Thalia.de

Rungholts Ehre / Patrizier Rungholt Bd.1

Historischer Kriminalroman

(2)
Mord in Lübeck wer verdiente am Tod des Fremden? Rungholt ermittelt!
Lübeck, 1390: In der Hauptstadt der Hanse wird die Leiche eines offensichtlich weit gereisten Fremden aus der Trave gezogen. Unversehens findet sich der bärbeißige Patrizier Rungholt ein Mann mit unablässigem Zahnschmerz und Hang zum Hamburger Bier in einer finsteren Ränke wieder. Denn sein Kaufmannslehrling wird beschuldigt, den Fremden erschlagen zu haben. Rungholt bleiben nur wenige Tage, um die Unschuld seines Lehrlings zu beweisen und die Ehre seines Hauses wieder herzustellen. Dickköpfig und gegen alle Widerstände des Hohen Rats und der Kirche, verfolgt Rungholt seine Spuren und verliert über der Suche nach der Wahrheit beinahe alles: Seine Ehre, sein Leben und seine geliebte Tochter Mirke ...
Rungholt ist ein Mann, den man nicht vergisst: aufbrausend, stur, hoch intelligent. Er sucht die Wahrheit um jeden Preis ...
Portrait
Derek Meister, geb. 1973 in Hannover , studierte Film- und Fernsehdramaturgie an der Filmhochschule Potsdam-Babelsberg und schreibt erfolgreich Serien und abendfüllende Spielfilme für das Fernsehen. Seit seinem ersten, für den Glauser-Krimipreis nominierten historischen Kriminalroman Rungholts Ehre hat er bereits drei weitere historische Kriminalfälle rund um den bärbeißigen Ermittler Rungholt verfasst. Derek Meister lebt mit seiner Familie in der Nähe des Steinhuder Meers.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 544
Erscheinungsdatum 12.04.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-37484-7
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 183/126/43 mm
Gewicht 465
Verkaufsrang 39.583
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42430083
    Verräterische Gebeine
    von Mel Starr
    (4)
    Buch
    16,99
  • 33790343
    Todfracht / Patrizier Rungholt Bd.4
    von Derek Meister
    Buch
    8,99
  • 33790907
    Das Salz der Erde / Fleury Bd.1
    von Daniel Wolf
    (30)
    Buch
    9,99
  • 30571638
    Knochenwald / Patrizier Rungholt Bd.3
    von Derek Meister
    (1)
    Buch
    8,99
  • 42462303
    Die Rebellinnen
    von Iny Lorentz
    Buch
    9,99
  • 42435604
    Der Ritter der Könige / Wales Bd. 3
    von Sabrina Qunaj
    (3)
    Buch
    9,99
  • 32174278
    Der Turm der Könige
    von Nerea Riesco
    Buch
    9,99
  • 21005077
    Flutgrab / Patrizier Rungholt Bd.5
    von Derek Meister
    Buch
    13,00
  • 43845982
    WOLF'S HOUR 01. Die Verwandlung
    von Robert McCammon
    Buch
    13,95
  • 42221872
    Es geschah in Schöneberg / Leo Wechsler Bd.5
    von Susanne Goga
    (4)
    Buch
    9,95
  • 42379019
    Die vergessene Legion
    von Ben Kane
    (1)
    Buch
    9,99
  • 32262040
    Septemberwut
    von Rolf Düfelmeyer
    (1)
    Buch
    9,95
  • 14256425
    Der Fluch aus den Flammen
    von Maurice Druon
    (1)
    Buch
    9,95
  • 43548298
    Rungholts Erbe
    von André Siebold
    Buch
    12,99
  • 40952867
    Der Jungfrauenmacher / Helen Henning & Knut Jansen Bd.1
    von Derek Meister
    (7)
    Buch
    9,99
  • 21266150
    Die Tortenbäckerin
    von Brigitte Janson
    (18)
    Buch
    8,95
  • 15499790
    Der Schläfer / Gabriel Allon Bd.5
    von Daniel Silva
    (2)
    Buch
    9,99
  • 33790981
    Die Aquitaine-Verschwörung
    von Robert Ludlum
    Buch
    9,99
  • 4623534
    Mordseifel
    von Jacques Berndorf
    Buch
    9,50
  • 14609040
    Ostseegrab
    von Anke Clausen
    (2)
    Buch
    11,90

Buchhändler-Empfehlungen

„Spannung im historischen Gewand“

Mechthild Stephani, Thalia-Buchhandlung Freiburg



Auf den ersten Blick ist Derek Meisters Ermittler, der Kaufmann Rungholt, nicht sehr sympathisch. Er ist zu fett, säuft zuviel, ist dickköpfig und total cholerisch...
Aber es sind sein weiches Herz, seine Intelligenz und vor allem seine Sturheit, die ihn in den bisher vier Kriminalromanen auf die Fährte der Verbrecher bringen.


Auf den ersten Blick ist Derek Meisters Ermittler, der Kaufmann Rungholt, nicht sehr sympathisch. Er ist zu fett, säuft zuviel, ist dickköpfig und total cholerisch...
Aber es sind sein weiches Herz, seine Intelligenz und vor allem seine Sturheit, die ihn in den bisher vier Kriminalromanen auf die Fährte der Verbrecher bringen.
Derek Meister gelingt es, einen spannenden Krimi mit einem guten historischen Roman zu verbinden.




Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Spannungs- und lehrreich!
von Annegret Wachlin aus Poertgen-Herder in Münster am 28.07.2010

Lübeck, Ende des 14. Jahrhunderts: In der Trave wird die Leiche eines Fremden entdeckt. Kaufmann Rungholt muss mit ansehen, wie sein Lehrling Daniel in ein gefährliches Ränkespiel um Politik, Macht und Geld hineingezogen wird. Daniel wird des Mordes an dem rätselhaften Fremden beschuldigt, da er am Abend vorher in... Lübeck, Ende des 14. Jahrhunderts: In der Trave wird die Leiche eines Fremden entdeckt. Kaufmann Rungholt muss mit ansehen, wie sein Lehrling Daniel in ein gefährliches Ränkespiel um Politik, Macht und Geld hineingezogen wird. Daniel wird des Mordes an dem rätselhaften Fremden beschuldigt, da er am Abend vorher in einer Kneipe beobachtet wurde, wie er Streit mit diesem Mann hatte. Rungholt jedoch glaubt an die Unschuld seines Lehrlings und begibt sich auf die Suche nach dem wahren Mörder. Doch dieser hat einflussreiche Beschützer, wie es scheint. Und so muss Rungholt bald aufpassen, nicht selbst in dieses gefährliche Gespinst aus Lügen verstrickt zu werden. Derek Meister ist es wahrlich gelungen einen packenden und spannungsreichen historischen Kriminalroman zu schreiben. Aber nicht nur die fesselnde Handlung macht dieses Buch so lesenswert. Auch die geschickt darin eingebauten Fakten aus der damaligen Zeit sind sehr beeindruckend und interessant. Es ist faszinierend zu lesen, wie das alltägliche Leben damals im Mittelalter abgelaufen ist. Besonders spannend ist es über diese Zeit etwas zu erfahren aus einem Ort, den man kennt und der gar nicht so weit von einem entfernt ist. Authentisch wird der Roman auch dadurch, dass der Autor Begriffe verwendet, wie sie damals üblich und normal waren. Z.B. die „Dornse“, die beheizte Schreibstube an der Diele, die durch die Feuerstelle der Küche mit geheizt wurde. Also, ein nicht nur vorzüglich unterhaltender Roman, sondern auch ein lehrreicher. Für alle, die mit diesen Begriffen nicht vertraut sind, befindet sich am Ende des Buches ein Glossar mit den Erklärungen. Sehr lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Historischer Krimi voller Spannung
von CaWa - die Leseratte aus Hilden am 14.09.2008
Bewertetes Format: Einband: Buch

Das Erstlingswerk von Derek Meister hat mich überzeugt: Rungholt - ein sympathischer, wenn auch sehr aufbrausender, Kaufmann geht Anfang des 14. Jahrhundert auf höchst unkonventionelle Art und Weise auf Verbrecherjagd. Die bedächtige Erzählweise spiegelt das Leben in der damaligen Zeit wider. Die historischen Ausdrücke, die der Autor eingesetzt hat. (Gott sei... Das Erstlingswerk von Derek Meister hat mich überzeugt: Rungholt - ein sympathischer, wenn auch sehr aufbrausender, Kaufmann geht Anfang des 14. Jahrhundert auf höchst unkonventionelle Art und Weise auf Verbrecherjagd. Die bedächtige Erzählweise spiegelt das Leben in der damaligen Zeit wider. Die historischen Ausdrücke, die der Autor eingesetzt hat. (Gott sei Dank werden sie im Anhang "übersetzt") verstärkt die altertümliche Atmosphäre sehr. Man fühlt sich als Leser mittendrin. So empfunden habe ich das zuletzt bei Ken Follett. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Rungholts Ehre
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 09.02.2016
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Es ist spannet mit Rungholt ins Mittelalter ein zu tauchen und die Abenteuer mit zu erleben. Derek Meister ein "Meister" seines Faches.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kauziger Ermittler mit Herz
von Bellexr aus Mainz am 15.04.2010
Bewertetes Format: Einband: Buch

"Rungholts Ehre" ist der 1. Band aus der Serie des Lübecker Patriziers Rungholt. Lübeck im Jahr 1390. Daniel, Lehrling des Patriziers Rungholt, wird des Mordes an einem Fremden beschuldigt, der in der Trave treibend aufgefunden wurde. Daniel hatte sich die Nacht davor mit dem Fremden geprügelt und als er ihn... "Rungholts Ehre" ist der 1. Band aus der Serie des Lübecker Patriziers Rungholt. Lübeck im Jahr 1390. Daniel, Lehrling des Patriziers Rungholt, wird des Mordes an einem Fremden beschuldigt, der in der Trave treibend aufgefunden wurde. Daniel hatte sich die Nacht davor mit dem Fremden geprügelt und als er ihn am nächsten Morgen im Fluss treibend vorfindet, flüchtet er vom Fundort. Für die Stadtväter ist damit seine Schuld bewiesen und er soll vor das Blutgericht gestellt werden. Doch Rungholt zweifelt an der Schuld seines Lehrjungen und macht sich eigenhändig auf die Suche nach dem wahren Mörder. Dies passt jedoch einigen der hohen Herrn der Stadt nicht ganz in den Kram und mit seinem beharrlichen Nachforschen macht er sich schnell Feinde in den höchsten Kreisen. Bild- und sprachgewaltig beginnt Derek Meister seinen Roman rund um seinen Helden Rungholt. Der Autor nimmt seine Leser mit auf eine Reise ins mittelalterliche Lübeck und dies in einer so fantastischen Art und Weise, dass man sich schon nach wenigen Seiten in die Zeit des 14. Jahrhunderts zurückversetzt fühlt. Seine Beschreibungen sind sehr lebendig und bildhaft, dies wird noch unterstützt durch das regelmäßige Einfließen lassen von alten Begriffen, die im Glossar notfalls nachgelesen werden können. Auch wenn Derek Meister sich einige schriftstellerische Freiheiten herausgenommen hat (die er selbst im Nachwort erwähnt), erhält man doch so einen sehr guten Einblick in das Leben der damaligen Zeit. Sein Protagonist Rungholt ist ein kauziger, sturer, eigenwilliger und fetter Patrizier mittleren Alters, der so liebenswürdig beschrieben wird, dass man ihn bereits nach kurzer Zeit ins Herz geschlossen hat. Die nicht gerade wenigen Personen, die in dem Roman noch mitwirken, sind ebenfalls sehr facettenreich und teilweise sehr eigenwillige Charaktere, sodass man schnell einen Überblick erhält und sie gut zuordnen kann. Die Geschichte baut bereits nach kurzer Zeit einen hohen Spannungsbogen auf, der mühelos über die den kompletten historischen Krimi gehalten werden kann. Die Story ist von Anfang an schlüssig und bis zum Ende nachvollziehbar umgesetzt. Fazit: Ein opulenter, sprachlich wunderbar erzählter historischer Kriminalroman mit einem sehr sympathischen Helden. Eine klare Leseempfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
beeindruckend
von Tobias Altmann aus Gunzenhausen am 27.12.2006
Bewertetes Format: Einband: Buch

Spannend lehrreich immer wieder tauchen alte Begriffe auf. Ein historischer Roman vom feinsten. Hoffentlich lässt die Fortsetzung nicht lange auf sich warten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 2

Wird oft zusammen gekauft

Rungholts Ehre / Patrizier Rungholt Bd.1

Rungholts Ehre / Patrizier Rungholt Bd.1

von Derek Meister

(2)
Buch
9,95
+
=
Rungholts Sünde / Patrizier Rungholt Bd.2

Rungholts Sünde / Patrizier Rungholt Bd.2

von Derek Meister

(1)
Buch
9,99
+
=

für

19,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen