Thalia.de

Sand (Hörbestseller in MP3-Ausgabe)

Ungekürzte Lesung

Wüstenroman. Agentenroman. Literarisches Abenteuer
»Während in München Palästinenser des ›'Schwarzen September‹ das Olympische Dorf überfallen, geschehen in der Sahara mysteriöse Dinge. In einer Hippie-Kommune werden vier Menschen ermordet, ein Geldkoffer verschwindet,
und ein unterbelichteter Kommissar versucht sich an der Aufklärung des Falles. Ein verwirrter Atomspion, eine platinblonde Amerikanerin, ein Mann ohne Gedächtnis - Nordafrika 1972.«
Wolfgang Herrndorf über "Sand"
In seinen Ein-Mann-Hörspielen hat Stefan Kaminski bereits Opernstoffe und Filme in ein neues akustisches Gewand gehüllt. Die geschliffenen Dialoge und die komplexe Agenten-Wüsten-Identitätsstory von "Sand" bändigt er meisterhaft mit seiner nuancenreichen Stimme.
Portrait
Wolfgang Herrndorf, geb. 1965 in Hamburg, studierte an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg Malerei und arbeitete später als Illustrator und Autor. Für seine Romane erhielt er zahlreiche Preise. Zuletzt lebte der Autor in Berlin. Wolfgang Herrndorf verstarb im August 2013.
Stefan Kaminski, geb. 1974 in Dresden, hat an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" sein Schauspielstudium absolviert. Als Sprecher ist er vor allem durch seine Live-Hörspiele am Deutschen Theater und sein "Stimmen-Morphing" bekannt. Er gehört zum Ensemble des Deutschen Theaters Berlin und ist ein ungeheuer ausdrucksstarker, vielseitiger Hörbuchsprecher, der es wie kaum ein anderer versteht, mit seinen nuancenreichen Lesungen zu fesseln und zu begeistern.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-CD
Sprecher Stefan Kaminski
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 24.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783839892244
Genre Belletristik
Verlag Argon
Auflage 1
Spieldauer 807 Minuten
Verkaufsrang 6.499
Hörbuch (MP3-CD)
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45066797
    Das Nest
    von Cynthia D'Aprix Sweeney
    Hörbuch
    13,99
  • 39429179
    Kindeswohl
    von Ian McEwan
    Hörbuch
    23,99
  • 29015678
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (1)
    Hörbuch
    17,99
  • 42523859
    Ein untadeliger Mann
    von Jane Gardam
    (1)
    Hörbuch
    17,99
  • 37429729
    Elchscheiße
    von Lars Simon
    Hörbuch
    15,99
  • 36734820
    Riley, L: Mitternachtsrose/8 CDs
    von Lucinda Riley
    Hörbuch
    19,99
  • 42420695
    Ein Mann namens Ove (Hörbestseller)
    von Fredrik Backman
    (4)
    Hörbuch
    9,99
  • 32106856
    Die Insel der roten Mangroven
    von Sarah Lark
    Hörbuch
    18,99
  • 25611398
    Die Mütter Mafia und Friends
    von Kerstin Gier
    Hörbuch
    10,00
  • 33748137
    Pandablues
    von Britta Sabbag
    (1)
    SPECIAL
    2,99 bisher 10,99
  • 33790962
    Scheunemann, F: Hochzeitsküsse/3 CDs
    von Frauke Scheunemann
    SPECIAL
    2,99 bisher 14,99
  • 42420697
    Ein ganzes halbes Jahr (MP3 Hörbestseller)
    von Jojo Moyes
    (3)
    Hörbuch
    9,99
  • 45069103
    Moyes, J: halbes Jahr & ganz neues Leben/4 MP3-CDs
    von Jojo Moyes
    Hörbuch
    18,99
  • 44153428
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    Hörbuch
    7,99 bisher 9,99
  • 45244825
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    Hörbuch
    21,99
  • 25804063
    Sorry, Ihr Hotel ist abgebrannt
    von Stephan Orth
    (4)
    Hörbuch
    2,99 bisher 14,99
  • 44717556
    Nachts an der Seine
    von Jojo Moyes
    (1)
    Hörbuch
    7,99 bisher 9,99
  • 44109291
    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    von Fredrik Backman
    Hörbuch
    7,99 bisher 9,99
  • 42425902
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (4)
    Hörbuch
    15,99
  • 40364160
    Dumm gelaufen (Hörbestseller)
    von Moritz Matthies
    (3)
    Hörbuch
    7,99 bisher 9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Wer sagt, dass das Leben fair ist?“

Violetta Hofmann, Thalia-Buchhandlung Dresden

Dass Herrendorfs Roman „Tschick“ ein Knaller ist, ist allgemein bekannt. Sein neuer Roman „Sand“ ist mindestens genauso gut, zielt aber in eine ganz andere Richtung. Während „Tschick“ nur so vor jugendlicher Komik strotzt, behandelt dieses Buch eher ernstere Themen.
Nichts ist sofort greifbar, sondern zerrinnt nur wie Sand zwischen
Dass Herrendorfs Roman „Tschick“ ein Knaller ist, ist allgemein bekannt. Sein neuer Roman „Sand“ ist mindestens genauso gut, zielt aber in eine ganz andere Richtung. Während „Tschick“ nur so vor jugendlicher Komik strotzt, behandelt dieses Buch eher ernstere Themen.
Nichts ist sofort greifbar, sondern zerrinnt nur wie Sand zwischen den Fingern. Da ist zum einen der Mann ohne Gedächtnis, der krampfhaft versucht, seine Identität wiederzufinden, der brutale Amoklauf in einer Hippiekommune in einer Wüstenoase und eine rätselhafte Mine, die es zu finden gilt.
Es gelingt dem Autor hier sehr gut, den Leser bis zum Ende des Romans über diese Fragen im Unklaren zu lassen. Man muss genau lesen, um keine Nuance zu verpassen, was nicht schwer fällt, da die Lesegeschwindigkeit der Geschichte angenehm gedrosselt wurde.
Und schließlich endet „Sand“ mit einem fast schon hinterhältigen Schlussknall, bei dem sich der Leser nach Zuschlagen des Buche daran erinnern muss, auch den Mund wieder zuzuklappen.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Herrndorfs Antiheld sucht nach einer Mine, aber was für eine ( Bleistift, Dynamit, Bergbau) und das in einem Land ( ich vermute irgendwo in Nordafrika) wo alles passiert sein kann. Herrndorfs Antiheld sucht nach einer Mine, aber was für eine ( Bleistift, Dynamit, Bergbau) und das in einem Land ( ich vermute irgendwo in Nordafrika) wo alles passiert sein kann.

„Sand“

Tina Dammer, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

„Sand“ ist ein Agententhriller, der in Nordafrika spielt. Herrndorfs Figuren sind bösartig, exzentrisch oder auch dämlich. Es geht um einen Koffer voller DDR-Geld und um einen Mann, der sein Gedächtnis verloren hat. Die Dialoge sind witzig, fantasievoll und originell.
Dem Autor ist mit „Sand“ ein empfehlenswerter großartiger Roman
„Sand“ ist ein Agententhriller, der in Nordafrika spielt. Herrndorfs Figuren sind bösartig, exzentrisch oder auch dämlich. Es geht um einen Koffer voller DDR-Geld und um einen Mann, der sein Gedächtnis verloren hat. Die Dialoge sind witzig, fantasievoll und originell.
Dem Autor ist mit „Sand“ ein empfehlenswerter großartiger Roman gelungen.

„Sand“

Katja Wünsche, Thalia-Buchhandlung Bayreuth

Nordafrika, 1972. Wir befinden uns in der Sahara, genauer in einer kleinen Oase namens Targat. Dort tummeln sich einige mysteriöse Charaktere, wie Polidorio, der sich als Polizist von Frankreich in die Oase versetzen lies und diese Entscheidung seitdem bereut. Der sich während der "Nacht der Akten" einen sinnfreien Ausweis ausstellte, Nordafrika, 1972. Wir befinden uns in der Sahara, genauer in einer kleinen Oase namens Targat. Dort tummeln sich einige mysteriöse Charaktere, wie Polidorio, der sich als Polizist von Frankreich in die Oase versetzen lies und diese Entscheidung seitdem bereut. Der sich während der "Nacht der Akten" einen sinnfreien Ausweis ausstellte, der ihn als Mitglied des Tugendkommitees identifizierte. Oder Edgar Fowler III und Jean Bekurtz, die an diesem Ort eine Kommune gründen, die sich selbst finanzieren soll. Und dann ist da noch Helen, die gut aussehende Amerikanerin, die sich als Kosmetikvertreterin ausgibt, die aber viel mehr zu sein scheint. Und mittendrin Carl, der eines Tages ohne Erinnerung in einer Scheune erwacht, verfolgt wird, und seitdem mehr über seine Identität herauszufinden sucht. Und dazwischen jede Menge mehr seltsame, zum Teil skurrile Personen.

Dieser eigenartige Mix aus Roman und Thriller zieht den Leser in seinen Bann. Bis zuletzt gelingt es Herrndorf einerseits die Spannung zu halten, andererseits aber auch, den Leser im Unklaren zu lassen. Sprachlich sehr gut geschrieben fasziniert dieses Buch einfach nur. Vollkommen zurecht hat dieses Buch den Preis der Leipziger Buchmesse in der Kategorie Belletristik 2012 gewonnen.

„Kaminski in Bestform“

Claudia Ritschel, Thalia-Buchhandlung Dresden

And the Oscar goes to...-Stefan Kaminski!
Wahrlich hätte Kaminski für diese einzigartige Lesung einen Oscar verdient. Die verschiedenen Facetten der Charaktere werden allein durch seine Stimme und Betonung wunderbar deutlich. So wird auch eine ungekürzte Lesung nie langweilig, auch wenn die komplexe Geschichte im Sande zu verlaufen
And the Oscar goes to...-Stefan Kaminski!
Wahrlich hätte Kaminski für diese einzigartige Lesung einen Oscar verdient. Die verschiedenen Facetten der Charaktere werden allein durch seine Stimme und Betonung wunderbar deutlich. So wird auch eine ungekürzte Lesung nie langweilig, auch wenn die komplexe Geschichte im Sande zu verlaufen scheint.
Fazit: Genial gelesen und ein Roman, der zum Nachdenken anregt, auch wenn der Inhalt, "kafkaesk", vermutlich nicht bis zum Ende entschlüsselt wird.

„Wahnsinnig Gut!!!“

Sabrina Küpper, Thalia-Buchhandlung Neu-Ulm

Der neue Roman von Wolfgang Herrndorf "Sand" ist der beste Roman, den ich seit langem gelesen habe und zurecht auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises.

Ein Mann ohne Gedächtnis flüchtet aus der Wüste und sucht verzweifelt nach Hilfe, die er in der Amerikanerin Helen findet. Bei dem Versuch seine Identität zu klären und herraus
Der neue Roman von Wolfgang Herrndorf "Sand" ist der beste Roman, den ich seit langem gelesen habe und zurecht auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises.

Ein Mann ohne Gedächtnis flüchtet aus der Wüste und sucht verzweifelt nach Hilfe, die er in der Amerikanerin Helen findet. Bei dem Versuch seine Identität zu klären und herraus zu finden, was er in der Wüste um Targat verloren hatte wird schnell klar, dass er sich in gefährlichen Kreisen bewegt hat.
Ich habe selten einen Roman gelesen der mich so oft überrascht hat.
Absolut empfehlenswert! Grandios!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Sehr spezielles Buch, auf das man sich einlassen muss. Keine lineare Erzählstruktur. Kein happy end. Viele Fragen bleiben am Ende unbeantwortet. Sehr spezielles Buch, auf das man sich einlassen muss. Keine lineare Erzählstruktur. Kein happy end. Viele Fragen bleiben am Ende unbeantwortet.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Sand (Hörbestseller in MP3-Ausgabe)

Sand (Hörbestseller in MP3-Ausgabe)

von Wolfgang Herrndorf

Hörbuch
17,99
+
=
Vom Mentalen her quasi Weltmeister

Vom Mentalen her quasi Weltmeister

von Horst Evers

(1)
Hörbuch
19,99
+
=

für

36,84

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen