Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Schokolade ist auch nur Gemüse

(1)
Maja und Silke, beide Mitte dreißig, sind die besten Freundinnen - trotz der großen Distanz zwischen ihnen. Denn dummerweise hat es Silke nach Berlin verschlagen, während Maja in Hamburg sitzt und einen neuen Job sucht.
Bis sie den hat, spielt Maja auf Facebook Orakel und erteilt anderen gute Ratschläge. Silke arbeitet derweil für ein Kochmagazin. Als sie den Auftrag erhält, eine Kritik über ein Hamburger Lokal zu verfassen, freuen sich die beiden Frauen auf ein Wiedersehen in der Hansestadt. Dieses feiern sie mit einer Party, auf der ganz unerwartet auch zwei interessante Männer auftauchen.
Doch sind der charmante Autor Zoran und der in Scheidung lebende Alfred wirklich die Richtigen für Maja und Silke? Und wie lange halten es die beiden Freundinnen noch ohne einander aus?
Portrait
Ulrike Renk, 1967 in Detmold geboren, studierte in Aachen Anglistik, Soziologie und Literaturwissenschaften.§Heute lebt sie mir ihrer Familie am Niederrhein.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 352, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.12.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783847511915
Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf
Verkaufsrang 41.907
eBook (ePUB)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39989012
    Liebe ist keine Primzahl
    von Ulrike Renk
    eBook
    9,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (19)
    eBook
    8,99
  • 32650674
    Die Seidenmagd
    von Ulrike Renk
    eBook
    7,99
  • 24573608
    Lohn des Todes
    von Ulrike Renk
    eBook
    7,99
  • 45594755
    Verlobung wider Willen
    von Sophia Farago
    eBook
    6,99
  • 25992079
    Eine ungewöhnliche Begegnung
    von Katie Fforde
    (1)
    eBook
    4,99
  • 31772327
    Sir Snitchbottle (2)
    von Georg Martin Erny
    eBook
    6,99
  • 39465267
    Das Miezhaus
    von Ulrike Renk
    (6)
    eBook
    4,99
  • 41774987
    Die australischen Schwestern
    von Ulrike Renk
    (9)
    eBook
    8,99
  • 46016616
    Seidenstadt-Morde
    von Ulrike Renk
    eBook
    5,49
  • 31376412
    Lackschaden
    von Susanne Fröhlich
    (2)
    eBook
    8,99
  • 36329178
    Echo des Todes
    von Ulrike Renk
    eBook
    7,99
  • 44191114
    Das Versprechen der australischen Schwestern
    von Ulrike Renk
    (6)
    eBook
    8,99
  • 41198669
    Der Kameliengarten
    von Sarah Jio
    eBook
    8,99
  • 32715429
    Seidenstadtblues
    von Ulrike Renk
    eBook
    8,49
  • 36411481
    Die andere Seite des Glücks
    von Seré Prince Halverson
    (3)
    eBook
    9,99
  • 41804563
    Nur einen Horizont entfernt
    von Lori Nelson Spielman
    (7)
    eBook
    9,99
  • 44136099
    Die Kauri Trilogie
    von Sarah Lark
    (2)
    eBook
    16,99
  • 37922451
    Die Australierin
    von Ulrike Renk
    (22)
    eBook
    8,99
  • 43584654
    Die Sturmschwester
    von Lucinda Riley
    (12)
    eBook
    15,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

kurzweilig und amüsant
von einer Kundin/einem Kunden aus Leverkusen am 29.12.2014

Die Geschichte wird abwechselnd aus der Perspektive von Maja und Silke erzählt. Beide Frauen, die sich trotz der Entfernung rege austauschen, sind auf der Suche nach ihrem Traummann in Hamburg bzw. Berlin. Dabei treffen sie auf allerlei Alltagsprobleme und es enstehen einige komische Situationen. Im Ganzen ist die Geschichte kurzweilig... Die Geschichte wird abwechselnd aus der Perspektive von Maja und Silke erzählt. Beide Frauen, die sich trotz der Entfernung rege austauschen, sind auf der Suche nach ihrem Traummann in Hamburg bzw. Berlin. Dabei treffen sie auf allerlei Alltagsprobleme und es enstehen einige komische Situationen. Im Ganzen ist die Geschichte kurzweilig und amüsant geschrieben :) Außerdem trifft sie den Nerv der Zeit!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das Leben geht manchmal seltsame Wege ...
von Carmen Vicari aus Dossenheim am 18.11.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Die beiden Freundinnen Maja und Silke wohnen zwar räumlich getrennt, halten aber dennoch regen Kontakt. Nicht zuletzt über das Social Netzwerk Facebook. Während Silke bei einem Kochmagazin arbeitet, ist Maja Stammgast beim Arbeitsamt. Um sich die Zeit zu vertreiben, orakelt Maja bei Facebook und öffnet sich dabei ganz neue... Die beiden Freundinnen Maja und Silke wohnen zwar räumlich getrennt, halten aber dennoch regen Kontakt. Nicht zuletzt über das Social Netzwerk Facebook. Während Silke bei einem Kochmagazin arbeitet, ist Maja Stammgast beim Arbeitsamt. Um sich die Zeit zu vertreiben, orakelt Maja bei Facebook und öffnet sich dabei ganz neue Türen. Aber auch in der Liebe tut sich bei beiden einiges. Und während es auf und ab geht, kommt auch in das berufliche Leben der beiden Schwung. Der Leser wechselt die Perspektive beim Lesen immer zwischen Maja und Silke hin und her. Beide Protagonistinnen sind sehr farbig gehalten und man kann sich gut mit ihnen identifizieren. So ist ein Mitleiden und -freuen gewiss. Viel zu schnell fliegen die Seiten dahin und ehe man es sich versieht, verlässt man seine neu gewonnenen Freundinnen wieder. Die Autorinnen haben es geschafft, nicht nur einen spannenden, unterhaltsamen und aktuellen Roman zu schreiben, sondern ihn auch durch witzige Dialoge und komische Szenen aufzupeppen. Fazit: Ein wunderbarer Roman, der unterhält, amüsiert, aber auch zum Nachdenken und Mitfiebern einlädt. Meine Empfehlung für ein paar schöne Lesestunden. Fazit: Ein wunderbarer Roman, der unterhält, amüsiert, aber auch zum Nachdenken und Mitfiebern einlädt. Meine Empfehlung für ein paar schöne Lesestunden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Genau das Richtige bei Heißhungerattacken
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Reichenhall am 07.11.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Die Freundinnen Silke und Maja, beide noch, respektive wieder Singles, spenden sich gegenseitig Trost. Räumlich voneinander getrennt, gehen sie ihrer Wege. Silke lebt in Berlin und ist beruflich sehr erfolgreich. Maja tröstet sich in Hamburg mit Schokolade über ihr Hartz IV-Schicksal hinweg und verbringt viel Zeit vor dem Computer.... Die Freundinnen Silke und Maja, beide noch, respektive wieder Singles, spenden sich gegenseitig Trost. Räumlich voneinander getrennt, gehen sie ihrer Wege. Silke lebt in Berlin und ist beruflich sehr erfolgreich. Maja tröstet sich in Hamburg mit Schokolade über ihr Hartz IV-Schicksal hinweg und verbringt viel Zeit vor dem Computer. Vor allem bei Facebook betreut sie nicht nur das virtuelle Spiel Farmville mit Hingabe. Ein Posting einer „Freundin“ bringt sie auf die Idee sich als Orakel im Web zu verdingen und diese Tätigkeit bleibt nicht ohne Folgen. Auch im Liebesleben der beiden gibt es schon bald Veränderungen. Zum Positiven? Nicht unbedingt, denn die Gefühle der Freundinnen fahren Achterbahn. Die gesamte Bandbreite menschlicher Emotionen erschließt sich in diesem Buch. Gerade noch himmelhoch-jauchzend, geht es im nächsten Moment wieder rasant auf Talfahrt und der Leser/die Leserin fährt, freut und leidet mit. Abwechselnd mit Wut oder Schmetterlingen im Bauch! Witzige Dialoge, Einblicke in die virtuelle Welt des social network, Vor- und Nachteile von Patchwork-Familien und ihren Mitgliedern, deren Eigenheiten richtige Lachflashs mit sich bringen… Es gibt nicht viele Bücher, die einen dazu verleiten seiner Umwelt eine Unpässlichkeit vorzutäuschen, nur damit man es in aller Ruhe und möglichst an einem Stück „vernaschen“ kann, doch dieses gehört zweifellos dazu!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Schokolade ist auch nur Gemüse

Schokolade ist auch nur Gemüse

von Ulrike Renk , Silke Porath

(1)
eBook
6,99
+
=
Salat muss durchs Kaninchen

Salat muss durchs Kaninchen

von Ulrike Renk

eBook
6,99
+
=

für

13,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen