Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Schillers Schreibtisch in Buchenwald

Von Schillers berühmtem Schreibtisch stehen in Weimar zwei Exemplare: das Original im Museum, mit Globus, zwei Kerzenhaltern, Schreibfeder – und eine maßgetreue Kopie in einem Lagerraum. Die Nachbildung entstand zwischen 1942 und 1943 auf Anordnung der Nationalsozialisten im Konzentrationslager Buchenwald, in Werkstätten, die der SS unterstanden. Ein Häftling hat dort die Kopie angefertigt. Dieter Kühn hat die genauen Umstände des Nachbaus recherchiert und führt eindrucksvoll vor Augen, welch absonderliche Verbindung das Dritte Reich hier mit der Weimarer Klassik eingeht. Er zeichnet einerseits Schillers Weg zum Schriftsteller nach und beleuchtet andererseits den Schillerkult der Nationalsozialisten. Eindrucksvoll schildert er, wie der Tisch, an dem Schiller seine Ideen der Freiheit und Menschenwürde formulierte, dort kopiert wurde, wo diese nichts mehr galten.
Portrait

Dieter Kühn, geboren 1935 in Köln, starb im Juli 2015 in Brühl. Für seine Biographien, Romane, Erzählungen, Hörspiele und hoch gerühmten Übertragungen aus dem Mittelhochdeutschen (das ›Mittelalter-Quartett‹) erhielt er den Hermann-Hesse-Preis, den Großen Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste und zuletzt die Carl-Zuckmayer-Medaille. Zu seinen Werken gehören große Biographien (über Clara
Schumann, Maria Sibylla Merian, Gertrud Kolmar sowie sein berühmtes Buch über Oswald von Wolkenstein), Romane (›Geheimagent Marlowe‹), historisch-biographische Studien (›Schillers Schreibtisch in Buchenwald‹) und Erzählungsbände (›Ich war Hitlers Schutzengel‹). Zuletzt erschienen die beiden autobiographischen Bände ›Das Magische Auge‹ und ›Die siebte Woge‹

Literaturpreise:

u.a.:
Hermann-Hesse-Preis
Großer Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste
Nominiert für den Deutschen Bücherpreis 2002
Carl-Zuckmayer-Medaille 2014

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 256, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.08.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783104034355
Verlag Fischer E-Books
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    15,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    eBook
    8,99
  • 38966528
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    eBook
    4,99
  • 45290695
    Das Jahr der Delfine
    von Sarah Lark
    eBook
    13,99
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    eBook
    6,99
  • 45395255
    Ein Mann für alle Nächte
    von Rachel Gibson
    eBook
    7,99
  • 43584654
    Die Sturmschwester
    von Lucinda Riley
    eBook
    15,99
  • 46070933
    Das Erbe der Wintersteins
    von Carolin Rath
    eBook
    6,99
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    eBook
    12,99
  • 45375927
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    eBook
    18,99
  • 47767200
    Unlike
    von C. M. Spoerri
    eBook
    6,99
  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    eBook
    16,99
  • 46111948
    Geschichte eines neuen Namens / Neapolitanische Saga Bd.2
    von Elena Ferrante
    eBook
    21,99
  • 48066186
    Thereses Geheimnis (Exklusiv vorab lesen)
    von Verena Rabe
    eBook
    5,99
  • 41804563
    Nur einen Horizont entfernt
    von Lori Nelson Spielman
    eBook
    9,99
  • 44409752
    Einmal hin und für immer
    von Sarah Morgan
    eBook
    9,99
  • 42437651
    Ein Ticket nach Schottland
    von Alexandra Zöbeli
    eBook
    4,99
  • 34796191
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    eBook
    9,99
  • 45245087
    Crazy, Sexy, Love
    von Kylie Scott
    eBook
    9,99
  • 43992177
    Helenas Geheimnis
    von Lucinda Riley
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Kulturverdrehung im NS-Regime“

Britta Weiler

Literarisch eindrucksvoll stellt Dieter Kühn anhand der Geschichte von Schillers Schreibtisch den Werdegang dieses Grossen der Weimarer Klassik dem klassikmißbrauchenden Regime des Nationalsozialismus gegenüber. Dabei schafft er es anschaulich die Perversion offen zu legen, die in der Geschichte des Schreibtisches und seines Nachbaus Literarisch eindrucksvoll stellt Dieter Kühn anhand der Geschichte von Schillers Schreibtisch den Werdegang dieses Grossen der Weimarer Klassik dem klassikmißbrauchenden Regime des Nationalsozialismus gegenüber. Dabei schafft er es anschaulich die Perversion offen zu legen, die in der Geschichte des Schreibtisches und seines Nachbaus im KZ Buchenwald zutage tritt: auf der einen Seite der freiheitsliebende Schiller und die Stadt der grossen Klassiker, auf der anderen Seite ein Mordregime, das alle schillerschen Ideale mit Füssen tritt in einer Stadt, die sich bereitwillig dieser Unkultur anschließt und ein Vernichtungslager vor den eigenen Toren bauen lässt, während die Weimarer Klassik -und allen voran Schiller- als Liebling gefeiert wird.
Bewegend!

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Schillers Schreibtisch in Buchenwald

Schillers Schreibtisch in Buchenwald

von Dieter Kühn

eBook
9,99
+
=
Portraitstudien schwarz auf weiß

Portraitstudien schwarz auf weiß

von Dieter Kühn

eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen