Thalia.de

Schöne neue Welt

Hörspiel

(20)
Im Jahre 632 nach Ford ist die Welt ein perfekter Ort: Kriminalität und Armut gehören der Vergangenheit an. Babys werden in Flaschen gezüchtet und so konditioniert, dass sie später, betäubt durch die Glücksdroge Soma, zufrieden den ihnen zugedachten Platz in der Gesellschaft einnehmen. Doch dann betritt ein sogenannter Wilder die »Schöne neue Welt«. Der faszinierende Fremde, der über Gefühle und Freiheit spricht, wird wie ein Star gefeiert – bis er zur Bedrohung für die selbsternannte Zivilisation wird. Die brillante Hörspielinszenierung des rbb veranschaulicht auf einzigartige Weise die Aktualität von Huxleys weltbekanntem Zukunftsroman.
Hörspiel mit Gerd Wameling u.v.a.
2 CDs | ca. 1 h 57 min
Portrait
ALDOUS HUXLEY, geboren 1894 in Godalming, England, war ein britischer Schriftsteller, der 1937 in die USA auswanderte. In vielen seiner Werke geht es um die Entmenschlichung der Gesellschaft aufgrund des wissenschaftlichen Fortschritts, so auch in seinem bekanntesten Werk, dem Zukunftsroman »Schöne neue Welt«. Darüber hinaus schrieb Huxley zahlreiche Essays, philosophische Schriften, Reiseberichte und weitere Romane. Er starb 1963 in Los Angeles.
GERD WAMELING, 1948 geboren, ist Schauspieler und einer der beliebtesten deutschen Hörbuchsprecher. Neben dem Theater, dem er bis heute treu ist, spielte er in diversen Film und Fernsehproduktionen (u.a. in Wim Wenders’ »In weiter Ferne, so nah!« sowie in der Krimireihe »Bella Block«) und wurde mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet. Im Hörspiel »Schöne neue Welt« spricht er den Direktor des Londoner Centers für Brut und Konditionierung.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Gerd Wameling, U.v.a.
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 14.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783862318377
Verlag Der Audio Verlag
Spieldauer 110 Minuten
Verkaufsrang 1.854
Hörbuch (CD)
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35147257
    Schöne neue Welt
    von Aldous Huxley
    (20)
    Hörbuch (CD)
    19,99
  • 45244478
    Tiere denken
    von Richard David Precht
    Hörbuch (MP3-CD)
    18,99 bisher 23,99
  • 35341339
    1984
    von George Orwell
    (62)
    Hörbuch (MP3-CD)
    17,99
  • 15198294
    Von der Erde zum Mond
    von Jules Verne
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • 45066497
    Iris
    von Marc Schülert
    Hörbuch (CD)
    15,99
  • 42381344
    Hard-boiled Wonderland und Das Ende der Welt (3 MP3-CDs)
    von Haruki Murakami
    Hörbuch (MP3-CD)
    9,99
  • 15149205
    Fahrenheit 451
    von Ray Bradbury
    Hörbuch (CD)
    29,99
  • 41894510
    Rumo
    von Walter Moers
    (55)
    Hörbuch (MP3-CD)
    22,99 bisher 26,99
  • 44242786
    Die Zeitmaschine
    von H. G. Wells
    Hörbuch (CD)
    12,99
  • 39200915
    Solaris
    von Stanislaw Lem
    Hörbuch (MP3-CD)
    19,99
  • 32724484
    Das Lied von Eis und Feuer 04. Die Saat des goldenen Löwen
    von George R. R. Martin
    (26)
    Hörbuch (MP3-CD)
    19,43 bisher 23,99
  • 45255351
    Flawed - Wie perfekt willst du sein?
    von Cecelia Ahern
    (108)
    Hörbuch (MP3-CD)
    11,96 bisher 18,99
  • 32211812
    The Return of Captain Future 03
    von Edmond Hamilton
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • 39982988
    Das Silmarillion
    von J. R. R. Tolkien
    (42)
    Hörbuch (MP3-CD)
    14,99 bisher 18,99
  • 42451971
    Die Magie der tausend Welten 02. Der Wanderer
    von Trudi Canavan
    Hörbuch (MP3-CD)
    19,99 bisher 23,99
  • 44153244
    Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk
    von Jaroslav Hasek
    Hörbuch (MP3-CD)
    8,99
  • 42420695
    Ein Mann namens Ove (Hörbestseller)
    von Fredrik Backman
    (178)
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • 47674847
    Gruselkabinett - Folge 122
    von H. G. Wells
    Hörbuch (CD)
    8,09
  • 45243990
    Das Herz
    von Tad Williams
    Hörbuch (MP3-CD)
    23,99
  • 33798738
    Das Labyrinth der Träumenden Bücher
    von Walter Moers
    Hörbuch (MP3-CD)
    13,99

Buchhändler-Empfehlungen

Valeriya Skorobagatko, Thalia-Buchhandlung Zwickau

Spannende Dystopie, die beinahe prophetisch wirkt. Huxleys Werk aus dem Jahr 1932 hat bis heute nichts von seiner Brisanz eingebüßt. Wirkt definitiv nach! Spannende Dystopie, die beinahe prophetisch wirkt. Huxleys Werk aus dem Jahr 1932 hat bis heute nichts von seiner Brisanz eingebüßt. Wirkt definitiv nach!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Weimar

Bewegender Klassiker mit erschreckend treffender Zukunftsvision. Bewegender Klassiker mit erschreckend treffender Zukunftsvision.

Yvonne Kampa, Thalia-Buchhandlung Bayreuth

Nachdenklich stimmender und spannender Zukunftsroman, der bereits 1932 verfasst wurde. Habe das Buch selbst in der Schule gelesen. Nachdenklich stimmender und spannender Zukunftsroman, der bereits 1932 verfasst wurde. Habe das Buch selbst in der Schule gelesen.

Lowey Diana, Thalia-Buchhandlung Muenster

Ein großartiger Klassiker der Literatur. Das Thema ist heute fast schon ausgereizt, aber dieses Buch schafft es über viele Jahre, mich immer wieder zu begeistern. Fantastisch! Ein großartiger Klassiker der Literatur. Das Thema ist heute fast schon ausgereizt, aber dieses Buch schafft es über viele Jahre, mich immer wieder zu begeistern. Fantastisch!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Der Klassiker der Dystopien ist auch heute noch erschreckend aktuell. Huxley regt zum Nachdenken an und das Thema ist heute so spannend wie nie. Der Klassiker der Dystopien ist auch heute noch erschreckend aktuell. Huxley regt zum Nachdenken an und das Thema ist heute so spannend wie nie.

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Zeitlos aktuell und gruseliger denn je. Ein Muss für alle Leser von Utopien und Dystopien. Zeitlos aktuell und gruseliger denn je. Ein Muss für alle Leser von Utopien und Dystopien.

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Besser als "1984". Dieser Roman wird die Zeiten überdauern. Jeder, der ihn nicht kennt, muss ihn unbedingt lesen! Besser als "1984". Dieser Roman wird die Zeiten überdauern. Jeder, der ihn nicht kennt, muss ihn unbedingt lesen!

Anja Werner, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Aktueller denn je und gelungen neu übersetzt, wartet ein zeitloser Klassiker auf viele Leser. Aktueller denn je und gelungen neu übersetzt, wartet ein zeitloser Klassiker auf viele Leser.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Wahnsinns-Zukunftsvision über eine entsetzliche Gesellschaft, in der es keinerlei freien Willen mehr geben darf. Meisterhaft! Wahnsinns-Zukunftsvision über eine entsetzliche Gesellschaft, in der es keinerlei freien Willen mehr geben darf. Meisterhaft!

Carolin Brehmeier, Thalia-Buchhandlung Göttingen

Absolut aktueller Klassiker! Schauderhaft realistisch! Absolut aktueller Klassiker! Schauderhaft realistisch!

MarieCarolin Behring, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Kinder kommen aus Reagenzgläsern und werden in "Aufzuchstationen" groß. Menschen bekommen Drogen, sobald es ihnen schlecht geht. Ein Klassiker auf den immer wieder verwiesen wird! Kinder kommen aus Reagenzgläsern und werden in "Aufzuchstationen" groß. Menschen bekommen Drogen, sobald es ihnen schlecht geht. Ein Klassiker auf den immer wieder verwiesen wird!

Sabrina Hüper, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Eine tolle, erkenntnisreiche Dystopie mit Tiefgang. Absolut lesenswert! Eine tolle, erkenntnisreiche Dystopie mit Tiefgang. Absolut lesenswert!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 42421766
    Tödliche Spiele / Die Tribute von Panem Bd.1
    von Suzanne Collins
    Hörbuch (MP3-CD)
    16,99
  • 39200911
    Der Circle
    von Dave Eggers
    (81)
    Hörbuch (CD)
    32,99
  • 35341339
    1984
    von George Orwell
    (61)
    Hörbuch (MP3-CD)
    17,99
  • 38884957
    Silo 01
    von Hugh Howey
    Hörbuch (CD)
    15,99
  • 15149205
    Fahrenheit 451
    von Ray Bradbury
    Hörbuch (CD)
    29,99
  • 34332704
    Farm der Tiere - Animal Farm von George Orwell.
    von George Orwell
    eBook
    6,20
  • 33801494
    Seelen
    von Stephenie Meyer
    Hörbuch (CD)
    19,99
  • 39254943
    Level
    von Hugh Howey
    Hörbuch (MP3-CD)
    19,99
  • 35146240
    1Q84
    von Haruki Murakami
    Hörbuch (MP3-CD)
    17,99
  • 14611455
    Die Wand. Sonderausgabe
    von Marlen Haushofer
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • 45931816
    Der Report der Magd
    von Margaret Atwood
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 15529754
    Farm der Tiere
    von George Orwell
    Hörbuch (CD)
    23,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
13
6
0
1
0

Die altbekannte Story in neuer Umsetzung als Hörspiel. Wenn das nichts ist oder ist es nichts?
von Stefan Wichmann am 05.11.2016

Cover Das Cover ist modernisiert und wirkt allein für sich. Es weckt das Interesse, die alt bekannte Geschichte aus dem Jahre 1932 von Aldous Huxley genauer anzuschauen. Inhalt und Aufteilung des Buches Die Geschichte ist manchem aus der Schulzeit bekannt: Ales Huxley ersann vor Jahrzehnten die Zukunft einer modernen zivilisierten Gesellschaft. Menschen... Cover Das Cover ist modernisiert und wirkt allein für sich. Es weckt das Interesse, die alt bekannte Geschichte aus dem Jahre 1932 von Aldous Huxley genauer anzuschauen. Inhalt und Aufteilung des Buches Die Geschichte ist manchem aus der Schulzeit bekannt: Ales Huxley ersann vor Jahrzehnten die Zukunft einer modernen zivilisierten Gesellschaft. Menschen werden, entsprechend ihrer künftigen Bestimmung, gezüchtet, Babys konditioniert, Kinder indoktriniert und Jugendliche zu sexuellen Ausschweifungen angehalten. Die Droge ?Soma? hilft, wo das Auge nicht hinsehen mag. Beispielsweise ergeht es Lenina so, als sie das Reservat mit ?den Wilden? besucht und deren undenkbar natürliche Lebensweise kennenlernt. Bei dieser Reise begegnen sie mit ihrem Bekannten einem jungen Mann, der ihr Leben schicksalhaft beeinflusst. Zielgruppe Jugendliche Erwachsene, die gern Charaktere kennenlernen, deren Veränderung und Auswirkungen menschlicher Handlungen. So werden Zivilisierte von den ?modern-zivilisierten? Protagonisten als Wilde betrachte, während der Leser eben dieser neuen Hochkultur wohl eher naserümpfend gegenüberstehen dürfte. Von daher ist es nicht unbedingt leichte Kost für Jung-Jugendliche. Stil Das Werk ist als Hörspiel umgesetzt, sodass die Charaktere durch die Sprecher zum Leben erweckt werden. Eine Erzählerin beschreibt das jeweilige Umfeld und die chronologisch aufgebaute Handlung in eher distanzierter Form, wenn auch pointiert. So ist der Hörer nicht direkt in das Geschehen hineingezogen, sondern bleibt Hörer des leicht folgbaren Geschehens. Umfang Das Werk von Aldous Huxley wurde bereits als Hörbuch mit 8 Stunden Dauer vertont, sodass überrascht hier eine Hörspielversion mit nicht ganz zwei Stunden in Händen zu halten. Hörspiel / Hörbuch Das Werk ist als Hörspiel umgesetzt, die unterschiedlichen Sprecher haben eine klare Aussprache und agieren mit deutlicher Betonung. Musik-Einstreuungen und Geräusche dienen dazu, etwas Flair erzeugen. Fazit Eher sachlich distanziert berichtet die Sprecherin vom Geschehen, und die aus meiner Sicht streckenweise eher kühl umgesetzten Charaktere vermögen es nicht den Hörer zu gewinnen. Auch wenn die Aussprache deutlich ist und ein gutes Zuhören durchaus ermöglicht, so fällt es schwer, am Ball zu bleiben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schöne neue Welt?
von einer Kundin/einem Kunden am 28.07.2014
Bewertetes Format: Taschenbuch

Wir schreiben das Jahr 632 nach Ford. Krieg, Krankheit und Elend sind in dieser Gesellschaft verschwunden. Die breite Masse erfreut sich an Soma, eine staatlich und gesellschaftlich akzeptierte Droge und am genormten Glück keine tiefen Gefühle zu hegen. Keine Frau und kein Mann muss sich mehr Gedanken über Kinder... Wir schreiben das Jahr 632 nach Ford. Krieg, Krankheit und Elend sind in dieser Gesellschaft verschwunden. Die breite Masse erfreut sich an Soma, eine staatlich und gesellschaftlich akzeptierte Droge und am genormten Glück keine tiefen Gefühle zu hegen. Keine Frau und kein Mann muss sich mehr Gedanken über Kinder kriegen machen, sie werden, zum Glück, am Fließband produziert. Zu Anfang des Romans führt ein Direktor eine Gruppe von Studenten durch so eine Fabrik. Lenina, eine Fabrikmitarbeiterin, beschließt auf anraten ihrer Freundin mit Sigmund in ein Reservat für die letzten wild lebenden Menschen zu reisen. Denn sie hat sich bereits viel zu oft mit ein und denselben Mann getroffen und Promiskuität ist das bevorzugte sexuelle Verhalten. Zeitgenössische dystopische Literatur orientiert sich immer wieder an klassischer Si-Fi von Autoren wie H. G. Wells, George Orwell oder eben Aldous Huxley. Als Fan dieses Genre bleibt einem ja gar nichts anderes übrig als so ein Werk zu lesen. Daher war es auch Zeit Aldous Huxleys Werk genauer unter die Lupe zu nehmen. „Schöne neue Welt ist wohl sein bekanntestes Buch, wobei seine anderen Bücher sich nicht unter dem Steffel verstecken müssen. Das erschreckende an diesem Buch ist allerdings das Erscheinungsjahr 1932 und der Umstand, so utopisch das Werk vor 80 Jahren war, das wir uns in Grundzügen, bereits zu so einer "schlechten" Gesellschaftsform hin entwickeln und es sehr wohl gesellschaftskritisch gelesen werden kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von Katharina Dammer aus Lutherstadt Wittenberg am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein Klassiker, den Jeder lesen sollte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Glück oder Freiheit
von solveig am 01.02.2015
Bewertetes Format: Taschenbuch

„Stabilität, Frieden und Freiheit“ lautet das Motto der „schönen neuen Welt“. Im Jahre 632 nach Ford lebt in London eine vordergründig rundum zufriedene Gesellschaft, in der alle Menschen mit ihrer Situation glücklich sind. Das Gemeinwohl steht hier an erster Stelle; dabei wird sehr schnell deutlich, dass Individualismus oder gar... „Stabilität, Frieden und Freiheit“ lautet das Motto der „schönen neuen Welt“. Im Jahre 632 nach Ford lebt in London eine vordergründig rundum zufriedene Gesellschaft, in der alle Menschen mit ihrer Situation glücklich sind. Das Gemeinwohl steht hier an erster Stelle; dabei wird sehr schnell deutlich, dass Individualismus oder gar eigenständiges Denken nicht erwünscht sind und dass es wirkliche Freiheit für die Menschen nicht gibt. Der totalitäre Staat stützt sich auf ein Kastensystem von Mitgliedern, die auf ihre künftigen Aufgaben konditioniert werden. Wie bei einer Pyramide bilden die geistig schwachen Epsilon- und Deltagruppen die Mehrheit des Systems und gut ausgebildete Alpha-Plus-Menschen die Spitze. Alte, nicht integrierbare Systeme werden in Reservate abgedrängt. Bernard und Lenina, Vertreter der neuen Welt, treffen bei ihrem Urlaub in einem Reservat auf John und dessen Mutter Linda, die ursprünglich aus London stammt, und nehmen beide mit in ihre Welt. Satirisch überspitzt erzählt Huxley von Johns Erlebnissen in London und der schmerzhaften Auseinandersetzung mit seiner erlernten und angelesenen Kultur und der hier herrschenden, von ökonomischen Grundsätzen geprägten Moral. Mit dem Mittel der Parodie (ver-) führt er den Leser, über bestehende Werte und Moralvorstellungen nachzudenken und wissenschaftliche Erkenntnisse und deren Anwendung kritisch zu hinterfragen. Das Buch ist nicht so einfach zu lesen: Zitate aus der Literatur, wissenschaftliches Vokabular, philosophische Grundideen, sowie auch die ironisch-satirisch wirkenden Namen der handelnden Personen legen nahe, dass sich Huxley an eine gebildete Leserschaft wendet. Ein klassisches Werk, neu aufbereitet: der Zukunftsroman „Schöne neue Welt“ , von Huxley in den Dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts verfasst, erfährt in der Übersetzung von Uda Strätling eine sprachliche Anpassung an unsere Zeit. Die Aussage der Erzählung jedoch ist auch heute, nach mehr als achtzig Jahren, immer noch aktuell.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zukunftsversion der schlimmsten Vorstellung
von einer Kundin/einem Kunden am 29.09.2013
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

"Schöne neue Welt", - was für ein Titel für diesen Roman den uns Aldous Huxley hier vorlegt. Menschen werden geformt, genormt und den jeweiligen Erfordernissen angepaßt. Individualität und Vielfalt sind nicht erwünscht, gibt es auch nicht mehr. An diese Stelle sind Gleichheit und Pflegeleichtigkeit getreten. Der Mensch wird nur mehr mit Blickrichtung... "Schöne neue Welt", - was für ein Titel für diesen Roman den uns Aldous Huxley hier vorlegt. Menschen werden geformt, genormt und den jeweiligen Erfordernissen angepaßt. Individualität und Vielfalt sind nicht erwünscht, gibt es auch nicht mehr. An diese Stelle sind Gleichheit und Pflegeleichtigkeit getreten. Der Mensch wird nur mehr mit Blickrichtung auf seine Verwendbarkeit/Verwertbarkeit produziert. Gefühle sind unnötig und wurden gänzlich gelöscht, fast....... Es ist eine grauenhafte Zukunftsvision von der A.Huxley hier erzählt. Ein großartiger Roman.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sein oder schein
von einer Kundin/einem Kunden aus Ingersheim am 23.05.2015
Bewertetes Format: Taschenbuch

Kann die Zukunft wirklich so sein? Huxley lässt mich erschaudern, aber das Schlimmste ist: es könnte alles wirklich wahr sein! Mehr erfahren Sie auf: https://seitenweiser.wordpress.com/2015/05/23/schein-oder-sein/

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Schöne neue Welt

Schöne neue Welt

von Aldous Huxley

(20)
Hörbuch (CD)
15,99
+
=
Minus 18 Grad

Minus 18 Grad

von Stefan Ahnhem

(93)
Hörbuch (MP3-CD)
15,99
bisher 17,99
+
=

für

31,02

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen