Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Royal Desire - Die Royals Saga 02

Roman

(11)
Ein Blick, ein Kuss und nichts ist mehr wie zuvor ...


Enttäuscht und verletzt hat Clara ihre Beziehung zu Prinz Alexander nach einer letzten gemeinsamen Nacht beendet. Sie stürzt sich in die Arbeit, um ihn zu vergessen – vergeblich. Die Erinnerungen an ihn, an ihre gemeinsame Zeit lassen sich nicht auslöschen. Und Alexander ist kein Mann, der so leicht aufgibt. Kann er Clara von seiner wahren Liebe überzeugen? Und wird sie zu ihm stehen, wenn er seine dunkle Vergangenheit vor ihr enthüllt?


Rezension
"Die Handlung kommt bei allem Bettgeflüster dennoch nicht zu kurz - vor allem Frauen dürften mitfiebern, ob Clara und ihr Prinz miteinander glücklich werden."
Portrait
Geneva Lee war schon immer eine hoffnungslose Romantikerin, die Fantasien der Realität vorzieht – vor allem Fantasien, in denen starke, gefährliche, sexy Helden vorkommen. Mit der Royals-Saga, der Liebesgeschichte zwischen dem englischen Kronprinzen Alexander und der bürgerlichen Clara, traf sie mitten ins Herz der Leserinnen und eroberte die internationalen Bestsellerlisten im Sturm. Geneva Lee lebt zusammen mit ihrer Familie in Kansas City.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 384, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.02.2016
Serie Die Royals Saga 2
Sprache Deutsch
EAN 9783641182014
Verlag Blanvalet
Verkaufsrang 164
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43860796
    Royal Passion - Die Royals Saga 01
    von Geneva Lee
    (36)
    eBook
    9,99
  • 43942642
    Hot As Ice - Heißkalt verliebt
    von Helena Hunting
    (7)
    eBook
    6,99
  • 43992177
    Helenas Geheimnis
    von Lucinda Riley
    (11)
    eBook
    8,99
  • 44140355
    Ostfriesenschwur
    von Klaus-Peter Wolf
    (7)
    eBook
    9,99
  • 44009944
    Before us
    von Anna Todd
    (7)
    eBook
    9,99
  • 44108851
    Es muss wohl an dir liegen
    von Mhairi McFarlane
    (2)
    eBook
    9,99
  • 44178575
    Leberkäsjunkie
    von Rita Falk
    (12)
    eBook
    13,99
  • 41089999
    Die Betrogene
    von Charlotte Link
    (24)
    eBook
    8,99
  • 45255033
    Flawed - Wie perfekt willst du sein?
    von Cecelia Ahern
    (1)
    eBook
    14,99
  • 42749212
    Forever with You
    von J. Lynn
    eBook
    8,99
  • 42746483
    Closer to you (2): Spüre mich
    von J. Kenner
    (1)
    eBook
    8,99
  • 34796191
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (134)
    eBook
    9,99
  • 44883975
    Royal Dream - Die Royals Saga 04
    von Geneva Lee
    (5)
    eBook
    9,99
  • 42437651
    Ein Ticket nach Schottland
    von Alexandra Zöbeli
    (3)
    eBook
    4,99
  • 42873161
    Weiter geht es nach der Werbung
    von Susan Mallery
    (1)
    eBook
    9,99
  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (21)
    eBook
    16,99
  • 42741895
    Every Kiss - Herz zu verlieren
    von Christina Lee
    eBook
    7,99
  • 42749165
    Beautiful Redemption
    von Jamie McGuire
    eBook
    8,99
  • 44193558
    Hardwired - verführt
    von Meredith Wild
    (26)
    eBook
    9,99
  • 44140305
    Für immer in deinem Herzen
    von Viola Shipman
    eBook
    12,99

Buchhändler-Empfehlungen

Sarah Engels, Thalia-Buchhandlung Wuppertal

Endlich geht es weiter! Genau so spannend und mitreißend wie der 1. Teil! Unbedingt lesen!!! Endlich geht es weiter! Genau so spannend und mitreißend wie der 1. Teil! Unbedingt lesen!!!

Verena Schneider, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Die berauschende Geschichte geht fesselnd weiter! Eine Liebesgeschichte, die einem den Atem raubt, zwischen dem Thronfolger Alexander und Clara. Hundertprozentig Royal! Die berauschende Geschichte geht fesselnd weiter! Eine Liebesgeschichte, die einem den Atem raubt, zwischen dem Thronfolger Alexander und Clara. Hundertprozentig Royal!

Andrea Dippel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Teil 2 der "Royal"-Reihe und mindestens ebenso lesenswert wie Teil 1. Für Freunde von Anna Todd. Teil 2 der "Royal"-Reihe und mindestens ebenso lesenswert wie Teil 1. Für Freunde von Anna Todd.

Sexy! Trotz viel Erotik kommt die Handlung auch im zwei Teil der "Royal"-Reihe nicht zu kurz. Gebannt hofft man, dass Clara und Alexander endlich zusammen sein dürfen. Sexy! Trotz viel Erotik kommt die Handlung auch im zwei Teil der "Royal"-Reihe nicht zu kurz. Gebannt hofft man, dass Clara und Alexander endlich zusammen sein dürfen.

Lisa Naumann, Thalia-Buchhandlung Brandenburg

Die Story nimmt an Fahrt auf und bekommt nun auch eine Handlung. Jetzt steht einem packenden Finale nichts mehr im Wege! Die Story nimmt an Fahrt auf und bekommt nun auch eine Handlung. Jetzt steht einem packenden Finale nichts mehr im Wege!

Mareike Frank, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Immer noch toll - die Hauptpersonen haben es mir wirklich angetan. Leider etwas zu wenig Handlung und zu viele erotische Szenen für meinen Geschmack. Immer noch toll - die Hauptpersonen haben es mir wirklich angetan. Leider etwas zu wenig Handlung und zu viele erotische Szenen für meinen Geschmack.

Natalie Krone, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Heiß und zuckrig geht's weiter mit Clara und Alex - eine Gefühlsachterbahn vom Feinsten. Auch diesen Band der "Royal"-Saga habe ich mit viel Freude an einem Tag verschlungen. Heiß und zuckrig geht's weiter mit Clara und Alex - eine Gefühlsachterbahn vom Feinsten. Auch diesen Band der "Royal"-Saga habe ich mit viel Freude an einem Tag verschlungen.

Lena Ernsting, Thalia-Buchhandlung Münster

Macht süchtig, aber die Charaktere und ihr Mangel an Kommunikation sind ein großer Kritikpunkt. Nur für Fans von Teil 1, die "Fehler" aus diesem Buch ziehen sich weiter hindurch. Macht süchtig, aber die Charaktere und ihr Mangel an Kommunikation sind ein großer Kritikpunkt. Nur für Fans von Teil 1, die "Fehler" aus diesem Buch ziehen sich weiter hindurch.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40335984
    After passion
    von Anna Todd
    (38)
    eBook
    9,99
  • 45121697
    Verführt / Calendar Girl Bd. 1
    von Audrey Carlan
    (11)
    eBook
    8,99
  • 33945231
    Crossfire: Versuchung, Bd. 1
    von Sylvia Day
    (19)
    eBook
    8,99
  • 40335982
    After love
    von Anna Todd
    (12)
    eBook
    9,99
  • 40335983
    After truth
    von Anna Todd
    (10)
    eBook
    9,99
  • 45121699
    Calendar Girl 03 - Begehrt
    von Audrey Carlan
    (5)
    eBook
    8,99
  • 40335985
    After forever
    von Anna Todd
    (12)
    eBook
    9,99
  • 45121698
    Berührt / Calendar Girl Bd. 2
    von Audrey Carlan
    (2)
    eBook
    8,99
  • 43860796
    Royal Passion - Die Royals Saga 01
    von Geneva Lee
    (36)
    eBook
    9,99
  • 44009944
    Before us
    von Anna Todd
    (7)
    eBook
    9,99
  • 44242645
    The Club - Love
    von Lauren Rowe
    (5)
    eBook
    9,99
  • 44401501
    Lily - So sexy
    von Monica Murphy
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
6
4
1
0
0

tolle Fortsetzung - für mich noch stärker als der Auftakt
von Charming Books am 19.02.2016

Klappentext: Ein Blick, ein Kuss und nichts ist mehr wie zuvor ... Enttäuscht und verletzt hat Clara ihre Beziehung zu Prinz Alexander nach einer letzten gemeinsamen Nacht beendet. Sie stürzt sich in die Arbeit, um ihn zu vergessen – vergeblich. Die Erinnerungen an ihn, an ihre gemeinsame Zeit lassen sich nicht... Klappentext: Ein Blick, ein Kuss und nichts ist mehr wie zuvor ... Enttäuscht und verletzt hat Clara ihre Beziehung zu Prinz Alexander nach einer letzten gemeinsamen Nacht beendet. Sie stürzt sich in die Arbeit, um ihn zu vergessen – vergeblich. Die Erinnerungen an ihn, an ihre gemeinsame Zeit lassen sich nicht auslöschen. Und Alexander ist kein Mann, der so leicht aufgibt. Kann er Clara von seiner wahren Liebe überzeugen? Und wird sie zu ihm stehen, wenn er seine dunkle Vergangenheit vor ihr enthüllt? Meinung: Auch wenn beim lesen zwischen den 1 und 2 Band nun eine kleine Pause war, konnte man sich doch recht schnell wieder in das Geschehen reindenken. Die Geschichte "Royal Desire" knüpft wunderbar an den ersten Band an und man findet sich ohne Probleme zurecht. Generell ist diese Reihe eh total passend zueinander gestaltet - da die Cover ein absoluter Blickfang sind - edel - elegant und doch auffällig genug, um in der großen weiten Bücherwelt nicht unterzugehen und Aufmerksamkeit zu erregen. Geneva Lee hat einen klasse Schreibstil, der es mir ermöglichte tadellos einzutauchen und dieses Buch quasi zu inhalieren. Die Story war flüssig und gut durchdacht. Clara schafft es nach Ihrer Trennung in Ihr altes Leben zurückzufinden. Sie geht in Ihrer Arbeit auf und verbringt mit Ihrer besten Freundin Belle Zeit. Bis zu diesem einen Augenblick wo sie wieder schwach wird. Auch wenn ich mir etwas mehr selbstständigkeit von Clara erhofft habe - da sie doch hinterher zu sehr von Alexander dominiert wird, passt es wunderbar ins Konzept. Man erlebt wie sich Clara immer mehr in Ihre "Rolle" fügt und Ihr Leben mit Alexander genießt. Er gibt ihr das Gefühl sein absoluter Halt zu sein. Dieser Roman besticht nicht nur durch explizite Szenen. Nein. Er besitzt auch eine Handlung, eine Story, einen roten Faden. Und man entdeckt zu ganz viel liebe auch noch etwas crime. Ich finde der Roman bedient ein großes Spektrum. Allerdings sollte man bei den expliziten Szenen nicht zart beseitet sein. Aber ich denke, die meisten wissen worauf sie sich einlassen, wenn sie diesen Roman in die Hand nehmen. Fazit: Mich konnte der zweite Band noch mehr überzeugen als der erste. Ich habe ihn inhaliert und war total begeistert. Zu den weiteren Vergleichen ob es mit SoG übereinstimmt, kann ich wieder nichts sagen - denn ich habe SoG gehasst. Diese Reihe und vor allem auch dieser zweite Band bekommen von mir eine klare Kauf- und Leseempfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Klasse Fortsetzung, kann locker mit dem Vorgänger mithalten
von Zessi79 am 19.02.2016

Klappentext: Amerikanisches Good Girl verfällt britischem Royal Bad Boy – und es wird … heiß! Enttäuscht und verletzt hat Clara ihre Beziehung zu Prinz Alexander nach einer letzten gemeinsamen Nacht beendet. Sie stürzt sich in die Arbeit, um ihn zu vergessen – vergeblich. Die Erinnerungen an ihn, an ihre gemeinsame... Klappentext: Amerikanisches Good Girl verfällt britischem Royal Bad Boy – und es wird … heiß! Enttäuscht und verletzt hat Clara ihre Beziehung zu Prinz Alexander nach einer letzten gemeinsamen Nacht beendet. Sie stürzt sich in die Arbeit, um ihn zu vergessen – vergeblich. Die Erinnerungen an ihn, an ihre gemeinsame Zeit lassen sich nicht auslöschen. Und Alexander ist kein Mann, der so leicht aufgibt. Kann er Clara von seiner wahren Liebe überzeugen? Und wird sie zu ihm stehen, wenn er seine dunkle Vergangenheit vor ihr enthüllt? Meinung: Ich mag den Schreibstil von Geneva Lee einfach, er ist flüssig und locker. Auch dieses Buch habe ich in einigen Stunden gelesen und konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Clara und auch Alexander sind mir einfach total sympathisch. Ich habe die beiden einfach ins Herz geschlossen. Der zweite Band knüpft tadellos an den ersten Band an und man finde sofort wieder in die Geschichte. Die Story des zweiten Bandes hat mir noch besser gefallen, als die des ersten Bandes. Das Buch ist erotisch, spannend aber auch sehr romantisch. Ich habe mit Clara und Alexander gehofft gebangt und mich am Ende tierisch gefreut (und sogar ein paar Tränen verdrückt weil es soooo schön war). Clara und Alexander haben sich weiter entwickelt, Clara wird stärker und Alexander öffnet sich Clara immer mehr. Ich fand es toll, die Entwicklung der beiden zu lesen. Besonders gefallen haben mir die beiden Kapitel, die aus der Sicht von Alexander geschrieben wurden. Ich freue mich schon sehr auf den dritten Teil der Reihe und bin gespannt, wie es weiter geht. Fazit: Klasse Fortsetzung, kann mit dem ersten Teil locker mithalten. Wem "Royal Passion" gefallen hat, sollte dieses Buch auch lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 1
Besser als der 1. Teil!
von Jasmin von Allmen aus Belp am 17.07.2016

Die Geschichte von Alexander und Clara hat mich sofort wieder auf's Neue gefesselt und ich habe mit den beiden mitgefiebert. Dieses ewige Auf und Ab war ab und zu allerdings ein wenig anstrengend :) Ich finde Edward einen supertollen Charakter und hoffe, dass er im dritten Teil noch einige... Die Geschichte von Alexander und Clara hat mich sofort wieder auf's Neue gefesselt und ich habe mit den beiden mitgefiebert. Dieses ewige Auf und Ab war ab und zu allerdings ein wenig anstrengend :) Ich finde Edward einen supertollen Charakter und hoffe, dass er im dritten Teil noch einige - vielleicht auch grössere - Auftritte haben wird. Die ganze Sache mit Daniel gibt der Geschichte noch einen Kick und ich bin jetzt natürlich seeeehr neugierig auf den dritten Teil!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolle Fortsetzung
von Mii's Bücherwelt am 18.05.2016

Inhalt Enttäuscht und verletzt hat Clara ihre Beziehung zu Prinz Alexander nach einer letzten gemeinsamen Nacht beendet. Sie stürzt sich in die Arbeit, um ihn zu vergessen – vergeblich. Die Erinnerungen an ihn, an ihre gemeinsame Zeit lassen sich nicht auslöschen. Und Alexander ist kein Mann, der so leicht aufgibt.... Inhalt Enttäuscht und verletzt hat Clara ihre Beziehung zu Prinz Alexander nach einer letzten gemeinsamen Nacht beendet. Sie stürzt sich in die Arbeit, um ihn zu vergessen – vergeblich. Die Erinnerungen an ihn, an ihre gemeinsame Zeit lassen sich nicht auslöschen. Und Alexander ist kein Mann, der so leicht aufgibt. Kann er Clara von seiner wahren Liebe überzeugen? Und wird sie zu ihm stehen, wenn er seine dunkle Vergangenheit vor ihr enthüllt? Charaktere Carla ist eine sehr starke Frau, die schon mit einigen Problemen zu kämpfen hatte und diese aber bewältigt hat. Sie arbeitet sehr viel und gerne und am Anfang des Buches stürzt sie sich regelrecht in die Arbeit um nicht an Alexander denken zu müssen. Sie ist auch sehr liebevoll und fürsorglich. Außerdem beschützt sie was ihr gehört, aber sie schützt auch ihre Freunde und Familie. Wenn sie etwas berührt, kann sie sehr emotional werden. Aber Carla ist auch sehr kreativ, loyal und clever. Sie kann aber auch fies und gemein sein, zum Beispiel zu einer gewissen Blondine. Belle ist eine wunderbare Freundin und ich denke Carla hätte es nicht besser treffen können. Sie ist liebevoll, hilfsbereit und ist immer für Carla da, egal worum es geht. Außerdem kann Belle Geheimnisse für sich behalten und ist einfach ein wundervoller Mensch. Alexander ist ein sehr dominanter junger Mann. Er kann ein Kontrollfreak sein, aber auch sehr liebevoll. Außerdem ist er sehr gebieterisch und eben an die Macht, die er hat, gewöhnt, sehr hartnäckig und mächtig. Aber er ist auch sehr kreativ, das sieht man vor allem am Ende von Band 2, fürsorglich, stark, beschützend, emotional und hat Durchhaltevermögen. Des Weiteren kämpft er für das, was ihm gehört, egal gegen wen und ich kann zu Alexander nur sagen: Er ist heiß, heiß und nochmal heiß! Zum Inhalt Der Inhalt des Buches hat mir sehr gefallen, auch wenn es mich teilweise ein wenig an andere Bücher erinnert hat, aber man kann das Rad ja nicht neu erfinden! :) Den Aufbau und die Handlungssträngen fand ich sehr logisch und schlüssig. Die Charaktere sind einfach wundervoll! Zum Schreibstil Der Schreibstil der Autorin hat mir sehr gut gefallen und ich bin sofort in meinen gewohnten Lesefluss gekommen und konnte das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen. Es hat sich richtig schön gelesen und ich will einfach sofort weiterlesen! :) Zur Autorin Geneva Lee lebt gemeinsam mit ihrer Familie im Mittleren Westen von Amerika. Sie war schon immer eine hoffnungslose Romantikerin, die Fantasien der Realität vorzieht – vor allem Fantasien, in denen starke, gefährliche, sexy Helden vorkommen. Mit ihrer Royals-Saga, der Liebesgeschichte zwischen dem englischen Kronprinzen Alexander und der bürgerlichen Clara, begeisterte Geneva Lee die amerikanischen Leserinnen und eroberte mit »Royal Passion« auch in Deutschland auf Anhieb die Bestsellerliste. Empfehlung Ich empfehle dieses Buch jedem, dem Band 1 gefallen hat und einfach weiterlesen wollte. Ach lest es einfach! :D Ich empfehle es euch allen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Begeisterung pur!!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Goldberg am 27.03.2016

Ich habe das Buch gar nicht mehr aus den Händen legen können. Man ist,wie beim ersten Teil auch, sofort von der Geschichte der beiden gefesselt. Der Epilog verspricht auch für den dritten Teil jede Menge Spannung, ich kanns kaum erwarten...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mit Geneva Lee sieht das Herz was dem Auge verborgen bleibt
von Blonderschatten's Welt der Bücher am 22.03.2016

Edward und Alexander kommen an einen Punkt, an dem sie sich fragen müssen, was sie bereit sind zu riskieren um diejenigen in ihrem Leben zu halten, die ihnen wichtig sind. Clara möchte nicht Alexanders Geheimnis bleiben, sie braucht die Gewissheit, dass er an ihrer Seite steht, egal was sein Vater... Edward und Alexander kommen an einen Punkt, an dem sie sich fragen müssen, was sie bereit sind zu riskieren um diejenigen in ihrem Leben zu halten, die ihnen wichtig sind. Clara möchte nicht Alexanders Geheimnis bleiben, sie braucht die Gewissheit, dass er an ihrer Seite steht, egal was sein Vater oder sein Geburtsrecht verlangt. Obwohl X Zurückhaltung auch darin begründet liegt, Clara schützen zu wollen, nimmt er diesen Grund auch zum Anlass, sich zu verstecken. Sich zu ihr zu bekennen, bedeutet gleichsam ein Statement zu setzen, zu dem er noch nicht bereit ist. Der König handelt aus fehlgeleiteten Motiven und trifft dadurch Entscheidungen, die seiner Familie bereits erheblichen Schaden zugefügt haben und welche über kurz oder lang auch Auswirkungen auf seine Regentschaft haben werden. Es ist an Clara gelegen, Alexander vor Augen zu führen, dass man Liebe nicht kontrollieren kann. Sie fordert ihn heraus, möchte sein gesamtes Wesen erfassen und bringt dadurch einen Stein ins Rollen. Brimstone - Dort hat alles begonnen und es ist zu einem Wort erwachsen, mit dem alles Enden kann. Um ihre Gefühle zu untermauern und ihren Standpunkt zu verdeutlichen, macht Clara von diesem Gebrauch, doch letztendlich ist es Alexander, der von seinen Emotionen überrannt, die Reißleine zieht und dadurch einen Teil der Mauer einreißt, die ihn vor emotionaler Nähe abgeschirmt hat. So stark Alexander auch ist, so hat er in den entschiedensten Momenten einen Fehler begangen, denn immer wenn sein Vater gewünscht hat, dass er Abstand von der medialen Welt hält, ist er Untergetaucht. An dieser Stelle hat er seinem Vater Macht gegeben, die er glaubt, ständig fordern zu können. Klar ist, dass sich beide in einem Machtkampf befinden in dem keiner Zweifel an seiner Entschlusskraft lässt oder bereit ist, zurück zu stecken. Wer hat auf lange Sicht den längeren Atmen um sich durchzusetzen bzw. wer hat das bessere Ziel und dahingehend mehr zu verlieren? Auch wenn zwischen Claras und Alexanders Familie Welten liegen, so findet man in beiden ein Phänomen, das vor keiner Gesellschaftsschicht halt macht. Manche Menschen halten lieber an einer Lüge fest, statt sich mit der Wahrheit zu konfrontieren. Lügen werden gemeinhin aus Not erzählt, um sich selbst oder andere zu schützen. Um Trost zu spenden. Mit anderen Worten, manchmal sind Lügen schlicht die einfachere Lösung. Edward und Alexander sind in ein Leben aus Pflichten und Erwartungen hineingeboren worden, dass kaum Entscheidungsfreiheit bietet. Sie sind Gefangene in einem goldenen Käfig. Das Oberhaupt der königlichen Familie stellt Leistung und Pflichterfüllung über Zuneigung und Verständnis. Sein Geburtsrecht hält Alexander wie eiserne Ketten umschlossen. Eine Beziehung mit Alexander bedeutet für Clara, unablässig und gnadenlos dem Blick der Öffentlichkeit ausgesetzt zu sein und ihr geplantes Leben für einen Weg voller unkalkulierbarer Verantwortung aufzugeben. Was würde Clara für ein Leben mit ihm an ihrer Seite opfern müssen? Die Vergangenheit drängt sich immer wieder zwischen das fragile Glück der beiden und hält eine uneinschätzbare Gefahr geborgen, die noch lange nicht gebannt ist. Wird Clara wieder das Opfer sein oder hat sich die Wut des Täters nach dem Vorfall vielleicht sogar verlagert? Charaktere: Clara liebt und fürchtet Alexander gleichermaßen. Fürchtet, wie sehr sie ihn braucht und er deshalb die Macht besitzt, sie vollkommen zerstören zu können. Ohne ihn, ist sie ein Schatten ihrer selbst, doch ist sie bereit an seiner Seite zu stehen und den Hürden zu trotzen, die sich in Form des Königs, Pepper und der Öffentlichkeit vor ihr manifestieren? Alexander [X] - männlich, archaisch, raubtierhaft. Er hat Angst davor zu lieben und jemandem zu verletzen, der ihm wichtig ist. Einen unaufgeklärten Fall seiner Vergangenheit belastet ihn, stellt sich selbst immer wieder in Frage und stößt dabei unabsichtlich Clara vor den Kopf. Doch auch wenn ihm als Prinz viele Aufgaben aus der Hand genommen werden, so schlägt er immer seine eigenen Schlachten und um weiter Kämpfen zu können, braucht er Claras Zuversicht und Stärke. Schreibstil: Geneva Lee hat in "Royal Desire" nicht nur Alexanders und Claras, sondern noch drei kleinere Geschichten weitergeführt, die unseren Protagonisten vor Augen führen, welche Auswirkungen selbst die augenscheinlich kleinsten Fehler auf Dauer annehmen können und das manche Einsichten erst dann kommen, wenn es bereits zu spät ist. Traditionen werden weitergegeben, um etwas Vergangenes aufrecht zu erhalten, ebenso wie die Werte die dahinter stehen. Dennoch sollte man sich fragen, in wie weit man diese fortführen sollte und ob es nicht auch manchmal besser ist, mit der Zeit zu gehen. Die Autorin zeigt uns mit dieser Geschichte, dass Erwartungshaltungen, die von außen auf einen wirken, dass Glück eines Menschen zerstören können. Und ich drücke es mal ganz einfach aus: Monarchie hin oder her, jeder Mensch hat das Recht seine Liebe leben zu dürfen, egal in welcher Form. Es kann nicht im Interesse des Volkes liegen, von jemandem geführt zu werden, der verbittert ist und lediglich einem Zwang nachkommt. König Albert mag sich augenscheinlich an die Regeln halten, doch was im Hintergrund läuft, kommt einem Skandal gleich. Wichtig sind die Motive, die hinter unserem Handeln liegen. Die Handlungen erleben wir überwiegend aus Claras Perspektive, doch auch Alexander erhält in den relevantesten Momenten eine eigene Stimme, die uns seine Gefühls- und Gedankenwelt offenbart. Er mag unnahbar wirken, seine Zweifel und Ängste hingegen zeigen, dass er ein Mensch ist, dem ein wichtiger Halt im Leben genommen wurde und Angst hat, durch Liebe angreifbar zu sein und erneut verletzt zu werden. Er wehrt sich gegen Gefühle, die schon längst Besitz von ihm ergriffen haben, doch was muss passieren, damit er sich diese eingesteht? Hat Pepper den Wink mit dem Zaunpfahl verstanden oder fährt die junge Frau jetzt erst Recht die Krallen aus, wo ihr durch Clara erstmals die Stirn geboten wurde? Werden Alexanders Erinnerungen an den Tod seiner Schwester zurückkehren und wird er erfahren, welche Rolle er bei diesem gespielt hat? "Royal Love" verspricht ein atemberaubendes Finale von Alexander und Clara.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Besser als Band 1!
von einer Kundin/einem Kunden aus Regensburg am 15.10.2016

Band 2 setzt genau an der Stelle an, an der Band 1 geendet hat. Clara verlässt Alexander und versucht nun ihr Leben ohne ihn zu leben. Es würde natürlich keinen Band 2 geben, wenn die beiden nicht wieder zueinander finden würden. Man erfährt in Band 2 wieder ein wenig mehr... Band 2 setzt genau an der Stelle an, an der Band 1 geendet hat. Clara verlässt Alexander und versucht nun ihr Leben ohne ihn zu leben. Es würde natürlich keinen Band 2 geben, wenn die beiden nicht wieder zueinander finden würden. Man erfährt in Band 2 wieder ein wenig mehr über Alexanders Vergangenheit, außerdem bekommt man auch einen kurzen Einblick in Alexanders Gedanken und Gefühle, da zwei Kapitel aus seiner "Sicht" geschrieben sind. Wieder musste ich beim lesen stellenweise an Shades of Grey denken und wieder fand ich es hin und wieder "verstörend", dass es sich um die britische Königsfamilie handelt. Wäre es irgendeine andere Königsfamilie, wäre es für mich nicht so seltsam, da ich mich grundsätzlich nicht für Königshäuser interessiere, aber den Briten kann man sich irgendwie nicht entziehen.. Ich hoffe, es ist verständlich was ich meine. In Band 2 holt nun auch Clara ihre Vergangenheit ein und weiterhin bleibt das Problem, dass Alexander der Thronfolger und seine Familie gegen die Beziehung der beiden ist. Was mir an Band 2 besser gefallen hat, dass die Story drumherum interessant war und es generell auch um die Beziehung von Clara und Alexander ging. Auch wenns wieder heiß herging, war es nicht so dominierend wie in ROYAL Passion. Grundsäztlich mag ich den Schreibstil, auch wenns mir hin und wieder doch einfach zu viel "ficken" wurde. Da in Band 2 schon sehr viel passiert ist und die beiden viel erreicht haben, bin ich nun doch auch gespannt welche Hürden sie in Band 3 noch überwinden müssen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannende Fortsetzung
von Wurm sucht Buch am 06.04.2016

Vielen Dank an die Verlagsgruppe RandomHouse für das Rezensionsexemplar! Inhalt: Enttäuscht und verletzt hat Clara ihre Beziehung zu Prinz Alexander nach einer letzten gemeinsamen Nacht beendet. Sie stürzt sich in die Arbeit, um ihn zu vergessen – vergeblich. Die Erinnerungen an ihn, an ihre gemeinsame Zeit lassen sich nicht auslöschen. Und... Vielen Dank an die Verlagsgruppe RandomHouse für das Rezensionsexemplar! Inhalt: Enttäuscht und verletzt hat Clara ihre Beziehung zu Prinz Alexander nach einer letzten gemeinsamen Nacht beendet. Sie stürzt sich in die Arbeit, um ihn zu vergessen – vergeblich. Die Erinnerungen an ihn, an ihre gemeinsame Zeit lassen sich nicht auslöschen. Und Alexander ist kein Mann, der so leicht aufgibt. Kann er Clara von seiner wahren Liebe überzeugen? Und wird sie zu ihm stehen, wenn er seine dunkle Vergangenheit vor ihr enthüllt? Der erste Satz: In der Portobello Road herrschte frühmorgendliches Treiben. Meinung: Achtung! Kann Spoiler zu Band 1 enthalten! Dieser Band ist, bis auf zwei Kapitel ( X und XX), aus der Sicht von Clara geschrieben. Endlich erfahren wir mehr aus Alexanders Vergangenheit. Leider nicht so viel, wie ich mir erhofft hatte. Aber dadurch bleibt natürlich die Spannung erhalten. Clara hat sich von Alexander getrennt. Von ihm wird erwartet, standesgemäß zu heiraten und sein Land zu regieren. Keiner von beiden hat damit gerechnet, sich in den anderen zu verlieben. Clara geht es sehr schlecht durch die Trennung, aber sie kann und will nicht nur Alexanders Geliebte sein. Sie stürzt sich in die Arbeit und ist quasi nur noch ein Schatten ihrer selbst. Ich habe so sehr mit ihr gelitten! Clara bleibt tapfer und stark, bis sie ihn wieder trifft...... Immer wieder erfährt man kleine Bruchstücke aus Claras und Alexanders Vergangenheit, die den beiden das Leben nicht gerade leicht machen. Aber es schweißt sie zusammen und es gibt Gott sei Dank kein so ein Hin und Her wie in manch anderen Romanen. Alexander ist auch in diesem Band sehr dominant und entscheidet viel über Claras Kopf hinweg. Aber wie es nicht anders sein kann, kann sie natürlich nicht ohne ihn leben und die beiden raufen sich zusammen. Auch Edward und Belle sind wieder mit von der Partie und es wird Überraschungen geben. ;) Zu Pepper habe ich nichts Nettes zu sagen, deshalb halte ich mir hier lieber bedeckt. Ihr werdet schon sehen, warum. In diesem Teil gab es einige tolle Szenen, bei denen ich laut geseufzt habe und mir das ein oder andere Tränchen verkniffen habe. Was mich allerdings gestört hat, waren die vielen Sexszenen. Jedes Mal wenn sie sich gesehen haben, gestritten haben... landeten sie im Bett. Es war wirklich ein wenig zu viel des Guten. Der Schreibstil von Geneva Lee ist wie auch schon im ersten Band, flüssig, erfrischend und dynamisch. Es fällt einem leicht, während des Lesens seinem Alltag zu entfliehen und voll und ganz in die Welt von Clara und Alexander abzutauchen. Fazit: In Royal Desire geht es sehr spannend weiter. Es werden Geheimnisse enthüllt, Intrigen gesponnen, viele Emotionen freigesetzt und natürlich gibt es viele, viele Sexszenen. Für alle Erotikfans kann ich diesen Band empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Erotisch und Spannend!!
von einer Kundin/einem Kunden am 24.02.2016

Clara denkt gar nicht an eine Pause und Erholung. Nachdem sie sich von Alexander getrennt hat, stürzt sie sich in ihre Arbeit und geht auch nicht mehr aus um mit Belle zu feiern. Doch ihn zu vergessen war einfach unmöglich. Als er dann plötzlich vor ihr steht, fällt sie... Clara denkt gar nicht an eine Pause und Erholung. Nachdem sie sich von Alexander getrennt hat, stürzt sie sich in ihre Arbeit und geht auch nicht mehr aus um mit Belle zu feiern. Doch ihn zu vergessen war einfach unmöglich. Als er dann plötzlich vor ihr steht, fällt sie aus allen Wolken. Alexander will Clara unbedingt zurückgewinne und wil ihr beweisen, wie groß seine Liebe ist. Wird er es schaffen? Und wass passiert wenn beide der Vergangenheit ins Augen sehen müssen? Den zweiten Band der Royal Saga fand ich um einiges spannender. Er schließt direkt an den 1. Band an und macht ganz neugierig auf den letzten Teil!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Viel besserer zweiter Band der Erotiktrilogie von Clara und dem Prinzen Alexander
von franzi303 aus Tribsees am 12.02.2016

Das Cover: Auch hier ist wieder ein grau-weißes Cover mit einigen Ranken zu sehen. Die Krone und das ‚Desire‘ ist dieses Mal in einem hellen Grünton gehalten. Schön passend zum ersten Band der Reihe. Die Geschichte: Nachdem sie sich vom britischen Thronfolger und Frauenschwarm Alexander getrennt hat, lebt Clara wie in Trance.... Das Cover: Auch hier ist wieder ein grau-weißes Cover mit einigen Ranken zu sehen. Die Krone und das ‚Desire‘ ist dieses Mal in einem hellen Grünton gehalten. Schön passend zum ersten Band der Reihe. Die Geschichte: Nachdem sie sich vom britischen Thronfolger und Frauenschwarm Alexander getrennt hat, lebt Clara wie in Trance. Sie vermisst ihn, sehnt sich nach ihm und seiner Nähe. Nach einer Weile erfährt sie, dass ihre beste Freundin und Mitbewohnerin Belle Briefe von Alexander abgefangen und versteckt hat. Natürlich ist Clara zuerst sauer, doch sie verzeiht Belle und beide gehen bald darauf tanzen, wo Clara auf Alex trifft. Es wird sexy, doch es endet nicht so, wie Alex es erwartet. Nach einem überraschenden TV-Interview fährt Clara zum ihrem und Alex‘ gemeinsamen Haus, wo sie bereits von Alexander erwartet wird … Sie schlafen miteinander und ziehen nun wirklich zusammen. Beim Shoppen für ihre neue Wohnung glaubt Clara, ihren Ex-Freund Daniel gesehen zu haben. Außerdem deckt sie das Geheimnis ihres Vaters auf. Sie kann es nicht glauben, was er ihrer Familie verheimlicht. Doch das ist bald Nebensache, denn Clara möchte endlich wissen, was Alex mit seiner früheren Sklavin gemacht hat. Die offizielle Eröffnungsparty ihrer gemeinsamen Wohnung birgt einige Überraschungen. So taucht Pepper auf und macht merkwürdige Andeutungen, Edward wird beim Fremdküssen erwischt und Claras Ex-Freund Daniel taucht wieder auf und belästigt sie … Meine Meinung: So schnell geht das: Band 2 der ‚Royal‘-Saga ist nun bald da und es wird diesmal wirklich spannend. Das Buch beginnt mit einem Rückblick auf Band 1, genauer gesagt mit den letzten beiden Kapiteln des ersten Bandes, was mich zuerst etwas verwirrt hat, ich dann aber gut fand, denn so fragt man sich nicht: oh je, was war denn das Ende? Nun ja, also Clara hat sich von Alex getrennt, hat natürlich Liebeskummer und verhält sich ganz anders als sonst. Irgendwie klar, dass ihre Freundin Belle sie da beschützen möchte und die Briefe von Alex abgefangen hat. Es kommt, wie es kommen muss: beide treffen sich wieder und fallen übereinander her, na ja, fast. In diesem Band zeigt sich wieder die dominante Seite von Alex, und das meine ich nicht nur fürs Bett. Er entscheidet über Claras Kopf hinweg und tut Dinge, um von Clara zu bekommen, was er will. Wie gesagt, nicht nur die Bettseite dieser Aussage sehen ? Es gibt sogar zwei Kapitel aus der Sicht von Alexander, die den Titel ‚X‘ und ‚XX‘ tragen. Das hat mich kurz verwirrt, aber nach ein paar Sätzen habe ich dann verstanden, dass das jeweilige Kapitel aus Alex‘ Sicht geschrieben ist. Zu den Charakteren möchte ich nur so viel sagen: Alex ist einfach zu besitzergreifend/dominant, Clara ist zu abhängig von Alex, also in Sachen ‚Ich-muss-in-seiner-Nähe-sein-und-kann-nicht-ohne-ihn‘. Belle ist eine unglaubliche Freundin, genauso wie Edward ein toller Freund ist. Ach ja, und Pepper ist einfach eine … böse Person, ich drücke es mal so freundlich aus wie es geht. In diesem Band wird es auf jeden Fall spannender als im vorherigen ersten Band. Es ist eine Party geplant, die, wie oben schon erwähnt, einige Überraschungen bereithält. Teilweise habe ich mir manche Dinge schon gedacht, aber manches war für sehr schockierend und eben überraschend. Es gibt Geständnisse und Enthüllungen, Schlägereien, Erpressungen und vieles mehr. ‚Royal Desire‘ ist recht abwechslungsreich gehalten. Es gibt natürlich wieder enorm viele Sexszenen, aber auch viele andere Dinge spielen diesmal eine Rolle. Die Ähnlichkeiten zu ‚SoG‘ sind jedoch weiterhin da, z.B. bei der ‚Was-hast-du-mit-deiner-früheren-Sklavin-gemacht‘-Sache oder bei Alex‘ sehr hohes Dominanz- und Bevormundungsbedürfnis. Nach all diesen Geschehnissen dachte ich eigentlich, dass dieser Band ruhig endet, aber nein, es gibt ein mysteriöses Ende, das natürlich Fragen für Band 3, ‚Royal Love‘, der am 18.04.2016 erscheinen wird. Meine Bewertung: Mit ‚Royal Desire‘ geht die Geschichte von Clara und Alex auf jeden Fall spannender als bisher weiter. Geheimnisse werden enthüllt, es gibt Erpressungen, Schlägereien, viele viele Sexszenen und noch einiges mehr. Von mir bekommt dieser zweite Teil der Trilogie diesmal vier Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mir reicht es
von Evee am 24.03.2016

Ich kann mich EvaMaria nur anschließen, der viele Sexanteil nervt langsam. Die Story ist echt schön aber wird oft durch die vielen, sehr ausführlichen Bettgeschichten unterbrochen. Mich nervt das jetzt mehr als mich die Story packt - daher ist für mich mit dem 2. Band auch Schluss mit... Ich kann mich EvaMaria nur anschließen, der viele Sexanteil nervt langsam. Die Story ist echt schön aber wird oft durch die vielen, sehr ausführlichen Bettgeschichten unterbrochen. Mich nervt das jetzt mehr als mich die Story packt - daher ist für mich mit dem 2. Band auch Schluss mit der Serie.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Leidenschaftlich, explosiv und megaspannend
von Susi Aly (Magische Momente-Alys Bücherblog) am 01.04.2016
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Nachdem mir Band 1 schon so gut gefallen hatte, war ich sehr gespannt wie mir Band 2 gefallen würde. Nachdem sich Clara von Alexander getrennt hat, macht sie eine schwere Zeit durch. Sie ist nicht mehr sie selbst und weiß das sie Alexander braucht. Doch geht es ihm genauso? In diesem Band macht... Nachdem mir Band 1 schon so gut gefallen hatte, war ich sehr gespannt wie mir Band 2 gefallen würde. Nachdem sich Clara von Alexander getrennt hat, macht sie eine schwere Zeit durch. Sie ist nicht mehr sie selbst und weiß das sie Alexander braucht. Doch geht es ihm genauso? In diesem Band macht Clara einiges durch. Alexander stürzt sie immer wieder in ein Gefühlschaos erster Güte. Ihre innere Zerrissenheit , aber auch ihre immense Leidenschaft und fast schon Abhängigkeit sind deutlich zu spüren. Doch sie erschien mir oftmals auch ziemlich wankelmütigt, ihre Entscheidungen und Empfindungen schlagen immer wieder um, zudem lässt sie sich meist von ihrem Herz leiten. Doch ist das gesund? Ich muss ganz ehrlich sagen, ich hab mich oft gefragt, ob es bei den beiden wirklich Liebe ist, oder ob es nicht an Obsession und Abhängigkeit grenzt. Ihre Leidenschaft füreinander überwiegt hier , aber dennoch kann man nicht leugnen, daß viel mehr dahinter steckt. Man spürt den Schmerz und die Ausweglosigkeit regelrecht. Haben sie überhaupt eine Zukunft miteinander oder mündet das ganze in ein regelrechtes auf und ab, wo das Ende schon vorprogrammiert ist? Alexander hatte für mich zwar eine ziemlich harte Schale, aber dennoch kann man seine Verletzlichkeit dahinter erkennen. Für ihn steht viel auf dem Spiel, daher sollte er sich nicht unbedingt nur von seinen Gefühlen leiten lassen. Die Verantwortung die er trägt, sollte man nicht unterschätzen. Doch es geht hier nicht nur um die grenzenlose Leidenschaft der beiden, die man mit jeder Faser seines Herzens spürt. Es türmen sich dunkle Wolken auf und die Schatten der Vergangenheit drohen die beiden zu überwältigen. Einige Abgründe tun sich auf, die es wirklich in sich haben. Es liegt vieles im argen und auf einige Fragen, hab ich auch schon Antworten erhalten, dennoch bleibt noch einiges offen. Mich haben die beiden wieder sehr berührt und mitgerissen, aber wen ich noch mehr in mein Herz geschlossen habe, sind Belle, Norris und Edward. Zu gern würde ich auch noch mehr über sie erfahren. Der Showdown hat mich dann aber nochmal richtig überrascht. Die Autorin wartet hier mit einer Wendung auf, die ich wirklich nicht erwartet hätte und die mich doch sprachlos gemacht hat. Die Charaktere haben sich hier deutlich weiterentwickelt, allen voran Alexander und Clara. Man kann wieder wunderbar mitfiebern, mitlieben und hin und wieder auch schmunzeln, was das Ganze doch auflockert. Hierbei erfahren wir die Perspektiven von Clara und Alexander , was Ihnen mehr Raum und Tiefe schenkt. Auch die Nebencharaktere sind wunderbar gezeichnet, ich hab sie immer mehr ins Herz geschlossen. Ihre Handlungen und Gedankengänge sind stets gut nachvollziehbar gestaltet. Die einzelnen Kapitel sind normal gehalten, die Gestaltung hat mir wieder sehr gut gefallen. Der Schreibstil der Autorin ist fließend und intensiv, aber auch mitreißend und bildgewaltig gehalten. Das Cover und der Titel passen gut zum Buch. Fazit: Ein gelungener zweiter Band der Royal Reihe, man wird in einen Taumel der Leidenschaft gerissen und weiß bald nicht mehr ein noch aus. Doch es gibt noch einige Überraschungen, die man so nicht erwarten würde. Leidenschaftlich, explosiv und megaspannend. Eine klare Leseempfehlung. Ich vergebe 5 von 5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Erotik Pur!
von einer Kundin/einem Kunden am 09.09.2016
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Clara ist sehr verliebt. Nach einer erotischen Nacht mit Alexander beenden sie die Beziehung. Sie will sich mit Arbeit ablenken, doch das gelingt ihr nicht. Nachdem sie 2 Wochen nichts mehr von Alexander gehört hat, steht er plötzlich vor ihr. Er will ihr beweisen, dass er sie wirklich liebt... Clara ist sehr verliebt. Nach einer erotischen Nacht mit Alexander beenden sie die Beziehung. Sie will sich mit Arbeit ablenken, doch das gelingt ihr nicht. Nachdem sie 2 Wochen nichts mehr von Alexander gehört hat, steht er plötzlich vor ihr. Er will ihr beweisen, dass er sie wirklich liebt trotz dem Hintergedanken, dass sein Vater der König von England, das nie Akzeptieren wird. Werden Alexander und Clara zusammen bleiben oder wird die Beziehung in die Brüche gehen? Dieses Buch war wieder sehr flüssig zu lesen und sehr spannend. Manchmal bekommt man schon eine kleine Vorahnung wie es weitergehen könnte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
fast schon besser als Teil eins
von Frauke Gerdes aus Cloppenburg am 28.06.2016
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Clara und X sind getrennt, doch gedanklich kommen sie voneinander nicht los. Es besteht eine Anziehung zwischen den beiden. Als sie wieder zueinander finden, müssen sie nicht nur neu die Zweisamkeit finden, sie müssen ihre Liebe hart verteidigen, sei es gegen den König oder gegen Pepper, sie haben gewaltig... Clara und X sind getrennt, doch gedanklich kommen sie voneinander nicht los. Es besteht eine Anziehung zwischen den beiden. Als sie wieder zueinander finden, müssen sie nicht nur neu die Zweisamkeit finden, sie müssen ihre Liebe hart verteidigen, sei es gegen den König oder gegen Pepper, sie haben gewaltig für ihre liebe zu kämpfen und müssen sich gegen alle manch Unheil zur Wehr setzen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach wow
von Sine liebt Bücher am 27.03.2016
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Fazit: Auch der zweite Teil der Reihe hat mich einfach umgeworfen. Ich bin süchtig und warte auf mehr. Ich freue mich schon tierisch auf Band 3. Bewertung: Das ist der zweite Band der Reihe. Dieser beginnt gleich nachdem ersten Teil und geht so weiter wie bisher. Clara hat sich von Alex getrennt,... Fazit: Auch der zweite Teil der Reihe hat mich einfach umgeworfen. Ich bin süchtig und warte auf mehr. Ich freue mich schon tierisch auf Band 3. Bewertung: Das ist der zweite Band der Reihe. Dieser beginnt gleich nachdem ersten Teil und geht so weiter wie bisher. Clara hat sich von Alex getrennt, da er ihr nicht das geben kann, was sie will. Aber so leicht wird es nicht, denn die Liebe und besonders die Lust sprechen ihre eigene Sprache. Für mich ist es ein Buch über einen Typen, der nicht lieben kann, aber geheilt werden muss. Genauso kaputt ist sie auch auf eine andere Weise und beide suchen zwar keine Heilung, bräuchte diese aber vom anderen. Ich mag Clara wirklich gerne und kann prima mit ihr mitfühlen. Besonders den Schmerz den sie empfindet. Ich kann mich super in sie hineinversetzten und erlebe gerne ihre Höhepunkte xD Auch Alex ist dominant wie eh und je, auch wenn er mal ein paar Zugeständnisse macht. Er ist dominant und liebevoll und will und muss Clara einfach besitzen und beschützen. Wer den ersten Band nicht mochte auf Grund seiner Sprache, wird im zweiten Teil nicht mehr Freude empfinden. Es geht weiter plump und ohne viele Worte weiter. Was mir aber selber sehr viel Spaß macht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Achterbahn der Gefühle
von einer Kundin/einem Kunden am 24.07.2016
Bewertetes Format: Einband: Paperback

An Erotik fehlt es dem zweiten Band genauso wenig wie dem Ersten. Was mich aber nicht sonderlich interessiert. Ich finde es eher störend. Von mir aus könnten diese Seiten mit mehr Story ausgefüllt werden! Trotzdem hat es mir genauso gut gefallen wie "Royal Passion". Spannend und mitreißend. Der dritte... An Erotik fehlt es dem zweiten Band genauso wenig wie dem Ersten. Was mich aber nicht sonderlich interessiert. Ich finde es eher störend. Von mir aus könnten diese Seiten mit mehr Story ausgefüllt werden! Trotzdem hat es mir genauso gut gefallen wie "Royal Passion". Spannend und mitreißend. Der dritte Band steht auch schon im Regal und wartet darauf gelesen zu werden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Teil 2 der Royals Saga
von EvaMaria aus Bregenz am 16.03.2016
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Dies ist nun Teil 2 der Royals Saga um Prinz Alexander und Clara. Es geht dort weiter, wo es ein Teil 1 aufgehört hat und die beiden können einfach nicht ohne einander. Clara hat sich in die Arbeit gestürzt, um sich von Alexander abzulenken. Allerdings funktioniert das nicht wirklich.... Dies ist nun Teil 2 der Royals Saga um Prinz Alexander und Clara. Es geht dort weiter, wo es ein Teil 1 aufgehört hat und die beiden können einfach nicht ohne einander. Clara hat sich in die Arbeit gestürzt, um sich von Alexander abzulenken. Allerdings funktioniert das nicht wirklich. Als Clara mit Belle in einen Club geht, trifft sie Alexander wieder. Die beiden kommen sich wieder näher… Leider geht es dieses Mal auch nicht ohne Schwierigkeiten weiter, weil sowohl bei Clara als auch bei Alexander Dämonen aus der Vergangenheit auftauchen. Mir hat die Geschichte ganz gut gefallen. Ich fand es sehr schön zu sehen, wie die beiden es nochmals funktionieren, obwohl sie ja von außen gar nicht zusammen passen. Er ein Adeliger, sie eine normale Bürgerliche. Handlung war dieses Mal nicht so vorhanden, ich fand das Buch sehr sexlastig. Habe eigentlich kein Problem damit, aber nun ja, kann ja manch einen stören. In diesem Teil hat mir Alexanders Bruder am besten gefallen, er kommt zwar nicht so häufig vor, aber er outet sich und steht zu David. Finde ich schön, dass die beiden einander gefunden haben. Pepper war wieder der Bösewicht und wollte die königliche Familie mit einem Geheimnis erpressen. Ich finde, Pepper und ihr Charakter ist der Autorin sehr gut gelungen, auch wenn sie böse ist. Zu Claras Dämon aus der Vergangenheit, muss ich sagen, bin ich sehr gespannt, ob der nochmals wiederkehrt oder ob er und Pepper sich zusammenschließen und irgendwas gegen die beiden planen. Das Ende finde ich sehr romantisch und ich finde es auch toll, dass dem König es bisher nicht gelungen ist, die beiden zu trennen. Der Schreibstil der Autorin finde ich wieder sehr flüssig und angenehm zu lesen. Bin wieder gut in die Geschichte reingekommen. Zum Cover kann ich nur sagen, es ist wieder so schön gestaltet, wie Band 1. Mir gefallen die silbernen Cover mit den bunten Kronen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Es fehlte mir an Inhalt
von Corinna aus der Nähe von Bremen am 05.05.2016
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Es ist aus, vorbei und endgültig Schluss. Alexander hat Clara gezeigt, welche Position sie für ihn hat und die Oxford Absolventin stürzt sich in ihre Arbeit. Sie möchte vergessen, einfach nur vergessen. Und doch gibt es immer noch die Liebe zwischen ihnen und diese zieht beide magisch zueinander hin. Das zweite... Es ist aus, vorbei und endgültig Schluss. Alexander hat Clara gezeigt, welche Position sie für ihn hat und die Oxford Absolventin stürzt sich in ihre Arbeit. Sie möchte vergessen, einfach nur vergessen. Und doch gibt es immer noch die Liebe zwischen ihnen und diese zieht beide magisch zueinander hin. Das zweite Buch der Royal-Reihe rund um Prinz Alexander und seine Clara. Hier kommt noch einmal die Reihenfolge der Bücher: 1) Royal Passion 2) Royal Desire 3) Royal Love 4) Royal Dream 5) Royal Kiss 6) Royal Forever Mir selber gefiel der erste Teil „Royal Passion“ ja nur bedingt gut und so hoffte ich beim Lesen sehr auf diesen zweiten Teil. Doch es sei gleich gesagt, auch „Royal Desire“ traf nicht meinen Geschmack. Natürlich kennen wir die Personen genauer, können Freund und Feind gut einschätzen, allerdings mangelte es mir hier schlicht an Story. Im Vergleich zum ersten Buch, dies muss ich zugeben, passierte deutlich mehr, es wurde sogar spannend bis romantisch, allerdings ebbte dies recht schnell wieder ab und verschwand in einem immer wiederkehrenden Strudel von Erotik und Sex. Keine Frage, in diesem Genre lese ich pikante Szenen natürlich gerne. Sonst wäre ich hier sicherlich falsch. Allerdings war ich zunehmend genervter von den vielen Sexszenen, die zwar Abwechslung boten, doch einfach zu oft vorkommen. Das Zwischenmenschliche des Paares fehlte mir hier. Es fühlte sich für mich wie eine Freundschaft mit gewissen Vorzügen an und nicht wie eine feste Beziehung. Gerade Alexander als Prinz war mir alles andere als sympathisch. Natürlich beschützt er seine Clara, aber ich bin dann doch mehr Fan von dunklen Rittern a la Christian Grey. Der Schreibstil hingegen, wenn man von der Wiederholung der Szenen absieht, war sehr gut und unterhaltend zu lesen. In einer neuen Reihe würde ich Geneva Lee durchaus noch mal eine Chance geben. Ich selber werde wohl nicht weiterlesen. So leid es mir tut und auch wenn ich es immer mag eine Reihe auch zu beenden, aber es warten ja auch noch andere Bücher auf mich. Mein Fazit: Eine Reihe mit viel Sex und wenig Story. So kam mir auch der zweite Teil „Royal Desire“ von Geneva Lee vor.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Royal Desire - Die Royals Saga 02

Royal Desire - Die Royals Saga 02

von Geneva Lee

(11)
eBook
9,99
+
=
Royal Love (Die Royals Saga, Band 3)

Royal Love (Die Royals Saga, Band 3)

von Geneva Lee

(12)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Die Royals Saga

  • Band 1

    43860796
    Royal Passion - Die Royals Saga 01
    von Geneva Lee
    (36)
    eBook
    9,99
  • Band 2

    43860853
    Royal Desire - Die Royals Saga 02
    von Geneva Lee
    (11)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    43860846
    Royal Love (Die Royals Saga, Band 3)
    von Geneva Lee
    (12)
    eBook
    9,99
  • Band 4

    44883975
    Royal Dream - Die Royals Saga 04
    von Geneva Lee
    (5)
    eBook
    9,99
  • Band 5

    44883974
    Royal Kiss - Die Royals Saga 05
    von Geneva Lee
    (1)
    eBook
    9,99
  • Band 6

    44883973
    Royal Forever
    von Geneva Lee
    (1)
    eBook
    9,99

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen