Thalia.de

Scherbenmond

Roman

(1)
Längst ist der Sommer vergangen, der Elisabeth Sturm die Augen öffnete für die gefährliche Welt der Mahre, der Sommer, in dem sie sich in einen von ihnen verliebte. Seit Monaten ist Colin nun verschwunden und Ellie quält sich durch einen nicht enden wollenden Winter. Die Tage tröpfeln gleichförmig vor sich hin, in den Nächten dagegen wird Ellie von Albträumen heimgesucht, die sie verstört zurücklassen.
Um auf andere Gedanken zu kommen, quartiert Ellie sich bei ihrem Bruder in Hamburg ein. Doch sie erkennt Paul kaum wieder: Er wirkt erschöpft und gehetzt und scheint etwas vor ihr zu verbergen. Je mehr sie in Pauls Welt eintaucht, desto deutlicher überkommt Ellie ein Gefühl der Bedrohung und plötzlich weiß sie nicht mehr, wem sie noch trauen kann. Sie ahnt nicht, dass ihre Sorge um Paul und ihre Liebe zu Colin sie tiefer verletzen könnten als der abgründigste Traum.
Bester Roman 2011 auf BücherTreff.de
Mit der romantischen Liebesgeschichte von Elli und ihrem träumeverzehrenden Nachtmahr Colin gelang Bettina Belitz ein grandioses Debüt. Die Splitterherz-Trilogie ist All-Age Lesefutter vom Feinsten. Für alle, die gerne Paranormal Romances lesen, ein Muss.
„Scherbenmond“ ist der zweite Band einer Trilogie. Der Titel des ersten Bandes lautet „Splitterherz“.
Portrait
Bettina Belitz, an einem sehr sonnigen Spätsommertag 1973 beinahe in einer Heidelberger Bäckerei zur Welt gekommen, wuchs zwischen unzähligen Büchern auf und verliebte sich schon früh in die Magie der Buchstaben. Lesen alleine genügte ihr dabei nicht – nein, es mussten auch eigene Geschichten aufs Papier fließen. Nach dem Studium der Geschichte, Literaturwissenschaft und Medienwissenschaft arbeitete Bettina Belitz als Redakteurin und freie Journalistin, bis sie ihre Leidenschaft aus Jugendtagen zum Beruf machte. Heute lebt Bettina Belitz umgeben von Pferden, Schafen, Katzen und Hühnern als freie Autorin in einem 400-Seelen-Dorf im Westerwald. Hier geht es zur Webseite von Bettina Belitz
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 688
Altersempfehlung 16 - 17
Erscheinungsdatum 18.03.2013
Serie Splitterherz 2
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8390-0151-6
Verlag Script5
Maße (L/B/H) 190/123/45 mm
Gewicht 664
Auflage 1
Verkaufsrang 92.837
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26325120
    Scherbenmond / Ellie & Colin Trilogie Bd.2
    von Bettina Belitz
    (12)
    Buch
    19,95
  • 40950394
    Mit uns der Wind
    von Bettina Belitz
    (4)
    Buch
    17,95
  • 29012991
    Dornenkuss
    von Bettina Belitz
    (9)
    Buch
    19,95
  • 37401636
    Nach dem Sommer
    von Maggie Stiefvater
    (2)
    Buch
    9,95
  • 42492202
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (63)
    Buch
    19,95
  • 45462653
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (5)
    Buch
    19,99
  • 45257434
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (53)
    Buch
    22,00
  • 45429472
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (50)
    Buch
    14,99
  • 45243491
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (3)
    Buch
    9,99
  • 45506947
    Die Spionin
    von Paulo Coelho
    (46)
    Buch
    19,90
  • 45255203
    Cox
    von Christoph Ransmayr
    (6)
    Buch
    22,00
  • 46482850
    Udo Fröhliche
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    Buch
    14,90
  • 42492196
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (35)
    Buch
    9,99
  • 44321960
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (5)
    Buch
    19,90
  • 45298318
    Nussschale
    von Ian McEwan
    (4)
    Buch
    22,00
  • 45331908
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    (13)
    Buch
    18,00
  • 45256814
    Flawed - Wie perfekt willst du sein?
    von Cecelia Ahern
    (72)
    Buch
    18,99
  • 42321899
    Das Nest
    von Cynthia D'Aprix Sweeney
    (54)
    Buch
    19,95
  • 44750117
    Traumprinz
    von David Safier
    (6)
    Buch
    19,95
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (17)
    Buch
    7,95

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Tolle Fortsetzung. Ich bin Bettina Belitz Fan! Tolle Fortsetzung. Ich bin Bettina Belitz Fan!

„Fürchte mich in deinen Träumen.....“

Sabine Hauswald, Thalia-Buchhandlung Bad Zwischenahn

Colin ist verschwunden und Elli bekommt keine Lebenszeichen. War doch alles nur ein Traum? Als dann ihr Vater verschwindet und ihr einen Auftrag hinterlässt, wird Elli klar, dass doch alles Wirklichkeit ist.
Sie soll ihren Bruder in Hamburg besuchen und einen Safeschlüssel finden.
Doch in Hamburg angekommen, muss sie sich unvorhersehbaren
Colin ist verschwunden und Elli bekommt keine Lebenszeichen. War doch alles nur ein Traum? Als dann ihr Vater verschwindet und ihr einen Auftrag hinterlässt, wird Elli klar, dass doch alles Wirklichkeit ist.
Sie soll ihren Bruder in Hamburg besuchen und einen Safeschlüssel finden.
Doch in Hamburg angekommen, muss sie sich unvorhersehbaren Herausforderungen stellen.
Scherbenmond geht genauso spannend weiter wie Splitterherz aufgehört hat. Unbedingt lesen!!!

Anna Erhardt, Thalia-Buchhandlung Münster

Der zweite Teil der Reihe ist da und es geht genauso toll weiter, wie im ersten Teil! Der zweite Teil der Reihe ist da und es geht genauso toll weiter, wie im ersten Teil!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32174663
    Lucian
    von Isabel Abedi
    (14)
    Buch
    12,99
  • 38207929
    Splitterherz, Scherbenmond, Dornenkuss - Die komplette Trilogie
    von Bettina Belitz
    eBook
    19,99
  • 37401636
    Nach dem Sommer
    von Maggie Stiefvater
    (2)
    Buch
    9,95
  • 39260196
    Ruht das Licht / Mercy Falls Bd.2
    von Maggie Stiefvater
    (4)
    Buch
    9,95
  • 32259898
    Splitterherz
    von Bettina Belitz
    (6)
    Buch
    9,95
  • 37401628
    Vor uns die Nacht
    von Bettina Belitz
    (5)
    Buch
    17,95
  • 40950415
    Schimmert die Nacht
    von Maggie Stiefvater
    (6)
    Buch
    18,95
  • 35297140
    Dornenkuss / Ellie & Colin Trilogie Bd.3
    von Bettina Belitz
    (1)
    Buch
    12,00
  • 40950376
    In deinen Augen
    von Maggie Stiefvater
    (1)
    Buch
    9,95
  • 39188345
    Verflucht himmlisch / Luzie & Leander Bd.1
    von Bettina Belitz
    Buch
    6,99
  • 33888660
    Verdächtig clever / Luzie & Leander Bd.7
    von Bettina Belitz
    Buch
    12,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Lesenswert
von Ruby-Celtic aus Elfershausen am 19.06.2015

Die Covergestaltung: Ähnlich aufgebaut, wie schon das Cover des ersten Bandes. Ein Mond mit Flügeln, Blättern und vielen anderen Zeichen um sich herum. Der Buchname wurde schön in Szene gesetzt und spiegelt eine wirre und gleichzeitig fantasievolle Seite wieder. Der Inhalt: Ellie versucht den gesamten Sommer über den „Verlust“ von Colin hinwegzukommen,... Die Covergestaltung: Ähnlich aufgebaut, wie schon das Cover des ersten Bandes. Ein Mond mit Flügeln, Blättern und vielen anderen Zeichen um sich herum. Der Buchname wurde schön in Szene gesetzt und spiegelt eine wirre und gleichzeitig fantasievolle Seite wieder. Der Inhalt: Ellie versucht den gesamten Sommer über den „Verlust“ von Colin hinwegzukommen, der schlussendlich flüchten musste. In diesem Sommer kommt aber auch ihr Vater nicht zurück und hinterlässt eine weitere Lücke in Ihrem Leben. Nach einigem hin und her macht sich Ellie auf zu Ihrem Bruder nach Hamburg, um sich auf der einen Seite etwas abzulenken und auf der anderen Seite diesen nach Hause zurückzuholen. Beides ein schwieriges Unterfangen, denn nach Ankunft in Hamburg wird Ellie sehr schnell klar dass ihr Bruder in Gefahr ist. In Zusammenarbeit mit Tillmann, Giana und Colin versucht sie ihren Bruder zu retten und begibt sich damit selber in die größte Gefahr. Meine Meinung: Ich war so aufgeregt und wollte unbedingt wissen wie es mit der Liebe zwischen Ellie und Colin weitergeht und war dementsprechend natürlich unheimlich neugierig auf die Stelle wie sie wieder zueinander finden. Doch bis dieser Punkt erreicht war musste ich mich schon einige Seiten gedulden. Die Schreibweise ist noch immer sehr flüssig und leicht verständlich, sodass man durch das Buch getragen wird. Leider gibt es aber in diesem Band ein paar Stellen die sich doch etwas zu sehr ziehen. Die Handlung ist dann einfach etwas zu zäh und hätte „schneller“ abgehandelt werden können, ohne einen Verlust zu tragen. Dennoch gibt es viele sehr interessante, fesselnde und erschütternde Stellen die mich total in den Bann gezogen haben. Man erhält in diesem Band wieder einige Antworten zu Mahren, Wandelgängern und anderen dunklen Kreaturen die in der Welt herumlaufen. Die Geschichte um Ellies Bruder war ein schöner Zwischenpart, der es durchaus in sich hatte. Gerade der kämpferische Schluss hat nicht nur die Charaktere sondern auch mich erschüttert und mitgerissen. Ellie hat auch in diesem Buch wieder einen schwierigen Stand. Sie versucht alles zu Hinterfragen und zu verstehen und kommt damit immer wieder an ihre Grenzen, sodass sie schlussendlich nicht einmal mehr weiß wem sie überhaupt noch vertrauen kann. Es hat mich selber schockiert wie einfach man doch mürbe gemacht werden kann und was Sorge und Angst bewirken kann. Dennoch war ich oft überrascht über ihre Reaktionen, da ich tatsächlich gedacht habe in diesem Buch wäre sie etwas reifer. Noch immer lebt sie ihren Dickkopf aus und das kann manchmal durchaus anstrengend sein, auch für den Leser. Besonders schön finde ich wie die Autorin hier dennoch die Liebe von Ellie und Colin mit untergebracht hat. Diese hat sich verändert im Gegensatz zum ersten Buch. Sie ist vorhanden, aber gleichzeitig auch gestört und nicht mehr so offen. Man merkt regelrecht, wie das alles die Liebe belastet und dennoch ein kleiner Faden bleibt sodass sie nicht erlischt. Ich finde es bewundernswert geschrieben, ohne dass es Kitschig bzw. unrealistisch wirkt. Besonders liebgewonnen habe ich in diesem Band übrigens Tillmann, der auch wieder auftaucht und Ellie ein guter Freund wird. Er kippt die Stimmung immer wieder mal, was durchaus erheiternd aber auch einfach erfrischend sein kann. Sein Charakter ist durchaus gewachsen und sorgt dafür, dass man in durchaus liebgewinnt. Auch Colin hat sich verändert, er zeigt nun auch seine dunkle Seite was durchaus beängstigend aber auch anziehend war. Trotz seiner kalten und unnahbaren Seite, erkennt man in seinem Tun auch die Liebe zu Ellie was ich als sehr schön empfand. Im Gesamten muss ich sagen, dass mir das Band schon gut gefallen hat. Man erhielt einen neuen Handlungsort, lernte neue Personen kennen, alte Bekannte und Lieben und irgendwie kurzzeitig auch hassen und wurde in eine tolle Geschichte gezogen. Allerdings muss ich auch sagen, dass ich den zweiten Band nicht ganz so stark empfand wie den ersten. Dennoch würde ich meinen lohnt es sich diesen zur Gemüte zu ziehen und die Geschichte weiterzuverfolgen. Der Schluss des Buches hat mich auf alle Fälle neugierig gemacht, denn es wurde ein Pakt geschlossen. Und ob dieser erfüllt werden kann bzw. wie er erfüllt mit, macht mich durchaus neugierig. :) Ich werde mich nun mal mit dem dritten Band beschäftigen und bin unheimlich gespannt, wie es weitergeht und ob die Liebe zwischen Ellie und Colin eine wirklich Chance bekommt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
noch spannender!!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Rheinbach am 06.02.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Die Geschichte wird im 2 Band noch spannender als Elli einen Auftrag von Ihrem Vater bekommt der seit einiger zeit spurlos verschwunden ist.Elli nimmt die Herausforderung an und fährt zu Ihrem Bruder nach Hamburg, ohne einer Ahnung welche Geheimnisse da auf sie warten...!tolle Fortsetzung es viel mir echt schwer... Die Geschichte wird im 2 Band noch spannender als Elli einen Auftrag von Ihrem Vater bekommt der seit einiger zeit spurlos verschwunden ist.Elli nimmt die Herausforderung an und fährt zu Ihrem Bruder nach Hamburg, ohne einer Ahnung welche Geheimnisse da auf sie warten...!tolle Fortsetzung es viel mir echt schwer es aus der Hand zu legen . Unbedingt LESEN!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
TOP!
von einer Kundin/einem Kunden am 06.11.2011
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Der zweite Band einer Trioligie von Bettina Belitz überzeugt mich ebenso wie bereits das erste Buch "Splitterherz". Auch hier geht es wieder um die Hauptakteure Elli und Colin. Tillmann bekommt in diesem Band eine größere Rolle ebenso wie ihr Bruder Paul. Denn Ellis Vater ist verschwunden und Elli... Der zweite Band einer Trioligie von Bettina Belitz überzeugt mich ebenso wie bereits das erste Buch "Splitterherz". Auch hier geht es wieder um die Hauptakteure Elli und Colin. Tillmann bekommt in diesem Band eine größere Rolle ebenso wie ihr Bruder Paul. Denn Ellis Vater ist verschwunden und Elli bekommt einige große Aufgabe. Sehr spannend und absolut empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fesselnd!
von Katha am 28.10.2011
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Wer den 1. Teil der Trilogie gelesen hat, sollte auch diesen Band lesen! Ich finde "Scherbenmond" sogar noch spannender als den ersten Band "Splitterherz". Auch Scherbenmond habe ich verschlungen und warte seitdem sehnsüchtig auf den letzten Band "Dornenkuss". Dieser Band hat mich sehr berührt. Ich hoffe auf weitere solcher... Wer den 1. Teil der Trilogie gelesen hat, sollte auch diesen Band lesen! Ich finde "Scherbenmond" sogar noch spannender als den ersten Band "Splitterherz". Auch Scherbenmond habe ich verschlungen und warte seitdem sehnsüchtig auf den letzten Band "Dornenkuss". Dieser Band hat mich sehr berührt. Ich hoffe auf weitere solcher Bücher von dieser tollen Autorin!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"Nur" eine Fortsetzung? Nein...
von Katharina Knobloch aus Dorsten am 03.06.2011
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Dieses Buch wahrlich nicht "nur" eine Fortsetzung..es ist eine Fortschreibung! Wir knüpfen fast genau dort an, wo der letzte Band endete. Colin ist verschwunden und Ellie allein. Genauso wie wir Leser ist sich auch Ellie langsam nicht mehr sicher, ob alles nicht nur ein wunderschöner Traum gewesen ist. Ihr... Dieses Buch wahrlich nicht "nur" eine Fortsetzung..es ist eine Fortschreibung! Wir knüpfen fast genau dort an, wo der letzte Band endete. Colin ist verschwunden und Ellie allein. Genauso wie wir Leser ist sich auch Ellie langsam nicht mehr sicher, ob alles nicht nur ein wunderschöner Traum gewesen ist. Ihr Abi hat sie in der Tasche, einen Haufen Insekten zuhause, aber von ihrer Umwelt hat sie sich komplett abgekapselt. Das ändert sich, als sie sich auf den Weg nach Hamburg macht, einem ominösen Stellenangebot folgend und sich dort angekommen, bei ihrem Bruder einquartiert. Dachte sie aber, sie wäre der Welt der Mahre nun entkommen, irrte sie sich gewaltig. Schnell wird sie wieder hineingesogen in eine intensive, unheimliche Welt. Der zweite Teil der Trilogie ist noch schauriger, gespickt mit noch mehr Gefühlen und spannenden Szenen! Mich hat dieses Buch so verzaubert, dass ich gar nicht mehr aus dem Sog entkommen konnte. Die Beziehung zwischen Ellie und Colin wird so intensiv und verwirrend, dass ich es ganz faszinierend finde, wie gut Bettina Belitz sie beschreiben konnte. Ich freue mich schon unheimlich auf den dritten Teil und warte sehnsüchtig auf den Herbst.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
tolle Fortsetzung
von Lexi am 21.03.2011
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Ellis Vater ist verschwunden und von Colin hat sie seit langen nichts mehr gehört. Elli fängt an an Colins Existenz zu zweifeln und glaubt sie hätte alles nur geträumt. Als ihr Vater von einer Reise nicht zurückkehrt finden Elli und ihre Mutter in seinem Büro einen Brief, in dem... Ellis Vater ist verschwunden und von Colin hat sie seit langen nichts mehr gehört. Elli fängt an an Colins Existenz zu zweifeln und glaubt sie hätte alles nur geträumt. Als ihr Vater von einer Reise nicht zurückkehrt finden Elli und ihre Mutter in seinem Büro einen Brief, in dem er Elli bittet ihren Bruder wieder nach HAuse zu holen und einen `Safeschlüssel zu finden. Elli besucht also ihren Bruder in Hamburg und stellt fest, dass er sich ziemlich seltsam benimmt... Scherbenmond ist eine tolle Fortsetzung von Splitterherz und genauso spannend. Natürlich kommen in dem Buch auch wieder Colin und Tilmann vor. Mir hat es gut gefallen, dass man ím 2.Teil auch einiges über Ellis Bruder erfährt, der im 1.Teil keine besorders große Rolle gespielt hat. Das Buch lässt dich meiner Meinung nach sehr gut lesen. Es ist sehr spannend, ein wenig traurig und auch ziemlich romantisch. Ich kann Scherbenmond nur empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Scherbenmond!
von AnLi am 23.01.2011
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

"Scherbenmond" holt den Leser, die Leserin dort ab, wo "Splitterherz" sie hat stehen lassen. Die Geschichte wird wieder aufgegriffen und weitergeführt. Zum Inhalt möchte ich nicht zu viel verraten, denn ihr sollt alle selbst in den Genuss des Buches kommen!! Bettina Belitz' Schreibstil hat mich erneut gepackt: er ist jung,... "Scherbenmond" holt den Leser, die Leserin dort ab, wo "Splitterherz" sie hat stehen lassen. Die Geschichte wird wieder aufgegriffen und weitergeführt. Zum Inhalt möchte ich nicht zu viel verraten, denn ihr sollt alle selbst in den Genuss des Buches kommen!! Bettina Belitz' Schreibstil hat mich erneut gepackt: er ist jung, frech, klar, schnell, fesselnd. Ihre Art zu schreiben hat mich, wie auch schon beim ersten Teil, vollkommen eingenommen. Sie schreibt mit viel Situationskomik und in einer der Figuren angepassten Sprache. Auch die Figuren haben einen Reifeprozess vom ersten zum zweiten Buch durchgemacht. Nicht nur äußerliche Prozesse wie Schule, sondern auch innerliche Prozesse durch die Ereignisse des ersten Buches. So sind Ellie, Colin und Tillmann gereift und ihre Beziehung hat sich weiterentwickelt. Als neuen Charakter führt die Autorin Ellies Bruder Paul ein, den man aus kurzen Episoden des ersten Buches bereits kennt. Paul ist ein wichtiger Bestandteil der Handlung und es hat mich persönlich sehr gefreut endlich etwas mehr über ihn zu erfahren, nachdem die Autorin so viele Andeutungen in den ersten Band gepackt hat. Auch Colin ist wieder zurück. Die Szenen zwischen Ellie und Colin waren wunderbar, romantisch, melancholisch, fesselnd und manche Gespräche der beiden haben mich einfach zum Schmunzeln gebracht. Ellie ist nach wie vor kein leichter Charakter, aber genau das macht sie so sympathisch. Sie hat kein Problem damit anders zu sein und ich denke, das schafft Raum für Identifikation. Die Geschichte als Fortführung von "Splitterherz" war ebenfalls gelungen. Trotz der Länge des Buches kam bei mir keine Langeweile auf, im Gegenteil, ich wollte einfach immer weiterlesen und nach Beenden am liebsten wieder von vorne anfangen! Es gibt zwar einige Ereignisse, die ich mir von Anfang an denken konnte, doch die Autorin hat es so verpackt, dass es mich überhaupt nicht gestört hat, sondern ich weiterhin mitgefiebert habe. Was ich erwähnen muss: die Twilight-Referenz hat mich unendlich amüsiert!! :) Am Ende baut Bettina Belitz bereits Brücken zum dritten Teil der Reihe und entlässt den Leser, die Leserin mit Spannung und Erwartung, was auf die liebgewonnenen Charaktere noch zukommen wird und mit der Hoffnung, dass es für Colin und Ellie ein Happyend geben wird. 5 Sterne, weil ich einfach großartig unterhalten wurde!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Besser als Splitterherz
von Eva L. aus Osnabrück am 20.01.2011
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Nachdem mich „Splitterherz“ als Buch nicht wirklich überzeugen konnte und erst das Hörbuch es schaffte, mich in den Bann von Ellie und Collin zu ziehen, stand ich dem zweiten Band etwas skeptisch gegenüber. Würde Ellie mich genau so nerven wie im ersten Band? Oder würde „Scherbenmond“ den Zauber, den... Nachdem mich „Splitterherz“ als Buch nicht wirklich überzeugen konnte und erst das Hörbuch es schaffte, mich in den Bann von Ellie und Collin zu ziehen, stand ich dem zweiten Band etwas skeptisch gegenüber. Würde Ellie mich genau so nerven wie im ersten Band? Oder würde „Scherbenmond“ den Zauber, den das Hörbuch geschaffen hatte, erhalten können? Im Nachhinein hat sich meine Skepsis als völlig unbegründet erwiesen, denn „Scherbenmond“ ist völlig anders als „Splitterherz“. Mit Ellie ist auch die Geschichte älter und reifer geworden. Von der nervigen Penntüte ist nicht mehr viel übrig. Zwar ist sie immer noch impulsiv, störrisch und kann den Menschen um sich herum den letzten Nerv rauben. Aber man kann sich viel besser in sie hineinversetzen, sie wird endlich für den Leser greifbar. Szenen, in denen man sie am liebsten schütteln oder ihr die Dummheit aus dem Leib prügeln würde, sind viel viel seltener als in „Splitterherz“. Und auch die Beziehung zwischen Ellie und Collin ist eine andere. Zwar ist der Mahr immer noch irgendwie der Chef im Ring, aber Ellie biedert sich nicht mehr in grenzenloser Naivität an. Sie ist sich der Gefahr, die von Collin ausgeht, durchaus bewusst und geht völlig klar damit um. Endlich merkt man ihr die Intelligenz, mit der die Autorin sie ausgestattet hat, auch an! Auch Collin, mit dem ich im ersten Teil recht wenig anfangen konnte, ist nun viel greifbarer für mich, auch wenn ich ihn besonders zum Ende hin manchmal ziemlich erschreckend fand. Besonders gefallen hat mir, dass Ellies Bruder Paul eine so große Rolle in diesem Teil der Trilogie spielt. Auch die Italienerin Gianna fand ich sehr amüsant, ich hoffe, dass es im dritten Teil ein Wiedersehen mit den beiden gibt. „Scherbenmond“ ist sehr viel düsterer und verworrener als „Splitterherz“, was sich auch im Cover widerspiegelt. Statt in freundlichem Weiß ist es dieses Mal in dunklerem Grau gehalten, und dieses Dunkle, Düstere findet man auch in der Handlung wieder. Fröhliche Sequenzen gibt es nur wenige, die Stimmung ist überwiegend düster und irgendwie bedrohlich. Man bekommt das deutliche Gefühl, dass eine Gefahr auf Ellie und ihre Freunde zukommt, auch wenn sie noch nicht wirklich greifbar wird. Es bleibt also weiter spannend! An einigen Stellen habe ich die Handlung aber auch als sehr verwirrend empfunden, was besonders durch Ellies Träume, die nie als diese gekennzeichnet sind, ausgelöst wurde. Mehrfach war mir nicht klar, was wem da gerade passiert und nicht immer konnte ich das gerade Gelesene einordnen. Bis auf diese kleinen Ungereimtheiten hat mich „Scherbenmond“ aber völlig überzeugt. Von Bettina Belitz Schreibstil und von der Geschichte selbst. Ich freue mich auf den dritten Teil!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super!
von Andrea Szabo aus Braunau am 20.01.2011
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Zum Inhalt von "Scherbenmond" möchte ich gar nicht viel verraten. Aber so viel sei gesagt: Ellie ist in der Zwischenzeit erwachsener geworden und das merkt man auch. Im Buch spielen unter anderem Sexualität und sogar Drogen eine Rolle. Selbst die Beziehung zu Colin scheint gereift, wenn auch unbehaglicher als... Zum Inhalt von "Scherbenmond" möchte ich gar nicht viel verraten. Aber so viel sei gesagt: Ellie ist in der Zwischenzeit erwachsener geworden und das merkt man auch. Im Buch spielen unter anderem Sexualität und sogar Drogen eine Rolle. Selbst die Beziehung zu Colin scheint gereift, wenn auch unbehaglicher als zuvor. Es ist eben nichts mehr so, wie es mal war. Wem Splitterherz gefallen hat, der wird Scherbenmond lieben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
lässt hoffen auf den Abschluss!
von Buecherberg am 12.04.2011
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Scherbenmond ist für mich (wie übrigens auch sein Vorgänger "Splitterherz") eines jener Bücher, bei denen es mir vorkommt wie ein Betrug, auch nur daran zu denken, ein nächstes Buch zu lesen. Im letzten Monat erst habe ich den ersten Teil der Mahr-Trilogie von Bettina Belitz gelesen. Scherbenmond in der Hand... Scherbenmond ist für mich (wie übrigens auch sein Vorgänger "Splitterherz") eines jener Bücher, bei denen es mir vorkommt wie ein Betrug, auch nur daran zu denken, ein nächstes Buch zu lesen. Im letzten Monat erst habe ich den ersten Teil der Mahr-Trilogie von Bettina Belitz gelesen. Scherbenmond in der Hand zu halten war für mich wie ein Wiedersehen. Vor Lesebeginn war ich skeptisch, ob mich dieses Buch ebenso fesselt kann wie sein Vorgänger - denn schließlich hat Collin Ellie ja verlassen, was kann es wohl danach noch geben?! Außerdem war ich unsicher, ober der Zauber der beiden Protagonisten, den das sich-verlieben für mich essentiel gemacht hat, in Scherbenmond überhaupt noch gegeben sein würde. Allerdings war jeder meiner Zweifel absolut unbegründet. Wieder wurde ich von den ersten Sätzen an bedingungslos gefangen und wollte einfach nur lesen, fühlen, lachen, weinen... Bettina Belitz hat mit Ellie einen zauberhaften Charakter geschaffen, die mich durch ihren Sarkasmus auch in den undenkbarsten Situationen herzlich auflachen lässt. Collin erscheint (zum Glück) wieder, doch hat er dieses Mal eine komplett andere Rolle als in Splitterherz inne. Erscheint er dort eher menschlich und fühlend, wirkt er in Scherbenmond gealtert, erklärend, auch abweisend - aber nach wie vor voller Liebe zu Ellie - obwohl er sie teilweise sehr versteckt hält. Positiv überrascht hat mich in diesem Band Tillmann. Er ist gereift, übernimmt Verantwortung, kümmert sich um Ellie in deren schwärzesten Stunden. Generell empfinde ich Scherbenmond als viel erwachsener als Splitterherz, vermutlich wegen der Schwere und der Entscheidungen, die das Buch durziehen. Der Verlauf spielt dieses Mal nicht im beschaulichen Westerwald, sondern im hektischen und vollen Hamburg - und im krassen Kontrast dazu auf Sylt, bzw. einer kleinen Vogelwartinsel mitten in der Nordsee. Scherbenmond hat mich aufgewühlt. Mit ihren einfachen Sätzen schafft Bettina Belitz es, den Leser in einen Bann zu ziehen, der nur schwerlich gebrochen werden kann. Mit wenigen Worten kann sie eine Stimmung schaffen, die beim Lesen greifbar ist, egal ob romatisch, schauerlich, traurig, witzig oder zum fürchten. Diese Autorin ist für mich ein echtes Highlight und ich hoffe, neben dem letzen Band von Collin und Ellie, noch viele weitere Bücher von Ihr lesen zu dürfen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
naja
von Kathrineverdeen am 14.02.2011
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Ich war von dem 1. Teil sehr begeistert und habe mich sehr auf Scherbenmond gefreut ,bin aber ein bißchen entäuscht. Das Buch hat Episoden , die sehr langatmig und langweilig sind.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Durchwachsen
von Bücherwurm am 05.02.2014
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Meine Meinung „Scherbenmond“ ist durchwachsen. Phasenweise war das Buch grottenschlecht, aber dann gab es wieder Momente, in denen ich es geliebt habe. Der Anfang des Buches war einer der Gründe, weshalb ich „Scherbenmond“ um die fünf Mal abgebrochen habe. Er war langweilig, zog sich gefühlt ewig und es gab keine... Meine Meinung „Scherbenmond“ ist durchwachsen. Phasenweise war das Buch grottenschlecht, aber dann gab es wieder Momente, in denen ich es geliebt habe. Der Anfang des Buches war einer der Gründe, weshalb ich „Scherbenmond“ um die fünf Mal abgebrochen habe. Er war langweilig, zog sich gefühlt ewig und es gab keine anderen Charaktere, die Ellies schreckliche Art herunterspielen konnten. Erst nachdem mir gesagt wurde, dass es später noch spannend wird, habe ich durchgehalten. Zum Glück! Die Idee ist unverbraucht und gefiel mir sehr gut, die Umsetzung war gut, aber leider gibt es sehr viele Punkte, die das zunichte gemacht haben. Zum Beispiel die Protagonistin. Ellie ist eine absolute Nervensäge und handelt zwischendurch absolut überhaupt nicht nachvollziehbar. Sogar Collin bezeichnet sie als anstrengend. Angeblich soll Ellie hochsensibel auf die Gefühle anderer reagieren. Offensichtlich erst nachdem sie die Leute beleidigt und verletzt hat, denn das passiert ihr des Öfteren. Ich war mehrfach kurz davor das Buch durch die Gegend zu werfen. Leider ist eine nervige Protagonistin eine schlechte Voraussetzung für ein Buch. Tillmann dagegen hat für das-Buch-ist-gar-nicht-so-schlecht-Momente gesorgt. Er war mein absoluter Liebling. Leider kam er zu Anfang nicht vor, was noch ein Grund dafür sein könnte, warum dieser so schrecklich war. Tillmann ist direkt und ihm scheint zunächst alles egal zu sein. In Wirklichkeit leidet er aber unter der Begegnung mit Tessa und versucht herauszufinden, was mit ihm nicht stimmt. Zudem hilft er Ellie und bricht dafür sogar das Gesetz. Ellie wird deshalb sauer. Wenn es um meine Familie ginge, würde ich meinen besten Freund nicht anmeckern, wenn er das Gesetz bräche. Collin ist zwar nicht das, was ich mir unter einem Traumtypen vorstelle und handelt manchmal nicht nachvollziehbar, aber oft klärt sich das entweder auf oder ist auf sein Alter, sein Dasein als Nachtmahr oder Ellies Begriffsstutzigkeit zurückzuführen. Er behandelt Ellie manchmal etwas grob, aber vermutlich ist genau das etwas, das sie braucht. Mir gefiel es sehr gut, dass die Autorin bei Collin nicht in die Klischee-Kiste gegriffen hat und er nicht jedem Mädchen gefällt, sondern von vielen sogar als hässlich bezeichnet wird. Die Nebencharaktere haben mir gut gefallen (oder eben auch nicht, wenn das beabsichtigt war). Gianna hat mich (mit einem kleinen Unterschied) an mich selbst erinnert, was das Telefonieren angeht. Kleine Probleme und Fehler machen eigentlich jeden Charakter sympathischer und greifbarer und in „Scherbenmond“ ist keiner perfekt. Bei Ellie hat die Autorin dann leider übertrieben. Fazit Facettenreiche Charaktere, eine nervige Protagonistin, ein langatmiger Anfang und ein spannender Rest ergeben „Scherbenmond“. Mit dem Wissen, dass ich mich auch in Teil drei durch Ellies Gedanken quälen muss, kann es noch dauern, bis ich ihn lese.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Scherbenmond

Scherbenmond

von Bettina Belitz

(1)
Buch
9,95
+
=
Dornenkuss / Ellie & Colin Trilogie Bd.3

Dornenkuss / Ellie & Colin Trilogie Bd.3

von Bettina Belitz

(1)
Buch
12,00
+
=

für

21,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Splitterherz

  • Band 1

    32259898
    Splitterherz
    von Bettina Belitz
    (6)
    Buch
    9,95
  • Band 2

    33889896
    Scherbenmond
    von Bettina Belitz
    (1)
    Buch
    9,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    29012991
    Dornenkuss
    von Bettina Belitz
    (9)
    Buch
    19,95

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen