenwerden. Sie entfernt sich von ihren Eltern, grenzt sich durch ihr Aussehen und ihrer Sprache von ihnen ab. Eine Sprachlosigkeit zwischen zwei Generationen, nicht nur der Pubertät wegen.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Ringel, Rangel, Rosen

Ringel, Rangel, Rosen

von Kirsten Boie

eBook
6,99
+
=
Der Rosie-Effekt

Der Rosie-Effekt

von Graeme Simsion

(3)
eBook
9,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen