Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Sanctum

Roman

(4)
»Gott braucht einen Dämon, um den Teufel aufzuspüren.«
Rom, Ewige Stadt, Hort uralter Geheimnisse.
Hierhin führen die Spuren einer Verschwörung, in deren
Mittelpunkt Eric von Kastell steht, der Werwolfjäger.
Immer wieder trifft er auf das Vermächtnis einer Frau,
die im 18. Jahrhundert um ihr Leben kämpfte: Gregoria,
die Äbtissin eines entweihten Klosters. Eric und
Gregoria sind untrennbar verbunden durch die
heiligste Substanz, die sich auf Erden findet:
Das Sanctum kann Wunder wirken – oder den
Tod bringen …
Sanctum von Markus Heitz: Spannung pur im eBook!
Portrait
Markus Heitz, geboren 1971, studierte Germanistik und Geschichte. Kein anderer Autor wurde so oft wie er mit dem Deutschen Phantastik Preis ausgezeichnet, weshalb er zu Recht als Großmeister der deutschen Fantasy gilt. Mit der Bestsellerserie um "Die Zwerge" drückte er der klassischen Fantasy seinen Stempel auf und eroberte mit seinen Werwolf- und Vampirthrillern auch die Urban Fantasy. Markus Heitz lebt in Homburg.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 624, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.10.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783426554678
Verlag Knaur eBook
Verkaufsrang 14.085
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 20422859
    Blutportale
    von Markus Heitz
    (1)
    eBook
    9,99
  • 40974659
    Paranormale Sex-Aktivität
    von Ben Staal
    eBook
    1,99
  • 20423092
    Kinder des Judas
    von Markus Heitz
    (5)
    eBook
    10,99
  • 22877044
    Collector
    von Markus Heitz
    (3)
    eBook
    9,49
  • 32107188
    Oneiros - Tödlicher Fluch
    von Markus Heitz
    (5)
    eBook
    9,99
  • 26273371
    Judastöchter
    von Markus Heitz
    (1)
    eBook
    9,99
  • 42832623
    Zombie Inc.
    von Chris Dougherty
    (2)
    eBook
    2,99
  • 31021324
    Das Skript
    von Arno Strobel
    (11)
    eBook
    8,99
  • 42707699
    Die sieben Templer
    von Guido Dieckmann
    (1)
    eBook
    7,99
  • 38950546
    Diabolos Mmxiv
    von Andreas Gruber
    eBook
    2,99
  • 25425748
    Das Buch ohne Namen
    von Anonymus
    (4)
    eBook
    4,99
  • 22146891
    Judassohn
    von Markus Heitz
    (1)
    eBook
    9,99
  • 38868319
    Breaking News
    von Frank Schätzing
    (22)
    eBook
    10,99
  • 17414109
    Die Erben der Nacht - Nosferas
    von Ulrike Schweikert
    (2)
    eBook
    9,99
  • 39308805
    Die Lichtung
    von Linus Geschke
    eBook
    8,99
  • 42220121
    Die letzten Tage der "Krakatau"
    von Peter Dubina
    eBook
    2,99
  • 34081693
    Collector - Operation Vade Retro
    von Markus Heitz
    eBook
    9,49
  • 41856687
    Ich bin dick - na und! Wie Sie selbstbewusst mit Ihrer Figur umgehen.
    von Hermine Hausmüller
    eBook
    2,99
  • 25140675
    P. S. Ich töte dich
    von Sebastian Fitzek
    (1)
    eBook
    8,99
  • 26224458
    Die Drachen der Tinkerfarm
    von Tad Williams
    (1)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Natascha Bauer, Thalia-Buchhandlung Ulm

Verschwörung, Phantasy und viel, viel Action. Man weiß gar nicht, in welche Kategorie man dieses Buch nun stecken soll, aber es ist einfach verdammt gut. Verschwörung, Phantasy und viel, viel Action. Man weiß gar nicht, in welche Kategorie man dieses Buch nun stecken soll, aber es ist einfach verdammt gut.

Gina van Noppen, Thalia-Buchhandlung Hilden

Es geht weiter! Nach Ritus führt es Eric von Kastell nach Rom und es bleibt spannend! Die Verschwörung zieht sich durch die Geschichte von 200 Jahren und fesselt bis zum Schluss!! Es geht weiter! Nach Ritus führt es Eric von Kastell nach Rom und es bleibt spannend! Die Verschwörung zieht sich durch die Geschichte von 200 Jahren und fesselt bis zum Schluss!!

„Der zweite Teil von Ritus“

Kai Reinhard, Thalia-Buchhandlung Zweibrücken

Der zweite Teil von Ritus geht genauso spannend weiter. Der Werwolfjäger Eric von Kastell stößt auf eine Verschwörung und auf eine Äbtissin aus der Vergangenheit. Angeblich soll es eine heilige Substanz geben, genannt das Sanctum. Das Sanctum kann Wunder wirken und so hofft Eric von Kastell auf die Möglichkeit, den uralten Fluch unter Der zweite Teil von Ritus geht genauso spannend weiter. Der Werwolfjäger Eric von Kastell stößt auf eine Verschwörung und auf eine Äbtissin aus der Vergangenheit. Angeblich soll es eine heilige Substanz geben, genannt das Sanctum. Das Sanctum kann Wunder wirken und so hofft Eric von Kastell auf die Möglichkeit, den uralten Fluch unter dem er leidet, damit zu brechen. Neue Charaktere und aktionsreiche Ereignisse machen dieses Werk noch spanender als Ritus. Ein Muss!

Heike Blume, Thalia-Buchhandlung Dresden

Auch der zweite Teil ist ein actionreicher Fantasythriller, den man schwer aus der Hand legen kann! Auch der zweite Teil ist ein actionreicher Fantasythriller, den man schwer aus der Hand legen kann!

Jenny Holzmann, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Toller Abschlussband der Werwolf-Geschichte! Eine meiner Lieblingsserien. Toller Abschlussband der Werwolf-Geschichte! Eine meiner Lieblingsserien.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 33947009
    Chroniken der Unterwelt 02 - City of Ashes
    von Cassandra Clare
    (7)
    eBook
    10,99
  • 35140772
    Interview mit einem Vampir
    von Anne Rice
    (4)
    Buch
    19,90
  • 24490931
    Das Erbe der Elfen
    von Andrzej Sapkowski
    (1)
    eBook
    12,99
  • 20422720
    Ritus
    von Markus Heitz
    (5)
    eBook
    9,99
  • 15572411
    Schwarz
    von Stephen King
    (3)
    eBook
    8,99
  • 32457607
    Apocalypsis 2 (DEU)
    von Mario Giordano
    (2)
    eBook
    6,99
  • 30934182
    Apocalypsis 1 (DEU)
    von Mario Giordano
    (4)
    eBook
    4,99
  • 34203306
    Inferno - ein neuer Fall für Robert Langdon
    von Dan Brown
    (49)
    eBook
    8,49
  • 38603472
    Apocalypsis 3 (DEU)
    von Mario Giordano
    (3)
    eBook
    6,99
  • 34207841
    Chroniken der Unterwelt 01 - City of Bones
    von Cassandra Clare
    (14)
    eBook
    10,99
  • 26273371
    Judastöchter
    von Markus Heitz
    (1)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Band 2 nach Ritus
von Blacky am 29.06.2010

Kurzbeschreibung "Gott braucht einen Dämon, um den Teufel aufzuspüren." Rom, Ewige Stadt, Hort uralter Geheimnisse. Hierhin führen im Jahre 2004 die Spuren einer Verschwörung, in deren Mittelpunkt Eric von Kastell steht, der Werwolfjäger. Immer wieder trifft er auf das Vermächtnis einer Frau, die im 18. Jahrhundert um ihr Leben kämpfte:... Kurzbeschreibung "Gott braucht einen Dämon, um den Teufel aufzuspüren." Rom, Ewige Stadt, Hort uralter Geheimnisse. Hierhin führen im Jahre 2004 die Spuren einer Verschwörung, in deren Mittelpunkt Eric von Kastell steht, der Werwolfjäger. Immer wieder trifft er auf das Vermächtnis einer Frau, die im 18. Jahrhundert um ihr Leben kämpfte: Gregoria, die Äbtissin eines entweihten Klosters. Eric und Gregoria sind untrennbar verbunden durch die heiligste Substanz, die sich auf Erden findet: Das Sanctum kann Wunder wirken - oder den Tod bringen "Sanctum" ist die Fortsetzung des Buches "Ritus". Ich kann jedem nur empfehlen zunächst den ersten Band zu lesen, da man sonst mit dem zweiten nicht wirklich klar kommt. Diese beiden Bücher gehörwen unbedingt zusammen. Sanctum knüpft direkt an Ritus an und es werden auch keine Erklärungen zu Ritus geliefert. Sanctum ist genau so spannend zu lesen wie Ritus, mit dem einen Unterschied, das einige Fragen, die im ersten Band aufgeworfen werden in diesem Band geklärt werden. Für jeden Fantsy-Liebhaber ist dieses Buch absolut empfehlenswert. AYber auch Geschichtsinterressierte kommen hier auf ihre Kosten. Das Buch beruht nämlich zu einem großen Teil auf Tatsachen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Klasse Fantasylesestoff
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 23.01.2014

Ein fesselnder Fantasystoff der alle Fans dieses Genre mitreißt.Markus Heitz versteht es den Leser mit der Mischung aus Action und Horror in dieses Buch hinein zuziehen.Mehr davon

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannung ohne Ende
von Belinda Wiesbauer aus Steyr am 22.11.2011

Dieses Werk ist noch spannender als der Vorgänger RITUS. Die Bücher gehören untrennbar zusammen und sollten nur im Doppelpack konsumiert werden!!! Eric von Kastell in Nöten, denn er kämpft mit allen Mitteln gegen die Bestie und ihm zur Seite stehen in diesem Teil Nonnen von jenem Orden, der von Gregoria... Dieses Werk ist noch spannender als der Vorgänger RITUS. Die Bücher gehören untrennbar zusammen und sollten nur im Doppelpack konsumiert werden!!! Eric von Kastell in Nöten, denn er kämpft mit allen Mitteln gegen die Bestie und ihm zur Seite stehen in diesem Teil Nonnen von jenem Orden, der von Gregoria als erste Äbtissin geleitet wurde. Er wurde eigens gegründet um gegen das Böse, sprich den Werwölfen, zu kämpfen. Viel Spannung, Verschwörung, Action und etwas Liebe und Erotik und ich verspreche Ihnen, sie werden das Buch kaum aus der Hand legen können.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Werwölfe gibt es nicht?!?
von einer Kundin/einem Kunden am 14.05.2011

Was meinen Sie nun? Aber lesen Sie erst dieses Buch auch noch. Ich denke es gibt niemanden, der nach dem ersten Teil aufhört. Dieses Finale können Sie sich nicht entgehen lassen! Spannung pur! Und das gruseligste, es beruht grösstenteils auf Tatsachen...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein sehr guter Werwolf Roman.
von Torsten aus Berlin am 13.09.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Fesselnd und spannend bis zum Schluss. Ich hatte das Gefühl, in die von Heitz beschriebene Welt regelrecht einzutauchen. In diesem Roman hat Heitz die Werwolf Thematik mit zwei zeitlich verschiendenen Handlungsträngen sehr interessant bearbeitet. Ein gutes Buch, dass ich bestimmt noch einmal lesen werde und ruhigen Gewissens weiterempfehlen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 1
Die Fortsetzung von "Ritus"!
von Hendrik Berling aus Dorsten am 20.02.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch schließt lückenlos an den Vorgänger "Ritus" an und erzählt die Geschichte vom Bestienjäger Erik von Kastell und seinem Vorfahren Jean Chastell weiter. Mit neuen Wendungen, neuen Charakteren und aufgedeckten Geheimnissen verliert dieses Buch nichts von der Spannung aus dem ersten Teil, im Gegenteil, es wird noch spannander.... Dieses Buch schließt lückenlos an den Vorgänger "Ritus" an und erzählt die Geschichte vom Bestienjäger Erik von Kastell und seinem Vorfahren Jean Chastell weiter. Mit neuen Wendungen, neuen Charakteren und aufgedeckten Geheimnissen verliert dieses Buch nichts von der Spannung aus dem ersten Teil, im Gegenteil, es wird noch spannander. Das Buch endet mit einem genialen Finale und lässt den Leser fassungslos zurück. Sehr empfehlenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
sehr gute fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden am 14.05.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

eine sehr gute Fortsetzung zum Band Ritus es werden viele Frage aus Ritus geklärt ber es kommen auch so einige hinzu die Story ist so gut und spannend geschrieben , dass man denkt man schaut einen Film man kann es einfach nicht weglegen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Noch besser als Ritus
von Tommy aus Braunschweig am 13.04.2012
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Die Fortsetzung von Ritus ist rundum gelungen und sogar noch besser. Die Charaktere kommen diesmal besser zur Geltung, es sind keine überflüssigen Szenen wie in Ritus dabei und die Action ist höchst unterhaltsam.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gelungene Fortsetzung
von Ulrike am 05.05.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Die Jagd nach der Bestie geht in Sanctum weiter, wieder ein sehr spannedes Buch das man nicht mehr aus der Hand legen kann. Gejagd wird wieder in 2 verschiedenen Jahrhunderten mit dem selben Ziel aber leider nicht dem selben Ausgang. Sanctum kann man wirklich sehr empfehlen, wenn es auch... Die Jagd nach der Bestie geht in Sanctum weiter, wieder ein sehr spannedes Buch das man nicht mehr aus der Hand legen kann. Gejagd wird wieder in 2 verschiedenen Jahrhunderten mit dem selben Ziel aber leider nicht dem selben Ausgang. Sanctum kann man wirklich sehr empfehlen, wenn es auch wieder blutrünstig zugeht. Freue mich nun auf Kinder des Judas.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super Fortsetzung
von She-Ra aus Gelsenkirchen am 10.02.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

kann locker mit Ritus mithalten und bleibt auch durchweg Spannend: Markus Heitz ist einer der besten deutschen Autoren. Ich hoffe es kommen noch viel mehr dieser Spannungsgeladenen Romane..

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein überzeugender Zweiter Teil!
von leymich am 10.03.2009
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Mit dem ersten Teil "Ritus" hat Markus Heitz ein Buch mit Suchtfaktor geschrieben, die Erwartungen an den zweiten Teil war daher hoch. ich muss sagen Heitz ist es gelungen.Wie auch schon beim ersten Teil, ist die Handlung wieder in zwei Zeitebenen erzählt. Zum einen wird die Geschichte der im 18 Jh.... Mit dem ersten Teil "Ritus" hat Markus Heitz ein Buch mit Suchtfaktor geschrieben, die Erwartungen an den zweiten Teil war daher hoch. ich muss sagen Heitz ist es gelungen.Wie auch schon beim ersten Teil, ist die Handlung wieder in zwei Zeitebenen erzählt. Zum einen wird die Geschichte der im 18 Jh. im Gevaudan in Frankreich lebenden Abtissin Gregoria und dem Jäger Jean Chastell, die bereits im ersten Teil gegen die Werwölfe in ihrer Heimat gekämpft haben, weitererzählt und vertieft. Die Suche nach Gregorias entführtem Mündel Florence führt die beiden diesesmal nach Rom. Jean erhofft sich hier auch, den von ihm verfolgten Comte de Morengiés, ebenfalls ein Werwolf, zu finden um Rache für seine toten Söhne nehmen zu können. In Rom werden beide in die Machenschaften einer geheimen Organisation aus dem Vatikan verstrickt, deren Ziel der Sturz der Jesuiten ist. Gregoria wird Vorsteherin eines von dieser Organisation ins Leben gerufenen geheimen Ordens, dem Orden der Schwestern vom Blute Christi, dessen Ziel es ist, Wer-Wesen zu finden und zu heilen. Jean verfolgt währenddessen den Comte. Eine ereignissreiche Jagd geht weiter. Zum anderen wird die Geschichte des jungen Eric von Kastell, der sein Leben in der Gegenwart der Jagd nach Wer-Wesen verschrieben hat und dessen Schicksal eng verknüpft ist mit der Geschichte von Gregoria und Jean weitererzählt. Eric sucht weiter nach dem letzten Loup-Garou, den er zur Vernichtung der Werwölfe töten will. Bei der Jagd kommen ihm zweiOrganisationen in die Quere. zum einen der noch existierende Orden der Schwestern vom Blute Christi, diese möchten den letzten finden und mittels ihres Sanctums heilen. Desweiteren mit dem Orden der Lycáon, der Wer-Wesen als Gottheiten verehrt und deren Fortbestehen sichern möchte. Für Eric beginnt eine spannende und turbulente Jagd nach dem letzten Loup-Garou. Heitz ist es wie auch schon in "Ritus" unterhaltsam und spannend gelungen, beide Geschichten zu verknüpfen und eine in sich stimmige Geschichte zu erzählen. Die Charaktere sind nachvollziehbar, was auch für die Handlungen und Motive gilt. Ein überaus gut gelungener Zweiteiler den ich gerne weiterempfehle.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Geile Vortsetzung!!!
von Thorhammer am 06.03.2007
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Spannung, unerwartete Wendungen und Action bis zum Schluß!!! Einfach gelungen!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Genial
von Niko Zimbrod am 04.01.2007
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Finde das Buch sogar besser als das Erste.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Geniale Vortsetzung !
von Christian Hager aus Wels am 17.09.2006
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ich kann nur eines dazu sagen - [I][B]"Geniale Vortsetzung"[/B][/I] Heitz ist die Vorsetzung zu Ritus genial gelungen. Immer wird man von einem zum anderen Kapitel gezogen, mehr zu erfahren. Man kommt gar nicht drum herum zum Lesen aufzuhören. Es gab Stellen die mir etwas Langweilig vorkamen, doch diese Stellen verweilten... Ich kann nur eines dazu sagen - [I][B]"Geniale Vortsetzung"[/B][/I] Heitz ist die Vorsetzung zu Ritus genial gelungen. Immer wird man von einem zum anderen Kapitel gezogen, mehr zu erfahren. Man kommt gar nicht drum herum zum Lesen aufzuhören. Es gab Stellen die mir etwas Langweilig vorkamen, doch diese Stellen verweilten nie lange genug an um die erzeugte Spannung zu verlieren. Doch was mich am meisten von dem Buch begeisterte waren die letzten 50 Seite. Es hat mich regelrecht gefesselt. Ein Spannender und für mich unerwartender Schluss. [I]Wem Ritus gefiel, wird Sanctum lieben.[/I]

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
nicht so gut wie Ritus
von Tina aus Wien am 22.08.2006
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Unheimlich habe ich mich auf den Fortsetzungsroman gefreut und endlich war er im Handel erhältlich. Doch leider hat er nicht gehalten, was der erste Band versprach. Einesteils war er fallweise verwirrend und andererseits war es eigentlich nur eine Wiederholung vom ersten Band. Zwar wiederum einfach und leicht geschrieben, doch... Unheimlich habe ich mich auf den Fortsetzungsroman gefreut und endlich war er im Handel erhältlich. Doch leider hat er nicht gehalten, was der erste Band versprach. Einesteils war er fallweise verwirrend und andererseits war es eigentlich nur eine Wiederholung vom ersten Band. Zwar wiederum einfach und leicht geschrieben, doch irgendwie fehlte im Fortsetzungsband der Biss.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Es ist eben eine Fortsetzung...
von Sandra aus Sottrum am 15.07.2008
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Die Spannung aus "Ritus" wird Anfangs gut aufgegriffen und weiter geführt. Leider wird die Handlung gegen Ende immer vorhersehbarer...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannung pur
von Corina aus Hungen am 30.09.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Nachdem ich RITUS gelesen hatte (und einräumen muss, dass es von den beiden Büchern das weniger spannende war), mußte ich natürlich noch die Fortsetzung lesen. Im Gegensatz zu der etwas langatmigen, wenn auch spannenden, Jagd aus dem ersten Buch geht in SANCTUM so richtig die Post ab. Fazit: Im Doppelpack sind... Nachdem ich RITUS gelesen hatte (und einräumen muss, dass es von den beiden Büchern das weniger spannende war), mußte ich natürlich noch die Fortsetzung lesen. Im Gegensatz zu der etwas langatmigen, wenn auch spannenden, Jagd aus dem ersten Buch geht in SANCTUM so richtig die Post ab. Fazit: Im Doppelpack sind beide Bücher super - die Geschichte geht ja schließlich nahtlos ineinander über. Wer nicht gerade ein Kirchenfreund des Mittelalters war ist hier wieder mal gut aufgehoben ^^

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
...
von Christian Engelhardt aus Ettlingen am 05.06.2008
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Bin eigentlich mehr der Fan von Vampiren aber bei diesem Buch mochte ich auch mal die Werwölfe. Sehr spannend

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Sanctum

Sanctum

von Markus Heitz

(4)
eBook
9,99
+
=
Ritus

Ritus

von Markus Heitz

(5)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen