Thalia.de

Russendisko

(8)
»Beobachten statt phantasieren« - so lautet das Motto des russischen, in Berlin lebenden Erfolgsautors. Mit scharfem Blick für die Skurrilitäten des Alltags beschreibt Kaminer Menschen und Schicksale in Deutschlands junger Hauptstadt.







Portrait
Wladimir Kaminer wurde 1967 in Moskau geboren. Er absolvierte eine Ausbildung zum Toningenieur für Theater und Rundfunk und studierte anschließend Dramaturgie am Moskauer Theaterinstitut. Seit 1990 lebt er mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Berlin. Er veröffentlicht regelmäßig Texte in verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften und organisiert Veranstaltungen wie seine mittlerweile international berühmte "Russendisko". Mit der gleichnamigen Erzählsammlung sowie zahlreichen weiteren Büchern avancierte er zu einem der beliebtesten und gefragtesten Autoren Deutschlands. Alle seine Bücher gibt es als Hörbuch, von ihm selbst gelesen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 191
Erscheinungsdatum 01.07.2002
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-54175-1
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 187/118/22 mm
Gewicht 210
Verkaufsrang 19.631
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 13849414
    Ich bin kein Berliner
    von Wladimir Kaminer
    (6)
    Buch
    8,95
  • 2956589
    Die Klavierspielerin
    von Elfriede Jelinek
    (5)
    Buch
    8,99
  • 37818241
    Onkel Wanja kommt
    von Wladimir Kaminer
    Buch
    8,99
  • 40912940
    Kühn hat zu tun
    von Jan Weiler
    (8)
    Buch
    19,95
  • 15551975
    Scherbenpark
    von Alina Bronsky
    (7)
    Buch
    16,95
  • 45255203
    Cox
    von Christoph Ransmayr
    (6)
    Buch
    22,00
  • 30612862
    Sommerfest
    von Frank Goosen
    (14)
    Buch
    19,99
  • 2937851
    Sommerhaus, später
    von Judith Hermann
    (1)
    Buch
    7,95
  • 45313014
    Die langen Tage von Castellamare
    von Catherine Banner
    (51)
    Buch
    18,00
  • 3836606
    Herr Lehmann
    von Sven Regener
    (16)
    Buch
    9,99
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (47)
    Buch
    9,99
  • 1562786
    High Fidelity
    von Nick Hornby
    (10)
    Buch
    9,99
  • 30571194
    Meine kaukasische Schwiegermutter
    von Wladimir Kaminer
    Buch
    8,99
  • 44321960
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (5)
    Buch
    19,90
  • 45331908
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    (13)
    Buch
    18,00
  • 45255334
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    Buch
    10,99
  • 45165207
    Friesenherzen und Winterzauber
    von Tanja Janz
    (8)
    Buch
    9,99
  • 45255242
    Bella Germania
    von Daniel Speck
    (17)
    Buch
    14,99
  • 44114439
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    (17)
    Buch
    24,99
  • 45303585
    Wir brauchen viel mehr Schafe
    von Renate Bergmann
    (1)
    Buch
    10,00

Buchhändler-Empfehlungen

Lars Wellhöner, Thalia-Buchhandlung Münster

Kaminer schreibt unterhaltsam, kurzweilig und immer mit einer gewissen Portion (Selbst-)Ironie. Sehr lesenswert. Kaminer schreibt unterhaltsam, kurzweilig und immer mit einer gewissen Portion (Selbst-)Ironie. Sehr lesenswert.

Heike Blume, Thalia-Buchhandlung Dresden

Ein grandioser Kurzgeschichtenband: witzig, nachdenklich, interessant und äußerst unterhaltsam! Ein grandioser Kurzgeschichtenband: witzig, nachdenklich, interessant und äußerst unterhaltsam!

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Scharfzüngig und humorig. Unterhaltsam und kritisch. Scharfzüngig und humorig. Unterhaltsam und kritisch.

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Skurrile, lustige und augenzwinkernde Beobachtungen aus der hippen deutschen Hauptstadt. Gelungen und leicht zu lesen. Skurrile, lustige und augenzwinkernde Beobachtungen aus der hippen deutschen Hauptstadt. Gelungen und leicht zu lesen.

Stefanie Schorer, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Amüsante Kurzgeschichten über Deutsch-Russen in Berlin Amüsante Kurzgeschichten über Deutsch-Russen in Berlin

Verena Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Nuernberg

Ein tolles Buch, über das ankommen in der selbstgewählten Heimat. Der in Kurzgeschichten geschriebene Roman ist nicht nur eindrucksvoll, er macht auch Lust auf mehr. Ein tolles Buch, über das ankommen in der selbstgewählten Heimat. Der in Kurzgeschichten geschriebene Roman ist nicht nur eindrucksvoll, er macht auch Lust auf mehr.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 44066614
    Das gibts in keinem Russenfilm
    von Thomas Brussig
    (1)
    Buch
    9,99
  • 13849414
    Ich bin kein Berliner
    von Wladimir Kaminer
    (6)
    Buch
    8,95
  • 3836606
    Herr Lehmann
    von Sven Regener
    (16)
    Buch
    9,99
  • 44200765
    Kühn hat zu tun
    von Jan Weiler
    Buch
    9,99
  • 2920172
    Am kürzeren Ende der Sonnenallee
    von Thomas Brussig
    (5)
    Buch
    8,99
  • 4559033
    Zonenkinder
    von Jana Hensel
    Buch
    8,99
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (47)
    Buch
    9,99
  • 8720874
    Scherbenpark
    von Alina Bronsky
    (13)
    Buch
    9,99
  • 11461453
    Maria, ihm schmeckt's nicht!
    von Jan Weiler
    (42)
    Buch
    10,00
  • 1562786
    High Fidelity
    von Nick Hornby
    (10)
    Buch
    9,99
  • 11438219
    Neue Vahr Süd
    von Sven Regener
    (15)
    Buch
    9,95
  • 15551893
    Der nasse Fisch / Kommissar Gereon Rath Bd.1
    von Volker Kutscher
    (26)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
3
1
3
1
0

Moskau, Moskau
von Thomas Zörner aus Lentia am 03.06.2011

Emigration ist nicht leicht. Dass musste auch Russe und Wahlberliner Wladimir Kaminer feststellen, als 1990 nach Deutschland kam. Davon und von vielen weiteren Anekdoten seines Lebens in der Hauptstadt erzählt er hier in launigen Geschichten. Wie viel davon wirklich der Wahrheit entspricht, muss der Leser wohl für sich selbst... Emigration ist nicht leicht. Dass musste auch Russe und Wahlberliner Wladimir Kaminer feststellen, als 1990 nach Deutschland kam. Davon und von vielen weiteren Anekdoten seines Lebens in der Hauptstadt erzählt er hier in launigen Geschichten. Wie viel davon wirklich der Wahrheit entspricht, muss der Leser wohl für sich selbst entscheiden, doch bei der Absurdität, die manche Story an den Tag legt, liegt die Vermutung nahe, dass manchmal die Fantasie mit dem guten Wladimir durchgegangen ist. Aber gerade diese überdrehten Geschichten stellen nicht selten die Highlights der „Russendisko“ dar, denn leider wirken die Pointen, die Kaminer präsentiert des Öfteren stark forciert und erzwungen, was den Lesespaß doch trübt. Die richtig großen Lacher machen sich ohnehin rar, „Russendisko“ ist weniger ein Gagfeuerwerk, denn ein Schmunzelbuch. So gefallen z.B. die Stories über die russische Journalistin Helena, oder über die vielen Versionen deutscher Hexen sehr gut, andere plätschern aber nur müde vor sich hin, ohne wirklich Eindruck zu hinterlassen. Schade, so verspielt der Autor einiges an Potential, denn das hätte „Russendisko“ eigentlich durchgehend. Wladimir Kaminers Erstling ist vielleicht nicht der große Wurf, für den ihn einige verstehen, sondern eine locker, leichte Lektüre, die sich gut für die Pause zwischen „richtigen“ Romanen eignet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Kann man lesen, muss man aber nicht
von einer Kundin/einem Kunden aus BB am 09.12.2006

Ich habe mir diesen "Bestseller" für die S-Bahn gekauft, nichts ahnend was mich erwartet. Lustig sollte es sein. Und was habe ich bekommen!? Ein Buch mit netten Geschichten aus dem Alltag eines Russen, der in Deutschland sein Leben verbringt. Lustig ist es nicht immer, dafür aber interessant. Deshalb 3... Ich habe mir diesen "Bestseller" für die S-Bahn gekauft, nichts ahnend was mich erwartet. Lustig sollte es sein. Und was habe ich bekommen!? Ein Buch mit netten Geschichten aus dem Alltag eines Russen, der in Deutschland sein Leben verbringt. Lustig ist es nicht immer, dafür aber interessant. Deshalb 3 Sterne. Wer was wirklich lustiges lesen will, dem kann ich nur Osman Engin's Kanaken-Gandhi empfehlen. Die Thematik ist in etwa die Selbe, nur schafft es Osman Engin seinen Leser wirklich zum Lachen zu bringen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Russendisko
von S. Krausen aus Bergisch Gladbach am 21.04.2010

Skurrile Kurzgeschichten, direkt aus dem Alltag gegriffen! Kaminers trockener, oft sarkastischer Humor brachte mein Zwerchfell zum Erschüttern! Seine pointierten Betrachtungen des ganz alltäglichen Wahnsinn sind einfach großartig, am besten wirken sie von ihm selber gelesen. Also auf zur nächsten Lesung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Es gibt nichts vergleichbares
von einer Kundin/einem Kunden aus Böbingen an der Rems am 04.12.2006

Man darf an dieses Buch keine Erwartungen stecken, die ihm nicht gerecht werden. Es sind eben Kurzgeschichten aus dem Leben - ABER AUS EINER EINZIGARTIGEN PERSPEKTIVE. Es ist zwar kein literarisch wertvoller Roman, aber mehr als nur lesenswert. Wenn es den einzelnen Geschmack nicht trifft, ist das lange noch keine Aussage... Man darf an dieses Buch keine Erwartungen stecken, die ihm nicht gerecht werden. Es sind eben Kurzgeschichten aus dem Leben - ABER AUS EINER EINZIGARTIGEN PERSPEKTIVE. Es ist zwar kein literarisch wertvoller Roman, aber mehr als nur lesenswert. Wenn es den einzelnen Geschmack nicht trifft, ist das lange noch keine Aussage über die Qualität des Buches, aber ein Indiez dafür, dass es doch irgendwie außergewöhnlich ist

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Russe in Berlin
von Daniel Rottmann am 14.06.2010

Kurzweilig und heiter beschreibt Wladimir Kaminer das Leben in Deutschland und Berlin aus der Sicht eines russischen Einwanderers. Diese Erzählperspektive lässt viele Geschichten kurios erscheinen und zaubert ein Schmunzeln in das Gesicht der Leser. Dieser erste Band mit Erzählungen von Kaminer ist wirklich lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Anfang
von Polar aus Aachen am 21.08.2008

Wer Wladimir Kaminer einmal hat lesen hören, durfte feststellen, dass sein Humor vor allem darin besteht, geschickt Pointen zu setzen. In Russendisko versammelt er eine Vielzahl von Storys und Beobachungen. Zuweilen erscheinen die Geschichten wie ein Zurechtfinden und Staunen über eine Welt, die ihn als Fremden betrachtet und in... Wer Wladimir Kaminer einmal hat lesen hören, durfte feststellen, dass sein Humor vor allem darin besteht, geschickt Pointen zu setzen. In Russendisko versammelt er eine Vielzahl von Storys und Beobachungen. Zuweilen erscheinen die Geschichten wie ein Zurechtfinden und Staunen über eine Welt, die ihn als Fremden betrachtet und in der er sich wie ein Fisch im Wasser bewegt. Ständig in Bewegung. Kaminer hat sich entschlossen, der Welt mit Witz zu begegnen. In einigen Geschichten gelingt ihm dies vortrefflich, in anderen wirkt es bemüht. Stellt man sich allerdings vor, dass sie Kaminer einem vorliest, sind sie sicher allesamt amüsant. Kaminer ist ein Erzähler, jemand, den man gerne zu sich einlädt, um seinen Geschichten zuzuhören. Zwischen zwei Buchdeckel gepreßt, verliert seine Sprache etwas von ihrem Zauber. Der Blick auf seine Landsleute und Deutschland bleibt scharf genug.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 2
Finger weg!
von Schleswiger aus Husum am 08.12.2011

Wer sich für skurille Kurzgeschichten aus der Hauptsadt und trockenen, teilweise ins Obszöne abgleitenden russischen Humor erwärmen kann, wird an diesem Buch vielleicht seine Freude finden. Ansonsten kann ich diesem Buch nichts abgewinnen, auch wenn ich es von der ersten bis zur letzten Seite durchgelesen habe. Auch die Aufmachung... Wer sich für skurille Kurzgeschichten aus der Hauptsadt und trockenen, teilweise ins Obszöne abgleitenden russischen Humor erwärmen kann, wird an diesem Buch vielleicht seine Freude finden. Ansonsten kann ich diesem Buch nichts abgewinnen, auch wenn ich es von der ersten bis zur letzten Seite durchgelesen habe. Auch die Aufmachung des Buches ist echt mies und erinnert irgendwie an die Siebziger. Fazit: Besser im Regal verstauben lassen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach Super. . .
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 06.03.2011

Ich habe dieses Buch bestimmt schon 10 man gelesen und es wird nie langweilig. . . ich finde es einfach richtig super . . . !! Das müsst ihr auch mal lesen . . . !!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Als e-book leider nicht zu empfehlen
von einer Kundin/einem Kunden aus Bayreuth am 18.04.2011
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Da das Buch überall sehr hochgejubelt wird und ich den trockenen Humor von Wladimir Kaminer mag, hab ich mir das e-book "Russendisko" gekauft. Leider muss ich sagen, dass das Buch in der Adobe-Digital-Editionsversion schlecht zu lesen ist, alle Wörter werden willkürlich getrennt, ebenso die Seiten, sodass man öfters beim... Da das Buch überall sehr hochgejubelt wird und ich den trockenen Humor von Wladimir Kaminer mag, hab ich mir das e-book "Russendisko" gekauft. Leider muss ich sagen, dass das Buch in der Adobe-Digital-Editionsversion schlecht zu lesen ist, alle Wörter werden willkürlich getrennt, ebenso die Seiten, sodass man öfters beim Lesen stockt und kurz grübelt, was das wohl für ein Wort ist. Hier sollte der Verlag eine bessere pdf in den Verkauf geben, da umso mehr man das pdf-Dokument zoomt, die Lesbarkeit immer schlechter wird, es wird regelrecht zerhackt. Etwas enttäuscht war ich auch vom Inhalt, Kaminer wiederholt sich in seinen Kurzgeschichten oft und er springt teilweise sehr stark, sodass die einzelnen Geschichten, die hintereiander kommen, fast zusammenhanglos sind.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Witzig und treffend!
von Leni Pawelczynski aus Wiesbaden am 31.03.2012
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Kaminers Geschichten aus Berlin und der russischen Heimat sprudeln über vor Lebensfreude und Witz.Gestählt durch eine Jugend in der Sowjetunion, lässt sich der Held weder von Problemen, Geldmangel noch Bürokratie die Laune verderben. Kurzweilig, schräg und sehr witzig!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Russendisko

Russendisko

von Wladimir Kaminer

(8)
Buch
8,99
+
=
Liebesgrüße aus Deutschland

Liebesgrüße aus Deutschland

von Wladimir Kaminer

Buch
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen