Thalia.de

Russensommer

Meine Erinnerungen an die Befreiung vom NS-Regime

Die Kindheitserinnerungen der bekannten Politikerin an das Kriegsende
Der Sommer 1945 hat sich Cornelia Schmalz-Jacobsen tief ins Gedächtnis gebrannt. Sie erlebte das Kriegsende als zehnjähriges Mädchen bei Verwandten an der Ostsee. Den Anmarsch der Russen empfand sie als Befreiung: Endlich war der Krieg mit seinen Berliner Bombennächten vorbei, es bestand keine Gefahr mehr durch SS oder Gestapo. Die Last des jahrelangen Schweigens über die Gesinnung ihrer Eltern – sie waren aktive Nazi-Gegner – fiel von ihr ab. Vor allem aber ihre Freundschaft zu drei jungen Rotarmisten machte diesen Jahrhundertsommer für sie unvergesslich. Auch wenn die Erinnerungen an diese Zeit überwiegend glücklich waren – die dunklen Momente blieben ihr nicht verborgen: So berichtet sie von der diffusen Angst der Frauen vor den Soldaten, von Kriegsgefangenen, von versteckten SS-Leuten und ganzen Familien, die sich nach Ende des NS-Regimes das Leben nahmen. Einfühlsam und berührend schildert Cornelia Schmalz-Jacobsen den Sommer nach dem Ende des Krieges und eröffnet einen überraschenden Blick auf ihre Kindheit in jener dramatischen Zeit.
Rezension
"Cornelia Schmalz-Jacobsens Erinnerungen geben Einblicke in ein Leben, aus dem man lernen kann, was Mut & Zivilcourage heißt." rbb "Stilbruch"
Portrait
Cornelia Schmalz-Jacobsen, geb. 1934, hat ein Sprachstudium absolviert und arbeitet seit 1962 als Journalistin. Sie trat 1968 in die FDP ein und hat zahlreich politische Ämter innegehabt: u.a. Stadträtin in München, Senatorin für Jugend und Familie in Berlin, FDP-Generalsekretärin, stellvertretende Bundesvorsitzende der FDP, Bundestagsabgeordnete sowie Beauftragte der Bundesregierung für die Belange der Ausländer. Außerdem ist sie stellvertretende Vorsitzende der Vereinigung "Gegen Vergessen – Für Demokratie". Cornelia Schmalz-Jacobsen hat über ihre Eltern ein Buch veröffentlicht: "Zwei Bäume in Jerusalem", in dem sie über den Widerstand ihrer Eltern gegen das Nazi-Regime und ihre Rettungsaktionen für Verfolgte schreibt. (In der "Allee der Gerechten" in Yad Vashem erinnern zwei Bäume an sie.)
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 17.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-10311-1
Verlag Bertelsmann
Maße (L/B/H) 223/146/25 mm
Gewicht 412
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40906589
    Hitlers erster Feind
    von Stefan Aust
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • 26213974
    »Grüße und Küsse an alle«
    von Mirijam Pressler
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 5707000
    Noch mal leben vor dem Tod
    von Walter Scheels
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,90
  • 26096149
    Wolfskind
    von Ingeborg Jacobs
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45313010
    Nahaufnahmen. Fünfzig Gespräche mit dem Leben
    von Gero von Boehm
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • 20121867
    Prinzessin Wilhelmine Luise von Anhalt-Bernburg 1799-1882
    von Bettina Fügemann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,80
  • 45228830
    Und tschüs...
    von Harry Rowohlt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 944901
    Menschen, Pferde, weites Land
    von Hans Graf Lehndorff
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,90
  • 15442634
    Die Deutschen im 20. Jahrhundert
    von Guido Knopp
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 47737002
    Der letzte Überlebende
    von Sam Pivnik
    (40)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 4558963
    Und tief in der Seele das Ferne
    von Katharina Elliger
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 41053164
    Wir Besatzungskinder
    von Ute Baur-Timmerbrink
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 16418847
    Namen, die keiner mehr nennt
    von Marion Gräfin Dönhoff
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 11535761
    Also packten wir es an
    von Jürgen Kleindienst
    Buch (Kunststoff-Einband)
    12,90
  • 3043850
    Ich trug den gelben Stern
    von Inge Deutschkron
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 2997227
    Ich war Hitlerjunge Salomon
    von Sally Perel
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 38022103
    Das denkende Herz der Baracke
    von Etty Hillesum
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45030476
    Hitlerjunge Schall
    von André Postert
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 18620937
    Jureks Erben
    von Katarina Bader
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 15800892
    Spurensuche in der Gottschee
    von Mitja Ferenc
    Buch (Paperback)
    9,80

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Russensommer

Russensommer

von Cornelia Schmalz-Jacobsen

Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
+
=
Zwei Bäume in Jerusalem

Zwei Bäume in Jerusalem

von Cornelia Schmalz-Jacobsen

Buch (Kunststoff-Einband)
19,00
+
=

für

38,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen