Thalia.de

Rue des Boutiques Obscures

(1)
Qui pousse un certain Guy Roland, employé d'une agence de police privée que dirige un baron balte, à partir à la recherche d'un inconnu, disparu depuis longtemps ? Le besoin de se retrouver lui-même après des années d'amnésie ?
Au cours de sa recherche, il recueille des bribes de la vie de cet homme qui était peut-être lui et à qui, de toute façon, il finit par s'identifier. Comme dans un dernier tour de manège, passent les témoins de la jeunesse de ce Pedro Mc Evoy, les seuls qui pourraient le reconnaître : Hélène Coudreuse, Fredy Howard de Luz, Gay Orlow, Dédé Wildmer, Scouffi, Rubirosa, Sonachitzé, d'autres encore, aux noms et aux passeports compliqués, qui font que ce livre pourrait être l'intrusion des âmes errantes dans le roman policier.
Portrait
Patrick Modiano, geboren 1945 in Boulogne-Billancourt als Sohn einer flämischen Schauspielerin und eines jüdischen Emigranten orientalischer Abstammung. Sein Vater lebte während der deutschen Besatzungszeit im Untergrund und schlug sich mit Schwarzmarktgeschäften durch. Er erlebte eine chaotische Nachkriegskindheit: häufige Abwesenheit der Mutter, früher Tod des Bruders und Trennung der Eltern. Modiano widmete sich schon früh dem Schreiben und bereits mit 21 Jahren beendete er seinen ersten Roman. Seitdem publizierte er zahlreiche Romane, Kinderbücher sowie Theaterstücke und Drehbücher. Von Peter Handke für die deutschen Leser entdeckt, erschienen viele seiner Romane auch in deutscher Übersetzung. 2011 wurde er mit dem Österreichischen Staatspreis für Europäische Literatur ausgezeichnet. 2014 erhielt er den Nobelpreis für Literatur. Patrick Modiano lebt in Paris.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 250
Erscheinungsdatum 01.05.1992
Serie Folio
Sprache Französisch
ISBN 978-2-07-037358-1
Verlag Gallimard
Maße (L/B/H) 178/108/15 mm
Gewicht 166
Buch (Taschenbuch, Französisch)
7,98
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 6251930
    Accident nocturne
    von Patrick Modiano
    Buch
    7,99
  • 43549608
    Pour que tu ne te perdes pas dans le quartier
    von Patrick Modiano
    Buch
    8,84
  • 42089039
    Le liseur du 6h27
    von Jean-Paul Didierlaurent
    Buch
    8,99
  • 1053425
    Les boulevards de ceinture
    von Patrick Modiano
    Buch
    7,98
  • 1053854
    Quartier perdu
    von Patrick Modiano
    Buch
    7,99
  • 39104242
    Cent pour cent de risque
    von Jean-Michel Guenassia
    Buch
    6,99
  • 904414
    Un Cirque Passe
    von Patrick Modiano
    Buch
    7,99
  • 1064265
    Une jeunesse
    von Patrick Modiano
    Buch
    7,99
  • 4251068
    Monsieur Ibrahim et les fleurs du Coran
    von Eric Emmanuel Schmitt
    (2)
    Schulbuch
    3,60
  • 6399432
    35 kilos d'espoir
    von Anna Gavalda
    (2)
    Buch
    3,60
  • 14576619
    Un secret
    von Philippe Grimbert
    (1)
    Buch
    5,00
  • 25606905
    Retour a Reims
    von Didier Eribon
    Buch
    9,99
  • 5689172
    Oscar et la dame rose
    von Eric Emmanuel Schmitt
    Schulbuch
    4,00
  • 39301157
    Le Petit Prince
    von Antoine de Saint-Exupery
    Buch
    4,80
  • 43927809
    Elle et Lui
    von Marc Levy
    Buch
    8,99
  • 3001123
    La Haine
    von Mathieu Kassovitz
    Buch
    4,80
  • 14379664
    Le Petit Prince
    von Antoine de Saint-Exupery
    Buch
    7,99
  • 45290463
    Soumission
    von Michel Houellebecq
    Schulbuch
    9,80
  • 2977979
    L' Etranger
    von Albert Camus
    Schulbuch
    4,80
  • 2998707
    Au revoir, les enfants
    von Louis Malle
    Schulbuch
    4,80

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Je ne suis rien - Ich bin nichts
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 23.06.2011

Nach fast 10 Jahren endet die Mitarbeit des Guy Roland in einer privaten Pariser Detektei, deren Eigentümer sich in den Ruhestand nach Nizza verabschiedet. Aufgrund eines vollständigen Gedächtnisverlustes hat Roland keine Erinnerungen an die Zeit vor dem Eintritt in die Detektei, nun versucht er, seine persönliche Vorgeschichte mittels Begegnungen, Fotografien... Nach fast 10 Jahren endet die Mitarbeit des Guy Roland in einer privaten Pariser Detektei, deren Eigentümer sich in den Ruhestand nach Nizza verabschiedet. Aufgrund eines vollständigen Gedächtnisverlustes hat Roland keine Erinnerungen an die Zeit vor dem Eintritt in die Detektei, nun versucht er, seine persönliche Vorgeschichte mittels Begegnungen, Fotografien und alten Adressbüchern zu rekonstruieren. Es beginnt eine Odyssee durch Zeit und Raum, u.a. ins Paris der Kriegsjahre. Schließlich führt Roland eine Spur zu einer Pazifikinsel, um dort einen vermeintlichen Jugendfreund zu befragen, auch das vergeblich. Eine letzte Anschrift in Rom - Rue des Boutiques Obscures - bleibt noch aufzusuchen, damit klingt der mit dem 'Prix Goncourt' prämierte Roman aus und machte den damals 33-jährigen Patrick Modiano über die französischen Landesgrenzen hinaus bekannt. Das Leitmotiv der vergeblichen Suche, des Verlustes, des Umkreisens einer Leere, ist in diesem Frühwerk bereits meisterhaft in Szene gesetzt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Rue des Boutiques Obscures

Rue des Boutiques Obscures

von Patrick Modiano

(1)
Buch
7,98
+
=
La Place de L'Etoile

La Place de L'Etoile

von Patrick Modiano

Buch
8,49
+
=

für

16,47

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen