Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Russland mit und ohne Seele

Wenn man in Moskau lebt, aber kein Moskauer ist, wird man im Westen ständig mit der Frage nach der sogenannten russischen Seele konfrontiert. Die gibt es zwar ebenso wenig, wie es eine österreichische oder französische Seele gibt. Als Klischee muss sie aber trotzdem jederzeit als Erklärung dafür herhalten, was man nicht so wirklich erklären zu können glaubt: das Wesen Russlands nämlich.
Aber auch Russland selbst liebt das Klischee und antwortet der westlichen Frage nach der russischen Seele gerne mit dem berühmten Zitat des Dichters Fjodor Tjutschew, das da lautet: „Russland kann man mit dem Verstand nicht begreifen, an Russland kann man nur glauben.“
Nach fast zwei Jahrzehnten in Moskau kommt Susanne Scholl zu dem Schluss, dass beides falsch ist. Und macht sich in Gesprächen mit Freunden und Bekannten, bei zufälligen Begegnungen und mit langjährigen Wegbegleitern auf die Suche nach einem etwas realeren Russland-Bild. Nicht die große politische Analyse ist es, die sie interessiert, sondern die Frage, wie die Menschen in diesem Land leben, das nie das Mittelmaß findet. Alltagsgeschichten stehen neben geschönten Erinnerungen Prominenter – und am Ende stellt sich Russland dann hoffentlich doch etwas weniger bedrohlich unverständlich dar als bisher.
Portrait
Dr. Susanne Scholl hat in Rom Slawistik studiert und danach das journalistische Handwerk in der Auslandsredaktion der Austria Presse Agentur gelernt. Zur Osteuroparedaktion des ORF holte sie 1985 Paul Lendvai. Im Sommer 1989 übersiedelte sie mit ihren Zwillingen als Korrespondentin nach Bonn – und konnte so das Ende der DDR direkt miterleben und kommentieren. 1991 wechselte sie nach Moskau und übernahm dort 1994 die Leitung des ORF-Büros. Nach einem zweieinhalbjährigen Zwischenaufenthalt in Wien, wo sie das Europajournal des ORF-Radio leitete, kehrte sie Anfang 2000 als Bürochefin nach Moskau zurück. Susanne Scholl hat drei Sachbücher und drei Romane sowie einen Gedichtband veröffentlicht und mehrere Preise und Auszeichnungen für ihre journalistische Arbeit erhalten.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 188 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.08.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783711050632
Verlag Ecowin Verlag
eBook (ePUB)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30591688
    Anschluß-Sicherung bei Verspätungen im öffentlichen Personennahverkehr
    von Susanne Scholl
    eBook
    17,99
  • 32169534
    Cleaning Our School
    von Suzanne I. Barchers
    eBook
    8,48
  • 33849383
    Bestie Mensch
    von Thomas Müller
    eBook
    14,99
  • 28745808
    Allein zu Hause
    von Susanne Scholl
    eBook
    12,99
  • 25611084
    Werbung in Russland: Der Einfluss der russischen Kultur auf die Vermarktung von Finanzdienstleistungen
    von Svetlana Kraft
    eBook
    33,00
  • 25787087
    Die Inszenierung von Risiko- und Wagnissportarten in der Werbung - am Beispiel der American Express Werbung mit Laird Hamilton
    von Miriam Scholl
    eBook
    12,99
  • 20422940
    Pulverfass Russland
    von Dirk Sager
    eBook
    9,49
  • 40569628
    Sophie Scholl and the White Rose
    von Jud Newborn
    eBook
    17,08
  • 22595614
    Das Gold in der Seele
    von Mathias Schreiber
    eBook
    7,99
  • 24607029
    Marketingkommunikation in Russland: Besonderheiten für die Vermarktung von Industriegütern
    von Jeannette Bottlang
    eBook
    13,00
  • 37256390
    Die Novgoroder Birkenrindinschriften als Quelle zur Wirtschafts- und Gesellschaftsgeschichte des mittelalterlichen Rußlands
    von Peter Müller
    eBook
    38,00
  • 33849368
    Das ganz normale Böse
    von Reinhard Haller
    eBook
    5,99
  • 33849365
    Die Olive und wir
    von Traudi Portisch
    (1)
    eBook
    12,99
  • 33849378
    Mein Österreich. 50 Jahre hinter den Kulissen der Macht
    von Paul Lendvai
    eBook
    8,99
  • 33849397
    Reden, die die Welt veränderten
    von Gerhard Jelinek
    eBook
    5,99
  • 33849367
    Ware Frau
    von Mary Kreutzer
    eBook
    12,99
  • 26246419
    USA - Russland und der Jugoslawienkrieg
    von Simone Konstanzer
    eBook
    20,99
  • 41198570
    Der Profiler
    von Axel Petermann
    eBook
    8,99
  • 42043117
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (6)
    eBook
    11,99
  • 45303560
    Die neuen Deutschen
    von Herfried Münkler
    (1)
    eBook
    16,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Russland mit und ohne Seele

Russland mit und ohne Seele

von Susanne Scholl

eBook
12,99
+
=
Emma schweigt

Emma schweigt

von Susanne Scholl

eBook
12,99
+
=

für

25,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen