Thalia.de

Ruf des Mondes / Mercy Thompson Bd.1

Ein Mercy-Thompson-Roman. Deutsche Erstausgabe

(10)
Werwölfe, Hexen und Vampire mitten unter uns – Mystery von der Autorin von Drachenzauber


»Werwölfe sind verdammt gut darin, ihre wahre Natur vor den Menschen zu verbergen. Doch ich bin kein Mensch. Ich kenne sie und wenn ich sie treffe, dann erkennen sie mich auch!«


Für Mercy Thompson, Walkerin und Besitzern einer Ein-Frau-Autowerkstatt, ist das Leben kein Zuckerschlecken. Doch an dem Tag, an dem sie einen Werwolf einstellt, gerät sie in ernste Schwierigkeiten.



Portrait
Patricia Briggs, Jahrgang 1965, wuchs in Montana auf und interessiert sich seit ihrer Kindheit für Fantastisches. So studierte sie neben Geschichte auch Deutsch, denn ihre große Liebe gilt Burgen und Märchen. Neben erfolgreichen und preisgekrönten Fantasy-Romanen wie Drachenzauber widmet sie sich ihrer Mystery-Saga um Mercy Thompson. Nach mehreren Umzügen lebt die Autorin heute gemeinsam mit ihrem Mann, drei Kindern und zahlreichen Haustieren in Washington State.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 383
Erscheinungsdatum 01.10.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-52373-9
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 186/118/33 mm
Gewicht 315
Originaltitel Moon Called
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Auflage 5. Auflage
Verkaufsrang 71.862
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15516504
    Spur der Nacht / Mercy Thompson Bd.3
    von Patricia Briggs
    (6)
    Buch
    8,95
  • 16334405
    Schatten des Wolfes / Alpha & Omega Bd.1
    von Patricia Briggs
    (6)
    Buch
    8,95
  • 11428535
    Die Stadt der Träumenden Bücher / Zamonien Bd.4
    von Walter Moers
    (73)
    Buch
    14,00
  • 32018354
    Fluch des Wolfes / Alpha & Omega Bd.3
    von Patricia Briggs
    (1)
    Buch
    8,99
  • 30571324
    Blutsbande / Rachel Morgan Bd.10
    von Kim Harrison
    (2)
    Buch
    14,99
  • 20948488
    Zeichen des Silbers / Mercy Thompson Bd.5
    von Patricia Briggs
    (1)
    Buch
    8,99
  • 44152984
    Der Fluch der weißen Hexe / Kaiserin Aruda Bd. 3
    von Daniel Loy
    Buch
    16,00
  • 40981211
    Tanz der Wölfe / Mercy Thompson Bd.7
    von Patricia Briggs
    Buch
    8,99
  • 30574494
    Schattenkind / Dark Swan Bd.4
    von Richelle Mead
    (4)
    Buch
    12,99
  • 37822612
    Wo die Nacht beginnt
    von Deborah Harkness
    (6)
    Buch
    9,99
  • 42435656
    Die Alchimistin Bd.1
    von Kai Meyer
    (4)
    Buch
    9,99
  • 39214018
    Shamera - Die Diebin
    von Patricia Briggs
    (1)
    Buch
    9,99
  • 14255217
    Drachenzauber
    von Patricia Briggs
    (2)
    Buch
    14,00
  • 16338482
    Gesang des Meeres / Die Drake-Schwestern Bd.6
    von Christine Feehan
    (5)
    Buch
    8,99
  • 26146465
    Siegel der Nacht / Mercy Thompson Bd.6
    von Patricia Briggs
    (2)
    Buch
    8,99
  • 16326472
    Verlockende Gefahr / Wolf Shadow Bd.1
    von Eileen Wilks
    (13)
    Buch
    9,95
  • 32165920
    Heiliges Feuer / Unearthly Bd.2
    von Cynthia Hand
    (3)
    Buch
    9,99
  • 45230290
    Die Bibliothek der besonderen Kinder / Besondere-Kinder-Trilogie Bd.3
    von Ransom Riggs
    (1)
    Buch
    14,99
  • 45235592
    Die Insel der besonderen Kinder / Besondere-Kinder-Trilogie Bd.1
    von Ransom Riggs
    (9)
    Buch
    12,00
  • 44252814
    Lady Midnight
    von Cassandra Clare
    (20)
    Buch
    19,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Kojotin unter Wölfen“

D. Fried, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Schon seit längerem rollt nun die Mystery-Welle durch die deutschen Verlagshäuser. Da aber längst nicht mehr alles Gold ist, was glänzt bzw. Fangzähne hat, möchte ich Ihr Augenmerk auf eines der Highlights richten, das schon etwas länger auf dem Markt ist. Die Rede ist von Patricia Briggs „Mercy Thompson“-Reihe. // Mercedes Thompson Schon seit längerem rollt nun die Mystery-Welle durch die deutschen Verlagshäuser. Da aber längst nicht mehr alles Gold ist, was glänzt bzw. Fangzähne hat, möchte ich Ihr Augenmerk auf eines der Highlights richten, das schon etwas länger auf dem Markt ist. Die Rede ist von Patricia Briggs „Mercy Thompson“-Reihe. // Mercedes Thompson ist Besitzerin einer Autowerkstatt, Walkerin (d.h. sie kann sich in einen Kojoten verwandeln) und aufgewachsen unter Werwölfen – alles in allem also recht hart im nehmen. Sie versucht ein einigermaßen normales Leben in den Tri-Cities im US-Staat Washington zu führen, hat diverse übernatürliche Wesen in ihrem Bekanntenkreis und steht, auch wenn ihr das nicht gefällt, unter Beobachtung und Schutz des örtlichen Werwolfrudels. Als eines Tages überraschend ein magerer Junge um Arbeit in der Werkstatt bittet, erkennt Mercy gleich, dass er ein Werwolf ist und schon hat sie Ärger am Hals, denn kurz darauf ist er tot. Ihre privaten Ermittlungen ziehen sie wieder in die Welt der Werwölfe und einen blutig geführten Machtkampf um die Zukunft der gesamten Rasse. Und in eine Vergangenheit, die sie längst hinter sich geglaubt hat. // Briggs Romanwelt ist spannend, hart und blutig. Somit nicht gerade für die jugendliche Vampir-Kuschelsex-Fraktion gedacht, aber wer einen guten Mystery-Thriller lesen will, ist hier bestens bedient. Der Roman ist gut erzählt und lebt durch seine komplexen Figuren und Beziehungen. Das Beste ist aber die hervorragend ausgearbeitete Sozialstruktur der Werwölfe und ihrer Rudel – so könnte es wirklich aussehen, das Leben als Wolf.

Daniela Götz, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Ein unvergleichliches Buch, humorvoll und fantastisch. Mercy erobert uns im Sturm. Dazu noch der hinreißende Adam und die Geschichte ist perfekt. Ein unvergleichliches Buch, humorvoll und fantastisch. Mercy erobert uns im Sturm. Dazu noch der hinreißende Adam und die Geschichte ist perfekt.

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Remscheid

Eine Geschichte voller Magie, Werwölfe und Spannung! Urban Fantasy mit starker Heldin und noch ohne viel Romantik dafür mit vielschichtigen Charakteren. Eine Geschichte voller Magie, Werwölfe und Spannung! Urban Fantasy mit starker Heldin und noch ohne viel Romantik dafür mit vielschichtigen Charakteren.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 16334405
    Schatten des Wolfes / Alpha & Omega Bd.1
    von Patricia Briggs
    (6)
    Buch
    8,95
  • 29494830
    Stadt der Finsternis
    von Ilona Andrews
    (3)
    eBook
    11,99
  • 18186802
    Duell der Schatten / Stadt der Finsternis Bd.3
    von Ilona Andrews
    (4)
    Buch
    12,95
  • 29358624
    Schwestern des Mondes - Die Hexe
    von Yasmine Galenorn
    (1)
    eBook
    9,99
  • 13856953
    Blutspur / Rachel Morgan Bd.1
    von Kim Harrison
    (24)
    Buch
    13,99
  • 42354549
    Schattendunkel / Obsidian Bd.1
    von Jennifer L. Armentrout
    (6)
    Buch
    12,99
  • 15516872
    Blutrote Küsse / Cat & Bones Bd.1
    von Jeaniene Frost
    (68)
    Buch
    7,95
  • 14604992
    Blutspiel / Rachel Morgan-Serie Bd. 2
    von Kim Harrison
    (12)
    Buch
    13,00
  • 32457646
    Vollmondfieber
    von Amanda Carlson
    (2)
    eBook
    7,49
  • 30078816
    Skinwalker
    von Faith Hunter
    (1)
    eBook
    8,99
  • 25852156
    Gejagte der Dämmerung
    von Lara Adrian
    (16)
    Buch
    9,99
  • 24605066
    Land der Schatten
    von Ilona Andrews
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
9
0
1
0
0

sehr gut
von Kastanie aus Coburg am 26.02.2008

es kommt wirklich so einiges an fantasy-wesen in diesem buch vor. vampire, werwölfe, gestaltwandler, feen, hexen. alles zu einer sehr guten geschichte verwoben. hauptfigur mercy, eine gestaltwandlerin hat kontakte zu all diesen unterschiedlichen wesen. ihr nachbar adam ist der alpha-werwolf, bran, ihr ziehvater ist der könig der werwölfe, sam ist... es kommt wirklich so einiges an fantasy-wesen in diesem buch vor. vampire, werwölfe, gestaltwandler, feen, hexen. alles zu einer sehr guten geschichte verwoben. hauptfigur mercy, eine gestaltwandlerin hat kontakte zu all diesen unterschiedlichen wesen. ihr nachbar adam ist der alpha-werwolf, bran, ihr ziehvater ist der könig der werwölfe, sam ist dessen sohn. stefan, ein vampir läßt sein auto in ihrer werkstatt richten und so weiter. die handlungsstränge sind nicht immer vorhersehbar. es macht lust auf den 2.teil

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Sehr gute Dark Fantasy!
von J. Dunkel am 10.02.2008

Patricia Briggs, schon bekannt als Autorin von Drachenzauber, liefert hier ihre Premiere in der Dark Fantasy. Sie schafft es, sich von der Masse, die dieses Genre geradezu überschwemmt, erfolgreich abzusetzen. Selten, dass mich Vampire, Werwölfe und Feenvolk in letzter Zeit so fasziniert haben. Briggs schafft es einen absolut gelungenen... Patricia Briggs, schon bekannt als Autorin von Drachenzauber, liefert hier ihre Premiere in der Dark Fantasy. Sie schafft es, sich von der Masse, die dieses Genre geradezu überschwemmt, erfolgreich abzusetzen. Selten, dass mich Vampire, Werwölfe und Feenvolk in letzter Zeit so fasziniert haben. Briggs schafft es einen absolut gelungenen Spannungsbogen zwischen ihnen und uns herzustellen. Schauen Sie rein und denken Sie daran, wenn Sie das nächste mal Ihre Kfz-Werkstatt aufsuchen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
eines unter vielen
von dunkleNacht am 30.11.2009

Ich kam zu diesem Buch, weil ich auf vielen anderen Seiten und von vielen Rezensenten gelesen habe, dass es ein wirklich gutes Buch ist. Leider wurde ich enttäuscht. Die Übersetzung ist wirklich grottenschlecht. Es sind massenhaft Fehler im Text. Manchmal sogar solche Fehler, die man beim besten Willen nicht... Ich kam zu diesem Buch, weil ich auf vielen anderen Seiten und von vielen Rezensenten gelesen habe, dass es ein wirklich gutes Buch ist. Leider wurde ich enttäuscht. Die Übersetzung ist wirklich grottenschlecht. Es sind massenhaft Fehler im Text. Manchmal sogar solche Fehler, die man beim besten Willen nicht mehr überlesen kann. Wörter passen nicht in den Text usw. Inwiefern da das Original schon seine Probleme mit der Sprache hatte, kann ich nicht sagen... aber die Übersetzung taugt nicht. Die Charaktere sind schön ausgearbeitet, was für mich einen Pluspunkt an diesem Buch darstellt. Man kann sich in ihre Handlungsweise hineinversetzen, was sicherlich ein weiterer Pluspunkt ist, da gute Charaktere nicht mehr selbstverständlich sind. Die Story an sich ist zu weiten Teilen spannend und ich konnte das Buch in einem Zug lesen, ohne wirkliche Einbrüche zu haben. Allerdings gefielen mir nicht alle Ideen der Autorin und persönlich denke ich, wenn man eine komplexe Welt aufbaut, sollte man diese Welt ersteinmal wirken lassen und nicht drei verschiedene komplexe Welten aufeinandertreffen lassen. Alles in allem, kann man dieses Buch ruhig lesen, da es komplexe Urban Fantasy ist. Allerdings würde ich raten, wenn irgend möglich das englische Original zu lesen, da ich der Übersetzung genau so weit traue, wie ich sie werfen kann... (eigentlich um 20,19m weniger weit).

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Werwolf-Action vom feinsten
von einer Kundin/einem Kunden am 14.05.2012

Mit "Ruf des Mondes" ist Patricia Briggs der Auftakt zu einer fantastischen Reihe gelungen. Mit ihrem unvergleichlichen Stil fesselt sie die Leser und entführt sie in eine Welt voller Mysterien, welche verborgen neben der unseren Existiert. Sie ordnet die Welt neu und schafft somit eine Geschichte, die man einfach... Mit "Ruf des Mondes" ist Patricia Briggs der Auftakt zu einer fantastischen Reihe gelungen. Mit ihrem unvergleichlichen Stil fesselt sie die Leser und entführt sie in eine Welt voller Mysterien, welche verborgen neben der unseren Existiert. Sie ordnet die Welt neu und schafft somit eine Geschichte, die man einfach gelesen haben muss.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
super Auftakt
von Merlin aus Wörthsee am 12.07.2010

ich finde die Geschichte um Mercy extrem ansprechend! Gelungene Spannung, tolle Charaktere, Humor - alles da. Am besten gefällt mir, dass eben die Erotik keine Rolle spielt (das ändert sich in d. Folgebänden zwar etwas, aber nie übergeordnet), denn mich langweilen diese erotik-paranormalen Romane zu Tode. Mercy Thompson macht... ich finde die Geschichte um Mercy extrem ansprechend! Gelungene Spannung, tolle Charaktere, Humor - alles da. Am besten gefällt mir, dass eben die Erotik keine Rolle spielt (das ändert sich in d. Folgebänden zwar etwas, aber nie übergeordnet), denn mich langweilen diese erotik-paranormalen Romane zu Tode. Mercy Thompson macht Lust auf mehr! Ich habe bisher alle in deutsch veröffentlichten Teile gelesen (Band 4 fand ich nicht so prickelnd)und freue mich auf die noch Kommenden. Die Kritik zw. der deutschen Übersetzung ist mit Sicherheit z.T. berechtigt, aber für MICH nicht so dramatisch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ruf des Mondes
von S. Krausen aus Bergisch Gladbach am 16.06.2010

"Ruf des Mondes" ist der erste Band der genialen paranormalen Serie, die sich um die Mechanikerin Mercy Thompson dreht. Mercy ist eine Walkerin, die sich in einen Kojoten verwandeln kann. Aufgezogen wurde sie von einem Werwolfsrudel, doch heutzutage lebt sie alleine und unabhängig und betreibt eine kleine Autowerkstatt. Eines... "Ruf des Mondes" ist der erste Band der genialen paranormalen Serie, die sich um die Mechanikerin Mercy Thompson dreht. Mercy ist eine Walkerin, die sich in einen Kojoten verwandeln kann. Aufgezogen wurde sie von einem Werwolfsrudel, doch heutzutage lebt sie alleine und unabhängig und betreibt eine kleine Autowerkstatt. Eines Tages bittet der junge Mac Mercy um einen Job und sie merkt schnell das er Ärger bedeuten könnte, da er ein Werwolf ist, und noch ein ziemlich unerfahrener dazu. Aber Mercy hat ein großes Herz und stellt Mac ein. Doch sie soll recht behalten, denn Mac wird getötet, der hiesige Rudelalpha Adam (der zudem auch noch Mercys Nachbar ist) wird schwer verletzt und seine Tochter entführt. Da Mercy sich mitschuldig fühlt, bringt sie Adam zu dem Marrok und ihrem alten Rudel. Und wieder steckt Mercy in Rudelangelegenheiten, aus denen sie sich so lange herausgehalten hat. Doch damit fangen die Probleme erst an...Patricia Briggs hat mit ihrer Mercy Thompson genau ins Schwarze getroffen! Spannende Geschichten, die mit frischen Einfällen punkten (besonders die Einblicke in die Struktur der Werwolfsrudel sind sehr interessant) und jede Menge toll ausgearbeitete Charaktere (neben Mercy sind besonders Bran der Marrok, Stefan der Vampir und Zee der Gremlin gelungen), die einem richtiggehend ans Herz wachsen! Urbanfantasy vom Feinsten!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ruf des mondes
von Barbara Drese aus Polling am 12.09.2009

Über das Buch: -------------------- Mercedes Thompson, Mercy genannt, lebt in Tri-Cities, in einem Trailer und ist eine Wandlerin. Sie betreibt dort eine Autowerkstatt und ihr Nachbar ist ein gutaussehender Werwolf namens Adam, der auch noch der Alpha des hiesigen Rudels ist. Alles beginnt damit, dass ein junger frischer Werwolf... Über das Buch: -------------------- Mercedes Thompson, Mercy genannt, lebt in Tri-Cities, in einem Trailer und ist eine Wandlerin. Sie betreibt dort eine Autowerkstatt und ihr Nachbar ist ein gutaussehender Werwolf namens Adam, der auch noch der Alpha des hiesigen Rudels ist. Alles beginnt damit, dass ein junger frischer Werwolf bei ihr reinschneit und um Arbeit bittet. Sie hat Mitleid und lässt ihn mitarbeiten. Am nächsten Abend kehrt sie zur Werkstatt zurück, weil sie ihren Geldbeutel vergessen hat. Sie hört, dass der Junge bedroht wird und greift einen der Männer an. Während der Verfolgung stirbt dieser dann an der Verletzung. Sie ruft Adam und die Putzkolonne. Adam nimmt sich schliesslich des Jungen an, doch noch in der gleichen Nacht wird er überfallen, seine Tochter entführt und der Junge getötet. Mercy bringt Adam zu dem Marrok, denn nur er ist stark genug Adams Wolf zu beherrschen. Damit bricht über Mercy die Vergangenheit herein. Und auf der Suche nach dem Täter gerät sie auch noch an die Vampire... Meine Meinung: --------------------- Das Buch beginnt gleich ziemlich spannend und es lässt auch nicht nach. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Die Autorin hat hier sehr liebenswerte Charaktere erarbeitet, so z.B. Stefan, der Vampir der auf Scooby-Doo steht. Oder Zee den geheimnisvollen Gremlin, der seine Vergangenheit gerne verschweigt. Mercy ist eine starke Frau, die als Wandlerin keinem Rudel angehört, trotzdem aber genauso dominant wie unterwürfig (aber nur wenns gar nicht anders geht) sein kann. Sie hat schlagfertige Kommentare parat und lässt sich von den beiden Werwölfen, die sich um sie streiten, kaum aus der Ruhe bringen. Dieser Fall wird in diesem Buch abgeschlossen. Aber die Nachfolgebände schliessen immer mit nur ein paar Monaten Unterschied an. Vorne im Buch findet man einen Stadtplan, wo alle wichtigen Orte eingezeichnet sind. Dies ist eine Reihe, die ich gerne weiterlese und inzwischen auch schon ein paar Mal erneut gelesen habe. Action, Spannung, Humor und natürlich auch etwas Liebe findet sich hier. Ein gelungenes Buch, das ich nur empfehlen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super Auftakt einer neuen Serie
von Regina P. am 25.07.2008

Die Geschichte ist spannend zu lesen, mit deutlich mehr Action und wenig Erotik oder Romantik. Mich hat sie etwas an die Anita Blake Serie erinnert, wobei dort mit zunehmenden Bänden der Erotikfaktor zunimmt . Da dies erst der erste Band ist, bin ich gespannt wie die Protagonistin sich weiter... Die Geschichte ist spannend zu lesen, mit deutlich mehr Action und wenig Erotik oder Romantik. Mich hat sie etwas an die Anita Blake Serie erinnert, wobei dort mit zunehmenden Bänden der Erotikfaktor zunimmt . Da dies erst der erste Band ist, bin ich gespannt wie die Protagonistin sich weiter entwickelt. Wer paranormale Geschichten ohne großen Liebesfaktor sucht, ist hier richtig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Klasse...MUSS JEDER GELESEN HABEN, der sich auch nur annähernd vom Übernatürlichen faszieniert ist
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 13.10.2007

Ein klasse Buch. Die Geschichte ist spannend und verzwickt genug, um selbst viel nachdenken zu können und zu rätseln. Der Nachteil ist, dass "Ruf des Mondes" sehr schlecht von Regina Winter übersetzt wurde. Viele Fehler. Ist der Leser jedoch nur auf die Spannung aus, stört dieser kleine Schönheitsfehler nicht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Ruf des Mondes von Patricia Briggs
von Carmen Preisler aus Kaiserslautern am 08.07.2015
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Ich liebe Fantasy Bücher. Habe schon viel von Christine Feehan und Kresley Cole gelesen. Patricia Briggs hat den ersten Teil der Mercy-Thompson-Serie spannend geschrieben. Man ist voll dabei und fühlt mit. Von Kojoten, Werwölfen / Wölfen, Vampiren, Feenvolk und Hexen alles dabei. Freue mich schon auf den nächsten von... Ich liebe Fantasy Bücher. Habe schon viel von Christine Feehan und Kresley Cole gelesen. Patricia Briggs hat den ersten Teil der Mercy-Thompson-Serie spannend geschrieben. Man ist voll dabei und fühlt mit. Von Kojoten, Werwölfen / Wölfen, Vampiren, Feenvolk und Hexen alles dabei. Freue mich schon auf den nächsten von 7 Teilen. Es lohnt sich zu lesen. Bravo Frau Briggs.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ruf des Mondes / Mercy Thompson Bd.1

Ruf des Mondes / Mercy Thompson Bd.1

von Patricia Briggs

(10)
Buch
8,99
+
=
Bann des Blutes / Mercy Thompson Bd.2

Bann des Blutes / Mercy Thompson Bd.2

von Patricia Briggs

(8)
Buch
7,95
+
=

für

16,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen