Thalia.de

Schulen der Musiktherapie

Musiktherapie weckt mittlerweile Interesse in allen Bereichen des Gesundheitswesens - und "boomt" allen Einschränkungen durch Strukturrefom zum Trotz. So wurden seit 1996 neben den damaligen fünf staatlichen Hochschulstudiengängen und staatlich anerkannten Ausbildungen zwei neue eingerichtet mit verschiedenen Forschungstellen für Musik in der Psychothe-rapie, in der Medizin und in Beratungsberufen.
Entwicklungspychologische Forschungen erklären immer mehr die Wechselbeziehung zwischen der Wirkung der Bausteine jeder Musik (Rhythmus, Dynamik, Klang, Melodie und Form) sowie ihrer ganzheitlichen Gestalt und dem seelischen und körperlichen Befinden. Die methodischen Ansätze spiegeln die gesamte Palette (psycho-) therapeutischer Verfahren, erwachsen aus tiefenpsychologischem und medizinischem Wissen oder nehmen Anleihen aus Philosophie und anderen Kulturen zu neuen integrativen Konzepten.
In diesem Standardwerk beschreiben führende MusiktherapeutInnen ihre Konzepte, die zum Teil Schule gemacht haben. Sie zeichnen die Entwicklung des jeweiligen Ansatzes nach, führen in die spezifische Methode ein und zeigen ihre praktische Anwendung.
Eine unverzichtbare Einführung für alle, die sich einen Überblick über die verschiedenen Strömungen der Musiktherapie verschaffen wollen.
Aus dem Inhalt
Einführung: Musiktherapie - ein Orchideenfach zwischen den Stühlen der Gesundheitswissenschaften (Hans-Helmut Decker-Voigt)
Psychoanalytische Musiktherapie (Susanne Metzner)
Morphologisch orientierte Musiktherapie (Rosemarie Tüpker)
Ausbildung in Improvisation als Verfahren der Musiktherapie (Eckhard Weymann)
Die Relevanz entwicklungspsychologischer Erkenntnisse für die Musiktherapie (Karin Schumacher/Claudine Calvet-Kruppa)
Gestalt-Musiktherapie (Fritz Hegi-Portmann)
Musiktherapie vor dem Hintergrund integrativer Theorie und Therapie (Isabelle Frohne-Hagemann)
Psychiatrische Einzelmusiktherapie als Modifikation von Leipziger Schule und Verstehender Psychiatrie (Thomas Wosch)
Schöpferische Musiktherapie nach Nordoff-Robbins (Dagmar Gustorff)
Musiktherapie nach Gertrud Orff, eine entwicklungsorientierte Musiktherapie (Melanie Voigt)
Musik- und Tanztherapie (Karl Hörmann)
Musik- und Ausdruckstherapie (Sabine Bach)
Altorientalische Musiktherapie (Gerhard Tucek)
Anthroposophische Musiktherapie (Monica Bissegger)
Ausbildung im Fach Musikmedizin (Ralph Spintge)
So kämpfet nun, Ihr munt`ren Töne ... Therapeutisches Erleben von damals bis morgen (Hans-Helmut Decker-Voigt)
Portrait
Prof. Dr. M.A. Hans-Helmut Decker-Voigt, geboren 1945 in Celle, ist psychotherapeutisch und schriftstellerisch tätig, Schwerpunkt: Entwicklungspsychologie und darin die Rolle de Musik in der Persönlichkeitsbildung und -prägung des menschlichen Lebens. Heute Direktor des Instituts für Musiktherapie der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg und Präsident der Akademie für musiktherapeutische Weiterbildung der Herbert von Karajan-Stiftung Berlin. Leiter der Akademischen Lehreinrichtung für Musiktherapie der Klinik Gut Wienebüttel Lüneburg und Mitbegründer der European Graduate School (EGS) in Leuk/Saas Fee/Schweiz.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Hans H. Decker-Voigt
Seitenzahl 430
Erscheinungsdatum 2001
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-497-01574-0
Verlag Reinhardt Ernst
Maße (L/B/H) 222/154/28 mm
Gewicht 700
Abbildungen mit 18 Abbildungen und Notenbeispielen 22,5 cm
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
39,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 21491074
    Improvisation und Musiktherapie
    von Fritz Hegi
    Buch
    24,80
  • 4631981
    Musiktherapie
    von Leslie Bunt
    Buch
    24,95
  • 16535530
    Lexikon Musiktherapie
    Buch
    59,95
  • 45580392
    Panikattacken und andere Angststörungen loswerden!
    von Klaus Bernhardt
    (2)
    Buch
    24,90
  • 45005237
    Gewaltfreie Kommunikation
    von Marshall B. Rosenberg
    Buch
    24,00
  • 32559538
    Biopsychologie
    von Paul Pauli
    Buch
    59,95
  • 39697169
    Sozialpsychologie
    von Robin Akert
    Buch
    59,95
  • 41005064
    Entwicklungspsychologie des Kindes- und Jugendalters für Bachelor
    von Arnold Lohaus
    (2)
    Schulbuch
    29,99
  • 27690097
    Die kleine Psychotherapeutische Schatzkiste - Teil 1
    von Filip Caby
    Buch
    19,95
  • 45656506
    MiniMax-Interventionen
    von Manfred Prior
    Buch
    9,95
  • 44015798
    Taschenführer zur ICD-10-Klassifikation psychischer Störungen
    von WHO-World Health Organization
    Buch
    36,95
  • 45626343
    Basispaket Gewaltfreie Kommunikation - Grundlagen + Training
    von Marshall B. Rosenberg
    Buch
    40,00
  • 32562651
    Forschungsmethoden und Statistik für Psychologen und Sozialwissenschaftler
    von Frank Renkewitz
    (1)
    Buch
    49,95
  • 18742660
    Stärke statt Macht
    von Haim Omer
    (1)
    Buch
    25,00
  • 30823455
    Lesen und Rechtschreiben lernen nach dem IntraActPlus-Konzept
    von Fritz Jansen
    Buch
    29,99
  • 15245774
    Fragen können wie Küsse schmecken
    von Carmen Kindl-Beilfuss
    (2)
    Buch
    21,95
  • 42432308
    Statistik und Forschungsmethoden
    von Michael Eid
    Buch
    59,00
  • 45431245
    Statistik für Human- und Sozialwissenschaftler
    von Jürgen Bortz
    Buch
    29,99
  • 36773196
    Psychologie
    von David G. Myers
    Buch
    49,99
  • 32018146
    Ich hasse dich - verlass mich nicht
    von Jerold J. Kreisman
    Buch
    22,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Schulen der Musiktherapie

Schulen der Musiktherapie

von Hans-Helmut Decker-Voigt , Hans-Helmut Decker-Voigt

Buch
39,90
+
=
Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte

Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte

von Oliver Sacks

(3)
Buch
9,99
+
=

für

49,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen