Thalia.de

Schöner wird's nicht

(1)
Dem Alltag wohnt der Wahnwitz inne. David Sedaris weiß das nur zu gut. Das Beste an seinem Leben ist, dass er darüber Buch führt. Er erläutert, wie man sich mit Schallplattenhüllen vor psychopathischen Singvögeln schützt, was modische Herrenaccessoirs über Erektionsstörungen verraten und warum man in Tokio weder Japanisch lernen noch mit dem Rauchen aufhören sollte.



Portrait
David Sedaris, geboren 1956 in Johnson City, New York, lebt in Paris und in der Normandie. Er ist Stückeschreiber, Rundfunkkommentator und Erzähler.
Georg Deggerich, 1960 in Duisburg geboren, studierte Anglistik, Germanistik und Philosophie in Münster. Er lebt als Gymnasiallehrer und Übersetzer in Krefeld. Zu den von ihm übersetzten Autoren gehören Oscar Wilde, Samuel Pepys und David Sedaris. Daneben ist er Mitherausgeber der Literaturzeitschrift Am Erker.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 01.02.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-40733-6
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 190/118/24 mm
Gewicht 257
Originaltitel When You Are Engulfed in Flames
Buch (Taschenbuch)
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42381304
    Kinder der Freiheit / Jahrhundert-Saga Bd. 3
    von Ken Follett
    (3)
    Buch
    12,99
  • 2797175
    Die Bibel nach Biff
    von Christopher Moore
    (33)
    Buch
    12,00
  • 20946243
    Mord im Gurkenbeet / Flavia de Luce Bd.1
    von Alan Bradley
    (30)
    Buch
    8,99
  • 42492196
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (35)
    Buch
    9,99
  • 39299889
    Schule der Lügen
    von Wolfram Fleischhauer
    Buch
    10,99
  • 32017371
    Das Leben ist kein Streichelzoo
    von David Sedaris
    (1)
    Buch
    7,99
  • 40926949
    Wäre ich du, würde ich mich lieben
    von Horst Evers
    (1)
    Buch
    9,99
  • 6574607
    Krass!
    von Augusten Burroughs
    (1)
    Buch
    8,95
  • 43980112
    Helenas Geheimnis
    von Lucinda Riley
    (22)
    Buch
    9,99
  • 6640805
    Ich ein Tag sprechen hübsch
    von David Sedaris
    Buch
    9,99
  • 6599626
    Nachtprogramm
    von David Sedaris
    (2)
    Buch
    9,99
  • 45429472
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (50)
    Buch
    14,99
  • 45119441
    Ersehnt / Calendar Girl Bd. 4
    von Audrey Carlan
    (26)
    Buch
    12,99
  • 41002740
    Outlander 1 - Feuer und Stein
    von Diana Gabaldon
    (9)
    Buch
    14,99
  • 44514335
    Outlander 3 - Ferne Ufer
    von Diana Gabaldon
    (2)
    Buch
    14,99
  • 45030409
    Augustus
    von John Williams
    (2)
    Buch
    24,00
  • 45120161
    Verführt / Calendar Girl Bd. 1
    von Audrey Carlan
    (73)
    Buch
    12,99
  • 43805605
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    (13)
    Buch
    9,99
  • 45119661
    Begehrt / Calendar Girl Bd. 3
    von Audrey Carlan
    (6)
    Buch
    12,99
  • 36734777
    Sparks, N: Kein Ort ohne dich
    von Nicholas Sparks
    (2)
    SPECIAL
    6,99 bisher 19,99

Buchhändler-Empfehlungen

Heike Blume, Thalia-Buchhandlung Dresden

Wieder ein absolut genialer Kurzgeschichtenband von Sedaris! Wieder ein absolut genialer Kurzgeschichtenband von Sedaris!

Florian Rudewig, Thalia-Buchhandlung Kassel

Der große amerikanische Kolumnist schreibt in humorvoller und selbstironischer Form über die ganze Welt menschlicher Erfahrungen. Hier im Zentrum: Sich das Rauchen abgewöhnen. Der große amerikanische Kolumnist schreibt in humorvoller und selbstironischer Form über die ganze Welt menschlicher Erfahrungen. Hier im Zentrum: Sich das Rauchen abgewöhnen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40926949
    Wäre ich du, würde ich mich lieben
    von Horst Evers
    (1)
    Buch
    9,99
  • 11395283
    Trocken!
    von Augusten Burroughs
    (2)
    Buch
    9,95
  • 30567130
    Für Eile fehlt mir die Zeit
    von Horst Evers
    (9)
    Buch
    8,99
  • 45161419
    Dolfi und Marilyn
    von François Saintonge
    (1)
    Buch
    9,00
  • 35147006
    Hauptsache nichts mit Menschen
    von Paul Bokowski
    (1)
    Buch
    7,99
  • 11398164
    Die Welt ist nicht immer Freitag
    von Horst Evers
    (12)
    Buch
    8,99
  • 32165384
    Die Chefin verzichtet
    von Max Goldt
    Buch
    17,95
  • 35147110
    Soll das ein Witz sein?
    von Hellmuth Karasek
    Buch
    9,99
  • 6574607
    Krass!
    von Augusten Burroughs
    (1)
    Buch
    8,95
  • 40891223
    Ocean King
    von Slimane Kader
    (3)
    Buch
    12,99
  • 4195165
    Kurze Interviews mit fiesen Männern
    von David Foster Wallace
    (1)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
0
1

Unwitziger wird’s (hoffentlich) nicht
von sabatayn76 aus Deutschland am 23.02.2010

David Sedaris erzählt Geschichten aus seinem Alltag, die witzig gemeint sind, jedoch leider ihr Ziel verfehlen. Bei Nackt und Ich ein Tag sprechen hübsch habe ich noch sehr gelacht, und die frühen Erzählungen des Autors bleiben ob ihrer Obskurität und ihres Humors jahrelang in Erinnerung. 'Schöner wird´s nicht' ist... David Sedaris erzählt Geschichten aus seinem Alltag, die witzig gemeint sind, jedoch leider ihr Ziel verfehlen. Bei Nackt und Ich ein Tag sprechen hübsch habe ich noch sehr gelacht, und die frühen Erzählungen des Autors bleiben ob ihrer Obskurität und ihres Humors jahrelang in Erinnerung. 'Schöner wird´s nicht' ist meiner Meinung nach weder sonderlich witzig, noch sind die Geschichten ungewöhnlich. Vielmehr sind die Alltagserlebnisse oft platt und langweilig und klingen gezwungen. Mein Resümee und meine Empfehlung: Lesen Sie Sedaris' frühe Bücher (Nackt, Ich ein Tag sprechen hübsch, Holidays on ice) und belassen Sie es am besten dabei. Mich hat 'Schöner wird´s nicht' nur enttäuscht, und das Buch hat dafür gesorgt, dass ich mir kein weiteres Buch vom Autor kaufen werde.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Dem Alltag wohnt der Wahnsinn inne
von Steffi aus Siegburg am 03.09.2009
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

"Die besten Geschichten schreibt das Leben" heißt es oft, und David Sedaris beweist, was man daraus machen kann. In zweiundzwanzig faszinierenden Essays blickt er mit Galgenhumor und einer triefenden Portion Sarkasmus im Gepäck auf sein Leben zurück. Ob er nun von seiner traumatischen Kindheit berichtet, seiner drogenreichen Jugend oder seinem Lebensgefährten... "Die besten Geschichten schreibt das Leben" heißt es oft, und David Sedaris beweist, was man daraus machen kann. In zweiundzwanzig faszinierenden Essays blickt er mit Galgenhumor und einer triefenden Portion Sarkasmus im Gepäck auf sein Leben zurück. Ob er nun von seiner traumatischen Kindheit berichtet, seiner drogenreichen Jugend oder seinem Lebensgefährten Hugh, mit dem er mittlerweile in der Normandie lebt - es ist gerade die Tatsache, dass er so ehrlich ist, welche das Buch lesenswert macht. Sein grandioser Humor brachte ihm nicht nur eine Grammy-Nominierung ein, sondern er liefert auch noch Tipps- und Tricks, wie man es besser NICHT machen sollte. Wie man das New York Times Kreuzworträtsel löst, ist nach der Lektüre dieses Sammelwerkes ein Klacks, morbide Geschenke wie ein echtes, menschliches Skellet erscheinen eine willkommene Abwechslung zu Spekulatius und Zimtsternen zu sein und wenn das Schicksal einem eine Wohnung in Paris beschaffen sollte, dann weiß man, das man besser einen Sprachkurs belegt anstatt zu allem "D'accord" zu sagen. David Sedaris löst die Mysterien des Lebens in seine einzelnen Bestandteile auf und gibt einen Einblick in sein verqueres Leben. Wer eine neue Herausforderung für seine Lachmuskeln sucht, ist mit Sedaris auf der sicheren Seite!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lebenseindrücke der besonderen Art
von Michael Lehmann-Pape am 26.11.2011
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

22 „Lebensetappen“ sind es, die Sedaris in seinem Buch in Form kleiner Essays und Geschichten thematisch geordnet aufnimmt und beschreibt. Der ganz normale Alltag eben, zumindest das, was Sedaris darunter versteht (und erlebet). Durchaus mit Sprachkunst und, vor allem, Offenherzigkeit führt Sedaris durch manche Etappen und Erlebnisse seines Lebens und... 22 „Lebensetappen“ sind es, die Sedaris in seinem Buch in Form kleiner Essays und Geschichten thematisch geordnet aufnimmt und beschreibt. Der ganz normale Alltag eben, zumindest das, was Sedaris darunter versteht (und erlebet). Durchaus mit Sprachkunst und, vor allem, Offenherzigkeit führt Sedaris durch manche Etappen und Erlebnisse seines Lebens und spiegelt darin ein gutes Stück merkwürdigen Alltages (die fast persiflierte scheinende, panische Angst vor Ansteckungen direkt in der ersten Geschichte weist hier bereits eine eindeutige Richtung in Inhalt und Stil). „Warum machst Du das?“, fragt er seine Freundin, die den Kinosessel immer höchst unbequem erscheinend mit ihrem Mantel abdeckt. „Bazillen. Dummkopf“ erhält er als klare Antwort. Und direkt im Anschluss einen kleinen Vortrag über Tagesdecken im Hotel und die Notwendigkeit, den Telefonhörer im Hotel natürlich abzuwischen. Antiseptisch, so geht. Nicht nur jene Patty, auch jede Menge anderer Personen des Umfelds Sedaris findet sich in der ein oder anderen Form im Buch wieder. Einer, der sich eben sein Leben anschaut und dann, wie er selbst in einem der Essays schreibt, aus „lauter Langeweile“ anfing, diese alltäglichen Geschichten aufzuschreiben. Nicht ohne, dann wäre Sedaris nicht Sedaris, das Skurille und Neurotische hinter den vordergründigen Geschehnissen quasi „an den Haaren“ aus diesem Alltag heraus zu ziehen. Wobei, auch das fällt nach den ersten Essays auf, das Zynische, das „im Raum verankernde“ und mal auch bitterböse Auswalzende jener Absurditäten des Alltags fehlt. Leider. Sedaris vermag auf den Punkt zu beschreiben, verweist tatsächlich auf die vielen Merkwürdigkeiten des Lebens (nicht nur seines), lässt es aber daran vermissen, diese zunächst Absurditäten auf ihre generellen Bedeutung hin festzuklopfen. Mit dem Effekt, dass man bei der Lektüre des Buches durchaus amüsiert ist, hier und da nur noch den Kopf schütteln kann, aber nach der Lektüre sich schon kaum mehr daran erinnern kann, was genau denn im Einzelnen von Bedeutung nun hinter den vielen alltäglich-flüssig gesetzten Worten sich noch mal verborgen hat. Natürlich ist es durchaus witzig zu lesen (und ebenso witzig und ironisch geschrieben), folgt man Sedaris Seitenweise in seinen Bekleidungsfundus (und damit in seine Grundhaltungen Kleidung gegenüber mitsamt einem sehr interessanten Merino Pullover. Das Teuerste der Kleidungsstücke und gerade dies vom Design her aussehend, wie gerade „aus dem Maul eines Tigers gezogen“). Aber eben kurzweilig witzig und unterhaltsam, nicht wirklich bedeutsam. Selbstironisch, sprachgewandt und mit einem Blick für die Merkwürdigkeiten des Alltages ausgestattet führt David Sedaris den Leser ein in seinen ganz persönlichen Alltag und in seine und die Marotten der Seinen. Von dem, was er lernte oder über Handwerksarbeiten in der Normandie, über Wartezimmer mitsamt lang anhaltender „Unterhosenpeinlichkeit“ bis hin zu seinem Leben als Raucher „im Raucherbereich“ (und den diversen Versuchen, diesen Bereich des Lebens wieder zu verlassen), das sehr ausführlich den Abschluss des Buches bildet. Unterhaltsam zu lesen, sprachlich gut umgesetzt, kurzweilig, aber ohne das „gewisse Etwas“, das länger anhaften bleiben würde.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Schöner wird's nicht

Schöner wird's nicht

von David Sedaris

(1)
Buch
8,95
+
=
Holidays on Ice

Holidays on Ice

von David Sedaris

Buch
7,99
+
=

für

16,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen