Thalia.de

"Salafismus" aus Sicht der Wissenschaft und des deutschen Verfassungsschutzes

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Allgemeines und Theorien, Note: 1,0, Universität Kassel (Politikwissenschaft), Veranstaltung: Der Islam in der deutschen Religionspolitik, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie sehen die konkreten Analysekategorien der Sozial- und Politikwissenschaften aus, unter denen das Phänomen "Salafismus" gefasst wird? Welche Strömungen gibt es innerhalb des deutschen Salafismus und wie verbreitet sind sie? Welche Antwort geben jeweils Wissenschaft und Verfassungsschutz auf diese Fragen und unterscheiden sich eventuell die Herangehensweisen dieser beiden Felder?
Die vorliegende Hausarbeit legt zunächst fest, von welcher Seite aus der Begriff definiert wird. Genauer wird es darum gehen, zwischen einer salafistischen Selbstwahrnehmung als Lieferant für wissenschaftliche Kategorien oder einer distanzierten, an Idealtypen orientierten Vorgehensweise abzuwägen.
Nachdem sich für eines dieser Verfahren entschieden wurde, wird der aktuelle Forschungsstand zu den Kategorisierungsschemata erläutert, anschließend daraus ein wissenschaftlicher Grundkonsens herausgearbeitet und mit der Wahrnehmung des Bundesamtes für Verfassungsschutz verglichen. Daraus folgt eine Bewertung der verschiedenen Herangehensweisen von Sozialwissenschaft und Verfassungsschutz.
Relevant wird dieser Vergleich von wissenschaftlicher und amtlicher Wahrnehmung des Salafismus vor dem Hintergrund der medial-öffentlichen Debatte um dieses Phänomen. Denn in Deutschland gilt das Bundesamt für Verfassungsschutz in Fragen politischen oder religiösen Extremismus, im medialen Diskurs als höchst legitime Quelle und verschafft derjenigen/demjenigen, der/die sich auf Schriften des Amtes beruft, eine besonders exponierte Stellung unanfechtbarer Gewissheit.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 24
Erscheinungsdatum 26.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-668-14702-7
Verlag GRIN
Maße (L/B/H) 211/68/5 mm
Gewicht 53
Buch (Taschenbuch)
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42160404
    Atlas der Globalisierung
    Buch
    16,00
  • 42554700
    Internationale Politik
    von Frank Schimmelfennig
    Buch
    22,99
  • 45257175
    Globale Bewegungsfreiheit
    von Andreas Cassee
    Buch
    17,00
  • 39230073
    Internationale Politik verstehen
    von Bernhard Stahl
    Buch
    19,99
  • 40937405
    Internationale Beziehungen
    von Christian Tuschhoff
    Buch
    24,99
  • 2828298
    Theorien der Internationalen Beziehungen
    von Siegfried Schieder
    Buch
    19,90
  • 45394096
    Freiheit ist ein ständiger Kampf
    von Angela Y. Davis
    Buch
    14,00
  • 26853458
    Armutsbekämpfung im subsaharischen Afrika
    von Philipp Lösel
    Buch
    12,99
  • 3116485
    Italien - vom Kampf der Gesellschaft und Wirtschaft gegen den Staat
    von Günther Ammon
    Buch
    25,05
  • 46104935
    Ist die Einführung der PKW-Maut in Deutschland mit dem EU-Recht vereinbar?
    von Thomas Klotz
    Buch
    14,99
  • 40004685
    Libyen unter Muammar al-Gaddafi
    von Markus Mess
    Buch
    12,80
  • 44055570
    Stabilisierungseinsätze als gesamtstaatliche Aufgabe
    Buch
    79,00
  • 6834236
    Die politischen Systeme Südostasiens
    von Aurel Croissant
    Buch
    49,99
  • 44319501
    Die USA am Ende der Präsidentschaft Barack Obamas
    Buch
    44,99
  • 15475494
    Die Kuba-Krise - Sicherheitspolitische Interessen der SU und der USA
    von Marc Oprach
    Buch
    12,99
  • 3043710
    Fundamentalismus im Islam
    von Bassam Tibi
    Buch
    19,90
  • 5728192
    Amerika, dich haßt sich's besser
    von Andrei S. Markovits
    Buch
    15,00
  • 29364604
    Der Kibbuz und seine Ideologie
    von Claudia Liebeswar
    Buch
    14,99
  • 40191135
    Das utopische Europa
    von Marcus Koch
    Buch
    24,99
  • 36821922
    Nation Branding - Entwicklung einer nationalen Markenidentität unter besonderer Berücksichtigung von Public Relations am Beispiel von Litauen, Lettlan
    von Angelika Gimpl
    Buch
    49,50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

"Salafismus" aus Sicht der Wissenschaft und des deutschen Verfassungsschutzes

von Jan-Lukas Kuhley

Buch
13,99
+
=
Islam, Frauen und Europa

Islam, Frauen und Europa

von Mualla Selcuk

Buch
26,90
+
=

für

40,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen