Thalia.de

Schachnovelle

(Fischer Taschenbibliothek)

Weitere Formate

Das Erstaunen ist groß, als der unscheinbare Dr. B., österreichischer Emigrant auf einem Passagierdampfer von New York nach Buenos Aires, eher zufällig gegen den amtierenden Schachweltmeister Mirko Czentovic antritt und seinen mechanisch routinierten Gegner mit verspielter Leichtigkeit besiegt. Doch das Schachspiel fördert Erinnerungen an den Terror seiner Inhaftierung im Nationalsozialismus zutage und reißt eine seelische Wunde wieder auf, die erneut Dr. B.s geistige Gesundheit bedroht.
Portrait
Stefan Zweig wurde am 28. November 1881 in Wien geboren. Noch während des Studiums veröffentlichte er 1901 seinen ersten Gedichtband. Nach der Promotion unternahm er Reisen durch nahezu die ganze Welt. Zum Militärdienst untauglich, arbeitete er im Kriegsarchiv, bis er als Kriegsgegner 1917 nach Zürich gehen konnte. Von 1919 bis 1934 lebte er zumeist in Salzburg. Seit 1935 zog er sich gelegentlich nach London zurück, wohin er 1938 emigrierte. Zunehmend ruheloser, ging er 1940 für einige Monate nach New York und übersiedelte im August 1941 nach Brasilien. Seine Autobiographie ›Die Welt von Gestern‹ und die ›Schachnovelle‹ vollendete er noch, die Biographie Balzacs blieb Fragment, als er am 23. Februar 1942 zusammen mit seiner Frau »aus freiem Willen und mit klaren Sinnen« aus dem Leben schied.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 15.05.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-51235-5
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 146/95/12 mm
Gewicht 88
Auflage 1
Verkaufsrang 54.756
Buch (gebundene Ausgabe)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2912051
    Schachnovelle
    von Stefan Zweig
    (36)
    Buch
    5,95
  • 35298558
    Schachnovelle
    von Stefan Zweig
    Buch
    3,95
  • 17564463
    Schachnovelle
    von Stefan Zweig
    (36)
    Buch
    6,00
  • 26214099
    Zündels Abgang
    von Markus Werner
    Buch
    8,99
  • 30625415
    Traumnovelle. Fräulein Else. Leutnant Gustl
    von Arthur Schnitzler
    Buch
    8,99
  • 2909844
    Die Physiker
    von Friedrich Dürrenmatt
    (49)
    Buch
    8,00
  • 45130752
    Schachnovelle
    von Stefan Zweig
    Buch
    14,80
  • 37469015
    Schachnovelle
    von Stefan Zweig
    Buch
    24,80
  • 14610431
    Die Liebe in den Zeiten der Cholera
    von Gabriel Garcia Márquez
    (10)
    Buch
    10,00
  • 45243621
    Jetzt, Baby
    von Julia Engelmann
    (15)
    Buch
    7,00
  • 46149464
    Schachnovelle
    von Stefan Zweig
    Buch
    18,00
  • 34704212
    Schachnovelle
    von Stefan Zweig
    Buch
    14,95
  • 37162201
    Schachnovelle
    von Stefan Zweig
    Buch
    19,80
  • 34673811
    Schachnovelle
    von Stefan Zweig
    Buch
    24,90
  • 45255334
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    (44)
    Buch
    10,99
  • 45243869
    Das Erbe der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.3
    von Anne Jacobs
    (6)
    Buch
    9,99
  • 44321960
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (10)
    Buch
    19,90
  • 44114439
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    (50)
    Buch
    24,99
  • 45255480
    Unsere wunderbaren Jahre
    von Peter Prange
    (9)
    Buch
    22,99
  • 45255242
    Bella Germania
    von Daniel Speck
    (26)
    Buch
    14,99

Buchhändler-Empfehlungen

Jan Krause, Thalia-Buchhandlung Göttingen

Spannung und Intensität vereint! Ein literarisches Werk mit dem Spannungsbogen eines guten Krimis. Empfehlenswert für alle die mal Literatur ausprobieren möchten. Spannung und Intensität vereint! Ein literarisches Werk mit dem Spannungsbogen eines guten Krimis. Empfehlenswert für alle die mal Literatur ausprobieren möchten.

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Über die Begegnung mit einem Schachweltmeister auf einem Passagierdampfer. Erinnerungen werden wach. Tolles Buch. Über die Begegnung mit einem Schachweltmeister auf einem Passagierdampfer. Erinnerungen werden wach. Tolles Buch.

Thomas Neumann, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Durchweg berührend mit imposanten Stil. Durchweg berührend mit imposanten Stil.

Denise Rohbeck, Thalia-Buchhandlung Werneuchen

Eine kurze Erzählung mit einer einschlägigen Wirkung! Eine kurze Erzählung mit einer einschlägigen Wirkung!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Sprachlich ganz toll, als Klassiker zu empfehlen. Sprachlich ganz toll, als Klassiker zu empfehlen.

Dirk Bluhm, Thalia-Buchhandlung Lünen

Man muss nichts von Schach verstehen, um sich von diesem kleinen Meisterwerk für einige Stunden in seinen Bann schlagen zu lassen. Man muss nichts von Schach verstehen, um sich von diesem kleinen Meisterwerk für einige Stunden in seinen Bann schlagen zu lassen.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Verfasst zu Beginn des zweiten Weltkrieges im Exil beschreibt "Schachnovelle" eine intensive Partie und ist gleichzeitig eine Warnung vor den Grauen des Nazi-Regimes. Verfasst zu Beginn des zweiten Weltkrieges im Exil beschreibt "Schachnovelle" eine intensive Partie und ist gleichzeitig eine Warnung vor den Grauen des Nazi-Regimes.

„Wahnsinnig genial! “

Maike Hiltmann, Thalia-Buchhandlung Jena

Stefan Zweig zeigt auf, wie schmal der Grad zwischen Genialität und Wahnsinn doch sein kann. Des Weiteren wird in dem kurzen Werk eine äußerst subtile Art der Folter detailgenau beschrieben: die Isolation, die völlige Abschottung von der Außenwelt. Zudem lehrt der Autor den Leser auch auf so wenigen Seiten die Faszination des Schachspielens Stefan Zweig zeigt auf, wie schmal der Grad zwischen Genialität und Wahnsinn doch sein kann. Des Weiteren wird in dem kurzen Werk eine äußerst subtile Art der Folter detailgenau beschrieben: die Isolation, die völlige Abschottung von der Außenwelt. Zudem lehrt der Autor den Leser auch auf so wenigen Seiten die Faszination des Schachspielens zu würdigen. Nicht umsonst zählt dieses Werk zu den großen Klassikern der deutschsprachigen Literatur.

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Ein Klassiker. Was bleibt nach dem Krieg in der Psyche des Menschen zurück? Verstörend, aber toll. Ein Klassiker. Was bleibt nach dem Krieg in der Psyche des Menschen zurück? Verstörend, aber toll.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 37430487
    Ostende
    von Volker Weidermann
    (22)
    Buch
    17,99
  • 35291019
    Die Spieluhr
    von Ulrich Tukur
    (11)
    Buch
    18,00
  • 32162791
    1913. Der Sommer des Jahrhunderts.
    von Florian Illies
    (55)
    Buch
    19,99
  • 40890998
    Als der Himmel uns gehörte
    von Charlotte Roth
    (51)
    Buch
    9,99
  • 13883476
    Sansibar oder der letzte Grund
    von Alfred Andersch
    (5)
    Buch
    10,00
  • 6405362
    Die Vermessung der Welt
    von Daniel Kehlmann
    (82)
    Buch
    19,95
  • 40321595
    Deutschstunde
    von Siegfried Lenz
    Buch
    16,00
  • 2857707
    Werkausgabe.
    von Anna Seghers
    Buch
    34,00
  • 33793749
    Der Tod in Venedig
    von Thomas Mann
    (8)
    Buch
    10,00
  • 40893421
    Das Geheimnis der schwarzen Dame
    von Arturo Perez-Reverte
    Buch
    9,99
  • 2843925
    Der Richter und sein Henker. Der Verdacht
    von Friedrich Dürrenmatt
    Buch
    11,00
  • 2932337
    Sternstunden der Menschheit
    von Stefan Zweig
    Buch
    10,95

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Schachnovelle

Schachnovelle

von Stefan Zweig

Buch
10,00
+
=
Der Schimmelreiter

Der Schimmelreiter

von Theodor Storm

Buch
6,00
+
=

für

16,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen