Thalia.de

Schwarze Frau, weißes Land

Waris Dirie wurde in der afrikanischen Wüste geboren – und ist ihr Leben lang eine Nomadin geblieben. Das »weiße Land« ist zu kalt und abweisend, um hier Wurzeln schlagen zu können. Trotz ihres internationalen Erfolges als Model und ihres Engagements für Frauenrechte bleibt Waris Dirie eine »schwarze Frau«, verdächtig für Polizei und Sexobjekt für Männer. Doch ebenso fremd für sie ist ihr Herkunftsland. Waris Dirie erzählt in ihrem Buch auch von ihrer Wut auf Afrika, das von Korruption und alltäglicher Gewalt beherrscht wird. Als ihr Sohn Leon auf die Welt kommt, beschließt sie, ihrem Kind das zu geben, was sie selbst schon lange nicht mehr kennt: eine wirkliche Heimat.
Portrait
Waris Dirie wuchs in einer Nomadenfamilie in der somalischen Wüste auf. Im Alter von fünf Jahren erlebte sie die Qualen der Beschneidung - ein Ritual, an dessen Folgen ihre Schwester und zwei Cousinen gestorben sind. Mit vierzehn floh sie zu Verwandten nach Mogadischu und arbeitete dann vier Jahre als Hausmädchen bei ihrem Onkel in London. Mit achtzehn wurde Waris Dirie als Model entdeckt. Lange war es ihr nicht möglich, darüber zu sprechen, was ihr in jungen Jahren zugestoßen war. Doch nach und nach reifte in Waris Dirie der Entschluss, ihre Leiden vor der Öffentlichkeit nicht mehr länger zu verheimlichen. Sie schrieb ihr Aufsehen erregendes erstes Buch "Wüstenblume", das zu einem riesigen Bestseller in 21 Ländern wurde und auch in Deutschland über 100 Wochen auf der Bestsellerliste stand. Heute lebt sie mit ihrem kleinen Sohn in New York und engagiert sich als Sonderbotschafterin der UNO gegen die Beschneidung von Frauen, die noch heute in 28 Ländern der Welt praktiziert wird. 2013 wurde Waris Dirie mit dem "Thomas-Dehler-Preis" für ihr Menschenrechts-Engagement ausgezeichnet.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 344
Erscheinungsdatum 06.01.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-78364-1
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 191/125/27 mm
Gewicht 348
Abbildungen 14 farbige Abbildungen
Verkaufsrang 42.929
Buch (Taschenbuch)
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15178017
    Brief an meine Mutter
    von Waris Dirie
    (1)
    Buch
    9,99
  • 14242913
    Wüstenblume
    von Waris Dirie
    (32)
    Buch
    9,99
  • 42462692
    Schmerzenskinder
    von Waris Dirie
    Buch
    9,99
  • 18772194
    Das volle Leben
    von Susanna Schwager
    (1)
    Buch
    11,00
  • 42423773
    Malala. Meine Geschichte
    von Patricia McCormick
    Buch
    7,99
  • 35058858
    Safa
    von Waris Dirie
    (1)
    Buch
    19,99
  • 28941827
    Die Tochter des Imam
    von Hannah Shah
    (1)
    Buch
    8,99
  • 32117159
    Deine Schritte im Sand
    von Anne-Dauphine Julliand
    (7)
    Buch
    9,99
  • 18742217
    Die Asche meiner Mutter
    von Frank McCourt
    Buch
    11,00
  • 28941920
    Sonnenkinder
    von Nicole Mtawa
    Buch
    8,99
  • 40891224
    Safa
    von Waris Dirie
    Buch
    9,99
  • 39981239
    Ich liebe dich nicht, aber ich möchte es mal können
    von Tessa Korber
    (1)
    Buch
    9,99
  • 35146193
    Dein Vater, mein Feind
    von Louise Monaghan
    Buch
    9,99
  • 20948523
    Himmel und Hölle
    von Hera Lind
    (11)
    Buch
    8,99
  • 18667181
    Der Schleier der Angst
    von Samia Shariff
    (13)
    Buch
    10,00
  • 44127632
    Das Versprechen
    von Nadine Ahr
    (1)
    Buch
    9,99
  • 45290494
    Wir Flüchtlinge
    von Hannah Arendt
    (1)
    Buch
    6,00
  • 40414875
    Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr, um dort seine große Liebe wiederzufinden
    von Per J. Andersson
    (7)
    Buch
    14,99
  • 25992621
    Bud Spencer
    von Carlo Pedersoli
    (18)
    Buch
    19,95
  • 44127697
    Sportlerkind
    von Tommy Krappweis
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Waris Dirie zieht weiter“

Kathrin Buhle, Thalia-Buchhandlung Berlin

In dem 3. Band ihrer Lebensgeschichte erzählt Waris Dirie von ihrem langjährigem Kampf gegen Genitalverstümmelung und Unterdrückung
der Frauen, ihren Rückschlägen und auch von der Filmproduktion "Wüstenblume".
Die Nomadin zieht weiter, vielleicht sogar nach Afrika?
In dem 3. Band ihrer Lebensgeschichte erzählt Waris Dirie von ihrem langjährigem Kampf gegen Genitalverstümmelung und Unterdrückung
der Frauen, ihren Rückschlägen und auch von der Filmproduktion "Wüstenblume".
Die Nomadin zieht weiter, vielleicht sogar nach Afrika?

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Schwarze Frau, weißes Land

Schwarze Frau, weißes Land

von Waris Dirie

Buch
10,99
+
=
Nomadentochter

Nomadentochter

von Waris Dirie

Buch
9,99
+
=

für

20,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen