Thalia.de

Rote Ratten / Oberinspektor Chen Bd. 4

Oberinspektor Chens vierter Fall. Kriminalroman

Oberinspektor Chen

(3)
"Wenn das Wasser allzu klar ist, leben keine Fische mehr im Teich."
Eine Reise nach Amerika, davon hat Oberinspektor Chen schon lange geträumt. Und nun soll der dichtende Polizist eine Schriftstellerdelegation in die USA begleiten. Doch die einmalige Gelegenheit kommt für Chen mehr als ungünstig. Denn er hat einen Auftrag erhalten, der eigentlich seinen vollen Einsatz in Shanghai erfordert: Nach dem Tod eines Polizisten in einem Bordell verpflichtet ihn die oberste Parteibehörde, endlich den "Roten Ratten" - korrupten Beamten und Schmiergeld zahlenden Neokapitalisten - das Handwerk zu legen. Doch schon bei den ersten Recherchen muss Chen feststellen, dass er es mit einflussreichen Parteikadern zu tun bekommen wird, die vor nichts zurückschrecken ...
Portrait
Qiu Xiiaolong wurde 1953 in Shanghai geboren. Er arbeitete als Übersetzer, Lyriker und Literaturkritiker. 1988 reiste er in die USA und kehrte nach dem Massaker am Tiananmen Platz nicht nach China zurück. Seit 1994 lehrt er an der Washington Universität St. Louis chinesische Literatur und Sprache.
Susanne Hornfeck, Dr. phil, ist Germanistin und Sinologin, Autorin und Übersetzerin. Fünf Jahre lebte und lehrte sie in Taipei. 2007 wurde sie mit dem renommierten C.H. Beck Übersetzerpreis ausgezeichnet.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 01.04.2009
Serie Oberinspektor Chen 4
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-21128-4
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 190/120/20 mm
Gewicht 280
Originaltitel A Case of Two Cities
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 20900851
    Blut und rote Seide / Oberinspektor Chen Bd. 5
    von Xiaolong Qiu
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 42221861
    99 Särge
    von Xiaolong Qiu
    Buch (Taschenbuch)
    11,95
  • 13850170
    Mein Blut ist das Blut eines anderen
    von Tsutsui Yasutaka
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 31933079
    Qiu, X: Tödliches Wasser
    von Xiaolong Qiu
    Buch (Taschenbuch)
    11,95
  • 44153033
    Die Verschwundenen von Jakobsberg
    von Tove Alsterdal
    (1)
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 16408159
    Blut und rote Seide
    von Xiaolong Qiu
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 6373825
    Schwarz auf Rot
    von Xiaolong Qiu
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 32160079
    Pata Negra
    von Eduard Freundlinger
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44185463
    Istanbul Tango
    von Esmahan Aykol
    (2)
    Buch (Paperback)
    16,00
  • 32128614
    Bis zur Neige
    von Petra Hartlieb
    (17)
    Buch (Paperback)
    16,90
  • 40893491
    Lady Las Vegas / Neal Carey Bd. 4
    von Don Winslow
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 3883042
    Tod einer roten Heldin
    von Xiaolong Qiu
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,50
  • 35058595
    Totenmond
    von Sven Koch
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44381578
    Sherlock Holmes und der Golem von Prag
    von Klaus-Peter Walter
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • 45255269
    Blutroter Tod
    von Tetsuya Honda
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40936683
    Mord im Showbiz
    von Robert B. Parker
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 43961938
    Die Insel, der Wein und der Tod
    von Paul Grote
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 43940746
    Der Marrakesch Code - Großdruck
    von Ted Bauknecht
    Buch (Taschenbuch)
    11,95
  • 37429956
    Tag der Vergeltung / Tel Aviv-Thriller Bd.1
    von Liad Shoham
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40974439
    Nur die Toten schweigen / Mena Reglin Bd.2
    von Nike Andeer
    (1)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
0
2
0
0

Viel Lokalkolorit
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 22.08.2010

Interessanter Krimi mit viel Einblick in den für uns gewöhnlich unbekannten chinesischen Alltag und die chinesische Denkweise. Obwohl der Hauptakteur ein linientreuer Kommunist ist, erkennt er doch die Schwächen dieses Systems, wodurch dezente Kritik geübt wird. Besonders interessant ist das Aufeinanderprallen der amerikanischen und chinesischen Kultur bei der Reise... Interessanter Krimi mit viel Einblick in den für uns gewöhnlich unbekannten chinesischen Alltag und die chinesische Denkweise. Obwohl der Hauptakteur ein linientreuer Kommunist ist, erkennt er doch die Schwächen dieses Systems, wodurch dezente Kritik geübt wird. Besonders interessant ist das Aufeinanderprallen der amerikanischen und chinesischen Kultur bei der Reise der chinesischen Literatur-Delegation in die USA und den Kulturschock, der teilweise bei den Teilnehmern ausgelöst wird. Das war absolut realistisch dargestellt. Etwas gewöhnungsbedürftig sind die immer wieder eingeflochtenen chinesischen Gedichte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Korruptionsbekämpfung in China
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 17.08.2007
Bewertetes Format: gebundene Ausgabe

Xiaolong schafft es mit seinem Werk, die chinesische Welt dem Leser näher zubringen. Immer wieder gibt es Erklärungen über das Parteien- und Staatssystem von China und auch über die Lebensverhältnisse der Chinesen. Auch die Idee des Autors, dass Kommissar Chen Gedichte schreibt und einmal Literaturwissenschaften studiert hat ist eine... Xiaolong schafft es mit seinem Werk, die chinesische Welt dem Leser näher zubringen. Immer wieder gibt es Erklärungen über das Parteien- und Staatssystem von China und auch über die Lebensverhältnisse der Chinesen. Auch die Idee des Autors, dass Kommissar Chen Gedichte schreibt und einmal Literaturwissenschaften studiert hat ist eine schöne Eigenschaft die dem Protagonisten zugeschrieben wird. Das rezitieren von Gedichten, ist immer wieder eine angenehme Auflockerung im Buch. Allerdings muss man auch feststellen, dass die Aufklärung eines Korruptionsskandals nicht so spannend ist; leider auch nicht wenn es dabei zwei Morde gibt. Daher zieht sich das Buch an manchen Stellen doch sehr in die Länge. Ein bisschen mehr Spannung an der einen oder anderen Stelle wäre angebracht gewesen. Auch ist der Schluss nicht unbedingt so geraten, wie man es normalerweise von Krimis erwartet. Der Ausgang mag vielleicht zum Fall ganz gut passen und im Zusammenhang mit diesem plausibel erscheinen, könnte aber auch den einen oder anderen Leser enttäuschen. Krimis müssen nicht nur immer in Deutschland, England, Italien oder Amerika spielen. Auch chinesische Krimis sind interessant! Daher kann man nur hoffen, dass es noch viele Fälle mit Kommissar Chen geben wird, das nächste Mal vielleicht auch wieder etwas spannender...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Korruptionsbekämpfung in China
von einer Kundin/einem Kunden aus Hersbruck am 17.08.2007
Bewertetes Format: gebundene Ausgabe

Xiaolong schafft es mit seinem Werk, die chinesische Welt dem Leser näher zubringen. Immer wieder gibt es Erklärungen über das Parteien- und Staatssystem von China und auch über die Lebensverhältnisse der Chinesen. Auch die Idee des Autors, dass Kommissar Chen Gedichte schreibt und einmal Literaturwissenschaften studiert hat ist eine... Xiaolong schafft es mit seinem Werk, die chinesische Welt dem Leser näher zubringen. Immer wieder gibt es Erklärungen über das Parteien- und Staatssystem von China und auch über die Lebensverhältnisse der Chinesen. Auch die Idee des Autors, dass Kommissar Chen Gedichte schreibt und einmal Literaturwissenschaften studiert hat ist eine schöne Eigenschaft die dem Protagonisten zugeschrieben wird. Das rezitieren von Gedichten, ist immer wieder eine angenehme Auflockerung im Buch. Allerdings muss man auch feststellen, dass die Aufklärung eines Korruptionsskandals nicht so spannend ist; leider auch nicht wenn es dabei zwei Morde gibt. Daher zieht sich das Buch an manchen Stellen doch sehr in die Länge. Ein bisschen mehr Spannung an der einen oder anderen Stelle wäre angebracht gewesen. Auch ist der Schluss nicht unbedingt so geraten, wie man es normalerweise von Krimis erwartet. Der Ausgang mag vielleicht zum Fall ganz gut passen und im Zusammenhang mit diesem plausibel erscheinen, könnte aber auch den einen oder anderen Leser enttäuschen. Krimis müssen nicht nur immer in Deutschland, England, Italien oder Amerika spielen. Auch chinesische Krimis sind interessant! Daher kann man nur hoffen, dass es noch viele Fälle mit Kommissar Chen geben wird, das nächste Mal vielleicht auch wieder etwas spannender...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Rote Ratten / Oberinspektor Chen Bd. 4

Rote Ratten / Oberinspektor Chen Bd. 4

von Xiaolong Qiu

(3)
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=
Schwarz auf Rot / Oberinspektor Chen Bd. 3

Schwarz auf Rot / Oberinspektor Chen Bd. 3

von Xiaolong Qiu

Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=

für

19,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Oberinspektor Chen

  • Band 1

    4558924
    Tod einer roten Heldin
    von Xiaolong Qiu
    (8)
    9,95
  • Band 2

    5705717
    Die Frau mit dem roten Herzen
    von Xiaolong Qiu
    (3)
    24,90
  • Band 3

    13838547
    Schwarz auf Rot / Oberinspektor Chen Bd. 3
    von Xiaolong Qiu
    9,95
  • Band 4

    15517382
    Rote Ratten / Oberinspektor Chen Bd. 4
    von Xiaolong Qiu
    (3)
    9,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 5

    16408159
    Blut und rote Seide
    von Xiaolong Qiu
    (3)
    19,90
  • Band 6

    31933079
    Qiu, X: Tödliches Wasser
    von Xiaolong Qiu
    11,95
  • Band 7

    42221861
    99 Särge
    von Xiaolong Qiu
    11,95
  • Band 8

    44321965
    Schakale in Shanghai / Oberinspektor Chen Bd. 8
    von Xiaolong Qiu
    19,90

Kundenbewertungen