Thalia.de

Schicksalsschwestern / Töchter des Mondes Bd.3

(3)
Ein Fieber wütet in New London. Doch da allen Hexen die sofortige Hinrichtung droht, ist die Schwesternschaft machtlos gegen die Krankheit. Cate hat sich bereits durch ihre Magie verraten und gilt nun als die meistgesuchte Hexe in ganz Neuengland. Schwerer wiegt für sie jedoch der Verlust ihres geliebten Finn, dessen Gedächtnis gelöscht wurde, sodass er sich nun nicht mehr an ihre einstige Liebe erinnern kann. Und die Visionen, die Cates kleine Schwester Tess immer häufiger heimsuchen, lassen keinen Zweifel daran, dass sich die unheilvolle Prophezeiung erfüllen wird. Cates, Tess‘ und Mauras vorherbestimmtes Schicksal scheint nicht aufzuhalten zu sein: Eine Schwester wird die andere vor Beginn des neuen Jahrhunderts töten … "Eine Geschichte, so fesselnd und bezaubernd, dass man hofft, sie möge niemals enden." Andrea Cremer, New-York-Times-Bestseller-Autorin der Serie Nightshade
Portrait
Jessica Spotswoods Leidenschaft fürs Schreiben und für Bücher begann schon in frühester Kindheit. Bis heute liebt sie romantische Geschichten und lässt sich von ihnen und ihren Figuren verzaubern. Nach ihrem Studium versuchte sie sich zuerst am Theater, merkte aber schnell, dass ihre wahre Berufung das Schreiben ist. Zusammen mit ihrem Mann und ihrer Katze Monkey lebt die Autorin in Washington D.C..
Stefanie Lemke, 1977 geboren, studierte Deutsche und Englische/Amerikanische Literaturwissenschaften in Hannover und Bristol. Nach mehreren Jahren im Lizenzgeschäft in München und New York hat sich die gelernte Buchhändlerin 2010 als Literaturübersetzerin und freie Lektorin in Berlin selbstständig gemacht.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 384
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 15.01.2015
Serie Töchter des Mondes 3
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86396-026-1
Verlag Egmont INK
Maße (L/B/H) 216/135/38 mm
Gewicht 644
Originaltitel Sisters' Fate
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 67.808
Buch (gebundene Ausgabe)
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26397204
    Cate / Töchter des Mondes Bd.1
    von Jessica Spotswood
    (14)
    Buch
    17,99
  • 39255033
    Im freien Fall oder wie ich mich in eine Pappfigur verliebte
    von Jessica Park
    (9)
    Buch
    17,95
  • 40371905
    Die Bestimmung 03. Letzte Entscheidung
    von Veronica Roth
    (7)
    Buch
    9,99
  • 35146825
    Engelslicht / Luce & Daniel Bd.4
    von Lauren Kate
    (4)
    Buch
    17,99
  • 40401300
    Dustlands 01 - Die Entführung
    von Moira Young
    (1)
    Buch
    8,99
  • 45243648
    Drachennacht / Talon Bd. 3
    von Julie Kagawa
    (5)
    Buch
    16,99
  • 32007253
    Tödliche Schatten / Ashes Bd.2
    von Ilsa J. Bick
    (10)
    Buch
    19,99
  • 32174663
    Lucian
    von Isabel Abedi
    (14)
    Buch
    12,99
  • 39271241
    Frostkiller
    von Jennifer Estep
    (6)
    Buch
    16,99
  • 40147072
    Onyx. Schattenschimmer / Obsidian Bd.2
    von Jennifer L. Armentrout
    (31)
    Buch
    19,99
  • 45047262
    Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei
    von Joanne K. Rowling
    (52)
    Buch
    19,99
  • 47361670
    Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das Originaldrehbuch
    von Joanne K. Rowling
    Buch
    19,99
  • 45310541
    Elanus
    von Ursula Poznanski
    (45)
    Buch
    14,95
  • 35146849
    Bezler, D: Dunkler Zwilling
    von Doris Bezler
    (4)
    SPECIAL
    3,99 bisher 9,99
  • 45255408
    Selection 05 - Die Krone
    von Kiera Cass
    (8)
    Buch
    16,99
  • 45217397
    Elias & Laia - Eine Fackel im Dunkel der Nacht
    von Sabaa Tahir
    (19)
    Buch
    17,00
  • 44336993
    Legenden der Schattenjäger-Akademie
    von Cassandra Clare
    (2)
    Buch
    24,99
  • 45030568
    Königin der Finsternis / Throne of Glass Bd.4
    von Sarah Maas
    (1)
    Buch
    12,95
  • 45217083
    Der Schlüssel aus Bronze / Magisterium Bd. 3
    von Cassandra Clare
    (23)
    Buch
    17,00
  • 44160100
    Die Tribute von Panem - 3 Bände im Schuber
    von Suzanne Collins
    (1)
    Buch
    24,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

gelungenes Finale
von Manja Teichner am 27.03.2015

Kurzbeschreibung Ein Fieber wütet in New London. Doch da allen Hexen die sofortige Hinrichtung droht, ist die Schwesternschaft machtlos gegen die Krankheit. Cate hat sich bereits durch ihre Magie verraten und gilt nun als die meistgesuchte Hexe in ganz Neuengland. Schwerer wiegt für sie jedoch der Verlust ihres geliebten Finn,... Kurzbeschreibung Ein Fieber wütet in New London. Doch da allen Hexen die sofortige Hinrichtung droht, ist die Schwesternschaft machtlos gegen die Krankheit. Cate hat sich bereits durch ihre Magie verraten und gilt nun als die meistgesuchte Hexe in ganz Neuengland. Schwerer wiegt für sie jedoch der Verlust ihres geliebten Finn, dessen Gedächtnis gelöscht wurde, sodass er sich nun nicht mehr an ihre einstige Liebe erinnern kann. Und die Visionen, die Cates kleine Schwester Tess immer häufiger heimsuchen, lassen keinen Zweifel daran, dass sich die unheilvolle Prophezeiung erfüllen wird. Cates, Tess‘ und Mauras vorherbestimmtes Schicksal scheint nicht aufzuhalten zu sein: Eine Schwester wird die andere vor Beginn des neuen Jahrhunderts töten … (Quelle: Egmont INK) Meine Meinung Die Mädchen wurden von den Schwestern aus Harwood gerettet. Doch Cate zahlt dafür einen hohen Preis, denn Maura hat Finn die Erinnerungen an Cate genommen. Daraufhin herrscht in Cate ein tiefer Groll auf Maura. Wird die Prophezeiung doch eintreten? Doch nicht nur Cate, Tess und Maura haben sich weit voneinander entfernt, auch die Schwesternschaft ist gespalten. Schwester Inez hat die Führung übernommen. Sie fährt schwere Geschütze auf um die Bruderschaft zu vernichten und selbst die Oberhand zu übernehmen. Dafür macht sie selbst vor Opfern keinen Halt … Der Roman „Töchter des Mondes – Schicksalsschwestern“ stammt von der Autorin Jessica Spotswood. Es ist der dritte und somit abschließende Teil der „Töchter des Mondes“ – Trilogie und um dem Geschehen mühelos folgen zu können ist es unumgänglich die beiden Vorgänger zu kennen. Die Charaktere haben sich merklich weiterentwickelt. Cate hasst Maura für deren Taten. Sie zeigt in diesem Teil immer mehr Führungsqualitäten, übernimmt auch Verantwortung. Tess möchte die Familie sehr gerne zusammenhalten. Sie versucht dafür alles und macht selbst auch eine wirklich große Veränderung durch. Maura zeigt sich mehr und mehr uneinsichtig. Das wiederum macht es für Tess schwer ihr Vorhaben umzusetzen. Maura hat Vertrauen zu Schwester Inez. Die wiederum an sie glaubt, ihr etwas zutraut. Was Maura aber nicht ahnt, sie ist selbst nur Inez‘ Spielball für deren Vorhaben. Finn ist in diesem Band leider nicht ganz so präsent wie in den Vorgängern. Dennoch aber ist er einer meiner Lieblinge und ich empfand es schlimm was Maura mit ihm angestellt hat. Die Charaktere wirken erneut sehr lebendig und authentisch dargestellt. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und lässt sich sehr gut lesen. Man fühlt sich direkt wieder wie zu Hause, ist im Geschehen gefangen und möchte wissen wie es letztlich ausgeht. Geschildert wird das Geschehen aus Sicht von Cate, wofür Jessica Spotswood auch dieses Mal die Ich-Perspektive verwendet hat. So leidet man mit ihr mit, kann ihre Gefühle gut nachvollziehen und hat einen Einblick in ihre Gedankenwelt. Die Handlung ist zunächst eher ruhig. Es beginnt mit der Schlüsselszene aus dem zweiten Teil. Somit ist der Einstieg leicht gemacht und man ist als Leser schnell wieder drin. Nach und nach zieht die Handlung merklich an, es wird zunehmend spannender und actionreicher. Die Stimmung ist, wie bereits im zweiten Band auch, düster und auch grausam. Es gibt Wendungen, die unvorhersehbar sind und die Spannungskurve wird dadurch noch weiter nach oben getrieben. Es geht um Hexen, Liebe, Loyalität, Freundschaft aber auch um Liebe, all diese Themen sind wunderbar umgesetzt. Das Ende ist wirklich ein tolles Finale. Es passt sehr gut zur gesamten Trilogie. Ganz am Ende sind zwar noch ein paar Fragen offen, doch mich hat dies rein gar nicht gestört, denn so kann man sich als Leser seine eigenen Gedanken machen. Fazit Abschließend gesagt ist „Töchter des Mondes – Schicksalsschwestern“ von Jessica Spotswood eine mehr als gelungenes Finale der „Töchter des Mondes“ – Trilogie. Authentische Charaktere, die alle eine Veränderung durchmachen, ein flüssiger gut lesbarer Stil der Autorin und eine zunächst eher ruhige, dann jedoch spannende und actionreiche Handlung mit einem tollen Finale haben mich mitgerissen und mehr als überzeugt. Ganz klar zu empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Trilogieabschluss voller Magie, Emotionalität, Liebe, Freunschaft und Drama
von Lielan am 03.03.2015

Story + Schreibstil: Jessica Spotswoods "Schicksalsschwestern" ist der Abschlussband ihrer "Töchter des Mondes" Trilogie. Bereits die wunderschöne Covergestaltung von Jessica Spotswoods gesamter Trilogie hat mich voll und ganz verzaubert und muss auf jeden Fall positiv hervor gehoben werden. Natürlich, da diese Bücher vom Egmont Ink Verlag verlegt werden,... Story + Schreibstil: Jessica Spotswoods "Schicksalsschwestern" ist der Abschlussband ihrer "Töchter des Mondes" Trilogie. Bereits die wunderschöne Covergestaltung von Jessica Spotswoods gesamter Trilogie hat mich voll und ganz verzaubert und muss auf jeden Fall positiv hervor gehoben werden. Natürlich, da diese Bücher vom Egmont Ink Verlag verlegt werden, sind sie auch ohne Schutzumschlag ein absoluter Augenschmaus. Allein schon dieser Blickfang, der das ganze Bücherregal verschönert, sollte ein Kaufgrund sein. Ausschlaggebend ist aber natürlich der Inhalt und ich sage euch, diese magische Trilogie gehört wohl mit zu den besten Hexenreihen, die ich je gelesen habe. Lasst euch auf ein Abenteuer mit Cate und ihren beiden Schwestern ein und lasst euch von ihnen verzaubern. Natürlich hat Jessica Spotswoods Reihe allein schon wegen der zeitlichen Gegebenheit in der die Handlung spielt, schon einen Pluspunkt gesammelt, da ich momentan einfach nicht genug von historischen Jugendbüchern bekomme. Cates Geschichte spielt nämlich kurz vor dem 20. Jahrhundert. Natürlich macht dies ihre Geschichte um einiges dramatischer, denn die Menschen aus diesem Zeitalter waren was Magie betrifft extrem abergläubisch. Frauen hatten es echt nicht einfach und mussten sich den Männern teilweise als äußerst dumm, unterwürfig und als liebes Haus-,Koch-,Putz-Mädchen verkaufen. Jessica Spotswood verschönert ihre Reihe keinesfalls mit unglaubwürdigem Kitsch, der nicht in das düstere Zeitalter passen würde. Sie bleibt sehr realistisch und ihre Beschreibungen sind keineswegs beschönigend, sondern teilweise sehr brutal und unschön, aber eben passend. Fans von Magie oder Hexenbüchern, sollten sich Jessica Spotswoods "Töchter des Mondes" auf keinen Fall entgehen lassen, denn der Trilogieabschluss setzt der ganzen Reihe noch einmal ein Krönchen auf. Charaktere: Nachdem etwas verstörenden Ende des zweiten Bandes, konnte ich gar nicht erwarten zu erfahren, wie es mit der Liebesgeschichte zwischen Cate und Finn weitergeht. Ich persönlich bin ein riesengroßer Fan dieses Paares und könnte noch viel mehr über die beiden lesen. Umso trauriger bin ich, dass die Reihe nun beendet ist. Ich werde euch nun nichts weiteres über Finn und Cate verraten, weil ich ansonten spoilern würde, auf jeden Fall müsst ihr sowohl diese starke, liebenswürdige Protagonistin, als auch den zuckersüßen Buchhändler Finn kennen lernen! Aber wo sich Cate befindet gibt es natürlich auch ihre beiden ebenfalls magischen Schwestern. Ihre Schwester Maura konnte ich bereits nach dem ersten Band schon nicht mehr leiden, im Zweiten hat es die Gute dann auf meine absolute Hass-Charakter-Blacklist geschafft und auch im dritte Band ist und bleibt Maura eine absolute Oberzimtzicke, die sich von nichts und niemandem etwas sagen lässt und besonders Cate unter ihren Ausbrüchen leiden lässt. Wahrscheinlich hat mich diese Tatsache besonders schlimm getroffen, weil Cate einfach alles für ihre Schwestern aufs Spiel gesetzt hat, sogar ihr eigenes Leben, sie würde alles geben um Maura und Tess zu beschützen. Tess ist im Gegensatz zu Maura ein liebenswürdiger Charakter. Für ihr junges Alter, wirkt Tess bereits recht weit und versucht sich alles andere als kindisch zu verhalten und ihren älteren Schwestern in nichts nach zu stehen. Im Gegensatz zu Maura weiß Tess auch zu würdigen, was Cate alles geopfert hat und würde ihrer Schwester niemals in den Rücken fallen. Neben den drei Schwestern und Finn gibt es natürlich noch wahnsinnig viele andere Charaktere in dieser Reihe, die man auf jeden Fall kennen lernen sollte. Jessica Spotswood hat so viele Nebencharaktere erschaffen, ohne die ich mir die Reihe gar nicht mehr vorstellen könnte und die ich definitiv in mein Leserherzchen geschlossen habe. Also neben einer tollen Story, einem magischen Schreibstil, könnt ihr euch auch noch von faszinierenden Charakteren in "Töchter des Mondes" verzaubern lassen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
wundervoller Abschluss einer zauberhaften Trilogie
von Lisa S. am 20.02.2015

Es ist keine leichte Zeit für Cate: Durch ihre Schwester Maura hat sie gerade ihren Verlobten Finn verloren und die Hexen werden von der Bruderschaft schlimmer gejagt denn je. Währenddessen verbreitet sich ein ein gefährliches Fieber in der Stadt, welches droht, das Flussviertel und die vielen Menschen, die darin... Es ist keine leichte Zeit für Cate: Durch ihre Schwester Maura hat sie gerade ihren Verlobten Finn verloren und die Hexen werden von der Bruderschaft schlimmer gejagt denn je. Währenddessen verbreitet sich ein ein gefährliches Fieber in der Stadt, welches droht, das Flussviertel und die vielen Menschen, die darin leben, zu vernichten. Geplagt von ihrer Sehnsucht nach Finn und der Sorge um ihre Familie schließt sich Cate einer geheimen Widerstandsbewegung an, deren Ziel es ist, die uneingeschränkte Macht der Bruderschaft einzudämmen. Doch sogar innerhalb der Schwesternschaft lauern Gefahren und Cate muss aufpassen, wem sie ihr Vertrauen schenkt. Ist nun etwa die Zeit gekommen, dass sich die alte Prophezeiung über die Cahill-Schwestern erfüllt? Erster Satz: "Brenna tanzt die Marmorstufen zur Eingangstür hinauf, und ich folge ihr." -- Endlich ist er da - der dritte und letzte Band der "Töchter des Mondes"-Reihe. Von den ersten beiden Büchern war ich extrem positiv überrascht und somit hatte ich ziemlich hohe Erwartungen an Band 3... die auch erfüllt wurden. Es gibt keine Buchreihe, deren Cliffhanger mein Herz derart gebrochen haben, wie "Töchter des Mondes". Sowohl Band 1 als auch Band 2 rammten mir in letzter Sekunde doch noch das Messer in den Rücken, gerade in dem Moment, in dem man denkt, es wird alles gut. Aber zum dritten Band: "Schicksalsschwestern" holt den Leser genau da wieder ab, wo der zweite Teil ihn verlassen hat und man startet mit den gleichen gemischten Gefühlen (Hass, Trauer, Wut, Verzweiflung, Hoffnungslosigkeit? ;) ) in die Fortsetzung. Cate hat in "Schicksalsschwestern" mit viel mehr zu kämpfen als in den Vorgängerbänden. Öffentliche Hexenhinrichtungen werden wieder eingeführt und ein schreckliches Fieber verbreitet sich unter der Bevölkerung, wofür die Hexen verantwortlich gemacht werden. Kurzum: Die Schwesternschaft, der neben Cate und ihren beiden Schwestern Maura und Tess noch viele andere Hexen angehören, lebt gefährlicher als je zuvor. Doch auch andere Geschehnisse machen es für Cate zur Herausforderung, ihre beiden Schwestern zu beschützen. Seit Maura Finn's Gedächtnis an Cate gelöscht hat und diese ihr das nicht verzeihen kann, wendet sich Maura immer mehr den Anführern der Schwesternschaft zu und merkt dabei gar nicht, wie sehr sie von ihnen manipuliert wird. Tess dagegen wird von schrecklichen Albträumen und Visionen heimgesucht und letztendlich entfernen sich die drei Schwestern immer weiter voneinander. Ist es möglich, dass sich die Prophezeiung, wonach eine der drei Schwestern eine andere tötet, tatsächlich erfüllt? Für Cate beginnt eine schwere Zeit voller Sorge, Intrigen und dem Kampf, den Menschen, die sie liebt, eine friedliche Zukunft zu ermöglichen. Während Cate sich nicht viel verändert, verwandeln sich Maura und Tess in diesem Buch extrem. Ihre Charaktere werden viel facettenreicher und man merkt, dass sie selbst älter werden und eigene, folgenschwere Entscheidungen über ihre Zukunft treffen. Auch die Prophezeiung macht ihnen immer mehr zu schaffen, denn sie wissen, dass auch diese sich irgendwann erfüllen wird. Wie das geschieht, hat allerdings für einen ziemlichen Überraschungsmoment bei mir geführt. Finn hat zwar keine Erinnerung mehr an seine Liebe zu Cate, aber er weiß, dass ihm etwas fehlt. Da die beiden nicht immer nur eine Liebesbeziehung verband, wendet er sich deshalb ratlos als Freund an sie - und bringt sie in ziemliche Erklärungsnot. Die beiden nähern sich auf eine süße Weise langsam wieder an und als Leser darf man miterleben, wie sie sich erneut ineinander verlieben. "Töchter des Mondes" hat es auch im Finalband wieder einmal geschafft, mich zu ans Buch zu fesseln, aber nicht nur durch Spannung, sondern durch die Gefühle, die durch die Handlung hervorgerufen werden. Man fiebert mit Cate mit, spürt ihre Verzweiflung und Liebe zu Finn und ihrer Familie. Das ist es letztendlich auch, was das Buch am Leben hält und ihm den Charme verleiht, der es ausmacht. Meine hohen Erwartungen wurden absolut erfüllt. "Schicksalsschwestern" ist der Abschluss einer zauberhaften Trilogie, die durch eine spannende Handlung mit vielen magischen Momenten, Intrigen und einer unvergleichlich romantischen Liebesgeschichte überzeugt. Perfekt, um jedes Leserinnenherz höher schlagen zu lassen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Schicksalsschwestern / Töchter des Mondes Bd.3

Schicksalsschwestern / Töchter des Mondes Bd.3

von Jessica Spotswood

(3)
Buch
17,99
+
=
Sternenfluch / Töchter des Mondes Bd.2

Sternenfluch / Töchter des Mondes Bd.2

von Jessica Spotswood

(4)
Buch
17,99
+
=

für

35,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Töchter des Mondes

  • Band 2

    35125948
    Sternenfluch / Töchter des Mondes Bd.2
    von Jessica Spotswood
    (4)
    Buch
    17,99
  • Band 3

    39030002
    Schicksalsschwestern / Töchter des Mondes Bd.3
    von Jessica Spotswood
    (3)
    Buch
    17,99
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen