Thalia.de

Schnelles Denken, langsames Denken

(1)
Intuition oder Vernunft? - Menschliches Verhalten und das Verständnis von Wirtschaft


Wie treffen wir unsere Entscheidungen? Warum ist Zögern ein überlebensnotwendiger Reflex, und was passiert in unserem Gehirn, wenn wir andere Menschen oder Dinge beurteilen? Daniel Kahneman, Nobelpreisträger und einer der einflussreichsten Wissenschaftler unserer Zeit, zeigt anhand ebenso nachvollziehbarer wie verblüffender Beispiele, welchen mentalen Mustern wir folgen und wie wir uns gegen verhängnisvolle Fehlentscheidungen wappnen können.


Rezension
"Kahneman kann schreiben, er hat einen leichtfüßigen Stil und bindet den Leser immer wieder direkt in seine zahlreichen Gedankenexperimente ein." getAbstract, 17.02.2014
Portrait
Daniel Kahneman, geboren 1934 in Tel-Aviv, ist einer der weltweit einflussreichsten Kognitionspsychologen. Nach Stationen an der Hebrew University in Jerusalem und der University of British Columbia war er bis 1994 Professor an der University of California in Berkeley und hält seither die Eugene-Higgins-Professur für Psychologie an der Woodrow Wilson School der Princeton University. Kahnemann revolutionierte die Wissenschaft vom menschlichen Verhalten, indem er die Erkenntnisse der Hirnforschung und der Verhaltensbiologie zusammenführt und auf die Wirtschaftswissenschaften anwendet. Für seine Arbeit erhielt Kahneman zahlreiche Ehrenpreise namhafter Universitäten und wurde 2002 als erster Nicht-Ökonom mit dem Wirtschaftsnobelpreis ausgezeichnet.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 624
Erscheinungsdatum 24.02.2014
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-3-570-55215-5
Verlag Pantheon
Maße (L/B/H) 295/251/50 mm
Gewicht 648
Originaltitel Thinking, Fast and Slow
Auflage 23. Auflage
Verkaufsrang 23.146
Buch (Paperback)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30571580
    Schnelles Denken, langsames Denken
    von Daniel Kahneman
    (4)
    Buch
    26,99
  • 45161494
    Schnelles Denken, langsames Denken
    von Daniel Kahneman
    Buch
    10,00
  • 21382596
    Menschen lesen
    von Joe Navarro
    (6)
    Buch
    16,95
  • 13701392
    Die Tretmühlen des Glücks
    von Mathias Binswanger
    (1)
    Buch
    10,99
  • 44253371
    Leben ohne Reue
    von Bronnie Ware
    Buch
    9,99
  • 39981203
    Die 4-Stunden-Woche
    von Timothy Ferriss
    (3)
    Buch
    9,99
  • 22866402
    Das hier ist Wasser / This is water
    von David Foster Wallace
    (3)
    Buch
    4,99
  • 33593792
    Limbic® Sales
    von Helmut Sessler
    Buch
    29,95
  • 6389095
    Die 7 Wege zur Effektivität.
    von Stephen R. Covey
    (3)
    Buch
    24,90
  • 40735370
    Die Macht des Unwahrscheinlichen
    von David Hand
    (1)
    Buch
    21,95
  • 18787642
    Kommunikation mit Herz und Verstand
    von Heinz Ryborz
    Buch
    29,00
  • 42451890
    Werde ruhig wie ein tiefer See
    von Rinpoche Yongey Mingyur
    Buch
    22,99
  • 30639069
    Die 500 besten Coaching-Fragen
    von Martin Wehrle
    (1)
    Buch
    49,90
  • 32394475
    Die Psychologie des Überzeugens
    von Robert B. Cialdini
    Buch
    34,95
  • 40735381
    Russland verstehen
    von Gabriele Krone-Schmalz
    (8)
    Buch
    14,95
  • 30675306
    Die Durchschnittsfalle
    von Markus Hengstschläger
    (5)
    Buch
    21,90
  • 3798211
    Psychosen aus dem schizophrenen Formenkreis
    von Josef Bäuml
    (1)
    Buch
    29,99
  • 37822177
    Risiko
    von Gerd Gigerenzer
    Buch
    9,99
  • 20940895
    Psychovampire - Über den positiven Umgang mit Energieräubern
    von Hamid Peseschkian
    (2)
    Buch
    7,99
  • 32069360
    Ein neues Ich
    von Joe Dispenza
    (2)
    Buch
    18,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Wie denken wir? Wie treffen wir Urteile und nach welchen Kriterien entscheiden wir uns? Sehr kluge und unterhaltsame Antworten, die unser Leben verändern können. Hochspannend! Wie denken wir? Wie treffen wir Urteile und nach welchen Kriterien entscheiden wir uns? Sehr kluge und unterhaltsame Antworten, die unser Leben verändern können. Hochspannend!

Lars Wellhöner, Thalia-Buchhandlung Münster

Tolles Buch, sehr gute Unterhaltung. Tolles Buch, sehr gute Unterhaltung.

Karin Harmel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Mit Nobelpreis gekürtes Buch über Bauch- und Kopfentscheidungen. Anspruchsvolle Lektüre Mit Nobelpreis gekürtes Buch über Bauch- und Kopfentscheidungen. Anspruchsvolle Lektüre

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Sollte auf keinem Schreibtisch fehlen
von Thomas Schulte aus Mühltal am 16.02.2015

Ist es System 1 oder System 2, das mich gerade reitet – das ist hier die Frage. Der Nobelpreisträger Daniel Kahnemann bezeichnet das System 1 als unser Bauchgefühl, unsere unbewusste Assoziationsmaschine, schnell und mühelos, dabei geneigt sich selbst zu überschätzen und oft zu falschen (weil irrationalen) Schlussfolgerungen führend. System 2,... Ist es System 1 oder System 2, das mich gerade reitet – das ist hier die Frage. Der Nobelpreisträger Daniel Kahnemann bezeichnet das System 1 als unser Bauchgefühl, unsere unbewusste Assoziationsmaschine, schnell und mühelos, dabei geneigt sich selbst zu überschätzen und oft zu falschen (weil irrationalen) Schlussfolgerungen führend. System 2, unser Verstand, ist dagegen langsam und faul und kostet zudem deutlich mehr Energie. Dafür aber ist er in der Lage, etwas sorgfältig und genauer zu überdenken und viel differenzierter abzuwägen, als dies System 1 in der Lage wäre. Als Coach bin ich in zweierlei Hinsicht von diesem Buch beeindruckt. Einmal weil man auf sein Bauchgefühl in vielen Situationen zwingend angewiesen ist und deshalb gut daran tut, seine Grenzen zu kennen. Ansonsten kann man gerade in meinem Beruf schnell die falschen Schlüsse ziehen. Andererseits, weil es Entscheidern und Führungskräften, eine Fülle von Anregungen bietet, die großen Vorzüge von System 1, dem Bauchgefühl, zu nutzen, dabei aber seine Unzulänglichkeiten mit Hilfe des Systems 2, des Verstandes, auszugleichen. Um das Problembewusstsein zu wecken beschreibt der Autor viele Mängel von System 1, zum Beispiel den Rückschaufehler, allseits bekannt auch als „Wusste ich es doch“. Danach gibt der Autor dem Leser jede Menge hilfreicher Methoden an die Hand, wie die Premortem Analyse, die es ermöglicht, Planungsfehler unseres ach-so-wissenden Systems 1 zu vermeiden. Alles in allem ein unterhaltsames und sehr fundiert geschriebenes Buch, dass auf keinem Schreibtisch fehlen sollte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wir sind unvernünftig
von Martin Bär aus St. Johann am 12.09.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Daniel Kahneman unterscheidet zwei Arten von Denken: das schnelle, intuitive, und das langsame, überlegte. Mit dem schnellen Denken lassen sich viele Alltagsentscheidungen gut treffen, manchmal ist aber auch das langsame Denken gefordert. Dieses ist nicht wirklich multi-tasking-fähig: rechnen Sie einmal im Kopf 17 x 24, während Sie Ihr Auto... Daniel Kahneman unterscheidet zwei Arten von Denken: das schnelle, intuitive, und das langsame, überlegte. Mit dem schnellen Denken lassen sich viele Alltagsentscheidungen gut treffen, manchmal ist aber auch das langsame Denken gefordert. Dieses ist nicht wirklich multi-tasking-fähig: rechnen Sie einmal im Kopf 17 x 24, während Sie Ihr Auto auf einer Straße mit Schneegestöber manövrieren. Keine so gute Idee, oder? Das ist nur eines von vielen Bereichen, die das Buch anschneidet. Kahneman breitet eine Vielzahl von Beispielen aus, um unsere Denkweise illustrieren, die nicht immer so rational ist, wie wir glauben. Das ist das genialste Sachbuch, das ich seit langem gelesen habe! Es sollte eigentlich von jedem gelesen werden, werden doch die Mechanismen unseres Verhaltens und unserer Entscheidungsfindung anhand vieler Beispiele erklärt, und das auf höchst unterhaltsame Weise. Ja, ein bisserl muss man schon mitdenken bei der Lektüre, dafür wird man mit unzähligen Aha-Erlebnissen belohnt und der Erkenntnis, dass unsere Entscheidungen oft nicht viel mit Vernunft zu tun haben. Bitte lesen, Sie werden es nicht bereuen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Psychologisch wertvoll
von Dr. Exitus am 19.08.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Ein sehr lehrreiches und interessantes Buch über unsere Psyche und verschiedene interessante Phänomene die unser Leben prägen.Es ist allerdings kein Buch,das man zwischendurch lesen kann.Es werden Fachausdrücke verwendet und erklärt,aber für das Lesen dieses Buches sollte man sich Zeit nehmen.Man muß sich Zeit und Muße nehmen und mitdenken.Teilweise ein... Ein sehr lehrreiches und interessantes Buch über unsere Psyche und verschiedene interessante Phänomene die unser Leben prägen.Es ist allerdings kein Buch,das man zwischendurch lesen kann.Es werden Fachausdrücke verwendet und erklärt,aber für das Lesen dieses Buches sollte man sich Zeit nehmen.Man muß sich Zeit und Muße nehmen und mitdenken.Teilweise ein wenig langatmig zwischendurch,wenn die Experimente und die statistischen Auswertungen,sowie die Versuchsanordnungen sehr genau erklärt werden.Der Schwerpunkt der Betrachtung der Ergebnisse liegt im Wirtschaftbereich und der Relevanz fürs Geschäftsleben.FAZIT:Sehr interessantes Buch über unsere Psyche und wie wir uns warum für was entscheiden.Allerdings Zeit nehmen dafür und mitdenken!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Neue Denkasätze, raus aus der Wahrheitsfalle
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuenstadt am Kocher am 02.01.2013
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Wer sich mit Psychologie und Politik beschäftigt,sollte dieses Buch unbedingt lesen. Denkfehler des eigenen Denkens und Strategien zurÜberwindung werden aufgezeigt. Nicht immer einfachzu lesen, deswegn Zeit lassen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
...
von einer Kundin/einem Kunden aus Bonn am 21.10.2013
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Die Lektüre dieses Buches wurd zu einer großartigen Selbsterfahrung, denn es zeigte gnadenlos die eigenen Denkfehler auf. Die waren wiederum so exemplarisch, dass ich mich immer in bester Gesellschaft fühlen durfte. Sodann fiel mir auf, mit welch unbedingter Konsequenz der Journalismus unsere Denkfehler ausnutzt, um eine Botschaft zu vermitteln. Das,... Die Lektüre dieses Buches wurd zu einer großartigen Selbsterfahrung, denn es zeigte gnadenlos die eigenen Denkfehler auf. Die waren wiederum so exemplarisch, dass ich mich immer in bester Gesellschaft fühlen durfte. Sodann fiel mir auf, mit welch unbedingter Konsequenz der Journalismus unsere Denkfehler ausnutzt, um eine Botschaft zu vermitteln. Das, was uns zB in der Tagesschau als Nachricht präsentiert wird, ist keine, sondern eine Botschaft. Es geht nicht um Fakten, sondern um die Aufbereitung selektierter Fakten zu emotional fassbaren Botschaften. Exemparisch erleben wir dies grade in der Artikelserie im 'Nachrichten'-Magazin Spiegel zur den Geschehnissen um den Limburger Bischof Tebartz van Elst. Das hat System! Es ist nicht alles neu, doch trotzdem frappierend. Auch die Wissenschaft wird nicht verschont. Allzu häufig ist sie Opfer (oder Täter) zB des ubiquitären menschlichen Kausalitätsbedürfnisses. Wird hier BigData Abhilfe schaffen? Wer sich mit BigData auseinandersetzen will, kommt ohne die Kahnemansche Gedankenwelt nicht aus - will er nicht an der Oberfläche schwimmen. Können die BigData Algorithmen objektivere Ergebnisse hervorbringen als unser Denken, da doch auch sie letztendlich auf unserem fehlerbehafteten Denken basieren? Es wird spannend! Das Buch ist amerikanisch, klar und einfach, ohne allzuviel Psychologensprech. Ich bin weder Psychologe, noch Wirtschaftswissenschaftler oder Informationstechniker und insofern keine letzte Instanz. Natürlich mag es Besseres geben - ich weiß es nicht. Für mich jedenfalls war es hochinteressant.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Schnelles Denken, langsames Denken

Schnelles Denken, langsames Denken

von Daniel Kahneman

(1)
Buch
16,99
+
=
Die Kunst des klaren Denkens

Die Kunst des klaren Denkens

von Rolf Dobelli

(2)
Buch
8,90
+
=

für

25,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen