Thalia.de

Ritas Leute

Eine deutsch-russische Familiengeschichte

(1)
"Das Buch steckt voller Geschichten, eine fremde Welt öffnet sich." (Die Zeit)
Rita Pauls ist eine junge, lebenslustige Frau: selbstbewusst, von barocker Statur und mit einer schönen Gesangsstimme. Sie lebt in Mannheim und hat eine weit verstreute Familie - Ritas Leute.
Rita stammt aus Kasachstan und ist erst 1989 mit ihrer Familie nach Deutschland gekommen. Die Pauls' gehören zu den mittlerweile zwei Millionen Russland-Aussiedlern. Im Mikrokosmos dieser Familie, deren Mitglieder in Deutschland, Russland und Kanada leben, spiegelt sich eine ganze Epoche. "Das Buch steckt voller Geschichten, eine fremde Welt öffnet sich." (Die Zeit)
Rita Pauls ist eine junge, lebenslustige Frau: selbstbewusst, von barocker Statur und mit einer schönen Gesangsstimme. Sie lebt in Mannheim und hat eine weit verstreute Familie - Ritas Leute.
Rita stammt aus Kasachstan und ist erst 1989 mit ihrer Familie nach Deutschland gekommen. Die Pauls' gehören zu den mittlerweile zwei Millionen Russland-Aussiedlern. Im Mikrokosmos dieser Familie, deren Mitglieder in Deutschland, Russland und Kanada leben, spiegelt sich eine ganze Epoche.
Portrait
Ulla Lachauer, geboren 1951 in Ahlen/Westfalen, lebt in Stuttgart. Sie arbeitet als freie Journalistin und Dokumentarfilmerin. Buchveröffentlichungen: Die Brücke von Tilsit (1994), Paradiesstraße (1996), Ostpreußische Lebensläufe (1998), Ritas Leute (2002), Der Akazienkavalier (2008), alle bei Rowohlt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 01.11.2003
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-23527-6
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 192/124/26 mm
Gewicht 331
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen
Auflage 7
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2945362
    Ostpreußische Lebensläufe
    von Ulla Lachauer
    Buch
    8,95
  • 32173029
    Irgendwann werden wir uns alles erzählen
    von Daniela Krien
    (7)
    Buch
    9,99
  • 15638407
    Mein Herz blieb in Russland
    von Larissa Dyck
    Buch
    12,90
  • 40401974
    Athen, Paradiesstraße
    von Sofka Zinovieff
    (1)
    Buch
    9,90
  • 35374401
    Dachdecker wollte ich eh nicht werden
    von Raúl Aguayo-Krauthausen
    (1)
    Buch
    14,99
  • 2934092
    Rom, Blicke
    von Rolf Dieter Brinkmann
    (1)
    Buch
    19,00
  • 14267359
    Risiko des Ruhms
    von Rocko Schamoni
    (1)
    Buch
    8,99
  • 15442482
    Das Lügenhaus
    von Anne B. Ragde
    (26)
    Buch
    9,99
  • 45331908
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    (13)
    Buch
    18,00
  • 44321960
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (4)
    Buch
    19,90
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (47)
    Buch
    9,99
  • 45255334
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    Buch
    10,99
  • 45165207
    Friesenherzen und Winterzauber
    von Tanja Janz
    (8)
    Buch
    9,99
  • 45255242
    Bella Germania
    von Daniel Speck
    (17)
    Buch
    14,99
  • 45303585
    Wir brauchen viel mehr Schafe
    von Renate Bergmann
    (1)
    Buch
    10,00
  • 44114439
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    (17)
    Buch
    24,99
  • 45526292
    Kennense noch Blümchenkaffee?
    von Renate Bergmann
    Buch
    8,00
  • 44239713
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (1)
    Buch
    9,99
  • 3086447
    Der Vorleser
    von Bernhard Schlink
    (53)
    Buch
    10,00
  • 45217514
    Dein perfektes Jahr
    von Charlotte Lucas
    (48)
    Buch
    16,00

Buchhändler-Empfehlungen

„eine deutschrussische familiengeschichte - eine Brücke über die Zeit“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Wir haben Millionen von Zuwanderern aus der Sowjetunion unter uns und wir wissen rein gar nichts über sie, über ihr Leben und ihre Geschichte. Ich hatte das ganz große Vergnügen eine von ihnen, nämlich Rita in meinem letzten Urlaub kennen zu lernen. Rita ist in Karaganda in der Steppe Westsibiriens geboren und kam mit neunzehn Jahren Wir haben Millionen von Zuwanderern aus der Sowjetunion unter uns und wir wissen rein gar nichts über sie, über ihr Leben und ihre Geschichte. Ich hatte das ganz große Vergnügen eine von ihnen, nämlich Rita in meinem letzten Urlaub kennen zu lernen. Rita ist in Karaganda in der Steppe Westsibiriens geboren und kam mit neunzehn Jahren nach Deutschland Sie ist eine unglaubliche schillernde Persönlichkeit mit einer wunderbaren Gesangsstimme, spielt Gitarre und Klavier und hält den Rekord darin , eine Kalaschnikow zusammenzubauen ! Auch Ulla Lachauer, Dokumentarfilmerin hat sie kennengelernt und sie ermuntert sich mit ihr zusammen auf Familienforschungsreise zu begeben. Herausgekommen ist dabei ein unglaublich spannendes Geschichtsbuch das bis zu Katharina der Großen zurückführt und eine Biografie einer weitverzweigten Familie mit Lebensschauplätzen in der ganzen Welt !Selten habe ich eine so interessante Mischung aus wissenschaftliche Daten und Fakten und äußerst lebendigem Erzählen gefunden .
Danke Rita !

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Wird oft zusammen gekauft

Ritas Leute

Ritas Leute

von Ulla Lachauer

(1)
Buch
9,99
+
=
Die Nacht von Dar es Salaam

Die Nacht von Dar es Salaam

von Hermann Schulz

Buch
19,90
+
=

für

29,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen