Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Schmerzherz

BDSM Liebesgeschichte

(1)
Gretchen ist als Bankangestellte eine Fehlbesetzung, Freunde denkt sie sich sicherheitshalber nur aus, und in die Badewanne ginge sie am liebsten im Bikini. Staubflusen sind ihr ebenso verhasst wie Unordnung. Bei ihr hat alles seinen festen Platz, auch ihre devot-masochistische Veranlagung, die sie vorsichtshalber ganz weit nach hinten drängt. Bis Lui in ihr Leben tritt - denn damit wird nicht nur ihr Internet-Lieblingsporno zu einer müden Farce. Lust und Schmerz bestimmen ihre ungewöhnliche Liebesbeziehung, und Gretchen muss herausfinden, ob es auch funktioniert, wenn man eigentlich lieber geblümte Slips trägt statt schwarzen Latex, ob man den dominanten Partner unbedingt "Meister" nennen muss, und zu welchem Zeitpunkt man besser nicht anfängt, die Einzelheiten der submissiven Rolle zu diskutieren Eine Geschichte voller Zartheit und Schmerz, die ein Leben zwischen tiefer Angst und ungezügelter Hingabe auslotet. Vio Carpone schafft mit einer eindrucksvollen Mischung aus feinsinniger Psychologie, intelligentem Humor und pragmatischer Schilderung eine überaus berührende Nähe zu ihren Figuren.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 440, (Printausgabe)
Altersempfehlung 18 - 99
Erscheinungsdatum 01.02.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783944490038
Verlag Cupido Books
eBook (ePUB)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29226799
    Fesselndes Geheimnis
    von Antje Ippensen
    (1)
    eBook
    5,99
  • 39097184
    Das dreckige Dutzend
    von Edmond Dantes
    eBook
    4,99
  • 38799924
    Touched, Die Macht der ewigen Liebe
    von Corrine Jackson
    eBook
    9,99
  • 42424231
    Fesselnde Begierde
    von Sam Steel
    eBook
    9,99
  • 39945179
    Die Eroberung des Herrn Agathe
    von Violet Carpone
    (1)
    eBook
    4,99
  • 38852425
    Draw me
    von RiKa FederKleyd
    (2)
    eBook
    8,99
  • 40942355
    Morpheus
    von Jilliane Hoffman
    (1)
    eBook
    9,99
  • 38629346
    Kuschelmuschel
    von Roald Dahl
    eBook
    7,99
  • 32674024
    El contrato - Mit kühler Berechnung
    von Birgit Karliczek
    (1)
    eBook
    5,99
  • 38799799
    Wo die Liebe hinschlägt ...
    von Julia Strassburg
    eBook
    6,99
  • 36084548
    Italian Secretary
    von Caleb Carr
    eBook
    8,49
  • 38132185
    Solange du lügst
    von Sarah Waters
    eBook
    12,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    15,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (20)
    eBook
    8,99
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (2)
    eBook
    12,99
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (3)
    eBook
    6,99
  • 45069808
    Der Klang deines Lächelns
    von Dani Atkins
    (2)
    eBook
    9,99
  • 45245087
    Crazy, Sexy, Love
    von Kylie Scott
    eBook
    9,99
  • 44872454
    Crossfire. Vollendung
    von Sylvia Day
    (7)
    eBook
    8,99
  • 45244995
    Perfect Gentlemen - Ein One-Night-Stand ist nicht genug
    von Lexi Blake
    (1)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Realistisch
von ZeilenZauber aus Hamburg am 21.04.2014

*** Klappentext *** Gretchen ist als Bankangestellte eine Fehlbesetzung, Freunde denkt sie sich sicherheitshalber nur aus, und in die Badewanne ginge sie am liebsten im Bikini. Staubflusen sind ihr ebenso verhasst wie Unordnung. Bei ihr hat alles seinen festen Platz, auch ihre devot-masochistische Veranlagung, die sie vorsichtshalber ganz weit nach... *** Klappentext *** Gretchen ist als Bankangestellte eine Fehlbesetzung, Freunde denkt sie sich sicherheitshalber nur aus, und in die Badewanne ginge sie am liebsten im Bikini. Staubflusen sind ihr ebenso verhasst wie Unordnung. Bei ihr hat alles seinen festen Platz, auch ihre devot-masochistische Veranlagung, die sie vorsichtshalber ganz weit nach hinten drängt. Bis Lui in ihr Leben tritt - denn damit wird nicht nur ihr Internet-Lieblingsporno zu einer müden Farce. Lust und Schmerz bestimmen ihre ungewöhnliche Liebesbeziehung, und Gretchen muss herausfinden, ob es auch funktioniert, wenn man eigentlich lieber geblümte Slips trägt statt schwarzen Latex, ob man den dominanten Partner unbedingt 'Meister' nennen muss, und zu welchem Zeitpunkt man besser nicht anfängt, die Einzelheiten der submissiven Rolle zu diskutieren Eine Geschichte voller Zartheit und Schmerz, die ein Leben zwischen tiefer Angst und ungezügelter Hingabe auslotet. Vio Carpone schafft mit einer eindrucksvollen Mischung aus feinsinniger Psychologie, intelligentem Humor und pragmatischer Schilderung eine überaus berührende Nähe zu ihren Figuren. *** Meine Meinung *** Der Klappentext erzählt sehr gut die Story, aber die Umsetzung ist noch viel besser. Da sich meine Präferenzen im Bereich „Blümchensex“ bewegen, war es sehr interessant mitzuerleben, wie Gretchen ihre Neigungen nach und nach für sich annimmt und mit Luis Hilfe lebt. Beide haben keine Ahnung, wie es wirklich funktioniert und wie weit man gehen kann, aber sie gehen gemeinsam den Weg, der manchmal auch Grenzen überschreitet, die nicht überschritten werden sollten. Sie nähern sich gemeinsam dem Erträglichen an und testen immer wieder aus, was möglich, akzeptabel und befriedigend ist. An manchen Stellen wollte ich den beiden empfehlen, sich mal mit Profis aus dem Bereich SM zu unterhalten oder in einem Forum mal zu gucken, wie man sich dem Thema annähert. Dies ist auch die „Spannung“, die das Buch ausmacht. Werden die beiden Protagonisten ihren gemeinsamen Weg finden? Ich konnte Gretchen nicht immer verstehen, aber sie war mir sympathisch mit ihrem schwarzen Humor und ihrer direkten Art. Lui hingegen konnte mich nicht so fesseln (welch Wortwitz), was auch eventuell daran liegt, dass alles aus Gretchens Sicht geschrieben ist. Allerdings fand ich Gretchens Mum echt klasse, die akzeptiert ihre Tochter wie sie ist und sagt ihr auch klipp und klar, was sie denkt. Der Schreibstil der Autorin ist locker-leicht, manchmal sinnlich und anderen Stellen direkt und an der Kante zu vulgär, doch immer zur Situation passend. Der Einblick, der mir in die Welt einer devoten Person geboten wurde, war interessant und eindruckvoll. Vor allem fand ich Gretchens Gedankenwelt sehr gut präsentiert - ich konnte förmlich ihren innerer Zwiespalt zum Thema Lust, SM und Sex spüren. Ja, das Ganze ist lebendig und authentisch geschrieben und es könnte genau so geschehen - ich kann es mir vorstellen, dass die Findung des Weges auf diese Art und Weise von „try & error“ geprägt ist. Ein Buch, welches bestimmt polarisiert, aber auf jeden Fall lesenswert ist und von mir die volle Punktzahl erhält.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Schmerzherz
von Rena aus Elsdorf am 05.12.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

---Inhalt-- Gretchen ist als Bankangestellte eine Fehlbesetzung, Freunde denkt sie sich sicherheitshalber nur aus, und in die Badewanne ginge sie am liebsten im Bikini. Staubflusen sind ihr ebenso verhasst wie Unordnung. Bei ihr hat alles seinen festen Platz, auch ihre devot-masochistische Veranlagung, die sie vorsichtshalber ganz weit nach hinten drängt.... ---Inhalt-- Gretchen ist als Bankangestellte eine Fehlbesetzung, Freunde denkt sie sich sicherheitshalber nur aus, und in die Badewanne ginge sie am liebsten im Bikini. Staubflusen sind ihr ebenso verhasst wie Unordnung. Bei ihr hat alles seinen festen Platz, auch ihre devot-masochistische Veranlagung, die sie vorsichtshalber ganz weit nach hinten drängt. Bis Lui in ihr Leben tritt – denn damit wird nicht nur ihr Internet-Lieblingsporno zu einer müden Farce. Lust und Schmerz bestimmen ihre ungewöhnliche Liebesbeziehung, und Gretchen muss herausfinden, ob es auch funktioniert, wenn man eigentlich lieber geblümte Slips trägt statt schwarzen Latex, ob man den dominanten Partner unbedingt „Meister“ nennen muss, und zu welchem Zeitpunkt man besser nicht anfängt, die Einzelheiten der submissiven Rolle zu diskutieren -- Cover-- Das Cover mit dem Rot / Pinken zerbrochenen Herz und dem schwarzen Titel gefällt mir sehr gut. Man kann es auch " Öffentlich" Lesen ohne direkt schief angeguckt zu werden :) --Meine Meinung -- Der schreibstil von Vio Carpone ist leicht und angenhem. Das Buch läßt sich flüßig lesen. In der Geschichte ist sehr schön Beschrieben wie Gretchen und Lui ihren Neigung nachgehen ,bzw. lernen ihre Neigungen auszuleben . Am Anfang des Buches konnte ich mich mit Gretchen so gar nicht anfreunden. Ich hielt sie für verrückt . Aber nach und nach wandelte sich dies und am Ende Liebte ich Gretchen . Auch mit Lui hatte ich so meine Probleme . Ich fand ihn unsymptisch. Aber auch er entwickelte si und am Ende mochte ich auch ihn . Mir hat das Buch wirklich gut gefallen. Es war Emotional ,es hatte Höhen und Tiefen ,es prickelte von Erotik und es lies mich mit vielen Eindrücken zurück. Ich kann es nur empfehlen ,es ist wirklich Lesenswert . Gerne vergebe ich 5 von 5 Sternen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine komplette wundervolle Überraschung
von Nici´s Buchecke am 29.11.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ich muss ehrlich gestehen, ich hatte vor der Leserunde auf lovelybooks noch nie etwas von diesem Buch gehört. Nun bin ich ja ein sehr neugieriger Mensch ohne Lieblingsgenre und immer auf neues gespannt. Außer Shades of Grey hatte ich auch noch nichts in Richtung BDSM gelesen. Also ließ ich... Ich muss ehrlich gestehen, ich hatte vor der Leserunde auf lovelybooks noch nie etwas von diesem Buch gehört. Nun bin ich ja ein sehr neugieriger Mensch ohne Lieblingsgenre und immer auf neues gespannt. Außer Shades of Grey hatte ich auch noch nichts in Richtung BDSM gelesen. Also ließ ich mich ohne große Vorahnung und Erwartung auf diese BDSM-Liebesgeschichte ein. Und was soll ich sagen, es war kein Fehler. Vio Carpone schafft es in humorvoller und ausgefallener Art und Weise eine Welt zu beschreiben, die einem fremd und doch bekannt erscheint. Alle üblichen Vorstellungen die man mit BDSM verbindet finden hier Erwähnung und gleichzeitig wird dem Leser deutlich gemacht, dass es doch nicht immer so sein muss. Doch wer hier einen harten Roman erwartet, der sich nur um das eine dreht, ist schief gewickelt. Dieses Buch bietet soviel mehr. Die Hauptfigur Gretchen, aus deren Sicht dieser Roman geschrieben wurde, hat eine liebenswert verkorkste Art und hatte mich sofort an sich gebunden. Man fiebert mit ihr und Lui mit und ständig wird man überrascht welche Wendungen es in ihrem Leben doch gibt. Einmal angefangen zu lesen, konnte ich nicht mehr aufhören. Es wird so schön die devot masochistische Art von ihr geschildert und welche Probleme sich damit auch ergeben können, dass man dann von den Lösungsansätzen richtig überrascht ist. Denn so verquer wie Gretchens Denken ist, soviel Hirnakrobatik kann kaum ein Mensch aufbringen. Hier mal eine meiner Lieblingsstellen: Was zählt ? Jede einzelne Minute. Jeder Atemzug, jede Träne, jedes Lachen, jeder orgasmus, jedes MAD-Heft. Dieses Buch bietet so viele so schöne tiefgründe Textstellen und regt einen damit so oft zum nachdenken an. Es ist einfach wunderbar. Schmerzherz ist so vielseitig, dass hatte ich nicht erwartet. Ich hatte nicht erwartet so zu lachen, so nachzudenken und dann so gar zu weinen. Ein herrliches Buch über Liebe, sexuelle Machtkämpfe innerhalb der Beziehung, Gefühle und menschliche Macken. Dieses Buch besteht ca. aus 30% Sex und zu 70% aus dem ganz normalen Wahnsinn auf der Suche nach der perfekten Beziehung. Und es ist viel zu schnell zu Ende. Und zurück bleibt ein Leser der Gretchen mit ihrem Leben schon jetzt vermisst.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Schmerzherz

Schmerzherz

von Vio Carpone

(1)
eBook
8,99
+
=
Das Grau des Nachtparks

Das Grau des Nachtparks

von Vio Carpone

eBook
7,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen