Thalia.de

Schlawiner, Scharlatane, Schwarzgeldsammler

Neue G'schichten vom Finanzamt

Neue G´schichten vom Finanzamt
Beflügelt durch den überwältigenden Erfolg der G´schichten vom Finanzamt - Schlaumeier, Schlitzohren, Steuerhinterzieher, erfreut Maximilian Rombold seine Leserschaft nun mit seinem zweiten Werk.
In Scharlatane, Schlawiner, Schwarzgeldsammler – Neue G´schichten vom Finanzamt, dreht sich alles um geldgierige Gastronomen, ungeschickte Zauberer, verschmitzte Reitstallbesitzer, abgebrühte Leichenbestatter, übergewichtige Fleischersgattinnen, gute Nikoläuse und böse Krampusse, schamlose Bordellbesitzer sowie andere Zeitgenossen, die es mit dem Gesetz im Allgemeinen und der Steuer im Besonderen nicht immer ganz genau nehmen. Aber auch die andere Seite – das Auge des Gesetzes – wird gezeigt – mit findigen Betriebsprüfern, gestrengen Strafreferenten und weiteren Beamten, die alles andere sind als naive Einfaltspinsel.
Portrait

Hofrat Dr. Maximilian Rombold, Jahrgang 1955, verheiratet, zwei Söhne, Jurist, ist Finanzbeamter in Graz. Nach seiner Ausbildung in den Finanzämtern Hartberg und Graz-Stadt war er im Finanzamt Graz-Umgebung als Leiter der Veranlagungabteilung und als Leiter der Strafsachenestelle tätig. Derzeit ist er Mitglied des Fachbereichs und der Prüfungskommission für die Grundausbildung in der Finanzverwaltung. Maximilian Rombold ist Verfasser zahlreicher Fachartikel in der Steuer- und Wirtschaftskartei und Vortragender an der Bundesfinanzakademie.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 190
Erscheinungsdatum 01.09.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7093-0180-7
Verlag Linde
Maße (L/B/H) 212/134/19 mm
Gewicht 342
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen
Auflage 1. 2007
Illustratoren Klaus Pitter
Buch (gebundene Ausgabe)
19,40
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb von 6 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 16472331
    Schaun'n Sie sich das an!
    von Ulrike Leitner
    Buch
    19,95
  • 45377129
    Wunder wirken Wunder
    von Eckart von Hirschhausen
    Buch
    19,95
  • 45255334
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    (1)
    Buch
    10,99
  • 45312946
    Nenne drei Hochkulturen: Römer, Ägypter, Imker
    von Carola Padtberg-Kruse
    (52)
    Buch
    9,99
  • 44660095
    FUCK - Das ultimative Fluch- und Schimpfmalbuch für Erwachsene
    Buch
    6,99
  • 45217604
    Die Tage, die ich mit Gott verbrachte
    von Axel Hacke
    (2)
    Buch
    18,00
  • 42379109
    Kinder sind was Wunderbares, das muss man sich nur IMMER WIEDER sagen
    von Johann König
    (3)
    Buch
    10,99
  • 45526292
    Kennense noch Blümchenkaffee?
    von Renate Bergmann
    (1)
    Buch
    8,00
  • 16335148
    Die Känguru Chroniken
    von Marc-Uwe Kling
    (51)
    Buch
    9,99
  • 38303113
    Nenne drei Nadelbäume: Tanne, Fichte, Oberkiefer
    von Carola Padtberg-Kruse
    (3)
    Buch
    9,99
  • 45332027
    Die Welt für Anfänger
    von Michael Mittermeier
    (2)
    Buch
    14,99
  • 45303587
    Wer erbt, muss auch gießen
    von Renate Bergmann
    (9)
    Buch
    9,99
  • 46299290
    Der Turbo von Marrakesch
    von Atze Schröder
    Buch
    16,99
  • 41921817
    Die Känguru-Trilogie
    von Marc-Uwe Kling
    (1)
    Buch
    28,00
  • 30702378
    Das Häschen-Harakiri
    von Andy Riley
    (1)
    SPECIAL
    1,50 bisher 10,00
  • 44637418
    Mathe ist ein Arschloch
    von Luke Mockridge
    (1)
    Buch
    9,99
  • 45165593
    Von Krösus lernen, wie man den Goldesel melkt
    von Sebastian Schnoy
    (29)
    Buch
    15,00
  • 25999534
    Das Känguru-Manifest
    von Marc-Uwe Kling
    (10)
    Buch
    8,99
  • 45161473
    Beim Dehnen singe ich Balladen
    von Jürgen von der Lippe
    Buch
    9,00
  • 45409708
    Der Postillon
    von Stefan Sichermann
    Buch
    16,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.