Thalia.de

Schnitt!

Die ganze Geschichte der Chirurgie erzählt in 28 Operationen

(2)
Von den dunklen Anfangszeiten der Chirurgie, als noch ohne Betäubung amputiert wurde, über königliche Operationen und den Luftröhrenschnitt des Jahrhunderts bis zu den heutigen High-Tech-OPs – der Chirurg Arnold van de Laar beschreibt in seinem Buch so packend wie allgemeinverständlich die Geschichte seines Fachs. In 28 Kapiteln erzählt er anhand von berühmten Fällen aus Historie und Gegenwart, was genau im Operationssaal geschieht.
Rezension
"Messerscharf (...) sind die Einblicke, der der Chirurg Arnold van de Laar in seinem Buch 'Schnitt!' darlegt, wenn er von den dunklen Anfängen der Chirurgie erzählt, von königlichen Operationen bis zum Luftröhrenschnitt des Jahrhunderts. Irgendwie passend, dass dieses einschneidende Werk im Verlag PattLOCH erschienen ist. Der hätte vielleicht auch Gedrucktes zur 'Welt-Kontinenz-Woche', die im Juni stattfand, beisteuern können." wienerzeitung.at, 27.12.2015
Portrait
Arnold van de Laar, Jahrgang 1969, studierte Medizin in Löwen und Heidelberg. Seine erste Stelle als Chirurg führte ihn auf die Karibikinsel Sint Maarten. Seit 2003 arbeitet er als chirurgischer Chefarzt in Amsterdam.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 01.10.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-629-13072-3
Verlag Pattloch
Maße (L/B/H) 219/153/36 mm
Gewicht 620
Originaltitel Onder het mes. De beroemdste patiënten en operaties uit de geschiedenis van de chriurgie
Abbildungen 28 schwarz-weiße Fotos
Buch (gebundene Ausgabe)
22,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Nicht nur für Chirurgen lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus wien am 07.12.2015

In auch für Laien einfacher Sprache stellt der Autor die Entwicklung vom Handwerk zur Wissenschaft dar. Ist aber auch ein indeales Geschenk für Kollegen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"Die ganze Geschichte der Chirurgie"
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 24.11.2016
Bewertet: Taschenbuch

das ist der Untertitel des schönen Lesebuches des niederländischen Chirurgen Arnold van de Laar, das mich diesen Sommer gefesselt hat. Wussten Sie, warum die Prostata heisst wie sie heisst? Ich dachte (als Anatom) ich wüsste warum - doch nun erst habe ich begriffen, dass sie bei Blasensteinoperationen im Weg ist,... das ist der Untertitel des schönen Lesebuches des niederländischen Chirurgen Arnold van de Laar, das mich diesen Sommer gefesselt hat. Wussten Sie, warum die Prostata heisst wie sie heisst? Ich dachte (als Anatom) ich wüsste warum - doch nun erst habe ich begriffen, dass sie bei Blasensteinoperationen im Weg ist, und daher der Name kommt, und nicht von falsch gedeuteten Errektions-Verstärkungen bei Druck auf die "Vorsteherdrüse". Peinlich, dachte ich, hat zum Glück niemand gemerkt die letzten 40 Jahre... Tatsächlich ist van de Laars Buch voller Überraschungen und fröhlicher Wendungen, man kann es wirklich wie einen Krimi lesen. Und in jedem Kapitel gibt es eine (entspannt und locker gemachte) "Lern-Ecke", einen Kasten, über z.B. "Blutkreislauf" oder "Lage und Richtung im Körper". Richtig klasse ist z.B., wie er im Kapitel 8 "Lucy und die moderne Chirurgie" plaudernd erläutert, wie ein Konstruktionsfehler des "Affenkörpers" mit der Aufrichtung unserer Vorfahren die Varizen entstehen lässt und schildert dann die verschiedenen Methoden der chirurgischen Behandlung. Zugleich ist es eben auch nicht nur "chirurgisch", es ist - sehr menschlich, was und wie van de Laar schreibt. Ein anregendes und kluges Buch, das man selbst als Fachperson gut selbst lesen und man allen an Medizin und Körper Interessierten gut zum Geschenk machen kann. Hier noch die Themenliste (Kasten) - und dann starten Sie mal, es zu lesen. --- Themenliste: Lithothomie - Asphyxie - Wundheilung - Schock - Adipositas - Stoma - Fraktur - Varizen - Peritonitis - Narkose - Gangrän - Diagnose - Komplikationen - Dissemination - Abdomen - Aneurysma - Laparoskopie - Kastration - Lungenkarzinom - Placebo - Nabelbruch - short stay, fast track - Mors in tabula - Prothese - Carotis - Gastrektomie - Fistula ani - Elektrizität. ---Ende Kasten

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0