Thalia.de

Sämtliche Gedichte in einem Band

Eduard Mörike (1804–1875) gilt als einer der bedeutendsten deutschen Lyriker zwischen Romantik und Realismus und zugleich als Hauptvertreter des schwäbischen Biedermeier. Von Goethe, der Romantik und dem Volkslied beeinflußt, fand er in seinen Gedichten zu einem eigenen, unverwechselbaren Ton. Neben den von hohem Formbewußtsein getragenen und an der Antike geschulten klassischen Metren, neben seinen Übersetzungen griechischer und römischer Lyrik stehen Gedichte von starker Musikalität und Liedhaftigkeit, in denen Naturempfinden und Gefühlsausdruck zu unlösbarer Einheit verschmelzen. Neben scheinbar einfachen, volksliedhaft anmutenden Liedern stehen Balladen über mythische Gestalten und Elementargeister, die das Wissen um menschliche Bedrohung jenseits der biedermeierlichen Idylle zeigen. Die vorliegende Ausgabe enthält Mörikes gesamtes lyrisches Werk.
Portrait
Eduard Mörike (1804-75) ist der Hauptvertreter des Biedermeier, der Epoche zwischen Romantik und Realismus. Seine Novellen und Gedichte zählen zu den berühmtesten der deutschsprachigen Literatur.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Bernhard Zeller
Seitenzahl 511
Erscheinungsdatum 03.09.2001
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-458-17080-8
Verlag Insel Verlag
Maße (L/B/H) 435/350/60 mm
Gewicht 264
Auflage 3. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Sämtliche Gedichte in einem Band

Sämtliche Gedichte in einem Band

von Eduard Mörike

Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
+
=
Das Erdbeben in Chile / Die Marquise von O.

Das Erdbeben in Chile / Die Marquise von O.

von Heinrich von Kleist

Schulbuch (Taschenbuch)
3,00
+
=

für

22,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen