Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Scepter und Hammer

»Scepter und Hammer« ist der 1. Teil des Doppelromans »Scepter und Hammer/Die Juweleninsel« und wurde in den Jahren 1879 und 1880 im 4. Jahrgang der Zeitschrift »All-Deutschland/Für alle Welt« in der Stuttgarter Verlagsbuchhandlung Göltz & Rühling erstmals veröffentlicht. Der Roman erzählt auf mehreren Handlungsebenenn die spannend-abenteuerliche Geschichte um Max Brandauer, den Sohn des königlichen Hofschmieds von Norland, und seinen Freund Arthur von Sternburg, den Gegenspieler des »tollen Prinzen« von Süderland, sowie auf einer anderen Zeitebene die Geschichte von Katombo, dem ehemaligen Geliebten der geheimnisvollen Zigeunerin Zarba, dessen Flucht vor dem intriganten und mächtigen Herzog von Raumburg ihn bis an die Ufer des Nils führt, wo er als »Schwarzer Kapitän« ein phantastisches Schicksal als Seeräuber erlebt. »Scepter und Hammer« ist ein Abenteueroman, der alle typischen Mittel der Kolportage wie familiäre Verstrickungen, Verschwörungen, Geheimbünde und das Motiv der »Verfolgung rund um die Erde« in einem spannungsreichen Bilderbogen zur Anwendung bringt. Karl Mays Meisterschaft als Kolportageschriftsteller, die wenige Jahre später im »Waldröschen« Vollkommenheit erlangen sollte, zeichnet sich in dem Doppelroman »Scepter und Hammer/Die Juweleninsel« bereits in gelungener Weise ab, sodass man in dem Werk einen würdigen Vorläufer des »Waldröschens« sehen kann. Der hier vorgelegte Text von »Scepter und Hammer« folgt unverändert der Erstveröffentlichung von 1879/1880.
Portrait
Karl May wurde am 25. Februar 1842 als fünftes von vierzehn Kindern einer bitterarmen Weberfamilie in Hohenstein-Ernstthal in Sachsen geboren. Ein durch Not und Elend bedingter Vitaminmangel verursachte eine funktionelle Blindheit, die erst in seinem fünften Lebensjahr geheilt wur-de. Nach der Schulzeit studierte May als Proseminarist an den Lehrerse-minaren Waldenburg und Plauen. Seine Karriere als Lehrer endete bereits nach vierzehn Tagen, als die Anzeige durch einen Zimmergenossen wegen angeblichen Diebstahls einer Taschenuhr zu einer Verurteilung führte und May aus der Liste der Lehramtskandidaten gestrichen wurde. In der Folge geriet er auf die schiefe Bahn und verbüßte wegen Diebstahls, Be-trug und Hochstapelei mehrere Haftstrafen. Von 1870 bis 1874 saß er im Zuchthaus Waldheim. Nach seiner Entlassung wurde er im Alter von 32 Jahren Redakteur einer Zeitschrift und begann Heimaterzählungen und Abenteuergeschichten zu schreiben. Sein stetes literarisches Schaffen war ungewöhnlich erfolgreich und machte ihn bald zum bedeutendsten Autor von Kolportageromanen und Trivialliteratur des 19. Jahrhunderts in Deutschland. Seine Abenteuerromane, die an exotischen Schauplätzen im Wilden Westen und im Orient spielen, wurden in 33 Sprachen übersetzt. Durch seine archetypischen Wildwest-Helden Winnetou und Old Shatterhand erlangte Karl May literarische Unsterblichkeit und wurde zum meistgelesenen Autor deutscher Sprache.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Bernward Schneider
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 616, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.12.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783734740305
Verlag Books on Demand
eBook
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40916601
    Liebe auf den zweiten Blick
    von Martina Bick
    eBook
    7,99
  • 24604914
    Die Pfeiler der Macht
    von Ken Follett
    (35)
    eBook
    8,49
  • 45957372
    Ostfriesentod / Ann Kathrin Klaasen Bd.11
    von Klaus-Peter Wolf
    (9)
    eBook
    9,99
  • 47511913
    Madame le Commissaire und das geheimnisvolle Bild
    von Pierre Martin
    (1)
    eBook
    9,99
  • 45310396
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (216)
    eBook
    14,99
  • 47792666
    Ostseejagd
    von Eva Almstädt
    eBook
    8,49
  • 20422262
    Der Seelenbrecher
    von Sebastian Fitzek
    (161)
    eBook
    9,99
  • 48052127
    Der zweite Tod - Der erste Fall für Kommissar Cederström
    von Daniel Scholten
    (6)
    eBook
    5,99
  • 48782121
    Das Buch der Spiegel
    von E.O. Chirovici
    (111)
    eBook
    15,99
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (45)
    eBook
    19,99
  • 47005090
    Schlaflied
    von Rolf Börjlind
    (50)
    eBook
    11,99
  • 22146932
    OstfriesenKiller / Ann Kathrin Klaasen Bd.1
    von Klaus-Peter Wolf
    (41)
    eBook
    9,99
  • 40002430
    Passagier 23
    von Sebastian Fitzek
    (221)
    eBook
    9,99
  • 37430234
    Totenfrau
    von Bernhard Aichner
    (95)
    eBook
    8,99
  • 47005079
    Totenrausch
    von Bernhard Aichner
    (66)
    eBook
    15,99
  • 39272559
    Ich bin die Angst
    von Ethan Cross
    (30)
    eBook
    8,49
  • 45824545
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    (18)
    eBook
    13,99
  • 40942251
    Eisige Schwestern
    von S. K. Tremayne
    (91)
    eBook
    9,99
  • 34461781
    Ostfriesenmoor / Ann Kathrin Klaasen Bd.7
    von Klaus-Peter Wolf
    (41)
    eBook
    9,99
  • 35471151
    Die Springflut
    von Rolf Börjlind
    (45)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Scepter und Hammer

Scepter und Hammer

von Karl May

eBook
0,99
+
=
Der Seidenspinner

Der Seidenspinner

von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)

(39)
eBook
8,99
+
=

für

9,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen