Thalia.de

Gideon / Schattenwandler Bd.2

Roman. Deutsche Erstausgabe

(11)

Seit über tausend Jahren dient der unsterbliche Gideon seinem Volk als Heiler. Als ältester männlicher Schattenwandler ist er für seine Weisheit und Besonnenheit bekannt. Doch selbst er ist empfänglich für die alles verzehrende Begierde, welche die Schattenwandler bei Vollmond erfasst - wie er vor neun Jahren erfahren musste, als er sich in Magdalegna verliebte, die schöne Tochter des Dämonenkönigs. Entsetzt über seinen Mangel an Selbstbeherrschung versteckte sich Gideon vor seiner Geliebten. Doch nun bedrohen Nekromanten Magdalegnas Leben, und Gideon muss ihr Vertrauen zurückgewinnen, um sie und sein Volk zu retten.
Rezension
"Jacquelyn Frank hat eine originelle neue Fantasy Romance-Serie verfasst. Kraftvoll geschrieben, fesselnd und absolut überzeugend zieht dieses Buch den Leser in seinen Bann und lässt ihn nicht mehr los." - Curled up.com "Jacob ist ein einmaliger Lesespaß. Der Stil der Autorin ist flüssig zu lesen und die Geschichte einfallsreich. Unbedingt kaufen!" - WNBC.com "Jacquelyn Frank hat einen faszinierenden Urban Fantasy-Roman verfasst. Ihre Dämonen sind vergleichbar mit den Vampiren bei Laurell K. Hamilton. Diese Autorin sollte man im Auge behalten." - The Best Reviews.com "Faszinierende Figuren und jede Menge originelle Fantasy-Ideen!" - Love Vampires.com "Es hat auch früher schon Vampire, Gestaltwandler, Geister, Engel und Dämonen gegeben, aber noch nie zuvor wurde das Genre Fantasy Romance auf so einfallsreiche Weise angegangen. Eine fantastische neue Autorin!" - Fallen Angel Reviews.com "Dieser Roman zieht einen mit jeder Zeile, jeder Seite und jeder Figur in seinen Bann!" - Joyfully Reviewed.com "Ein erfrischend originelles Lesevergnügen!" - Romance Reader at Heart
Portrait

Jacquelyn Frank wurde in New York geboren und lebt heute mit ihren Katzen in einem großen Haus in North Carolina. Zu ihren Lieblingsautorinnen gehören Christine Feehan, J. R. Ward, Kresley Cole und Sherrilyn Kenyon.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 07.12.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8025-8237-0
Verlag Egmont LYX
Maße (L/B/H) 182/127/30 mm
Gewicht 290
Originaltitel The Nightwalkers 02 - Gideon
Auflage 2. Auflage 2009
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42435645
    Talon & Xavier / Bayou Heat Bd.3
    von Alexandra Ivy
    Buch
    7,99
  • 33718622
    Das Herz des Satyrs / Satyr Bd.6
    von Elizabeth Amber
    (2)
    Buch
    8,99
  • 30574511
    Magnus / Shadowdwellers Bd.2
    von Jacquelyn Frank
    (3)
    Buch
    9,99
  • 28941795
    Der Traum des Satyrs / Satyr Bd.4
    von Elizabeth Amber
    (3)
    Buch
    8,99
  • 32117861
    Die Drachenbraut
    von Kristina Günak
    (1)
    Buch
    4,95
  • 32013794
    Wolfsmagie / Geschöpfe der Nacht Bd.10
    von Lori Handeland
    (1)
    Buch
    9,99
  • 33755221
    Unsterbliche Bande / Wolf Shadow Bd.9
    von Eileen Wilks
    (3)
    Buch
    9,99
  • 42218482
    Grenzenloses Verlangen / World of Nightwalkers Bd.4
    von Jacquelyn Frank
    Buch
    9,99
  • 32013753
    Gabe des Blutes
    von Jacquelyn Frank
    (1)
    Buch
    9,99
  • 3885832
    Die Liebe des Highlanders / Highlander-Serie Bd.4
    von Karen Marie Moning
    (4)
    Buch
    8,95
  • 40981207
    Bayon & Jean-Baptiste / Bayou Heat Bd.2
    von Alexandra Ivy
    Buch
    7,99
  • 20901189
    Ghostwalker 03. Auf lautlosen Schwingen
    von Michelle Raven
    (4)
    Buch
    9,95
  • 45230290
    Die Bibliothek der besonderen Kinder / Besondere-Kinder-Trilogie Bd.3
    von Ransom Riggs
    (1)
    Buch
    14,99
  • 45230299
    Die Stadt der besonderen Kinder / Besondere-Kinder-Trilogie Bd.2
    von Ransom Riggs
    (3)
    Buch
    12,99
  • 45235592
    Die Insel der besonderen Kinder / Besondere-Kinder-Trilogie Bd.1
    von Ransom Riggs
    (9)
    Buch
    12,00
  • 45285268
    Die Spiegelstadt / Passage Trilogie Bd. 3
    von Justin Cronin
    (3)
    Buch
    24,99
  • 20946275
    Die Herren von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 1
    von George R. R. Martin
    (57)
    Buch
    15,00
  • 20946296
    Das Erbe von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 2
    von George R. R. Martin
    (18)
    Buch
    15,00
  • 26175161
    Der Thron der Sieben Königreiche / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 3
    von George R. R. Martin
    (9)
    Buch
    16,00
  • 26175151
    Die Saat des goldenen Löwen / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 4
    von George R. R. Martin
    (4)
    Buch
    15,00

Buchhändler-Empfehlungen

„Zurück in die Welt der Dämonen“

Katharina Erfling, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Nachdem mir Jacob schon sehr gut gefallen hat, habe ich Gideon geradezu verschlungen. Ich mochte zurückgezogenen Gideon und Legna schon im ersten Teil und als ich gesehen habe, dass der Heiler seinen eigenen Band bekommen hat, musste ich ihn mir sofort kaufen. Und ich habe es nicht bereut, es war ein wahrer Pageturner.

Die altbekannten
Nachdem mir Jacob schon sehr gut gefallen hat, habe ich Gideon geradezu verschlungen. Ich mochte zurückgezogenen Gideon und Legna schon im ersten Teil und als ich gesehen habe, dass der Heiler seinen eigenen Band bekommen hat, musste ich ihn mir sofort kaufen. Und ich habe es nicht bereut, es war ein wahrer Pageturner.

Die altbekannten Charaktere waren wieder vorhanden und das Zusammenspiel zwischen Gideon und Legna war einfach nur ein Traum. Ganz besonders hat mir der Spitzname neliss gefallen, mit dem Gideon Legna immer wieder bedenkt.

Legna ist eine Empathin, spürt die Gefühle anderer. Gideon ist ein Heiler. Einst hatte er sie sehr verletzt und er ging in ein selbstgewähltes Exil. Doch dann waren seine Fähigkeiten von Nöten und er musste zurückkehren... auch zu ihr. Und er muss sich seiner Vergangenheit stellen, den Fehlern, die er einst begangen hat. Er muss sich um Jacob und die schwangere Bella kümmern, die seine Hilfe brauchen. Bald schon spürt er, dass etwas mit Legna nicht stimmt. Doch als er ihr zu helfen versucht, binden die beiden sich aus Versehen aneinander. Ihre Verbindung ist stark und sie sind gezwungen sich mit ihren intensiven Gefühlen auseinandersetzen.

Im zweiten Teil der Schattenwandler-Serie treffen wir auf eine neue Spezies: erstmals treten Wer-geschöpfe und Werwölfe auf. Die Geschichte lebt von ihrer fasznierenden Welt. Es ist eine Geschichte, die einen mitreißt, voller amüsanter Dialoge. Ein absolut empfehlenswertes Buch, meiner Meinung nach das Beste der Reihe!

„Teil 2“

Jenny Holzmann, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Und schon haben wir den zweiten Teil aus der Reihe vor uns.
Wer den ersten Band gelesen hat, kennt Gideon, den Urältesten Heiler der Dämon bereits. Genau wie Magdalena, die Schwester des Königs. In diesem Band geht es um ihre Geschichte, die im Grunde schon vor 10 Jahren angefangen hat. Doch durch Gideons unglaubliche „sensible Art“
Und schon haben wir den zweiten Teil aus der Reihe vor uns.
Wer den ersten Band gelesen hat, kennt Gideon, den Urältesten Heiler der Dämon bereits. Genau wie Magdalena, die Schwester des Königs. In diesem Band geht es um ihre Geschichte, die im Grunde schon vor 10 Jahren angefangen hat. Doch durch Gideons unglaubliche „sensible Art“ hegt Magdalena seid dem einen ziemlich großen Groll gegen ihn. Durch einen Überfall sind sie gezwungen, sich zusammen zu tun und müssen erkennen, dass sie für einander bestimmt sind. Doch gerade Legna tut sich sehr schwer mit dieser Verbindung. Kann Gideon sie doch für sich gewinnen?
Der zweite Teil der Reihe steht dem ersten in nichts nach. Er ist gespickt mit Humor, getränkt mit Liebe und hat eine schöne Prise Erotik. Was kann man sich mehr wünschen?

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 33790360
    Rubinroter Schatten / Die Welt von Cat & Bones Bd.2
    von Jeaniene Frost
    (1)
    Buch
    8,99
  • 33718622
    Das Herz des Satyrs / Satyr Bd.6
    von Elizabeth Amber
    (2)
    Buch
    8,99
  • 28941795
    Der Traum des Satyrs / Satyr Bd.4
    von Elizabeth Amber
    (3)
    Buch
    8,99
  • 37333048
    Das Flüstern des Blutes / Dark Carpathians Bd.24
    von Christine Feehan
    Buch
    9,99
  • 32013794
    Wolfsmagie / Geschöpfe der Nacht Bd.10
    von Lori Handeland
    (1)
    Buch
    9,99
  • 34494941
    Engel der Dunkelheit
    von Anne Marsh
    (1)
    eBook
    8,99
  • 30574467
    Lockruf des Verlangens / Gestaltwandler Bd.10
    von Nalini Singh
    (9)
    Buch
    9,99
  • 15531964
    Der Kuss des Satyrs / Satyr Bd.1
    von Elizabeth Amber
    (7)
    Buch
    7,99
  • 30504015
    Der Ruf des Satyrs / Satyr Bd.5
    von Elizabeth Amber
    (1)
    Buch
    8,99
  • 18616991
    Die Braut des Satyrs / Satyr Bd.3
    von Elizabeth Amber
    (4)
    Buch
    8,95
  • 39030016
    Dunkles Schicksal / Immortals After Dark Bd. 13
    von Kresley Cole
    (3)
    Buch
    9,99
  • 40737188
    Die Liebe des Satyrs
    von Elizabeth Amber
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
5
4
2
0
0

Es geht spannend weiter
von Bücherstube aus Berliner Norden am 11.04.2011

Es geht fantastisch weiter! Hier Band 2 der Schattenwandler Reihe. Man sollte diese Serie von Beginn an lesen, da Figuren aus dem ersten Band auch in diesem Teil auftauchen und sich gemeinsam mit den aktuellen Charakteren weiterentwickeln. So fand ich im ersten Band den Charakter Gideon schon sehr interessant und... Es geht fantastisch weiter! Hier Band 2 der Schattenwandler Reihe. Man sollte diese Serie von Beginn an lesen, da Figuren aus dem ersten Band auch in diesem Teil auftauchen und sich gemeinsam mit den aktuellen Charakteren weiterentwickeln. So fand ich im ersten Band den Charakter Gideon schon sehr interessant und wollte mehr über ihn erfahren. Dies ist der Autorin sehr gut gelungen. Der Schreibstil ist sehr fliessend und gut verständlich. Inhaltlich ist das Buch sehr spannend aufgebaut und die Gefühlsebene wirkt weder kitschig noch übertrieben. Die Beziehung zwischen Gideon und Magdalena entwickelt sich langsam und doch leidenschaftlich. Man fühlt mit, hat gleichzeitig jedoch immer die Gefahr, die droht, im Hinterkopf. Dieser Aspekt gibt dem Buch die richtige Spannung. Der Leser lernt neue Charakter kennen, bzw. man lernt schon genannte Personen besser kennen. Auch Sprünge in Vergangenes werden einem geboten, damit man so ein umfassendes Wissen der Welt der Schattenwandler bekommt. Mir persönlich hat das Buch ebenso gutgut gefallen wie der erste Band und ich empfehle es gerne weiter. Ich freue mich schon sehr auf Teil 3 die Geschichte um - Elijah und Siena.. Beide Charaktere tauchen in diesem Buch bereits auf und ich bin sehr gespannt wie die Reihe weitergeht. Volle Punktzahl!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Dämonenliebe
von Florian Tebbe aus Bad Oeynhausen am 31.05.2010

Gideon ist der älteste aller Dämonen und Legna die Tochter vom König der Dämonen. Seit Jahren hielt sich Gideon von ihr fern um seine Gefühle unter Kontrolle zu behalten und Legna blieb gekränkt zurück. Doch einige Ereignisse in der Welt führen die beiden wieder zusammen und die Gefühle der... Gideon ist der älteste aller Dämonen und Legna die Tochter vom König der Dämonen. Seit Jahren hielt sich Gideon von ihr fern um seine Gefühle unter Kontrolle zu behalten und Legna blieb gekränkt zurück. Doch einige Ereignisse in der Welt führen die beiden wieder zusammen und die Gefühle der beiden treten wieder zu Tage. Der zweite Band um die Schattenwandler und er steht dem ersten Band in nichts nach. Der Humor ist bissig, die Gefühle werden super vermittelt und die Charaktere sind einfach toll. Wirklich guter Lesestoff!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schattenwandler Teil 2
von Buchwurm aus Ober-Ramstadt am 30.05.2010

Im zweiten Teil der Serie geht es hauptsächlich um Gideon, den über 1000jährigen Ältesten und Heiler der Schattenwandler. Gideon hat sich ja, wie aus Band 1 bekannt, von allen sehr zurück gezogen, da er mit seinen Gefühlen für Magdelegna, von allen Legna genannt, nicht klar kommt. Doch als Legnas... Im zweiten Teil der Serie geht es hauptsächlich um Gideon, den über 1000jährigen Ältesten und Heiler der Schattenwandler. Gideon hat sich ja, wie aus Band 1 bekannt, von allen sehr zurück gezogen, da er mit seinen Gefühlen für Magdelegna, von allen Legna genannt, nicht klar kommt. Doch als Legnas beste Freundin, die Druidin Bella, Jacobs hochschwangere Gefährtin, angegriffen und schwer verletzt wird, sieht sich auch Gideon zur Handlung gezwungen und muss seine Gefühle offenbaren. Doch wer steckt hinter dem feigen und brutalen Angriff, dessen eigentliches Ziel es war, Bella und ihr Baby zu töten? Waren es Vampire, oder die Lykanthropen, mit denen die Dämonen eigentlich vor langer Zeit dank Königin Siena Frieden geschlossen haben? Die Suche nach den Feinden beginnt und es ergeben sich ungeahnte Pakte, die schließlich in einer alles entscheidenden Schlacht gegen den Feind gipfeln. Auch der zweite Teil hat mir wieder sehr gut gefallen, auch wenn er nicht ganz so fesseln konnte wie Band 1. Leichte Kost ist diese Serie aber jedenfalls nicht, da die Handlung sich manchmal etwas überschlägt. Trotzdem von mir eine klare Leseempfehlung. (Rezension vom 22.01.2010)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
der zweite schattenwandler
von Tikva aus Eislingen am 04.01.2010

In diesem Band geht es um Magdalegna, die Schwester des Dämonenkönigs und Ältesten ihrer Rasse: Gideon dem Heiler. Durch eine Entfremdung, die Jahre zurückliegt, werden ausgerechnet diese beiden aufeinander geprägt, was fast unglaublich ist. Doch durch einen Vorfall aus dem vorigen Band, begegneten sie sich wieder. Und die daraus entstandene... In diesem Band geht es um Magdalegna, die Schwester des Dämonenkönigs und Ältesten ihrer Rasse: Gideon dem Heiler. Durch eine Entfremdung, die Jahre zurückliegt, werden ausgerechnet diese beiden aufeinander geprägt, was fast unglaublich ist. Doch durch einen Vorfall aus dem vorigen Band, begegneten sie sich wieder. Und die daraus entstandene Nähe brachte diese Fügung mit sich. Mit dieser Prägung kommen nun einige Veränderungen auf Legna und Gideon zu, die sehr schön und anschaulich beschrieben werden. Für mich war das Miterleben dieser Wandlung äußerst interessant und ich fühlte mich mitten im Geschehen. Die Autorin hat die Prägung, in der es um zwei Liebende geht, die nun zu ewigen Lebenspartnern werden und alles miteinander teilen, gut beschrieben. Diese Entwicklung lässt sich nicht widerrufen und kann nicht beeinflusst werden. Sie ist bindender als eine Ehe es jemals sein kann. Besonders die Gefühle und Fähigkeiten sind anschaulich und phantastisch dargestellt. Und auch die Verschmelzung von Gideon und Legnas Gedanken, die in Kursivschrift gehalten sind, ist in meinen Augen wunderbar beschrieben. Während Gideon und Legna sich einander näher kommen, geschehen unheilvolle Dinge im Dämonenreich. Durch diese Gefahr wird es nicht nur zur Angelegenheit der Dämonen, sondern nun werden auch die Vampire und Lykanthropen einbezogen. So bekommt man nun auch Einblicke in die Welt dieser Wesen und ich habe das Gefühl, man wird von den Schattenwesen in den weiteren Bänden noch einiges erfahren. Man sollte diese Serie von Beginn an lesen, da Figuren aus dem ersten Band auch in diesem Teil auftauchen und sich gemeinsam mit den aktuellen Charakteren weiterentwickeln. Die Figuren werden auch richtig in die Handlung eingebunden und man darf aus der Vogelperspektive ab und an bei den ersten Protagonisten vorbeischauen. Zumal eine dieser Figuren eine ausschlaggebende Rolle in dieser Handlung hat. Zum Ende hin baut sich durch eine übergreifende Gefahr für alle Wesen eine richtige Spannung auf. Das Zusammenstehen der Lykanthropen und Schattenwandler ist hervorragend geschildert und die ein oder andere Szene ließ mich erahnen, was im dritten Band folgen könnte. Die Autorin schreibt wieder einmal sehr emotionsgeladen. Sie schafft es perfekt, die Gefühle der Protagonisten in Worte zu packen und im richtigen Moment von einer Sicht zur anderen zu wechseln. Auch zum Schmunzeln gab es ein paar Augenblicke und die erotischen Szenen sind liebevoll beschrieben. Fazit: Dieser zweite Teil der Schattenwandler steht dem ersten in nichts nach! Ich vergebe die volle Punktzahl, fünf Sterne plus ein Extrasternchen. Die englische Serie umfasst derzeit 5 Bände: 01. Jacob (Übersetzt) 02. Gideon (Übersetzt) 03. Elijah (in Arbeit) 04. Damien 05. Noah

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gideon
von ZeilenZauber aus Hamburg am 23.06.2013

*** Inhalt *** Seit tausend Jahren dient der Schattenwandler Gideon seinem Volk als Heiler und wurde stets für seine Weisheit und Besonnenheit geachtet. Doch er verfiel Magdalegna, der Schwester des Dämonenkönigs, und bedrängte sie mit seiner Leidenschaft. Beschämt über seinen Mangel an Beherrschung zog sich Gideon von seinem Volk zurück.... *** Inhalt *** Seit tausend Jahren dient der Schattenwandler Gideon seinem Volk als Heiler und wurde stets für seine Weisheit und Besonnenheit geachtet. Doch er verfiel Magdalegna, der Schwester des Dämonenkönigs, und bedrängte sie mit seiner Leidenschaft. Beschämt über seinen Mangel an Beherrschung zog sich Gideon von seinem Volk zurück. Als jedoch Nekromanten Magdalegnas Leben bedrohen, muss Gideon erneut ihr Vertrauen gewinnen, um sie und sein Volk zu retten ... *** Meine Meinung *** Die Schattenwandler-Reihe nimmt sich einen Dämon nach den andere vor und erzählt seine Geschichte. In diesem Teil der Reihe geht es um Gideon, der ein Urältester ist. Diese Mal stehen die Menschen weniger im Fokus, dafür aber die anderen Geschöpfe der „anderen Welt“, wie Lykanthropen und Nekromanten. Es besteht zwar eine gewisse Spannung, die auch zum Ende hin gesteigert wird, aber durch das doch simple Strickmuster der Figuren, besteht auch eine teilweise Vorhersehbarkeit in ihren Handlungen. Die leichte Prise Erotik wird wieder recht nett präsentiert und ich wurde alles in allem gut unterhalten. Deshalb vergebe ich wieder 4 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannung bis zum Schluss
von Jenny Barthel aus Neuenhagen am 19.05.2010

Gideon ist der Älteste, der Älteste noch lebende Dämon und sein Wissen ist groß. Allerdings hat er keien Ahnugn wie er mit den Gefühlen umgehen soll, die Legna in ihm weckt. Schattenwandler: Gideon ist nun der zweite Teil der Schattenwandlerreihe. Gideon ist allgemein etwas nüchterner geschrieben und wird am Ende nur so... Gideon ist der Älteste, der Älteste noch lebende Dämon und sein Wissen ist groß. Allerdings hat er keien Ahnugn wie er mit den Gefühlen umgehen soll, die Legna in ihm weckt. Schattenwandler: Gideon ist nun der zweite Teil der Schattenwandlerreihe. Gideon ist allgemein etwas nüchterner geschrieben und wird am Ende nur so von leidenschaft geprägt. Aber so ist auch der Dämon selbst, so dass das alles wieder stimmig ist. Ich kann dieses Buch guten Gewissens empfeheln und garantiere den Suchtfaktor.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Dämonische Liebe
von Everett am 08.02.2010

Der zweite Roman der Schattenwandler-Serie. Nachdem sich die Dämonen Gideon und Magdelegna lange Zeit aus dem Weg gegangen sind, treffen sie durch einen brutalen Überfall auf Legnas Freundin Bella wieder aufeinander. Schnell wird ihnen klar, dass eine große gegenseitige Anziehung besteht, wogegen sie sich nicht wehren können. Sie sind... Der zweite Roman der Schattenwandler-Serie. Nachdem sich die Dämonen Gideon und Magdelegna lange Zeit aus dem Weg gegangen sind, treffen sie durch einen brutalen Überfall auf Legnas Freundin Bella wieder aufeinander. Schnell wird ihnen klar, dass eine große gegenseitige Anziehung besteht, wogegen sie sich nicht wehren können. Sie sind füreinander bestimmt. Doch besonders Legna braucht etwas Zeit, um sich mit dieser neuen Situation und stärkeren Kräften zurecht zu finden. Die Autorin beschreibt die wachsende Beziehung zwischen Gideon und Legna sehr schön, mitsamt den erotischen Szenen. Dazu kommt noch ein Schuss Humor, besonders in den Dialogen zwischen den Beiden. Man merkt deutlich was für eine Befreiung diese Beziehung für Gideon ist. Die Hintergrundhandlung, die Bedrohung der beiden Druidinnen, ist gut geschildert und die dadurch entstehende Annäherung zwischen Dämonen, Vampiren und Lykanthropen fand ich sehr schön. Da auch etwas positives zwischen den verschiedenen, einst verfeindeten, Spezies der Schattenwandler passiert und nicht nur Kampf. Zum Ende kommt es zum Kampf, wo alle gegen die Bedrohung der schwarzen Magier zusammen halten. Alles fand ich gut geschrieben und zu lesen, fesselnd. Somit war das Buch schnell durch gelesen, und ich bin schon auf die weiteren Romane aus dieser Reihe gespannt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
eigentlich vier Sterne...
von vivianmk am 14.08.2010

Jakob hat mir sehr gut gefallen, also dachte ich mir - vielleicht wird Gideon ebenso gut sein. Und ich hatte recht! Der Makel an diesem Band ist, dass er ähnlich wie Band eins ist und doch ein wenig anders. Gideon erzählt die wunderschöne Liebesgeschichte zwischen dem Ältesten Gideon und Legna... Jakob hat mir sehr gut gefallen, also dachte ich mir - vielleicht wird Gideon ebenso gut sein. Und ich hatte recht! Der Makel an diesem Band ist, dass er ähnlich wie Band eins ist und doch ein wenig anders. Gideon erzählt die wunderschöne Liebesgeschichte zwischen dem Ältesten Gideon und Legna der kleineren Schwester des erwählten Monarchen Noah. Ihre Liebe wird hinreißend beschrieben, wobei der Aufbau dahin am Anfang ein wenig überraschend kommt. Jedoch wird auch hinterher aufgeklärt warum, also nicht denken, "dass geht aber schnell" - Abwarten :) Zudem gibt es wunderbare Kämpfe, eine super ausgedachte Intrige und ein schönes roter Faden aus dem ersten Buch. Alles in Allem wirklich gut. Die Ähnlichkeit bringt einen Stern weniger als der Geschichte ohne Band eins. Aber drei Sterne stehen eindeutig für gute Unterhaltung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ziemlich ähnlich wie....
von Katja aus Essen am 03.06.2010

. wie Jacob, nur halt das es sich hier um die Prägung zweier Dämone handelt. Hier geht es um Gideon den Urältesten des Dämonenvolkes und wie er zu seiner Gefährtin Magdalegna der Tochter des Königs kommt. Aber zu erst muss ich mal erwähnen das die Buchbeschreibung mich ja total verwirrt hat,... . wie Jacob, nur halt das es sich hier um die Prägung zweier Dämone handelt. Hier geht es um Gideon den Urältesten des Dämonenvolkes und wie er zu seiner Gefährtin Magdalegna der Tochter des Königs kommt. Aber zu erst muss ich mal erwähnen das die Buchbeschreibung mich ja total verwirrt hat, die hat ja überhaupt gar nichts mit diesem Buch zu tun, sondern erzählt eigentlich das was schon längst bei Jacob geschehen ist. Ich nehme mal an es war mehr als Zusammenfassung, denn als Buchbeschreibung gemeint. Für Leser die mit Gideon erst anfangen stelle ich mir das total verwirrend vor. Jetzt zum Inhalt, da Gideon Magdalegna schon seid ihrer Geburt kennt, kann man sich vielleicht vorstellen was die beiden für Probleme und Irritationen haben, als sie feststellen, das sie auf einander geprägt sind, außerdem ist Gideon mal bei Legna in Ungnade gefallen, weil er sie als "Baby" bezeichnet hat, das macht es ihm natürlich nicht leichter, sie für sich zu gewinnen. Des weiteren müssen sie auch weiter gegen die Nekromanten kämpfen, die beinahe Bella und ihr Ungeborenes getötet haben, außerdem decken sie dabei auch einen Verrat auf. Legna ist eine sehr starke und warmherzige Persönlichkeit und Gideon dagegen wirkt manchmal sehr gefühlskalt und arrogant aber man kann zu sehen wie er unter Legnas Zuneigung sich verändert, obwohl er diese arroganten Züge immer beibehält und das macht ihn für mich nicht unbedingt zu einen Sympathieträger. Was mir gefällt ist, das sich die Geschichte nicht nur um die beiden Hauptprotagonisten dreht, sonder wieder alle vorkommen und das Leben am Hof weitergeht und man viel aus dem gesamten Umfeld erzählt bekommt, außerdem war es spannend zu lesen, wie noch mehr Gestaltwandler dazu kommen, wie Vampire und Lykanthropen, das macht alles vielschichtiger und eröffnet mehr Möglichkeiten. Was mich wirklich genervt hat ist dieses Schnulzige, also hier finde ich hat die Autorin schon etwas übertrieben. Liebe und Zuneigung ist ja schön, aber man kann es auch übertreiben, wenn ich 3x gelesen habe wie schön sie ist, das sie sein ist und sie sich eine Seele teilen usw. dann reicht es und ich habe es verstanden, aber hier kommt es fast in jedem 2. Satz vor und das stört den Lesefluss doch ungemein. Man weiß ja das in diese Art von Büchern das immer sehr betont und hoch gepriesen wird, aber hier ist es eindeutig zu viel. Und warum muss es wieder eine Jungfrau sein??? Und warum endet das Buch genau wie bei Bella und Jacob? So ist das Buch ganz gut zu lesen , vor allem möchte ich wissen wie die ganzen Geschichten weitergehen und als nächstes ist ja Elijah dran und der war mir schon im ersten Band am liebsten, außerdem lässt es hoffen, das es bei einem Kriegsherren nicht ganz so schnulzig zu geht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Total Klasse
von einer Kundin/einem Kunden am 15.02.2012
Bewertetes Format: Hörbuch (MP3-CD)

Das Hörbuch ist absolut Spannend. Habe es richtig verschlungen konnte es nicht weg legen. Ich kann das Hörbuch jedem Empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Gideon / Schattenwandler Bd.2

Gideon / Schattenwandler Bd.2

von Jacquelyn Frank

(11)
Buch
9,95
+
=
Jacob / Schattenwandler Bd.1

Jacob / Schattenwandler Bd.1

von Jacquelyn Frank

(24)
Buch
9,95
+
=

für

19,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen