Thalia.de

Ruhelose Seelen / Ashes Bd.3

(6)
Eine unfassbare Katastrophe hat unsere Welt für immer verändert. Wer dabei nicht dem Tod zum Opfer gefallen ist, kämpft nun Tag für Tag ums Überleben. Die größte Bedrohung geht von den Veränderten aus – jenen gefürchteten Jugendlichen, die sich aus bisher unerfindlichen Gründen seit der Katastrophe in blutrünstige Kannibalen verwandeln. Auch die siebzehnjährige Alex fürchtet diese Bestien und würde keine Sekunde zögern, sie zu töten. Doch als einer dieser Jungen ihr das Leben rettet, nagen Zweifel an ihr. Ist es möglich, dass seine Seele trotz der Verwandlung in ihm weiterlebt? Und dann spürt Alex selbst etwas in sich wachsen: Eine unaufhaltsame Macht scheint von ihr Besitz zu ergreifen …
Portrait
Ilsa J. Bick ist Kinder- und Jugendpsychiaterin, Möchtegernchirurgin und ehemalige Air Force Majorin, widmet sich mittlerweile aber ganz ihrem Autorinnendasein. Am liebsten schreibt sie Jugendbücher und Kurzgeschichten, für die sie mehrfach ausgezeichnet wurde.
Gerlinde Schermer-Rauwolf, geboren 1959, übersetzt seit mehr als 25 Jahren zusammen mit Robert A. Weiß im Kollektiv Druck-Reif Belletristik, politische und kunsthistorische Sachbücher sowie Reiseliteratur. Sie lebt in München.
Robert A. Weiß, geboren 1960, übersetzt seit mehr als 25 Jahren zusammen mit Gerlinde Schermer-Rauwolf im Kollektiv Druck-Reif Belletristik, politische und kunsthistorische Sachbücher sowie Reiseliteratur. Er lebt in München.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 448
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 09.08.2013
Serie Ashes 3
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86396-007-0
Verlag Egmont INK
Maße (L/B/H) 218/156/43 mm
Gewicht 730
Originaltitel Monsters
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 57.219
Buch (gebundene Ausgabe)
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32207239
    Verloren / House of Night Bd.10
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (4)
    Buch
    16,99
  • 41008561
    Ich sehe was, was niemand sieht
    von Tim O'Rourke
    (7)
    Buch
    14,99
  • 28916370
    Brennendes Herz / Ashes Bd.1
    von Ilsa J. Bick
    (31)
    Buch
    19,99
  • 32007253
    Tödliche Schatten / Ashes Bd.2
    von Ilsa J. Bick
    (10)
    Buch
    19,99
  • 40915191
    Das Flüstern der Zeit / Zeitlos-Trilogie Bd.1
    von Sandra Regnier
    (7)
    Buch
    12,99
  • 45217397
    Elias & Laia - Eine Fackel im Dunkel der Nacht
    von Sabaa Tahir
    (24)
    Buch
    17,00
  • 20961062
    Der Sommerfänger
    von Monika Feth
    (6)
    Buch
    9,99
  • 42435958
    Nebelsilber
    von Tanja Heitmann
    (4)
    Buch
    16,99
  • 40165256
    Lost Places
    von Johannes Groschupf
    Buch
    7,99
  • 39231990
    Blind Walk
    von Patricia Schröder
    (18)
    Buch
    17,95
  • 42555247
    Das eisige Feuer der Magie / Black Blade Bd.1
    von Jennifer Estep
    (37)
    Buch
    14,99
  • 28872110
    Das Gläserne Wort / Merle Trilogie Bd.3
    von Kai Meyer
    (2)
    Buch
    7,99
  • 42430673
    Im Sternenlicht / Shadow Falls - After Dark Bd.1
    von C. C. Hunter
    (9)
    Buch
    14,99
  • 45047262
    Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei
    von Joanne K. Rowling
    (52)
    Buch
    19,99
  • 47361670
    Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das Originaldrehbuch
    von Joanne K. Rowling
    Buch
    19,99
  • 45310541
    Elanus
    von Ursula Poznanski
    (45)
    Buch
    14,95
  • 35146849
    Bezler, D: Dunkler Zwilling
    von Doris Bezler
    (4)
    SPECIAL
    3,99 bisher 9,99
  • 45255408
    Selection 05 - Die Krone
    von Kiera Cass
    (8)
    Buch
    16,99
  • 44336993
    Legenden der Schattenjäger-Akademie
    von Cassandra Clare
    (2)
    Buch
    24,99
  • 45030568
    Königin der Finsternis / Throne of Glass Bd.4
    von Sarah Maas
    (1)
    Buch
    12,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Es wird immer besser“

Patricia Strack, Thalia-Buchhandlung Marburg

Achtung! Extrem Spannend und voller skrupelloser Action. Wer mit Brutalität klar kommt und seinen Ekel überwinden kann, der kann sich von der Ashes-Reihe schockieren lassen. Es lohnt sich definitiv!

Ruhelose Seelen Ist eigentlich nur die erste Hälfte des Dritten Bandes. Der Deutsche Verlag hat sich entschieden aus dem in einem Band
Achtung! Extrem Spannend und voller skrupelloser Action. Wer mit Brutalität klar kommt und seinen Ekel überwinden kann, der kann sich von der Ashes-Reihe schockieren lassen. Es lohnt sich definitiv!

Ruhelose Seelen Ist eigentlich nur die erste Hälfte des Dritten Bandes. Der Deutsche Verlag hat sich entschieden aus dem in einem Band erschienenen Original, zwei Bände zu machen.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
3
2
1
0
0

faszinierend
von einer Kundin/einem Kunden aus Garmisch-Partenkirchen am 06.03.2016

Alex hat die Katastrophe überlebt, doch jetzt plötzlich ändert sich ihr Weltbild schon wieder. Könnte man die Jugendliche Kannibalen retten. Denn einer rettet sie, etwas scheint noch von seiner Seele dazu sein. Alex spürt wie sie sich verändert, eine Macht scheint in ihr zu erwachen. Ich musste gleich mit Band... Alex hat die Katastrophe überlebt, doch jetzt plötzlich ändert sich ihr Weltbild schon wieder. Könnte man die Jugendliche Kannibalen retten. Denn einer rettet sie, etwas scheint noch von seiner Seele dazu sein. Alex spürt wie sie sich verändert, eine Macht scheint in ihr zu erwachen. Ich musste gleich mit Band 3 anfangen, das Ende von Band 2 war einfach nur gemein. Nicht nur wegen der Sicht von Alex, sondern auch von Peter und Tom. Für manche kann es jetzt etwas brutal werden. Der Kampf von Peter ist sehr interessant mitzuerleben und man fragt sich selbst wie man entschieden hätte. Tom und Alex schaffen sie es wieder zusammen. Man bangt und zittert auf jeder Seite mit den jeweiligen Charakteren. Immer mehr Einzelheiten werden bekannt, manche nicht so schön andere sogar sehr grausam. So langsam setzt sich das Puzzle zusammen und man weiß nicht wirklich ob man das ganze sehen will. Im Deutschen wurde das letzte Band getrennt. Also kann man sich auf ein 4 Band gefasst machen, mit einem sehr netten Ende im 3. Band. Ich war die ganze Zeit an das Buch gefesselt und konnte und wollte nicht aufhören zu lesen. Die Kämpfe der Figuren sind so interessant und faszinierend geschrieben, das man einfach weiterlesen muss. Auf zu Band 4 und dem letzten Band.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Adrenalin pur!
von Sinzinger am 29.08.2013

Das Cover ist vom Motiv her genauso aufgemacht wie Band 1 und 2, nur in anderen Farben. Dies gefällt mir nach wie vor sehr gut und im Bücherregal sehen diese Bücher wirklich toll aus! Ich habe mich schon seit einem Jahr wahnsinnig auf das Buch gefreut, da ich von... Das Cover ist vom Motiv her genauso aufgemacht wie Band 1 und 2, nur in anderen Farben. Dies gefällt mir nach wie vor sehr gut und im Bücherregal sehen diese Bücher wirklich toll aus! Ich habe mich schon seit einem Jahr wahnsinnig auf das Buch gefreut, da ich von seinen beiden Vorgängern absolut begeistert war. Als ich anfing zu lesen war ich schon nach wenigen Seiten wieder mitten in der Geschichte, ich konnte mich direkt wieder in diese Atmosphäre einfinden. Ilsa J. Bicks Schreibstil ist unglaublich fesselnd und spannungsaufbauend. Die Handlung ließ den Leser an keiner Stelle zu Atem kommen, diese 442 Seiten sind Adrenalin pur! Ich wollte immer weiterlesen und konnte wirklich nicht mehr aufhören. Es ist so viel passiert, an vielen Stellen hatte ich Gänsehaut vor Spannung, Action und auch vor Ekel. Die Charaktere haben sich sehr weiterentwickelt, man merkt, dass die Veränderung, die auf der Welt geherrscht hat, ihre Spuren hinterlassen hat. Im ersten Teil wirkte Alex noch sehr jugendlich, mittlerweile kommt sie mir schon ziemlich erwachsen vor. Ich kann euch dieses Buch (und selbstverständlich die ganze Reihe) nur empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Brutal und blutig geht es weiter...
von Sharons Bücherparadies am 31.08.2013

Alex hatte es fast geschafft, als das Bergwerk einstürzte und mit ihm auch sie selbst. Sie stürzt in die Tiefe und mit ihr der Tumor in ihrem Kopf. Sie weiß nicht was sie machen soll, denn sie ist kurz vor dem Ertrinken. Doch dann kommt ihr ein Veränderter, Wolf... Alex hatte es fast geschafft, als das Bergwerk einstürzte und mit ihm auch sie selbst. Sie stürzt in die Tiefe und mit ihr der Tumor in ihrem Kopf. Sie weiß nicht was sie machen soll, denn sie ist kurz vor dem Ertrinken. Doch dann kommt ihr ein Veränderter, Wolf zur Hilfe und rettet sie. Doch Alex kann nicht bei ihm bleiben und so geht es nun weiter beim Kampf ums Überleben und auf die Suche nach Tom, welcher auch auf der Suche nach Alex ist und noch Hoffnung sieht... Der Einstieg ins Buch ist mir relativ leicht gefallen, da ich kurz zuvor noch Band 2 gelesen hatte und so mit der Vielzahl der Charaktere nicht durcheinander kam. Denn jeder Charakter trug sein eigenes Schicksal mit sich. Gleich zu Beginn des Buches geht es dann schon spannend zur Sache und der Kampf ums Überleben geht weiter. Der Leser wurde wieder auf die Reise zu Alex geschickt und litt mit ihr, denn als sie in die Tiefe stürzte und zu ertrinken drohte, hoffte man nur, dass dies nun nicht Alex´s Ende war und vielleicht ein ganz neuer Protagonist ins Leben gerufen wurde. Aber nein, natürlich nicht, sie wurde ja gerettet, von keinem anderen als Wolf, einem Veränderten. Trotz ihres Tumors im Kopf, welcher sich solangsam wieder zeigte und mit welchem sich Alex noch immer herumschlagen musste, beschloss sie dann doch wieder allein loszuziehen. Ja, daran merkte man wieder, wie stark sie eigentlich doch war. Natürlich geht es, wie auch im Vorgänger Band hier wieder sehr blutig und brutal zur Sache, was teilweise auch richtig krank wurde. Das gefiel mir sehr gut, denn für solche actionreiche Szenen bin ich immer gern zu haben. Die Spannung fand somit ihre Höhen und blieb auch durchweg bestehen. Auch der Schreibstil konnte mich wieder überzeugen, da er flüssig und sehr bildhaft dargestellt wurde. Alle Orte, die nach und nach wechselten konnte ich mir somit gut vorstellen und wusste immer, wo sich der jeweilige Charakter befand und was er durchzustehen hatte. Ärgerlich finde ich nur, und daher gebe ich auch einen Stern Abzug, dass aus einem Band zwei Bücher gemacht worden sind und der "vierte" Band somit im September erscheint. Auch zum Cover möchte ich etwas anmerken. Ich finde es in Ordnung, dass zwar auf jedem Cover eine andere Farbe genommen wurde, jedoch finde ich es schade, dass immer ein und dasselbe Gesicht verwendet wurde. Hier hätte ich mir ein bisschen mehr Abwechslung bei den verschiedenen Büchern gewünscht. Zu den Charakteren: Alex selbst war dabei sich zu verändern, was wahrscheinlich am Tumor, dem Monster in ihrem Kopf lag. Sie begann langsam auch ihren Feind zu mögen, lernte hinzu und trug jede Menge Last auf sich, doch sie war und blieb stark. Ihr Überlebenswille war immer da. Das bewunderte ich an ihr nach wie vor. Viele Charaktere in diesem Buch wurden mit viel Tiefgründigkeit beschrieben, was mir sehr gut gefiel. - Cover: 2/5 - Story: 5/5 - Schreibstil: 5/5 - Emotionen: 5/5 - Charaktere: 4/5 Gesamt: 5/5

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
blutig, eklig und Spannung pur
von his-and-her-books am 10.08.2013

Meinung: Ich war sofort wieder mitten in ihrem Überlebenskampf, bekam keine Luft, wenn sie untertauchte, zitterte am ganzen Körper aufgrund des eisigen Wassers, fühlte das Echo ihres Schmerzes, wenn sie sich verletzte. Schmerzen und nüchterne Brutalität gehören zu Frau Bicks Markenzeichen. Der atemlose Schreibstil tut sein Übriges. Wie bereits in Band... Meinung: Ich war sofort wieder mitten in ihrem Überlebenskampf, bekam keine Luft, wenn sie untertauchte, zitterte am ganzen Körper aufgrund des eisigen Wassers, fühlte das Echo ihres Schmerzes, wenn sie sich verletzte. Schmerzen und nüchterne Brutalität gehören zu Frau Bicks Markenzeichen. Der atemlose Schreibstil tut sein Übriges. Wie bereits in Band 2 wechselte die Perspektive im personalen Stil zwischen verschiedenen Settings und Charakteren hin und her. Weitere Charaktere bekommen eine Vergangenheit, verraten dem Leser ein paar Details aus ihrem Leben vor dem Blitz. Insbesondere Peter war diesbezüglich im Gespräch. Seine Perspektive selbst war einfach nur krank, wirr, eklig, gestört… Halluzinationen, Verwirrung, eine schockierende Erkenntnis. Jedoch erfuhr ich über zahlreiche Gespräche der anderen sehr viel über ihn, seine Pläne, Andeutungen seiner Abgründe – schon BEVOR alles zusammenbrach. Es war schwer, der Geschichte einzelner Charaktere zu folgen. Realität vermischte sich mit Erinnerungen, Träumen oder Wahnvorstellungen, die mich ab und zu an meinem Verstand zweifeln ließen. Die wirft neue Theorien ihrer Charaktere in den Raum und verleiht dem Ganzen beinahe einen Hauch „wissenschaftlicher Magie“. Mit dieser Magie kam ein neues Level an Grausamkeit. Ilsa J. Bick schreibt ihren Charakteren gnadenlos, ohne jegliches Mitleid, Brutalität und Schmerzen zu, quält sie, lässt sie quälen und schildert dies detailreich. Mehr denn je muss bei diesem Buch gesagt werden, dass es KEIN JUGENDBUCH mehr ist. Es übt eine Unfall-ähnliche Faszination aus, ist jedoch jenseits aller geschmacklichen Akzeptanz für Jugendliche. Denn immer mehr kristallisiert sich heraus, dass nicht nur die Veränderten böse sind, sondern dass wahre Monster auch unter dem vertrauenswürdigen Äußeren normaler Menschen zu finden sind. Die teils kurzen Kapitel enden wie gewohnt meist mit üblen Cliffhangern, die ein Unterbrechen schier unmöglich machen. Zahlreiche Perspektivenwechsel nach einem solchen steigern die Spannung ins Unerträgliche. Zum Ende sei gesagt, dass es eigentlich nicht das wirkliche Ende ist. Ilsa J. Bicks Original „Monsters“ wurde in der Übersetzung aufgesplittet und endet daher einfach … so. Allerdings lässt sich dies durchaus mit den fiesen Enden der Vorgänger vergleichen. Urteil: „Ashes 03 – Ruhelose Seelen“ setzt die Messlatte der Bücher noch einmal höher. Zu den immer blutigeren und ekelerregenden Szenen gesellt sich die Psycho-Schiene, die einen gleichermaßen ins Buch saugt wie am Verstand zweifeln lässt. Neue Erkenntnisse und die Blicke in die Untiefen auch normaler Menschen üben eine morbide Faszination aus, der man sich trotz Gewalt und Brutalität nicht entziehen kann. Schwankend zwischen drei und vier Bewertungspunkten, kann ich den Lesesog und den Drang, mehr erfahren zu wollen, nicht ignorieren und vergebe knappe 4 Bücher für Alex und Co. Ein Must-Read für Fans der Vorgänger. Wem Band 2 bereits zu brutal und abstoßend war, der sollte sich das Lesen von dieser Fortsetzung aber vielleicht zweimal überlegen. Dennoch gehört diese Serie (für die richtige Zielgruppe) zu den absoluten Must-Reads des Genres. gekürzt aufgrund Zeichenbegrenzung mehr auf ©his-and-her-books.blogspot.de

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Brutal und blutig - und meiner Meinung nach kein Jugendbuch mehr
von Kerstin1975 aus Crailsheim am 01.11.2013

Buchinhalt: Wolf kann Alex gerade noch aus der Mine retten, doch Wolf ist einer der Veränderten – der Jugendlichen, die die größte Gefahr für die Menschheit darstellen. Eigentlich müsste Alex Wolf hassen, aber was ist, wenn Wolf doch noch seine Seele bewahren konnte? Alex zweifelt. Derweil trauert Tom um Alex,... Buchinhalt: Wolf kann Alex gerade noch aus der Mine retten, doch Wolf ist einer der Veränderten – der Jugendlichen, die die größte Gefahr für die Menschheit darstellen. Eigentlich müsste Alex Wolf hassen, aber was ist, wenn Wolf doch noch seine Seele bewahren konnte? Alex zweifelt. Derweil trauert Tom um Alex, da er meint, sie für immer verloren zu haben. Alex, die mit Wolf und seiner Gruppe durch die Wälder streift, spürt die Veränderung in sich, aber auch sie hat Tom noch nicht aufgegeben und so suchen beide nacheinander – oder zumindest nach einem Lebenszeichen – oder endgültiger Gewissheit. Auch Peter und Chris kämpfen um ihr Überleben und zahlreiche Kämpfe und blutige Szenen machen die Grausamkeit der Welt deutlich. Gibt es noch Hoffnung? Hoffnung für Tom und Alex und auch Hoffnung, dass es nicht ganz so viele Veränderte gibt, wie es den Anschein hat? Es sieht nicht rosig aus… Persönlicher Eindruck: Es fiel mir nicht gerade leicht, in die Geschichte hinein zu kommen, die Masse an Namen und unterschiedlichen Personen erleichtern den Wiedereinstieg nicht gerade, obwohl „Ruhelose Seelen“ unmittelbar an den Cliffhanger von Teil 2 anknüpft. Während ich zu Beginn der Tetralogie noch mit den recht blutigen Szenen zurechtkam, fand ich es im vorliegenden Band einfach einen Tick zu viel – etwas zu eklig und einfach zu krass für einen Jugendroman. Tut mir leid – aber das schlägt sich auch in der Bewertung nieder. Die vielen Erzählperspektiven verwirren bisweilen, mir wäre lieber gewesen, man hätte sich hier auf zwei Perspektiven konzentriert: Veränderte und Normale, die beiden Seiten der Haupthandlung. Am interessantesten fand ich die Beziehung Alex / Wolf, gerade, weil Alex zweifelt und Wolf sich nicht immer so benimmt, wie man es als Leser vermutet, ja fast schon erwartet. Alex als Protagonistin wird von Frau Bick auch (immer noch) als solche dargestellt, allerdings hat sie meiner Meinung nicht viel Identifikationspotential – was auch daran liegen kann, dass diese apokalyptische Welt einfach so grauselig ist, dass man sich als Leser gar nicht vorstellen mag, dort leben zu müssen – geschweige denn in der Haut einer der handelnden Personen. Meiner Meinung nach ist die „Ashes“-Reihe kein Jugendbuch mehr, allein aufgrund der grausamen, blutigen, ja oftmals sehr ekligen Szenen, denen nun auch noch eine Psychoschiene folgt. Vielleicht sind Zombiebücher einfach nicht so meins oder ich bilde mir zu einem späteren Zeitpunkt nochmal ein neues Bild zusammen mit nochmal allen bisherigen Teilen am Stück – aber ich kann hier nur grad noch drei Punkte vergeben, weil es mir einfach an vielen Stellen zu heftig war. Okay, man wusste ja, wie Teil 1 und 2 in dieser Beziehung waren – das hab ich auch in die Bewertung einfließen lassen. Geschockt. Das trifft vielleicht am besten den Punkt – eventuell ist das aber auch genau die Absicht der Autorin. Im Moment steht mir der Sinn allerdings nicht nach einer Fortsetzung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ruhelose Seelen / Ashes Bd.3

Ruhelose Seelen / Ashes Bd.3

von Ilsa J. Bick

(6)
Buch
17,99
+
=
Pechschwarzer Mond / Ashes Bd.4

Pechschwarzer Mond / Ashes Bd.4

von Ilsa J. Bick

(6)
Buch
17,99
+
=

für

35,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Ashes

  • Band 1

    28916370
    Brennendes Herz / Ashes Bd.1
    von Ilsa J. Bick
    (31)
    Buch
    19,99
  • Band 2

    32007253
    Tödliche Schatten / Ashes Bd.2
    von Ilsa J. Bick
    (10)
    Buch
    19,99
  • Band 3

    35125938
    Ruhelose Seelen / Ashes Bd.3
    von Ilsa J. Bick
    (6)
    Buch
    17,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    35125930
    Pechschwarzer Mond / Ashes Bd.4
    von Ilsa J. Bick
    (6)
    Buch
    17,99

Kundenbewertungen