Thalia.de

Saphirblau. Liebe geht durch alle Zeiten

Liebe geht durch alle Zeiten

(95)
Gideon und Gwendoyn sind bis über beide Ohren verliebt. Doch Liebe
unter Zeitreisende birgt ungeahnte Tücken. Gut, dass Gwendolyn jede
Menge Ratgeber an ihrer Seite weiß, sei es nun ihre beste Freundin
Leslie oder Geisterfreund James. Nur Ximerius, ein leicht anhänglicher
Wasserspeier, sorgt eher für Turbulenzen, als dass er hilft. Und als
Gideon und Gwendolyn ein weiteres Mal in die Fänge des Grafen von St.
Germain geraten, wird ihre Liebe auf eine harte Probe gestellt ...
Portrait
Kerstin Gier, geboren 1966, schreibt humorvolle Frauenbücher. Sie hat als mehr oder weniger arbeitslose Diplompädagogin 1995 mit dem Schreiben von Frauenromanen begonnen -mit Erfolg: Ihr Erstling "Männer und andere Katastrophen" wurde mit Heike Makatsch in der Hauptrolle verfilmt, und auch die nachfolgenden Romane erfreuen sich großer Beliebtheit. "Das unmoralische Sonderangebot" wurde mit der "DeLiA" für den besten deutschsprachigen Liebesroman 2005 ausgezeichnet und "Für jede Lösung ein Problem" wurde ein Bestseller. Alle Romane von Kerstin Gier werden mit enthusiastischen Kritiken von ihren Leserinnen bedacht. Heute lebt Kerstin Gier als freie Autorin mit Mann, Sohn, zwei Katzen und drei Hühnern in einem Dorf in der Nähe von Bergisch Gladbach.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 395
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum Januar 2010
Serie Edelsteintrilogie 2
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-06347-8
Verlag Arena
Maße (L/B/H) 216/154/48 mm
Gewicht 809
Auflage 9. Auflage
Verkaufsrang 3.457
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42462823
    Saphirblau / Liebe geht durch alle Zeiten Bd.2
    von Kerstin Gier
    (3)
    Buch
    13,99
  • 16193908
    Rubinrot / Liebe geht durch alle Zeiten Bd.1
    von Kerstin Gier
    (158)
    Buch
    15,99
  • 39263989
    Saphirblau. Liebe geht durch alle Zeiten 02. (Filmausgabe)
    von Kerstin Gier
    (1)
    Buch
    18,99
  • 39263974
    Saphirblau. Filmausgabe. Liebe geht durch alle Zeiten 02
    von Kerstin Gier
    (1)
    Buch
    12,99
  • 38212267
    Rubinrot / Liebe geht durch alle Zeiten Bd. 1
    von Kerstin Gier
    (12)
    Buch
    13,99
  • 44252685
    Mein Leben nebenan
    von Huntley Fitzpatrick
    (1)
    Buch
    16,99
  • 43015672
    Das geheimnisvolle Pferd
    von Linda Ann Stone
    Buch
    5,20
  • 40323858
    Silber - Das dritte Buch der Träume
    von Kerstin Gier
    (25)
    Buch
    19,99
  • 26924092
    City of Bones / Chroniken der Unterwelt Bd.1
    von Cassandra Clare
    (48)
    Buch
    13,99
  • 42440043
    Selection Storys - Herz oder Krone
    von Kiera Cass
    (3)
    Buch
    7,99
  • 28846258
    Margos Spuren
    von John Green
    (7)
    Buch
    9,95
  • 45255425
    Selection. Band 1 bis 3 im Schuber
    von Kiera Cass
    (3)
    Buch
    39,99
  • 35146762
    Herzklopfen auf Französisch
    von Stephanie Perkins
    (2)
    Buch
    8,99
  • 43962007
    Witch Hunter Bd.1
    von Virginia Boecker
    (61)
    Buch
    17,95
  • 29010272
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (53)
    Buch
    9,95
  • 45256814
    Flawed - Wie perfekt willst du sein?
    von Cecelia Ahern
    (72)
    Buch
    18,99
  • 33718491
    Die Insel der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (30)
    Buch
    12,99
  • 14307713
    Harry Potter 3 und der Gefangene von Askaban
    von Joanne K. Rowling
    (14)
    Buch
    10,99
  • 18744283
    Harry Potter und der Halbblutprinz / Harry Potter Bd.6
    von Joanne K. Rowling
    (11)
    Buch
    11,99
  • 15574848
    Löcher
    von Louis Sachar
    (14)
    Buch
    8,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Begegnen wir der Zeit, wie sie uns sucht.“

Giulia Egbring, Thalia-Buchhandlung Münster

Mit dem zweiten Teil ist Kerstin Gier eine erfolgreiche Fortsetzung gelungen, die dem Vorgänger an Witz und Einfallsreichtum in Nichts nachsteht. Ohne viel verraten zu wollen, Gwendolyn forscht weiter hinter dem Rücken der Gilde um Licht in das Dunkel der Geheimnistuerei ihrer Familie zu bringen, und gleichzeitig schlägt sie sich mit Mit dem zweiten Teil ist Kerstin Gier eine erfolgreiche Fortsetzung gelungen, die dem Vorgänger an Witz und Einfallsreichtum in Nichts nachsteht. Ohne viel verraten zu wollen, Gwendolyn forscht weiter hinter dem Rücken der Gilde um Licht in das Dunkel der Geheimnistuerei ihrer Familie zu bringen, und gleichzeitig schlägt sie sich mit ihren eigenen Liebesanwandlungen was Gideon betrifft herum, und schaut dabei amüsanterweise sogar einmal zu tief ins Glas.
Nicht ganz so verbissen (haha)dramatisch wie Twilight, sondern eher mit dem Wortwitz im Nacken springt das junge Liebespaar durch die Zeit und lüftet so langsam die Rätsel um ihren Großvater, die Tücken der Zeit(verschiebungen) und all derer die darin verwoben sind. Leider bleiben noch allzu viele Fragen offen, und somit warten wir alle gespannt auf Teil 3, Smaragdgrün...

„Und weiter geht' s...“

Jacqueline Ganser, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Auch der zweite Teil der Edelstein- Trilogie ist sehr überzeugend. Einige Momente sind natürlich sehr vorhersehbar, wie die Liebesgeschichte zwischen Gwendolyn und Gideon, andererseits gibt es auch Überraschendes, wie den unterhaltsamen Ximerius. Dieses Buch liefert einen gelungenen Mix aus verschiedenen Elementen, was es mindestens Auch der zweite Teil der Edelstein- Trilogie ist sehr überzeugend. Einige Momente sind natürlich sehr vorhersehbar, wie die Liebesgeschichte zwischen Gwendolyn und Gideon, andererseits gibt es auch Überraschendes, wie den unterhaltsamen Ximerius. Dieses Buch liefert einen gelungenen Mix aus verschiedenen Elementen, was es mindestens genauso mysteriös und humorvoll wirken lässt, wie den ersten Band!

„<3“

Judith Fekete, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Ich hätte nicht gedacht das Kerstin Gier das noch toppen kann, aber sie kann! Denn der zweite Teil hat mir dank Ximerius noch mehr Freude bereitet!
An einem Tag gelesen und wieder gelacht, geweint und mit Gwenny, meiner neuen besten Freundin mitgefühlt! (Und Gideon gern mehr als nur einmal den Hals umgedreht!)

Es gibt kein besseres
Ich hätte nicht gedacht das Kerstin Gier das noch toppen kann, aber sie kann! Denn der zweite Teil hat mir dank Ximerius noch mehr Freude bereitet!
An einem Tag gelesen und wieder gelacht, geweint und mit Gwenny, meiner neuen besten Freundin mitgefühlt! (Und Gideon gern mehr als nur einmal den Hals umgedreht!)

Es gibt kein besseres Buch! <3

„Großartig!“

Elke Heger, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Der zweite Teil geht in der Minute weiter, wo der erste aufgehört hat. Ich muss meiner Kollegin aus Köln recht geben. Mit Ximerius gewinnt die Geschichte einen weiteren erheiternden Charakter dazu. Und auch die Liebe zwischen Gwen und Gideon muss sich harten Proben unterziehen. Nicht, wie bei vielen Trilogien verfällt der zweite Band Der zweite Teil geht in der Minute weiter, wo der erste aufgehört hat. Ich muss meiner Kollegin aus Köln recht geben. Mit Ximerius gewinnt die Geschichte einen weiteren erheiternden Charakter dazu. Und auch die Liebe zwischen Gwen und Gideon muss sich harten Proben unterziehen. Nicht, wie bei vielen Trilogien verfällt der zweite Band zu einem langweiligen Zwischenstück, sondern schafft es diese Spannung und Unterhaltung vom ersten Teil noch immer weiter anzutreiben. Ein großartiger Unterhaltungsgenuss.

„Ein toller zweiter Teil“

Sandra Görlitzer, Thalia-Buchhandlung Düsseldorf

Saphirblau ist nach Rubinrot der zweite Teil einer Jugend-Trilogie der Bestseller Autorin Kerstin Gier. Zwei Jugendliche haben das seltene Zeitreise-Gen, mithilfe dessen sie in jedes beliebige Jahr der Vergangenheit reisen können. Kompliziert wird es erst dann, wenn die beiden sich zwischen den Zeiten verlieben. Dennoch, der "Kampf" Saphirblau ist nach Rubinrot der zweite Teil einer Jugend-Trilogie der Bestseller Autorin Kerstin Gier. Zwei Jugendliche haben das seltene Zeitreise-Gen, mithilfe dessen sie in jedes beliebige Jahr der Vergangenheit reisen können. Kompliziert wird es erst dann, wenn die beiden sich zwischen den Zeiten verlieben. Dennoch, der "Kampf" Gut gegen Böse beginnt, aber wer in welchem Jahr bzw. Jahrhundert zu den Guten oder den Bösen gehört, muss erst noch herausgefunden werden. Insgesamt ein toller Roman, nicht nur für Jugendliche, spannend von der ersten bis zur letzten Seite mit vielen unvorhergesehenen Wendungen und vielen witzigen Dialogen. Macht süchtig nach mehr!!! Wer Harry Potter oder die Biss Reihe mag, wird auch diese Bücher lieben.

„Eine tolle Fortsetzung!“

Stefanie Gabelt, Thalia-Buchhandlung Bad Salzuflen

Der zweite Teil der Zeitreise-Trilogie setzt genau am Ende des ersten Teils an, so geht die Geschichte nahtlos weiter. Das hat den Lesegenuss noch weiter gesteigert – wenn das überhaupt möglich ist. Denn auch in diesem Buch schafft es Kerstin Gier mit Wortwitz und viel Humor das Chaos um Gwendolyn und ihre Zeitreisen zu erzählen. Ob Der zweite Teil der Zeitreise-Trilogie setzt genau am Ende des ersten Teils an, so geht die Geschichte nahtlos weiter. Das hat den Lesegenuss noch weiter gesteigert – wenn das überhaupt möglich ist. Denn auch in diesem Buch schafft es Kerstin Gier mit Wortwitz und viel Humor das Chaos um Gwendolyn und ihre Zeitreisen zu erzählen. Ob beim Menuetttanzen oder bei ihren geheimen Nachforschungen – Gwendolyn tritt von einem Fettnäpfchen ins andere.
Für alle, die sich mal in eine andere Zeit entführen lassen wollen!

„"Endlich ist er da!" “

A. Deutschmann-Canjé, Thalia-Buchhandlung Langenfeld

"Saphirblau" von Kerstin Gier schließt nahtlos an den ersten Teil "Rubinrot" an.


Gwendolyn und Gideon kommen sich nun doch näher- nicht dass Gwens Leben dadurch einfacher würde. Jede Menge Rätsel die gelöst werden müssen und ein erneutes Treffen mit dem undurchsichtigen Grafen von St. Germain halten sie ebenfalls auf Trab. Für
"Saphirblau" von Kerstin Gier schließt nahtlos an den ersten Teil "Rubinrot" an.


Gwendolyn und Gideon kommen sich nun doch näher- nicht dass Gwens Leben dadurch einfacher würde. Jede Menge Rätsel die gelöst werden müssen und ein erneutes Treffen mit dem undurchsichtigen Grafen von St. Germain halten sie ebenfalls auf Trab. Für witzige Abwechlsung sorgt der zugelaufene und anhängliche Wasserspeier-Dämon Xemerius.


Der zweite Band ist spannend, abwechslungsreich, romantisch und witzig. Ein schöner All-Age-Roman, den ich sehr empfehlen kann. Hoffentlich kommt bald der dritte Band.

„Romantisch ! Witzig ! Einfach Suuuper !“

Petra Schanze, Thalia-Buchhandlung Dresden

Gwendolyn hat sich nun doch in Gideon verliebt, sollte zwar nicht passieren, aber naja! Ist vielleicht nicht so von Vorteil. Schliesslich müssen beide noch eine Mission in der Vergangenheit erfüllen, da kann man keine Komplikationen gebrauchen, zumal sich Gideon zeitweilig sehr merkwürdig benimmt. Zum Glück hat Gwen noch Leslie, ihre Gwendolyn hat sich nun doch in Gideon verliebt, sollte zwar nicht passieren, aber naja! Ist vielleicht nicht so von Vorteil. Schliesslich müssen beide noch eine Mission in der Vergangenheit erfüllen, da kann man keine Komplikationen gebrauchen, zumal sich Gideon zeitweilig sehr merkwürdig benimmt. Zum Glück hat Gwen noch Leslie, ihre beste Freundin, die sie wieder zur Vernunft bringt. Eine etwas ungewöhnliche Hilfe für Gwen ist auch Xemerius, der Wasserspeier-Dämon, der manchmal auch nervig sein kann. Er weiss schliesslich, wie man sich in der Vergangenheit benimmt, oder was ein Retikül ist.
Wieder eine total super witzige Story. Sogar noch einen Tick besser als der erste Band.
Ich freue mich schon auf den dritten und leider auch letzten Band "Smaragdgrün". Man muss leider immer so lange auf den nächsten Band warten, aber ich glaube, es lohnt sich auf jeden Fall.

„Noch toller als der 1. Teil“

Janina Laube, Thalia-Buchhandlung Euskirchen

Was hab ich mich gefreut als endlich der zweite Teil erschienen ist. Noch witziger, noch spannender und noch besser als der erste Teil. Saphirblau hat mich einfach vom Hocker gerissen. Ein All-Age Roman den jeder der gerne spannende, witzige Liebesgeschichten mag lesen sollte.Ich freue mich schon auf den 3.Teil :) Was hab ich mich gefreut als endlich der zweite Teil erschienen ist. Noch witziger, noch spannender und noch besser als der erste Teil. Saphirblau hat mich einfach vom Hocker gerissen. Ein All-Age Roman den jeder der gerne spannende, witzige Liebesgeschichten mag lesen sollte.Ich freue mich schon auf den 3.Teil :)

„Eine rasante Fortsetzung!!!“

Heidi Mendel, Thalia-Buchhandlung Brandenburg an der Havel

Endlich ist es da und das Warten hat ein Ende. Die Fortsetzung von Rubinrot ist ebenso genial und steht dem ersten Teil in nichts nach. Kerstin Gier lässt das Abenteuer um Gwendolyn lückenlos weiter gehen und schafft es wieder einmal den Leser zu packen. Diesmal hat Gwen nicht nur mit den Tücken der Zeitreise zu kämpfen, sondern auch Endlich ist es da und das Warten hat ein Ende. Die Fortsetzung von Rubinrot ist ebenso genial und steht dem ersten Teil in nichts nach. Kerstin Gier lässt das Abenteuer um Gwendolyn lückenlos weiter gehen und schafft es wieder einmal den Leser zu packen. Diesmal hat Gwen nicht nur mit den Tücken der Zeitreise zu kämpfen, sondern auch noch mit ihrem eigenen Gefühlschaos. Was die Sache nicht leichter macht. Hinzu kommt noch ein anhänglicher Dämon (den natürlich nur sie sehen kann – und der dem Leser das ein oder andere Lachen abringt). Saphirblau ist witzig, spritzig mit viel Suchtpotenzial.

„Der Spaß geht weiter...“

Bianka Greif, Thalia-Buchhandlung Wildau

...mit Gwendolyn und ihrer Beziehung(?) zu Gideon, war da was oder nicht? So viele offene Fragen gibt es zu klären, hier oder auch in der Vergangenheit. Es wird weiter in den Zeiten hin und her gesprungen, Mitglieder der Familie oder der Wächter werden auch nicht unbedingt durchschaubarer, gibt es nun eine Verschwörung oder ist alles ...mit Gwendolyn und ihrer Beziehung(?) zu Gideon, war da was oder nicht? So viele offene Fragen gibt es zu klären, hier oder auch in der Vergangenheit. Es wird weiter in den Zeiten hin und her gesprungen, Mitglieder der Familie oder der Wächter werden auch nicht unbedingt durchschaubarer, gibt es nun eine Verschwörung oder ist alles ganz anders. Es ist wieder ein LeseGenuß - diese witzig, charmante, abenteuerlichen Geschichte. Aber das absolute Highlight ist Xemerius, der als Wasserspeier-Dämon mit ganz besonderem Humor und nützlichen Fähigkeiten eine große "Hilfe" für unsere Heldin ist. Wie schon in Band 1 ist das Ende viel zu schnell da, weil man das Buch mal wieder nicht zur Seite legen konnte. Bitte schnelle Erlösung mit Band 3!

„Die Wartezeit ist vorbei“

Kristin Seidler, Thalia-Buchhandlung Bremen

Auch ich habe sehnsüchtig auf den zweiten Band von "Liebe geht durch alle Zeiten" gewartet.
Jetzt ist er endlich da und genauso grandios wie der erste.

Auch in "Saphirblau" versucht Gwendolyn dem Geheimnis des Chronografen auf die Spur zu kommen und warum Lucy und Paul diesen einst gestohlen haben.
Auch die zarte Liebe Gwendolyns
Auch ich habe sehnsüchtig auf den zweiten Band von "Liebe geht durch alle Zeiten" gewartet.
Jetzt ist er endlich da und genauso grandios wie der erste.

Auch in "Saphirblau" versucht Gwendolyn dem Geheimnis des Chronografen auf die Spur zu kommen und warum Lucy und Paul diesen einst gestohlen haben.
Auch die zarte Liebe Gwendolyns zu Gideon, bringt ihr Leben völlig durcheinander.

Mit Fantasy-, Krimi-, und Liebesanteil schafft es Kerstin Gier, alle Komponenten für einen Bestseller zu vereinigen.

„Ja, ja, ja.... Endlich!!!!!!“

Ines Schwarz, Thalia-Buchhandlung Ludwigsburg

Sooooo lange hab ich auf dieses Buch gewartet und ich bin nicht endtäuscht worden! Genau so wie im ersten Teil Rubinrot hatte ich Tränen in den Augen vor Lachen. Auf jeden Fall wirds auch hier wieder spannend. Warum haben Lucy und Paul den ersten Chronografen gestohlen und was hat es mit dem mysteriösen Grafen von Saint-Germain auf Sooooo lange hab ich auf dieses Buch gewartet und ich bin nicht endtäuscht worden! Genau so wie im ersten Teil Rubinrot hatte ich Tränen in den Augen vor Lachen. Auf jeden Fall wirds auch hier wieder spannend. Warum haben Lucy und Paul den ersten Chronografen gestohlen und was hat es mit dem mysteriösen Grafen von Saint-Germain auf sich? Fragen über Fragen, die nicht so leicht zu beantworten sind.
Meine Lieblingsszene ist übrigens die Punsch-Soiree... aber ich will hier nichts verraten, dass müsst Ihr schon selbst herausfinden warum!
Jetzt freue ich mich unheimlich auf den 3. Teil Smaragdgrün, der im September 2010 erscheinen soll.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Fortsetzung der Edelstein-Trilogie. Wie bereits Rubinrot ist auch Saphirblau humorvoll, romantisch und einfach wundervoll schön geschrieben. Fesselnd bis zur letzten Stunde. Fortsetzung der Edelstein-Trilogie. Wie bereits Rubinrot ist auch Saphirblau humorvoll, romantisch und einfach wundervoll schön geschrieben. Fesselnd bis zur letzten Stunde.

Theresa Lehmann, Thalia-Buchhandlung Saalfeld

Ein wunderschöner zweiter Teil, der definitiv Lust auf mehr macht. Man versucht regelrecht selbst, das Rätsel zu lösen. Spannend, romantisch und magisch. Ein wunderschöner zweiter Teil, der definitiv Lust auf mehr macht. Man versucht regelrecht selbst, das Rätsel zu lösen. Spannend, romantisch und magisch.

Anna-Maria Beck, Thalia-Buchhandlung Fulda

Einer der besten Zeitreise Romane! Einer der besten Zeitreise Romane!

Lisa Küster, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein wundervoller zweiter Teil und auch dringend notwendig, nachdem das erste Buch an so einer fiesen Stelle aufgehört hat. Auch hier geht es mit aufregenden Zeitreisen weiter! *_* Ein wundervoller zweiter Teil und auch dringend notwendig, nachdem das erste Buch an so einer fiesen Stelle aufgehört hat. Auch hier geht es mit aufregenden Zeitreisen weiter! *_*

Alexa Prinz, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Fulminanter Ende der Edelstein- Trilogie mit spannenden Höhepunkten und einem rührenden Schluss. Zum Dahin schmelzen. Fulminanter Ende der Edelstein- Trilogie mit spannenden Höhepunkten und einem rührenden Schluss. Zum Dahin schmelzen.

Julia Symanski, Thalia-Buchhandlung Krefeld

Spannende Fortsetzung, die nicht hinter ihrem Vorgänger zurückfällt. Spannend und mit viel Humor geschrieben, fesselt das Buch bis zur letzten Seite. Absolut empfehlenswert! Spannende Fortsetzung, die nicht hinter ihrem Vorgänger zurückfällt. Spannend und mit viel Humor geschrieben, fesselt das Buch bis zur letzten Seite. Absolut empfehlenswert!

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Zeitreisen, romantische Teenagerliebe und der dringende Wunsch zu wissen, die diese Trilogie zu Ende gegen mag, bereiten wieder spannende Lesestunden. Auch als Film grandios! Zeitreisen, romantische Teenagerliebe und der dringende Wunsch zu wissen, die diese Trilogie zu Ende gegen mag, bereiten wieder spannende Lesestunden. Auch als Film grandios!

Karina Walgenbach, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Schöne Fortsetzung. Bereit, wenn du es bist!;) Schöne Fortsetzung. Bereit, wenn du es bist!;)

Verena Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Nuernberg

Nicht nur der sehr bildliche Schriftstil der Autorin ist bemerkenswert, sondern auch die fantasievolle und lustige Wortwahl sowie die starken Charaktere. Top! Nicht nur der sehr bildliche Schriftstil der Autorin ist bemerkenswert, sondern auch die fantasievolle und lustige Wortwahl sowie die starken Charaktere. Top!

Olivia Wehling, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Das Finale der Liebe geht durch alle Zeiten Trilogie enttäuscht seine Leser nicht und ist genauso witzig und romantisch wie die beiden vorherigen Bände! Das Finale der Liebe geht durch alle Zeiten Trilogie enttäuscht seine Leser nicht und ist genauso witzig und romantisch wie die beiden vorherigen Bände!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Das packende Finale. Wird Gwen den Grafen aufhalten & Gideon für sich gewinnen können? Genauso gut wie die ersten Beide Bände! Ein Muss! Das packende Finale. Wird Gwen den Grafen aufhalten & Gideon für sich gewinnen können? Genauso gut wie die ersten Beide Bände! Ein Muss!

Adrijana Tesch, Thalia-Buchhandlung Berlin

Der zweite Teil der wundervollen Trilogie. Man muss diese Bücher einfach lesen, so schön und abenteuerreich sind sie. Der zweite Teil der wundervollen Trilogie. Man muss diese Bücher einfach lesen, so schön und abenteuerreich sind sie.

Gina Samuelsen, Thalia-Buchhandlung Kaiserslautern

Ein super Auftakt zu Rubinrot. Es bleibt spannnd und mit dem Schreibstil von Gier lässt sich das Buch einfach lesen. Eine Empfehlung für alle Fans von Rubinrot. Ein super Auftakt zu Rubinrot. Es bleibt spannnd und mit dem Schreibstil von Gier lässt sich das Buch einfach lesen. Eine Empfehlung für alle Fans von Rubinrot.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Der dritte Band der Edelsteintrilogie von Kerstin Gier vollendet dir Reihe rund um Gideon und Gwendolyn! Einfach toll, spannend und witzig geschrieben! Der dritte Band der Edelsteintrilogie von Kerstin Gier vollendet dir Reihe rund um Gideon und Gwendolyn! Einfach toll, spannend und witzig geschrieben!

Sarah Engels, Thalia-Buchhandlung Wuppertal

Der zweite Teil voller abenteuerlicher Zeitreisen und Liebesgeschichten. Super leicht und locker zu lesen und gerne auch ein Schmunzler zwischendurch! Der zweite Teil voller abenteuerlicher Zeitreisen und Liebesgeschichten. Super leicht und locker zu lesen und gerne auch ein Schmunzler zwischendurch!

Fabienne Birke, Thalia-Buchhandlung Bayreuth

Das beste Buch der Trilogie. Soviel Action, Romantik und man fiebert regelrecht mit. Die Prophezeihung wird sich erfüllen und noch mehr Geheimnisse kommen ans Licht. Das beste Buch der Trilogie. Soviel Action, Romantik und man fiebert regelrecht mit. Die Prophezeihung wird sich erfüllen und noch mehr Geheimnisse kommen ans Licht.

Simone Scheffler, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Sehr gelungenes Finale mit unerwarteten Wendungen. Sehr gelungenes Finale mit unerwarteten Wendungen.

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Auch die Fortsetzung punktet mit einer spannenden Handlung und der äußerst charmanten und witzigen Protagonistin. Ein Buch zum Träumen und Entspannen. Einfach super! Auch die Fortsetzung punktet mit einer spannenden Handlung und der äußerst charmanten und witzigen Protagonistin. Ein Buch zum Träumen und Entspannen. Einfach super!

Manja Berg, Thalia-Buchhandlung Wildau

Kerstin Gier besitzt das Talent Leute und Orte so zu beschreiben, das man sie förmlich vor sich sieht. Kerstin Gier besitzt das Talent Leute und Orte so zu beschreiben, das man sie förmlich vor sich sieht.

Angelika Lanaras, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Auch das auflösende Finale steht seinen Vorgängern in nichts nach. Dieses Buch werde ich immer wieder lesen. :) Auch das auflösende Finale steht seinen Vorgängern in nichts nach. Dieses Buch werde ich immer wieder lesen. :)

Mareike Frank, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Tolle Zeitreise-Trilogie. Vollgepackt mit Abenteuern, Spannung, Humor, Witz und Liebe. Einfach herrlich! Tolle Zeitreise-Trilogie. Vollgepackt mit Abenteuern, Spannung, Humor, Witz und Liebe. Einfach herrlich!

Jenny Holzmann, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Nicht nur der Roman, sondern auch noch Fotos und Infos zu den Schauspielern, findet man in diesem Buch für wahre Fans. Nicht nur der Roman, sondern auch noch Fotos und Infos zu den Schauspielern, findet man in diesem Buch für wahre Fans.

„Der zweite Teil“

D. Blank, Thalia-Buchhandlung Köln

Endlich geht die Liebesgeschichte um Gwendolyn und Gideon weiter - und es wird noch spannender und witziger als im ersten Teil!
Was für ein Spiel spielen der Graf von Saint-Germain und Gideon wirklich? Was passiert wenn alle Zeitreisenden in den Chronographen eingelesen sind?
Doch Gwendolyn ist zum Glück nicht auf sich alleine gestellt.
Endlich geht die Liebesgeschichte um Gwendolyn und Gideon weiter - und es wird noch spannender und witziger als im ersten Teil!
Was für ein Spiel spielen der Graf von Saint-Germain und Gideon wirklich? Was passiert wenn alle Zeitreisenden in den Chronographen eingelesen sind?
Doch Gwendolyn ist zum Glück nicht auf sich alleine gestellt. So trifft sie ihren Großvater in der Vergangenheit, der ihr hilft Klarheit in das ganze Chaos zu bringen und auch Xemerius, ein Wasserspeier-Dämon, ist immer an ihrer Seite.
Josephine Preuß liest den zweiten Teil abwechslungsreich reich vor und zieht einen sofort in den Bann der Geschichte.

Melanie Böhm, Thalia-Buchhandlung Hagen

Band 3 und großes Finale dieser wunderbaren Zeitreise-Geschichte. Wie schade, dass die Geschichte nun zu Ende geht. Ob es ein Happy End gebt? Lest selbst! Band 3 und großes Finale dieser wunderbaren Zeitreise-Geschichte. Wie schade, dass die Geschichte nun zu Ende geht. Ob es ein Happy End gebt? Lest selbst!

Anja Werner, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Da wird das Bücherherz schwach. Box mit allen drei Teilen der Rubinrot Reihe in wunderschöner Ausstattung. Sehr romantisch und lustig. Da wird das Bücherherz schwach. Box mit allen drei Teilen der Rubinrot Reihe in wunderschöner Ausstattung. Sehr romantisch und lustig.

Heike Eichinger, Thalia-Buchhandlung Düren

Spannend geht die Geschichte um Gwen und Gideon weiter. Doch wem kann Gwen vertrauen und liebt Gideon sie wirklich? Spannend geht die Geschichte um Gwen und Gideon weiter. Doch wem kann Gwen vertrauen und liebt Gideon sie wirklich?

Melissa Maldonado-Eichelberger, Thalia-Buchhandlung Zwickau

Achterbahn der Gefühle im zweiten Abenteuer durch die Zeit. Auf zum Dritten, ich kann nicht aufhören zu lesen. Achterbahn der Gefühle im zweiten Abenteuer durch die Zeit. Auf zum Dritten, ich kann nicht aufhören zu lesen.

Nicole Müller, Thalia-Buchhandlung Soest

Gelungene Fortsetzung dieser spannenden Jugendbuch-Trilogie. Gelungene Fortsetzung dieser spannenden Jugendbuch-Trilogie.

Katrin Stephan, Thalia-Buchhandlung Frankfurt am Main

Auch im zweiten Band drückt Kerstin Gier dem Thema Zeitreise wieder ihren ganz persönlichen Stempel auf. Ein tolles Buch! Auch im zweiten Band drückt Kerstin Gier dem Thema Zeitreise wieder ihren ganz persönlichen Stempel auf. Ein tolles Buch!

C. Bühler, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Für alle, die sich nicht nur für die Story interessieren, sondern auch für die Dreharbeiten und die Schauspieler und die außerdem exklusive Fotos vom Dreh sehen wollen. Für alle, die sich nicht nur für die Story interessieren, sondern auch für die Dreharbeiten und die Schauspieler und die außerdem exklusive Fotos vom Dreh sehen wollen.

Kristin Schenk, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Um endlich Antworten zu bekommen müssen Gwen und Gideon noch einmal zurück in die Vergangenheit. Das ganze ist jedoch nicht ganz ungefährlich Um endlich Antworten zu bekommen müssen Gwen und Gideon noch einmal zurück in die Vergangenheit. Das ganze ist jedoch nicht ganz ungefährlich

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Es geht weiter mit Zeitreisen, Liebe und Spannung. Empfehlenswert! Es geht weiter mit Zeitreisen, Liebe und Spannung. Empfehlenswert!

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Im Idealfall hat man ein Wochende lang Zeit und liest die komplette Trilogie am Stück und ist dann ein bisschen traurig, weil sie so schnell gelesen ist. Herrlich!!! Im Idealfall hat man ein Wochende lang Zeit und liest die komplette Trilogie am Stück und ist dann ein bisschen traurig, weil sie so schnell gelesen ist. Herrlich!!!

Kerstin Neukirch, Thalia-Buchhandlung Offenbach

Der letzte Band war leider für mich der Schwächste. Aber trotzdem eine Reihe die ich heute noch gerne emofehle. Der letzte Band war leider für mich der Schwächste. Aber trotzdem eine Reihe die ich heute noch gerne emofehle.

„Saphirblau“

Christiane Gebauer, Thalia-Buchhandlung Dorsten

Das Abenteuer von Gwen und Gideon geht weiter. Die Zeitreisen finden jetzt zu festgelegten Terminen statt und sind weiterhin spannend, da Gwen nicht mit den Sitten und Gebräuchen des anderen Jahrhunderts vertraut ist. Sie trifft auf ihren Großvater als der noch nicht verheiratet war. Gideon scheint mit ihr zu spielen. Gwen kocht vor Das Abenteuer von Gwen und Gideon geht weiter. Die Zeitreisen finden jetzt zu festgelegten Terminen statt und sind weiterhin spannend, da Gwen nicht mit den Sitten und Gebräuchen des anderen Jahrhunderts vertraut ist. Sie trifft auf ihren Großvater als der noch nicht verheiratet war. Gideon scheint mit ihr zu spielen. Gwen kocht vor Eifersucht. Doch scheint Gideon Gwen trotz ihr für die Zeitreise gefährliches Verhalten zu lieben.
Saphirblau überzeugt wie der erste Teil durch die gelungene Mischung von Spannung, Humor und Witz. Josefine Preuß trägt die Geschichte spritzig witzig in einem atemberaubenden Tempo vor.

Laura Jung, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Frisch verliebt müssen Gwen und Gideon sich zwischen den Zeiten zurechtfinden. Und da ist es gar nicht so leicht, sich die ganzen alten Gewohnheiten anzueignen. Für Romantik-Fans. Frisch verliebt müssen Gwen und Gideon sich zwischen den Zeiten zurechtfinden. Und da ist es gar nicht so leicht, sich die ganzen alten Gewohnheiten anzueignen. Für Romantik-Fans.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 17541388
    Saphirblau. Liebe geht durch alle Zeiten
    von Kerstin Gier
    (95)
    Buch
    16,99
  • 35074299
    Selection 01
    von Kiera Cass
    (22)
    Buch
    16,99
  • 38897679
    Selection 03 - Der Erwählte
    von Kiera Cass
    (21)
    Buch
    16,99
  • 37386126
    Selection 02. Die Elite
    von Kiera Cass
    (17)
    Buch
    16,99
  • 15033926
    Chroniken der Unterwelt 01. City of Bones
    von Cassandra Clare
    (78)
    Buch
    17,99
  • 28963612
    Zeitenzauber 01. Die magische Gondel
    von Eva Völler
    (36)
    Buch
    14,99
  • 37326724
    Das verborgene Tor / Zeitenzauber Bd. 3
    von Eva Völler
    (7)
    Buch
    14,99
  • 34717505
    Silber - Das erste Buch der Träume
    von Kerstin Gier
    (87)
    Buch
    18,99
  • 33748123
    Zeitenzauber 02. Die goldene Brücke
    von Eva Völler
    (20)
    Buch
    14,99
  • 16193908
    Rubinrot / Liebe geht durch alle Zeiten Bd.1
    von Kerstin Gier
    (158)
    Buch
    15,99
  • 41827885
    Die Kronprinzessin / Selection Bd.4
    von Kiera Cass
    (18)
    Buch
    16,99
  • 39254986
    Von der Nacht verzaubert / Revenant Trilogie Bd.1
    von Amy Plum
    (3)
    Buch
    8,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
95 Bewertungen
Übersicht
84
9
1
1
0

Mindestens so gut wie Teil 1! WUNDERBAR!
von Sarah am 21.12.2009

Ich habe mich riesig gefreut als ich endlich den 2. Teil von "Rubinrot" lesen konnte. Da mir der erste Teil sehr gut gefallen hat, hatte ich natürlich auch eine große Erwartung an "Saphirblau". Aber ich muss sagen, die Monate des Wartens haben sich gelohnt. Saphirblau ist mit genauso viel Humor geschrieben wie... Ich habe mich riesig gefreut als ich endlich den 2. Teil von "Rubinrot" lesen konnte. Da mir der erste Teil sehr gut gefallen hat, hatte ich natürlich auch eine große Erwartung an "Saphirblau". Aber ich muss sagen, die Monate des Wartens haben sich gelohnt. Saphirblau ist mit genauso viel Humor geschrieben wie der erste Teil. Außerdem Kann sich die Autorin wundebar in die Rolle von Gwendolyn versetzen. Große Liebe, Spannung,Geheimnisse,das Auf und Ab der Gefühel... Es ist so gut geschrieben, dass ich es einfach an einem Tag durchlesen musste. Wenn man dieses Buch liest vergisst man alles andere. Allerdings ist das Ende genauso plötzlich wie bei Teil eins. Aber vermutlich soll man dazu angeregt werden auch den dritten Teil zu kaufen, wenn man wissen will, wie es mit Gwendoly und Gideon, Lucy und Paul und allen anderen weiter geht. Zum schluss gibt es auch noch ein Rätsel zu lösen (einen Code) und wer das Buch aufmerksam gelesen hat, der weiß, wie man diesen Code knackt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
4 0
Saphirblau geht es weiter
von einer Kundin/einem Kunden am 19.10.2011

Teil 2 der Trilogie geht so spannend weiter, wie der erste Teil geendet hat: Gwen befindet sich immer wieder auf Zeitreisen und versucht das Rätsel dahinter zu lösen. Als ob das nicht schon genug wäre, gerät sie immer wieder mit Gideon aneinander, obwohl die beiden viel füreinander empfinden -... Teil 2 der Trilogie geht so spannend weiter, wie der erste Teil geendet hat: Gwen befindet sich immer wieder auf Zeitreisen und versucht das Rätsel dahinter zu lösen. Als ob das nicht schon genug wäre, gerät sie immer wieder mit Gideon aneinander, obwohl die beiden viel füreinander empfinden - oder auch nicht? Wer schon in Rubinrot versunken ist, wird Saphirblau sicherlich genauso lieben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Frisch verliebt durch die Zeit
von Kerstin Thieme aus Zittau am 18.04.2010

Gwendolyn Shepherd hat sich damit abgefunden, die letzte weibliche Zeitreisende in einer langen Ahnengalerie zu sein. Jedoch lässt sie nur widerwillig Lektionen über die Politik im 19. Jahrhundert, das Menuett-Tanzen oder wie man einen Fächer richtig hält über sich ergehen. Diese sind jedoch unabdingbar für ihre Zeitreisen. Einziger Trost... Gwendolyn Shepherd hat sich damit abgefunden, die letzte weibliche Zeitreisende in einer langen Ahnengalerie zu sein. Jedoch lässt sie nur widerwillig Lektionen über die Politik im 19. Jahrhundert, das Menuett-Tanzen oder wie man einen Fächer richtig hält über sich ergehen. Diese sind jedoch unabdingbar für ihre Zeitreisen. Einziger Trost ist ihr, dass sie Gideon, in den sie sich unsterblich verliebt hat, täglich sehen kann. Jedoch verhält er sich ihr gegenüber zunehmend rätselhafter. Wird sie in der Zukunft etwas gegen ihn unternehmen, was sich auf seine Gefühle zu ihr in der Gegenwart auswirkt? Auch im 2. Teil ihrer Zeitreise-Trilogie für Jugendliche kann Kerstin Gier wieder ihr ganzes Können abrufen. Gewohnt witzig, romantisch und voller verrückter Ideen begleitet der Leser Gwen und Gideon durch die Jahrhunderte. Besonderes Highlight ist der Geist eines Wasserspeier-Dämons, den nur Gwen sehen kann und der ihr so manchen guten Dienst erweist, dabei jedoch auch zum Brüllen komisch ist. Die Hintergrundgeschichte um die Zeitreisefamilien wird immer verzwickter, ein Geheimnis jagt das nächste und hält somit die Spannung auf hohem Niveau. Einmal mehr ist man nach Beendigung des Buches einfach nur traurig, dass man nicht direkt bei Smaragdgrün, welches als Abschlussband für Oktober 2010 angekündigt ist, weiterlesen kann. Das kleine, leicht zu knackende Rätsel auf der letzten Seite facht die Neugier nur noch mehr an.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Saphirblau
von Asti am 12.03.2010

Eine wunderschöne Fortsetzung von Rubinrot, in der Gwendolyn und Gideon wieder auf diverse Zeitreisen geschickt werden. Kerstin Gier schafft es immer wieder, die Spannung nicht abreißen zu lassen. Immer wieder passiert etwas unvorhergesehenes und es tauchen neue Gestalten auf. Und Xemerius ist in diesem Buch einfach der Hit ;)... Eine wunderschöne Fortsetzung von Rubinrot, in der Gwendolyn und Gideon wieder auf diverse Zeitreisen geschickt werden. Kerstin Gier schafft es immer wieder, die Spannung nicht abreißen zu lassen. Immer wieder passiert etwas unvorhergesehenes und es tauchen neue Gestalten auf. Und Xemerius ist in diesem Buch einfach der Hit ;) !!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ein tolles Geschenk für Mädchen!
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 15.02.2010

Habe das Buch meiner Tochter (14 Jahre!) zum Geburtstag geschenkt. Sie interssiert sich eigentlich nicht besonders für Bücher, was mich ein bisschen traurig macht. Mit diesem Buch hat Sie aber plötzlich Spaß am Lesen gefunden. Nun muss noch der erste Band her.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Einfach klasse
von Eva L. aus Osnabrück am 04.02.2010

Kurzbeschreibung: Nachdem Gwendolyn erfahren hat, dass sie und nicht, wie fälschlicherweise angenommen, ihre verhasste Cousine Charlotte mit dem Zeitreisen- Gen der Familie gesegnet ist, steht ihre Welt Kopf. Innerhalb kürzester Zeit soll sie all das lernen, wofür Charlotte jahrelang Zeit hatte, nebenbei noch zur Schule gehen und außerdem in der... Kurzbeschreibung: Nachdem Gwendolyn erfahren hat, dass sie und nicht, wie fälschlicherweise angenommen, ihre verhasste Cousine Charlotte mit dem Zeitreisen- Gen der Familie gesegnet ist, steht ihre Welt Kopf. Innerhalb kürzester Zeit soll sie all das lernen, wofür Charlotte jahrelang Zeit hatte, nebenbei noch zur Schule gehen und außerdem in der Vergangenheit das Blut aller Zeitreisen- Gen- Träger einsammeln. Der gutaussehende Gideon soll sie eigentlich dabei unterstützen, doch seine Stimmungsschwankungen und wechselnden Launen machen eine Zusammenarbeit alles andere als leicht. Dass er unglaublich gut aussieht, trägt ebenfalls nicht gerade zur Erleichterung der Situation bei. Und dann ist da noch das Geheimnis um Gwens Cousine Lucy und Paul, ebenfalls Zeitreisende, die vor Jahren den ersten Chronographen stahlen und sich seitdem in der Vergangenheit versteckt halten. Wird es Gwendolyn und Gideon gelingen, dieses Rätsel zu lösen? Meine Meinung: „Saphirblau“ ist die mit großer Spannung erwartete Fortsetzung des Bestsellers „Rubinrot“, geschrieben von der deutschen Erfolgsautorin Kerstin Gier. Die Geschichte knüpft nahtlos an den Vorgänger an, „Saphirblau“ geht genau an der Stelle weiter, an der „Rubinrot“ endete. Doch unterscheiden sich die beiden Bücher ein wenig. Spielte die Beziehung zwischen Gwendolyn und Gideon im ersten Band nur eine nebensächliche Rolle, stellt sie nun einen der Hauptaspekte dar. Die „Jagd“ nach dem Blut der anderen Zeitreisenden tritt ein wenig in den Hintergrund, was die Geschichte jedoch nicht weniger spannend machte. Im Gegenteil, „Saphirblau“ ist meiner Meinung nach noch spannender als „Rubinrot“. Der Humor ist, wie zu erwarten war, einfach grandios! Besonders mit dem kleinen Wasserspeier Xemerius hat die Autorin eine Figur geschaffen, die einen regelmäßig laute Lachsalven ausstoßen lässt und die man einfach lieben muss. Doch auch die anderen Charaktere stehen dem in nichts nach. Einige liebt man, andere hasst man, und doch sind alle Figuren auf ihre ganz eigene Art klasse. Sehr interessant sind auch die „Wechselbäder der Gefühle“, die man im Bezug auf einige Charaktere hat. Man weiß nicht, wem man trauen kann, wenn man toll oder doof finden sollte und sowieso ist auf der übernächsten Seite alles schon wieder ganz anders. Das macht dieses Buch noch mal zu einem ganz besonderen Lesevergnügen. Das plötzliche, abrupte Ende lässt den Leser völlig fassungslos zurück (die immer kleiner werdende Restseitenzahl hat man während des Lesens ja tapfer ignoriert) und man wünscht sich, jetzt und sofort weiterlesen zu können. Der Cliffhanger am Ende macht es schier unmöglich, bis September zu warten, die Spannung ist kaum auszuhalten. Das ist meines Erachtens nach der einzige negative Aspekt an diesem Buch. Ansonsten ist es, wie schon „Rubinrot“, einfach total gelungen und toll, und ich bewundere Kerstin Gier für ihre Fantasie und ihre Gabe, diese ausdrücken zu können.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Der zweite ist noch besser !!
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 05.01.2010

Endlich konnte ich den zweiten teil lesen und ich fande ihn besser als Rubinrot !! Einfach lustig wie Gwen die ganzen sachen sieht und die Kommentare erst !! Zum Brüllen ! Auf jedenfall empfehlenswert !! Ich freue mich schon auf Smaragdgrün...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Traumhaft
von einer Kundin/einem Kunden am 03.01.2010

Ich habe natürlich ebenfalls schon Rubinrot gelesen und konnte es nicht aus der Handlegen. -> Das ist nicht übertrieben! Ich habe es in einem Rutsch durchgelesen. Genau wie Saphirblau. Spahirblau ist noch tausendmal besser als Rubinrot, was aber nicht heißen soll dass Rubinrot ansatzweise schlecht ist - im Gegenteil! Saphirblau... Ich habe natürlich ebenfalls schon Rubinrot gelesen und konnte es nicht aus der Handlegen. -> Das ist nicht übertrieben! Ich habe es in einem Rutsch durchgelesen. Genau wie Saphirblau. Spahirblau ist noch tausendmal besser als Rubinrot, was aber nicht heißen soll dass Rubinrot ansatzweise schlecht ist - im Gegenteil! Saphirblau erzählt die Geschichte von Gwendolyn und Gideon weiter, erzählt von einer zarten Liebe, enttäuschung und den Zeitreisen. Das lesenswerteste Buch der Saison. Zugreifen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
"noch besser als das letzte"
von laura am 21.12.2009

Das Buch war einfach so toll , das ich es an einem Tag durch hatte ! Man kann sich wirklich super gut in Gwendolyn hineinversetzten . Schade war jedoch , das das Ende wie bei "Rubinrot" ziemlich abrupt kam . Schade das "Smaragdgrün" erst im September 2010 raus... Das Buch war einfach so toll , das ich es an einem Tag durch hatte ! Man kann sich wirklich super gut in Gwendolyn hineinversetzten . Schade war jedoch , das das Ende wie bei "Rubinrot" ziemlich abrupt kam . Schade das "Smaragdgrün" erst im September 2010 raus kommt......

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
wunderbare Fortsetzung
von Layan aus Wiesbaden am 08.06.2014

Die Fortsetzung von Rubinrot ist genauso schön zu lesen und genauso lustig geht es weiter. Der Schreibstil der Autorin fesselt einen an das Buch und natürlich genauso die Geschichte der Zeitreisenden Gwendolyn und Gideon. Einfach wunderbar

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Saphirblau
von A. Krupp am 19.01.2014

Tja, die arme Gwendolyn hat es schon schwer. Zuerst erfährt sie dass sie in der Zeit reisen kann, und dann verliebt sie sich in Gideon, das Eckelpacket (aus sicht von Gwendolyn.) Aber meint Gideon es wirklich ernst? Ich fand das Buch super. Die Personen sind mal wieder klasse. Nur... Tja, die arme Gwendolyn hat es schon schwer. Zuerst erfährt sie dass sie in der Zeit reisen kann, und dann verliebt sie sich in Gideon, das Eckelpacket (aus sicht von Gwendolyn.) Aber meint Gideon es wirklich ernst? Ich fand das Buch super. Die Personen sind mal wieder klasse. Nur diesen Giordano finde ich etwas nervig. Aber ansonsten wieder super spannend. Man will sofort den dritten Teil lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Band 2
von Blacky am 11.12.2013

Inhalt: Gideon und Gwendoyn sind bis über beide Ohren verliebt. Doch Liebe unter Zeitreisende birgt ungeahnte Tücken. Gut, dass Gwendolyn jede Menge Ratgeber an ihrer Seite weiß, sei es nun ihre beste Freundin Leslie oder Geisterfreund James. Nur Ximerius, ein leicht anhänglicher Wasserspeier, sorgt eher für Turbulenzen, als dass er... Inhalt: Gideon und Gwendoyn sind bis über beide Ohren verliebt. Doch Liebe unter Zeitreisende birgt ungeahnte Tücken. Gut, dass Gwendolyn jede Menge Ratgeber an ihrer Seite weiß, sei es nun ihre beste Freundin Leslie oder Geisterfreund James. Nur Ximerius, ein leicht anhänglicher Wasserspeier, sorgt eher für Turbulenzen, als dass er hilft. Und als Gideon und Gwendolyn ein weiteres Mal in die Fänge des Grafen von St. Germain geraten, wird ihre Liebe auf eine harte Probe gestellt ... Auch der zweite Teil der "Edelstein-Trilogie" hat mir wieder sehr gut gefallen. Die Geschichte geht genau da weiter, wo der erste Band aufgehört hat. Es ist derart spannend, das man die Lektüre keinesfalls unterbrechen möchte. Kerstin Gier besitzt das Talent Leute und Orte so zu beschreiben, das man sie förmlich vor sich sieht. Es ist sehr interessant durch die verschiedenen Jahrhunderte zu reisen und dabei neue Informationen zu sammeln. Ich bin schon sehr gespannt auf den dritten (und leider letzten) Band dieser wunderbaren Trilogie. Reihenfolge der "Edelstein-Trilogie": 1. Rubinrot - Liebe geht durch alle Zeiten 2. Saphirblau - Liebe geht durch alle Zeiten 3. Smaragdgrün - Liebe geht durch alle Zeiten

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine tolle Fortsetzung!
von Sharons Bücherparadies am 04.05.2013

Meine Meinung: (Achtung, es könnten Spoiler enthalten sein, wenn man das erste Buch NICHT kennt) Wie auch schon beim ersten Buch, habe ich diesen auch von meinem Mann geschenkt bekommen und wollte ihn gleich, nachdem ich den ersten Teil beendet hatte als nächstes lesen. Wieder dreht sich alles um Gwendolyn... Meine Meinung: (Achtung, es könnten Spoiler enthalten sein, wenn man das erste Buch NICHT kennt) Wie auch schon beim ersten Buch, habe ich diesen auch von meinem Mann geschenkt bekommen und wollte ihn gleich, nachdem ich den ersten Teil beendet hatte als nächstes lesen. Wieder dreht sich alles um Gwendolyn und Gideon. Als Gwendolyn wieder einmal in die Zeit reist und bei ihrem Großvater auftaucht, erklärt dieser ihr, warum Lucy und Paul den Chonografen gestohlen haben. Wenig später wird sie auch noch vom Grafen von Saint Germain zu einer Party eingeladen, welcher in ihre Gedanken schauen kann und sie muss wieder einiges an Benehmen in der vergangenen Zeit dazu lernen! Gleichzeitig benimmt sich Gideon jedoch plötzlich sehr merkwürdig. Meint er es wirklich ernst mit Gwendolyn? Und wie geht es mit Lucy und Paul weiter? Dies ist der zweite Teil der Edelstein Trilogie von Kerstin Gier. Er knüpft gleich an den ersten Band an und ich habe mich wieder sehr gut in das Buch reinfinden können. Der Schreibstil ist wie auch beim ersten Teil sehr leicht, jugendlich und flüssig geschrieben. In diesem Buch wird einiges deutlicher, was im ersten Teil nur angeschnitten wurde. So erfährt man hier z. B. jede Menge über Lucy und Paul und konnte sich auch mit den Charakteren immer besser anfreunden. Die Spannung hält in diesem Teil auch wieder von Beginn durchweg an, besonders als es dann wieder zum Treffen zwischen dem Grafen von St. Germain und Gwendolyn kam. Natürlich kamen auch hier wieder einige Fragen auf, welche mit Sicherheit dann im dritten Band geklärt werden. Die Charaktere waren mir wieder sehr sympathisch und ich fand es toll, etwas mehr über Lucy und Paul zu erfahren. Durch Gideons merkwürdiges Verhalten, veränderte sich natürlich auch in der Beziehung zwischen ihm und Gwendolyn einiges. Aber das möchte ich nicht verraten. Zum Schluss konnte ich lediglich sehr gut mit ihr mitfühlen, aber auch Gideon verstehen. Die Fortsetzung ist der Autorin sehr gut gelungen und bekommt von mir 5 von 5 Palmen! http://sharonsbuecher.blogspot.com

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine tolle Fortsetzung
von Tina Meidinger am 01.04.2013

Gwen ist überfordert, erst küsst Gideon sie und dann wird sie von ihm wieder von oben herab behandelt. Sie stellt sich nicht nur einmal die Frage, was nur mit diesem Typ los ist. Doch auch wie sehr sie sich anstrengt, ihn aus ihrem Herzen zu verbannen, sie schafft es... Gwen ist überfordert, erst küsst Gideon sie und dann wird sie von ihm wieder von oben herab behandelt. Sie stellt sich nicht nur einmal die Frage, was nur mit diesem Typ los ist. Doch auch wie sehr sie sich anstrengt, ihn aus ihrem Herzen zu verbannen, sie schafft es nicht. Und anscheinende hat Gideon nicht nur ihr den Kopf verdreht sondern auch Ihrer Cousine Charlotte. Warum muss die Liebe nur so kompliziert sein? Doch sie wird von ihrer besten Freundin Leslie und dem Wasserspeierdämon Xemerius unterstützt. Die beiden geben ihr die Kraft weitere Zeitreisen mit Gideon zu überstehen. Die beiden werden in spannende Abenteuer in der Vergangenheit verwickelt, wo es auch um Leben und Tod geht. Schaffen Gwen und Gideon dem Geheimnis um den Chronografen näher zu kommen oder dieses sogar zu lüften? Meine Meinung: Der zweite Band schließt nahtlos an den ersten Band an. Gott sei dank, habe ich bereits alle drei Bände daheim, konnte somit gleich nach Rubinrot mit Saphirblau beginnen. Das Ende bleibt wieder einmal ‚offen’ und der Leser muss sich wieder die Frage stellen ‚Was wird aus Gwen und Gideon?’. Der Schreibstil der Autorin hat mich wieder einmal überzeugt. Es macht einfach Spaß die Bücher zu lesen. Dazu lernt man nicht nur Gwen besser kennen, sondern der Leser kann sich auch ein besseres Bild von Gideon machen. Für mich ist er zwar immer noch ein großes Fragezeichen, aber dadurch bleibt es nicht nur um den Chronografen spannende sondern auch in der Liebe. Ich kann jedem der ein Abenteuer erleben möchte die beiden Bände empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super!
von Stefanie Kallart aus Augsburg am 29.03.2013

Kaum war ich mit Rubinrot fertig, schlug ich schon Saphirblau auf. Die Charaktere waren mir bereits so vertraut, dass ich unbedingt wissen musste, wie es mit ihnen weiter geht. Außerdem wusste ich noch immer nicht, was denn nun das große Geheimnnis des Chronographen war. Bei jedem Streit den Gwendolyn mit... Kaum war ich mit Rubinrot fertig, schlug ich schon Saphirblau auf. Die Charaktere waren mir bereits so vertraut, dass ich unbedingt wissen musste, wie es mit ihnen weiter geht. Außerdem wusste ich noch immer nicht, was denn nun das große Geheimnnis des Chronographen war. Bei jedem Streit den Gwendolyn mit Charlotte oder ihrer Tante Glenda hat, möchte man nur zustimmend nicken und Gwendolyn zustimmen. Wenn Gideon sie durch seine Handlungen wieder verwirrt oder verletzt, fühlt man mit ihr und verlangt innerlich nach Klarheit. In Teil zwei der Trilogie lüften sich zwar einige Geheimnisse, doch es bleiben noch immer einige Fragen offen, die hoffentlich im letzten Teil geklärt werden. Die Geschichte bleibt also spannend!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Auf geht's in die zweite Runde!
von Tautröpfchen am 28.03.2013

Bei vielen Trilogien kann man davon ausgehen, dass der zweite Teil hauptsächlich dazu dient, die Story voranzutreiben und lesetechnisch nicht so toll ist, wie der erste oder dritte Teil. Bei "Saphirblau" ist das ganz anders. Der zweite Teil der Trilogie steht dem ersten Teil an Spannung, Witz, Abenteuer und großen... Bei vielen Trilogien kann man davon ausgehen, dass der zweite Teil hauptsächlich dazu dient, die Story voranzutreiben und lesetechnisch nicht so toll ist, wie der erste oder dritte Teil. Bei "Saphirblau" ist das ganz anders. Der zweite Teil der Trilogie steht dem ersten Teil an Spannung, Witz, Abenteuer und großen Gefühlen um nichts nach! Tolle neue Charaktere stellen sich vor, neue Schurken, gefährliche Zeitreisen, tolle Kostüme und noch vieles mehr! Freut euch auf diesen zweiten Teil, genau wie den ersten Teil werdet ihr ihn nicht aus der Hand legen können!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Round 2
von einer Kundin/einem Kunden am 18.01.2013

Gwen hat eine Gabe, sie kann durch die Zeit springen. Doch das heißt noch lange nicht, dass es einfach ist, mit solch einer Gabe zu leben. Das altbekannte Leben das Gwendolyn immer geführt hat, ist vorbei. Nun heißt es einiges lernen was ihre Cousine Charlotte sich innerhalb von 10... Gwen hat eine Gabe, sie kann durch die Zeit springen. Doch das heißt noch lange nicht, dass es einfach ist, mit solch einer Gabe zu leben. Das altbekannte Leben das Gwendolyn immer geführt hat, ist vorbei. Nun heißt es einiges lernen was ihre Cousine Charlotte sich innerhalb von 10 Jahren angeeignet hat. Im zweiten Teil muss Gwen sich einigen schweren Herausforderungen stellen. Was sagt man durch diverse Haltungen eines Fächers? Tanzen steht natürlich auch auf dem Plan und verschiedene Lächeln werden eingeprobt. Das alles wird ihr von Giordano gemeinsam mit ihrer gemeinen Cousine Charlotte gezeigt. Natürlich stellt sich die Frage: Schafft Gwen das alles innerhalb weniger Tage? Es ist nicht einfach alles im Kopf zu behalten und schon bald ist die junge Zeitreisende am Ende ihrer Nerven. Durch einen Zeitsprung begegnet sie ihrem Toten Großvater der ihr hilft, die Geheimnisse der Wächter zu entschlüsseln. Irgendwann wird den beiden bewusst dass Großvater in der Zukunft etwas für Gwendolyn versteckt hat. Dadurch wird natürlich einiges erleichtert und die beiden erfahren immer mehr über die Wächter und deren Regeln. Aber das ist alles noch nicht genug, denn das Gefühlschaos das Gideon in ihr auslöst wird zu einem ernsthaften Problem. Wer hätte gedacht das alleine schon sein Anblick Gwen total aus der Fassung bringt. Ist das alles nur ein böses Spiel das Gideon mit ihr treibt oder meint er es ernst mit seinen Gefühlen gegenüber Gwen? Einfach ein klasse Buch, das man gelesen haben MUSS. Ein unterhaltsamer Fantasyroman der bestimmt alle in seinen Bann zieht. Er ist spannend wie auch lustig. Wer kann schon einem Bestseller widerstehen? Freut euch auf den dritten Teil denn das Finale kann man sich nicht entgehen lassen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Zeitreise geht weiter
von Sandra Holdinghausen aus Augsburg am 14.01.2013

Noch aufregender und noch geheimnisvoller gestaltet sich der Nachfolgeband der Zeitreise-Trilogie. Gwendolyn ist hin- und hergerissen. Spielt Gideon ein abgekatertes Spiel oder sind seine Gefühle echt? Warum schenkt er ihr große Zuneigung und warum verachtet er sie wiederrum im selben Moment? Und was hat der finstere Graf gegen... Noch aufregender und noch geheimnisvoller gestaltet sich der Nachfolgeband der Zeitreise-Trilogie. Gwendolyn ist hin- und hergerissen. Spielt Gideon ein abgekatertes Spiel oder sind seine Gefühle echt? Warum schenkt er ihr große Zuneigung und warum verachtet er sie wiederrum im selben Moment? Und was hat der finstere Graf gegen sie in der Hand. Eine aufregende Reise zwischen Vergangenheit und Gegenwart steht vor Gwendolyn, die lernen muss, sich richtig in beiden Zeiten zu verhalten. Kerstin Gier schreibt magisch, humorvoll und spannend! Der zweite Band ist atemberaubend schön!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zeitreise
von einer Kundin/einem Kunden am 22.11.2012

Gwendolyn hat es auch im zweiten Teil der Triologie nicht leicht. Die Wächter misstrauen ihr weiterhin und geizen ebenso, wie der undurchschaubare Graf von Saint Germain, mit Erklärungen. Außerdem soll sie in windeseille die geschätzten dreißig Möglichkeiten, sich ordnungsgemäß Luft zuzufächern, erlernen. Nur keine Geste verwechseln, sonst wird es... Gwendolyn hat es auch im zweiten Teil der Triologie nicht leicht. Die Wächter misstrauen ihr weiterhin und geizen ebenso, wie der undurchschaubare Graf von Saint Germain, mit Erklärungen. Außerdem soll sie in windeseille die geschätzten dreißig Möglichkeiten, sich ordnungsgemäß Luft zuzufächern, erlernen. Nur keine Geste verwechseln, sonst wird es peinlich! Aber wie soll man sich auf solche Kleinigkeiten konzentrieren, wenn im Kopf die große Gefühlsverwirrung herrscht?! Gideons Stimmungsschwankungen sind sehr ärgerlich, dabei gibt es doch genug andere Probleme, über die Gwenny sich den Kopf zerbrechen sollte. Okay, die Schwierigkeit mit dem Fächer löst unsere Zeitspringerin, indem das ungeliebte Teil einfach in der Gegenwart vergessen wird, aber die Sache mit Gideon wird schon verzwickter, der gutaussehende Kerl küsst nämlich in allen Zeitepochen sehr gut . . . Saphirblau ist eine gelungene Fortsetzung, ebenso unterhaltsam und angenehm zu lesen, wie der Vorgänger. Die Zeitlinien werden interessant miteinander verwoben und führen das Rubin-Mädchen und ihren Diamanten-Jungen zu Erkenntnissen, welche beide erschüttern werden . . . Den fünften Stern gibt es für das gelungene Ende, nach dem man sofort nach dem Abschlußband Smaragdgrün greifen möchte. Vorrallem die kreative Überraschung, welche auf der letzten Seite, auf den Leser wartet, hat noch ein Grinsen auf mein Gesicht gezaubert, denn auf so ungewöhnliche Weise hat noch kein Buch, dass ich kenne, Lust aufs Weiterlesen gemacht. Wie? Das sollte jeder selbst herausfinden^^

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
noch besser als Band 1…
von Kat aus dem Münsterland am 03.10.2012

…hat mir die Fortsetzung zu Rubinrot gefallen. Der zweite Band ist spannender, noch lustiger und auch nicht mehr ganz so kindlich wie sein Vorgänger. Die Handlung wird ohne Unterbrechung aus Rubinrot fortgeführt und verdichtet sich zu einem faszinierenden Abenteuer durch verschiedene Zeiten, das noch viele ungeklärte Fragen aufweist, die... …hat mir die Fortsetzung zu Rubinrot gefallen. Der zweite Band ist spannender, noch lustiger und auch nicht mehr ganz so kindlich wie sein Vorgänger. Die Handlung wird ohne Unterbrechung aus Rubinrot fortgeführt und verdichtet sich zu einem faszinierenden Abenteuer durch verschiedene Zeiten, das noch viele ungeklärte Fragen aufweist, die wohl erst im Finale ihre Antwort finden werden. Ein tolles Lesevergnügen mit viel Witz und einer schön erzählten, unterhaltsamen Geschichte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Saphirblau. Liebe geht durch alle Zeiten

Saphirblau. Liebe geht durch alle Zeiten

von Kerstin Gier

(95)
Buch
16,99
+
=
Smaragdgrün / Liebe geht durch alle Zeiten Bd.3

Smaragdgrün / Liebe geht durch alle Zeiten Bd.3

von Kerstin Gier

(111)
Buch
18,99
+
=

für

35,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Edelsteintrilogie

  • Band 1

    38212267
    Rubinrot / Liebe geht durch alle Zeiten Bd. 1
    von Kerstin Gier
    (12)
    Buch
    13,99
  • Band 2

    39263989
    Saphirblau. Liebe geht durch alle Zeiten 02. (Filmausgabe)
    von Kerstin Gier
    (1)
    Buch
    18,99
  • Band 3

    18165856
    Smaragdgrün / Liebe geht durch alle Zeiten Bd.3
    von Kerstin Gier
    (111)
    Buch
    18,99

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen