Thalia.de

Rot

Menschen in Kathmandu

(2)
Nicht den touristischen Attraktionen Kathmandus gilt das Interesse der Autorin, sondern, wie auch in ihren anderen erfolgreichen Büchern, den Menschen, um ihr Innenleben und ihr Miteinander im Widerstreit von "persönlichem Wollen und kulturellen Sollen". In der ihr eigenen, unverwechselbaren Art lässt sie sich als Fragende auf den Alltag in dieser zunächst fremd erscheinenden Umgebung ein, und dabei dringt ihr Blick immer tiefer: hinein in eine Welt der Gegensätze, in ein Gemisch aus archaischen Bräuchen und den Einflüssen der westlichen Welt. Im Haus ihrer Gastgeber gibt es Computer, Mikrowelle und einen Sohn, der sich als Spiderman verkleidet. Zu ihrem Alltag gehört aber auch, dass die europaerfahrene Ehefrau das Haus nicht ohne Erlaubnis des Mannes verlassen darf, dass sie seine Füße mit der Stirn berühren muss und rote Glasarmreifen trägt, um sein Leben zu verlängern. Und die Großmutter, die gerade Witwe geworden ist, hat das Recht der verheirateten Frauen verloren, die Farbe des Lebens zu tragen: ROT.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 383
Erscheinungsdatum 16.09.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-455-50158-2
Verlag Hoffmann und Campe
Maße (L/B/H) 209/139/42 mm
Gewicht 578
Abbildungen 30 farbige Fotostaf.
Buch (Kunststoff-Einband)
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40803608
    Das Leben ist ein wildes Tier
    von Carsten Stormer
    Buch
    9,99
  • 30583292
    Gebrauchsanweisung für Kathmandu und Nepal
    von Christian Kracht
    Buch
    14,99
  • 45351924
    Arthur
    von Mikael Lindnord
    Buch
    14,95
  • 44075862
    Laufen. Essen. Schlafen.
    von Christine Thürmer
    (2)
    Buch
    16,99
  • 45244330
    Das Buch vom Meer oder Wie zwei Freunde im Schlauchboot ausziehen, um im Nordmeer einen Eishai zu fangen, und dafür ein ganzes Jahr brauchen
    von Morten A. Strøksnes
    (3)
    Buch
    19,99
  • 45278245
    Das große Bulli-Abenteuer
    von Peter Gebhard
    Buch
    39,99
  • 45168019
    Drei Freunde, ein Taxi, kein Plan ...,
    von Johno Ellison
    (2)
    Buch
    14,99
  • 44153315
    Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr...
    von Per J. Andersson
    (3)
    Buch
    10,90
  • 44199724
    Atlas der unentdeckten Länder
    von Dennis Gastmann
    (2)
    Buch
    19,95
  • 45312915
    Frühstück mit Elefanten
    von Gesa Neitzel
    Buch
    14,99
  • 37822282
    Das große Los
    von Meike Winnemuth
    (9)
    Buch
    9,99
  • 45259599
    Atlas der ungewöhnlichsten Orte
    von Travis Elborough
    (1)
    Buch
    29,90
  • 45243848
    Eine Million Minuten
    von Wolf Küper
    (3)
    Buch
    19,99
  • 16351623
    Ich bin dann mal weg
    von Hape Kerkeling
    (19)
    Buch
    9,99
  • 14570990
    In die Wildnis
    von Jon Krakauer
    (17)
    Buch
    9,99
  • 40414875
    Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr, um dort seine große Liebe wiederzufinden
    von Per J. Andersson
    (7)
    Buch
    14,99
  • 45154702
    Als Frau allein mit dem Fahrrad um die Welt
    von Dorothee Fleck
    Buch
    16,80
  • 45257964
    Allein unter Amerikanern
    von Tuvia Tenenbom
    (1)
    Buch
    16,95
  • 45400209
    111 Gründe, Dänemark zu lieben
    von Maritta G. Demuth
    Buch
    12,99
  • 44284543
    Zu Fuß hält die Seele Schritt
    von Achill Moser
    Buch
    22,00

Buchhändler-Empfehlungen

„Alltag in Kathmandu“

Ruth Roßmeisl, Thalia-Buchhandlung Regensburg

Eine befreundete Fotografin erlebt als Gast den Alltag einer modernen Hindu-Familie in der Hauptstadt Nepals. Faszinierend finde ich die Parallelen, die sie beschreibt, denn ich selbst habe dort mit den Menschen den Alltag gelebt und ähnliches erfahren. Ohne Respekt und Einhalten der Traditionen würde die Gesellschaft dort zusammenbrechen. Eine befreundete Fotografin erlebt als Gast den Alltag einer modernen Hindu-Familie in der Hauptstadt Nepals. Faszinierend finde ich die Parallelen, die sie beschreibt, denn ich selbst habe dort mit den Menschen den Alltag gelebt und ähnliches erfahren. Ohne Respekt und Einhalten der Traditionen würde die Gesellschaft dort zusammenbrechen. Besonders bemerkenswert finde ich, daß dieses andere Weltbild nicht mit westlichen Ratschlägen bewertet oder verurteilt wird, sondern schlicht und ergreifend einfühlsam von Milda Drüke beobachtet wird. Realistisch und präzise dargestellt !

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Rot Milda Drüke
von einer Kundin/einem Kunden aus Selb am 19.10.2015

Unbedingt lesenswert für alle, die Einblick in den Alltag und die Kultur der Nepalis bekommen möchten. Die Autorin schreibt sehr einfühlsam und ohne unpassende Kommentare. Auch wenn sie hier vor allem die gebildete Oberschicht im Blick hat ist das Buch sehr empfehlenswert als Vorbereitung und Einstimmung für eine Reise... Unbedingt lesenswert für alle, die Einblick in den Alltag und die Kultur der Nepalis bekommen möchten. Die Autorin schreibt sehr einfühlsam und ohne unpassende Kommentare. Auch wenn sie hier vor allem die gebildete Oberschicht im Blick hat ist das Buch sehr empfehlenswert als Vorbereitung und Einstimmung für eine Reise nach Nepal.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Rot

Rot

von Milda Drüke

(2)
Buch
22,00
+
=
Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht

Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht

von Dieter Moor

(27)
Buch
9,99
+
=

für

31,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen