Thalia.de

Rockprinzessin

(2)
TÖNE THEO TURBULENZEN
Was für eine Katastrophe: Als wäre es nicht schlimm genug, mitten im Schuljahr umzuziehen, geht es auch noch in die spießigste Stadt der Welt. Für Maja ein Albtraum, denn obwohl sie im Schulorchester spielt, ist sie alles andere als eine Spaßbremse. Sie ist die beste Saxophonistin – und ein angehender Rockstar. Doch dann lernt Maja Theo kennen, den gut aussehenden Gitarristen des Jugendzentrums. Ist München vielleicht doch gar nicht so langweilig, wie Maja dachte?
Auch in ihrem neuesten Buch schlägt Angie Westhoff wieder einen rasanten Takt an. Und zeigt, dass man nicht nur Schmetterlinge im Bauch, sondern auch Rhythmus im Blut haben kann. Das turbulente Abenteuer eines dreizehnjährigen Mädchens, das mit Mut und Musik nicht nur München zum Rocken bringt.
Portrait
1965 geboren, studierte Angie Westhoff nach ihrem Schulabschluss Germanistik und Geschichte in München, wo sie auch heute lebt. Seit einigen Jahren schreibt sie erfolgreich Kinderund Jugendbücher – besonders beliebt ist ihre Mädchenbuch-Reihe „Die Klapperschlangen“
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 170
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 01.05.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86430-009-7
Verlag PINK!
Maße (L/B/H) 199/134/20 mm
Gewicht 238
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44162478
    Rockprinzessin
    von Angie Westhoff
    Buch
    5,00
  • 42410473
    Schmetterlingskuss
    von Mascha Matysiak
    (1)
    Buch
    9,99
  • 43755523
    Für immer Hollyhill / Hollyhill Bd.3
    von Alexandra Pilz
    (6)
    Buch
    16,99
  • 42436212
    Schau mir in die Augen, Audrey
    von Sophie Kinsella
    (33)
    Buch
    14,99
  • 42218682
    Plötzlich It-Girl - Wie ich aus Versehen das coolste Mädchen der Schule wurde
    von Katy Birchall
    (7)
    Buch
    12,99
  • 39238672
    Sunny Days
    von Heike Abidi
    (1)
    Buch
    9,99
  • 44162473
    Heartbeat Summer
    von Maren Klitzing
    (3)
    Buch
    9,99
  • 41080117
    So Much Closer
    von Susane Colasanti
    Buch
    9,99
  • 37256197
    Das Ende der Lügen
    von Laura Summers
    Buch
    8,95
  • 29010272
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (53)
    Buch
    9,95
  • 45256814
    Flawed - Wie perfekt willst du sein?
    von Cecelia Ahern
    (72)
    Buch
    18,99
  • 33718491
    Die Insel der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (30)
    Buch
    12,99
  • 14307713
    Harry Potter 3 und der Gefangene von Askaban
    von Joanne K. Rowling
    (14)
    Buch
    10,99
  • 18744283
    Harry Potter und der Halbblutprinz / Harry Potter Bd.6
    von Joanne K. Rowling
    (11)
    Buch
    11,99
  • 15574848
    Löcher
    von Louis Sachar
    (14)
    Buch
    8,95
  • 31997728
    Dies ist kein Adventskalender
    von Nikki Busch
    Buch
    7,99
  • 15543777
    Harry Potter 05 und der Orden des Phönix
    von Joanne K. Rowling
    (13)
    Buch
    14,99
  • 45189681
    Percy Jackson erzählt: Griechische Heldensagen
    von Rick Riordan
    Buch
    18,99
  • 15528719
    Der Junge im gestreiften Pyjama
    von John Boyne
    (72)
    Buch
    7,95
  • 45306132
    Rubinrot - Saphirblau - Smaragdgrün. Liebe geht durch alle Zeiten 1-3
    von Kerstin Gier
    (1)
    Buch
    39,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

Ein unterhaltsamer Lesestoff für zwischendurch
von FreoBo am 29.08.2013

"Rockprinzessin" war mein zweites Buch aus der Pink-Reihe und es hat mir ein Stückchen besser gefallen als das erste. Warum, dass werde ich euch gleich verraten. Natürlich bricht für Maja eine Welt zusammen, als sie erfährt, dass sie wegziehen werden und das ausgerechnet auch noch von Berlin nach München -... "Rockprinzessin" war mein zweites Buch aus der Pink-Reihe und es hat mir ein Stückchen besser gefallen als das erste. Warum, dass werde ich euch gleich verraten. Natürlich bricht für Maja eine Welt zusammen, als sie erfährt, dass sie wegziehen werden und das ausgerechnet auch noch von Berlin nach München - eine Stadt, die sie so gar nicht toll findet. Getrennt von der besten Freundin und von allem was ihr vertraut war, muss sich Maja in ihrer neuen Heimat zurecht finden. Dabei trifft sie auf die verschiedensten Menschen: Von der Tochter eines Bankräubers, über einen alten Musiker bis zu einem wirklich unfreundlichen Jungen von dem man gleich mal auf der Straße umgefahren wird. Besser kann der erste Tag nicht laufen, oder? Zweites großes Dilemma: Maja braucht dringend einen einen Ort an dem sie Saxophon spielen kann, denn in ihre Hausnachbarn sind bestimmt nicht alle glücklich, wenn es keinen schalldichten Raum dafür gibt. Das Szenario, welches hier geschaffen wurde, finde ich einfach nur herrlich! Für einen Teenager ist das natürlich einfach nur schrecklich. Es werden viele Probleme aufgegriffen, die sich beim Umzug ergeben und man darf Maja dabei begleiten, wie sie sich auf ihre Weise diesen Problemen stellt. Was mir ein wenig gefehlt hat, war ein großes Ereignis - der Höhepunkt - etwas Peinliches oder einfach nur etwas, dass schiefgeht, wie es eben in einem Teenagerleben so vorkommt. Natürlich ist der Umzug allein schon eine große Tragödie, aber trotzdem war da noch zu viel Luft. Außerdem hatte ich das Gefühl, dass die Autorin am Ende des Buches noch den Einfall hatte, dass ja auch die Liebe eine Rolle spielt und noch etwas reinquetschen wollte. Ein paar Seiten mehr, um das Ende besser ausklingen zu lassen, hätten dem Buch jedenfalls nicht geschadet. Die Charaktere waren alle sehr interessant gestaltet und mit der Protagonistin konnte ich mich schnell anfreunden. Maja ist eine sehr schlagfertige und eigenständige Person, die sich nicht einfach unterkriegen lässt. Das hat mir sehr gefallen. Auch der Schreibstil war sehr einfach und schnell lesbar. Das Buchcover finde ich auch ohne Bild sehr gut, denn es ist mir sofort ins Auge geschossen. Der schwarze Hintergrund bringt die bunten und lebensfrohen Farben des Titels noch Mal besonders zur Geltung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Umzug ist nicht immer leicht
von einer Kundin/einem Kunden am 10.08.2013

Inhalt Maja kann es kaum glauben als ihre Eltern ihr eröffnen, dass sie umziehen müssen. Für Maja kommt das einem Weltuntergang nahe, muss sie nicht nur ihr geliebtes Berlin, sondern auch ihre beste Freundin Sam verlassen. Als sie erfährt wo sie von nun an mit ihren Eltern leben muss, ist... Inhalt Maja kann es kaum glauben als ihre Eltern ihr eröffnen, dass sie umziehen müssen. Für Maja kommt das einem Weltuntergang nahe, muss sie nicht nur ihr geliebtes Berlin, sondern auch ihre beste Freundin Sam verlassen. Als sie erfährt wo sie von nun an mit ihren Eltern leben muss, ist sie entsetzt, denn München stand ganz hinten auf ihrer Liste.. Ein neues Buch aus der PINK! Reihe, welches diesmal aber ganz anders ist als erwartet. Maja liebt Berlin. Das merkt man schon nach wenigen Seiten, sie und ihre beste Freundin Sam streifen durch ihren geliebten Kiez und man spürt wie verliebt sie in ihre Heimat ist. Aber nicht nur Berlin gilt ihrer Liebe. Maja liebt es auch Saxophon zu spielen und gemeinsam mit Sam üben, proben und treten sie zusammen auf. Denn während beide auf dem Saxophon spielen, können sie ihren Gefühlen freien Lauf lassen. So ist es nicht verwunderlich, dass beide nochmals in den Proberaum gehen, bevor Maja umzieht. Als Maja mit ihren Eltern in München angekommen ist fühlt sie sich fehl am Platz. Sie schaut sich zwar gleich in ihrer neuen Gegend um aber begeistert ist sie nicht. Dann fährt sie auch noch so ein blöder Typ mit Skateboard um und der Tag ist für sie gelaufen. Aber wenigstens gibt es auch nette Leute in München, ihre Nachbarn zum Beispiel. Beim "Durchklingeln" lernt sie drei irische Brüder kennen, einer verrückter als der andere und schon bald stellen die vier eine Aktion auf die Beine, in der Maja die Hauptrolle spielt. Leider hält ihre Freude nicht lange an, denn als sie ins Jugendzentrum gehen will, wird sie von Timo aufgehalten, der Junge der sie am ersten Tag gleich umgenietet hat. Er will sie partout nicht hinein lassen.. Irgendwas stimmt mit diesem Typen nicht und Maja will es heraus finden.. "Rockprinzessin" fällt ein wenig aus der Pink Reihe heraus, hier wird nicht über die erste große Liebe erzählt, hier wird mehr auf den Alltag und die Probleme eines Teenagers eingegangen. Der Umzug spielt eine große Rolle und wie man damit umgeht in einer völlig neuen Stadt zu sein. Maja ist für ihr Alter schon sehr selbstständig aber das sie alles immer im Alleingang bewältigt, erscheint mir dann doch nicht ganz glaubwürdig. Vor allem, welche Eltern lassen ihr Kind alleine durch eine neue Stadt streifen? Auch die Idee mit der Vorstellungsrunde durch Klingeln bei allen Nachbarn (alleine!) ist meiner Meinung nach nicht zu empfehlen, denn das kann gut gehen, muss aber nicht.. Rockprinzessin hat mir zwar gut gefallen, kam aber nicht an den Flair der vorigen Pink - Bücher heran. Aber ich kann es dennoch empfehlen, es ist ratzfatz weggelesen und sieht im Regal auch super aus. ;-) 3,5/5 Rawr's Ich bitte darum, meine Rezension nicht ohne meine Einwilligung anderweitig zu veröffentlichen. © Sarah Rawrpunx rawrpunx.blogspot.co.at

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Rockprinzessin

Rockprinzessin

von Angie Westhoff

(2)
Buch
9,99
+
=
Miss Apfelblüte

Miss Apfelblüte

von Sonja Bullen

(2)
Buch
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen