Thalia.de

Sandman Ouvertüre

Bd. 1

(1)
25 Jahre, nachdem SANDMAN die Landschaft des modernen Comics veränderte, ist die legendäre Serie wieder da!
Morpheus und die Ewigen existieren bereits seit Anbeginn des Universums. Der Herr der Träume ist eine der mächtigsten Entitäten der Galaxis – dennoch gelang es dem Magier Roderick Burgess einst, ihn zu fangen und einzukerkern. SANDMAN: OUVERTÜRE geht zurück zu den Anfängen und erklärt, was damals und davor geschah. Eine fantastische "Origin"-Geschichte um Morpheus, den legendären Korinther, Merv Pumpkinhead und die sagenumwobenen Geschwister des Traumkönigs: Death, Desire, Despair, Delirium, Destruction und Destiny.
Geschrieben von Bestsellerautor Neil Gaiman, der den Sandman-Mythos prägte wie kein Zweiter und durch seine Geschichten zu Weltruhm gelangte. An seiner Seite: J. H. Williams III, der mit seinen üppigen, großformatigen Zeichnungen ein grandioses Artwork abliefert, das dieser Ursprungsgeschichte des Sandman einen mehr als angemessenen Rahmen gibt. In diesem Band sind die ersten drei Teile der sechsteiligen Miniserie enthalten, angereichert mit vielen Extras wie Interviews, Playlists und vielem mehr!
Portrait
Der Engländer Neil Gaiman, geb. 1960, arbeitete zunächst in London als Journalist und wurde durch seine Comic-Serie 'Der Sandmann' bekannt. Er lebt seit einigen Jahren mit seiner Familie in den USA, in Minneapolis.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 120
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 09.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95798-253-7
Verlag Panini
Maße (L/B/H) 262/172/14 mm
Gewicht 409
Originaltitel Sandman Overture 1-3
Abbildungen mit zahlreichen Farbabbildungen
Illustratoren J. H. Williams III, Dave McKean
Buch (Taschenbuch)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 28841865
    Batman: Dark Victory
    von Jeph Loeb
    (1)
    Buch
    29,99
  • 42442325
    Sandman Ouvertüre 02
    von Neil Gaiman
    (1)
    Buch
    16,99
  • 14311053
    Präludien & Notturni / Sandman Bd. 1
    von Neil Gaiman
    (2)
    Buch
    19,99
  • 39267787
    Sandmann
    von Dacia Palmerino
    Buch
    20,00
  • 42393558
    Das Graveyard-Buch
    von Neil Gaiman
    (1)
    Buch
    29,99
  • 18792765
    Neil Gaiman: 1602
    von Neil Gaiman
    (1)
    Buch
    19,99
  • 38962091
    Süße Versuchung
    von Jim Grelin
    (1)
    Buch
    22,80
  • 42457686
    Die Toten 02
    von Stefan Dinter
    Buch
    19,99
  • 32165920
    Heiliges Feuer / Unearthly Bd.2
    von Cynthia Hand
    (4)
    Buch
    9,99
  • 18792685
    Das Erwachen / Sandman Bd. 10
    von Neil Gaiman
    Buch
    24,99
  • 40977626
    Stardust - Der Sternwanderer
    von Neil Gaiman
    Buch
    24,99
  • 41770091
    Der Weg der Maga
    von Arndt Wassmann
    (1)
    Buch
    14,90
  • 43232786
    Dunckell
    von März Andreas
    Buch
    9,95
  • 40379150
    Weisse Wölfe
    von David Schraven
    (1)
    Buch
    15,00
  • 43120615
    Fight Club 02 Tyler Durden lebt
    von Chuck Palahniuk
    (1)
    Buch
    22,80
  • 40977459
    Schattenspringer
    von Daniela Schreiter
    Buch
    19,99
  • 39176511
    Feuerwehrmann Sam: Malbuch
    (1)
    Buch
    3,99
  • 45290997
    Pokémon: Die ersten Abenteuer 05
    von Mato
    Buch
    6,99
  • 44314676
    Pokémon - Die ersten Abenteuer 01
    von Hidenori Kusaka
    (1)
    Buch
    6,99
  • 45291009
    Spice & Wolf 13
    von Isuna Hasekura
    Buch
    7,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Perfektes Jubiläum
von breedstorm am 24.04.2015

Es gibt Comics, auf die man sich mehr freut als auf andere. Eben, weil genau der richtige Mann an der richtigen Stelle ist, um die Sache rund zu machen. Und hier heißt der Mann Neil Gaiman. In seiner Karriere als Autor hat er viele Perlen geschrieben (z.B. Stardust, American... Es gibt Comics, auf die man sich mehr freut als auf andere. Eben, weil genau der richtige Mann an der richtigen Stelle ist, um die Sache rund zu machen. Und hier heißt der Mann Neil Gaiman. In seiner Karriere als Autor hat er viele Perlen geschrieben (z.B. Stardust, American Gods oder Coraline), aber DIE Serie mit der man ihn assoziiert ist Sandman. Vor 25 Jahren schuf Gaiman ein wunderbares Universum, mehr oder weniger im DC-Universum verankert, und gestaltete seinen persönlichen Götterszenario mit den 7 Ewigen Sandman (Dream), Destiny, Death, Desire, Despair, Delirium (die ehemalige Delight), und natürlich Destruction. Zu der abgeschlossenen Serie kamen diverse Spin-Offs, die die Figuren aus Sandman näher betrachteten, wie z.B. die populäre Death oder die Hexe Thessaly, an denen sich unterschiedliche Kreativteams austobten. Doch nun ist Gaiman zurück bei Sandman, und wer anderes sollte das Prequel zu Sandman schreiben als Gaiman selber? Ihm zur Seite wurde als Zeichner J.H. Williams III gestellt, der u.a. mit Alan Moore “Promethea” gemacht hat. Sandman, den Herrn der Träume, gibt es natürlich nicht nur auf der Erde. Bei allen denkenden und träumenden Wesen existiert Dream, aber eben für jeden anders. Und in einem entfernten Universum, wo intelligente Pflanzen existieren, passiert das Unmögliche. Dream, Lord Gestalter persönlich, stirbt … Und so kommt es zu einem Treffen aller Dreams der Existenzebene, die gleichzeitig unterschiedliche Aspekte seiner Selbst, und am Ende doch eine Person sind. Um herauszufinden, warum ein Aspekt Dreams starb, begibt sich Sandman auf eine Reise, die die Grenzen der Realität und des Traumlandes sprengen wird. Fazit Da ist es wieder, das alte Sandman-Gefühl, wenn Du umblätterst, und alles, wirklich alles passieren kann. Gaiman schafft es, in einer Doppelseite mehr Ideen zu zeigen als viele in einem gesamten Buch, und überläßt gleichsam dem Leser genug Raum, um sich seine ganz eigenen Gedanken zur Geschichte zu machen. Bombastisch sind die Zeichnungen von J.H. Williams III gelungen. Fantastisch was er da abliefert, um Gaimans Zauberwelt zu visualisieren. Schon die unterschiedlichen Aspekte Dreams, die auf 2 ausklappbaren Doppelseiten festgehalten sind, fesseln den Leser an die Zeichnungen, und immer wieder gibt es Neues zu entdecken. Großen Spaß macht auch das Wiedersehen mit bekannten Figuren wie z.B. Merv Pumpkinhead, dem Korinther (den ich immer noch als eine der gruseligsten Comicfiguren überhaupt empfinde) oder natürlich den anderen Ewigen. Kurzum: alles was man wünscht, und noch eine Menge mehr. So sind in dem Band neben den ersten 3 US-Ausgaben und natürlich allen Covern Interviews mit Neil Gaiman, J.H. Williams III und Kolorist Dave Stewart enthalten. Außerdem eine Playlist mit Musik, die J.H. Williams III beim Zeichnen gehört hat, und vielen Erläuterungen zum Thema Kolorieren und Redaktionsarbeit. Dieser Bonusteil wird in dem geplanten Sammelband der alle 6 US-Ausgaben enthalten wird, nicht dabei sein. Wer also alles Bonusmaterial haben möchte, sollte sich also Sandman Ouvertüre 1 und 2 kaufen, wem der Comicteil reicht, wird der geplante Sammelband gefallen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Sandman Ouvertüre

Sandman Ouvertüre

von Neil Gaiman

(1)
Buch
16,99
+
=
Der Fluch der Spindel

Der Fluch der Spindel

von Neil Gaiman

(4)
Buch
16,95
+
=

für

33,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen