Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Schachnovelle

Reclams Universal-Bibliothek

Stefan Zweigs "Schachnovelle" mit einem kurzen Nachwort von Klemens Renoldner.
Text aus Reclams Universal-Bibliothek mit Seitenzählung der gedruckten Ausgabe.
Portrait
Stefan Zweig wurde am 28. November 1881 in Wien geboren und schied am 23. Februar 1942 in Petrópolis bei Rio de Janeiro, Brasilien, freiwillig aus dem Leben. Er schrieb Gedichte, Novellen, Dramen und Essays, die 1933 der Bücherverbrennung der Nazis zum Opfer fielen.

Zweig wuchs als Sohn einer jüdischen Kaufmannsfamilie in Wien auf und studierte bis 1904 Philosophie, Germanistik und Romanistik in Berlin und Wien. Er unternahm Reisen in Europa, nach Indien, Nordafrika, Nord- und Mittelamerika. 1917/18 bekannte er sich in Zürch u.a. mit Hermann Hesse, James Joyce und Annette Kolb als Kriegsgegner und pflegte Freundschaften mit Émile Verhaeren und Romain Rolland.
Von 1919 bis 1938 lebte er in Salzburg, unternahm jedoch 1928 eine Russlandreise und hielt sich ab 1935 häufig in England auf, bis er 1938 dann nach England emigrierte. Im Jahr 1940 zog es Zweig zunächst nach New York, bis er letzlich ab 1941 sein Zuhause in Petrópolis, Brasilien, fand. Sein episches Werk machte ihn ebenso berühmt wie seine historischen Miniaturen und die biographischen Arbeiten.

»Er war in seiner Zeit weltweit einer der berühmtesten und populärsten deutschsprachigen Schriftsteller. Seine unter dem Einfluß Sigmund Freuds entstandenen Novellen zeichnen sich durch geschickte Milieuschilderungen und einfühlsame psychologische Porträts aus, in denen die dezente, doch unmißverständliche Darstellung sexueller Motive auffällt. Seine romanhaften Biographien akzentuieren die menschlichen Schwächen der großen historischen Persönlichkeiten.« Marcel Reich-Ranicki
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Klemens Renoldner
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 80, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.02.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783159602219
Verlag Reclam Verlag
eBook
1,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 20423435
    Kreuzstich Bienenstich Herzstich
    von Tatjana Kruse
    (23)
    eBook
    9,99
  • 34115615
    Schachnovelle
    von Stefan Zweig
    eBook
    9,99
  • 20423041
    Das Spiel des Engels
    von Carlos Ruiz Zafón
    (45)
    eBook
    4,99
  • 30934436
    Die Teerose
    von Jennifer Donnelly
    (65)
    eBook
    9,99
  • 39945195
    Legenden des Wilden Westens: Band 1-6 (Sammelband)
    von Pete Hackett
    eBook
    12,99
  • 20422605
    Der Zauberberg
    von Thomas Mann
    (15)
    eBook
    11,99
  • 33074394
    Farm der Tiere
    von George Orwell
    eBook
    6,99
  • 36508620
    Schöne Neue Welt
    von Aldous Huxley
    (21)
    eBook
    9,99
  • 51769275
    Meine Cousine Rachel
    von Daphne Du Maurier
    eBook
    11,99
  • 34291024
    Nachtglut
    von Sandra Brown
    eBook
    8,99
  • 34309502
    Der Fremde
    von Albert Camus
    (21)
    eBook
    8,99
  • 32440325
    Das Haus der vergessenen Träume
    von Katherine Webb
    (10)
    eBook
    8,99
  • 20422535
    Buddenbrooks
    von Thomas Mann
    (33)
    eBook
    9,99
  • 47925895
    Die Nightingale Schwestern
    von Donna Douglas
    eBook
    8,49
  • 22847716
    Die Markgräfin
    von Sabine Weigand
    eBook
    8,99
  • 47913891
    Die göttliche Komödie
    von Dante Alighieri
    eBook
    4,99
  • 33799295
    Tage in Burma
    von George Orwell
    eBook
    9,99
  • 51110871
    Die Strudlhofstiege
    von Heimito von Doderer
    eBook
    14,99
  • 56041980
    Das ist bei uns nicht möglich
    von Sinclair Lewis
    eBook
    18,99
  • 33803303
    An Spaniens Küsten
    von C. S. Forester
    eBook
    7,99

Buchhändler-Empfehlungen

Daniel Thiele, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Ein subtiler Roman, der trotzdem so intensiv nachwirkt. Ein Buch, das man gelesen haben muss und dessen Lektüre man nie vergessen wird, versprochen! Ein subtiler Roman, der trotzdem so intensiv nachwirkt. Ein Buch, das man gelesen haben muss und dessen Lektüre man nie vergessen wird, versprochen!

Thomas Neumann, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Zweig gelingt mit dieser Geschichte eine weitere Facette des NS-Grauens abzubilden. Zweig gelingt mit dieser Geschichte eine weitere Facette des NS-Grauens abzubilden.

Dirk Bluhm, Thalia-Buchhandlung Lünen

Man muss nichts von Schach verstehen, um sich von diesem kleinen Meisterwerk für einige Stunden in seinen Bann schlagen zu lassen. Man muss nichts von Schach verstehen, um sich von diesem kleinen Meisterwerk für einige Stunden in seinen Bann schlagen zu lassen.

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Was man so in einem brasilianischen Exil alles schreiben kann ... Zwei Schachspielgiganten treffen so unterschiedlich wie Tag und Nacht treffen auf einander. Meisterhaft spannend. Was man so in einem brasilianischen Exil alles schreiben kann ... Zwei Schachspielgiganten treffen so unterschiedlich wie Tag und Nacht treffen auf einander. Meisterhaft spannend.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Schachnovelle

Schachnovelle

von Stefan Zweig

eBook
1,99
+
=
Eine kurze Geschichte der Zeit

Eine kurze Geschichte der Zeit

von Stephen W. Hawking

eBook
9,99
+
=

für

11,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen