Thalia.de

Schweigeminute

Hörspiel

Stella Petersen war zweifellos eine der beliebtesten Lehrerinnen am Lessing-Gymnasium. Ihre Lebensfreude, ihre Intelligenz und Belesenheit verschafften ihr die Anerkennung und den natürlichen Respekt des Kollegiums wie den ihrer Schüler. Und gewiss führte die Liebe zu ihrem Schüler Christian, die über das ungleiche Paar am Ende der Sommerferien hereinbrach, zu jener Verwirrung der Gefühle deren Intensität und Kraft beide überwältigt. Siegfried Lenz hat eine großartige Novelle geschrieben über die Liebe eines Gymnasiasten zu seiner Englischlehrerin, eine Geschichte über das Erwachsenwerden und das Erwachsensein, eine Geschichte, in der unbeschreibliches Glück neben tief empfundener Trauer steht.

Portrait
Siegfried Lenz, geboren 1926 in Lyck (Ostpreußen), begann nach dem Krieg in Hamburg das Studium der Literaturgeschichte, Anglistik und Philosophie. Danach wurde er Redakteur. Er zählt er zu den profiliertesten deutschen Autoren. Seit 1951 lebte Siegfried Lenz als freier Schriftsteller in Hamburg. 1988 erhielt er den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. 2004 wurde ihm der Hannelore-Greve-Preis der Hamburger Autorenvereinigung verliehen, 2009 erhielt er den Lew-Kopelew-Preis für Frieden und Menschenrechte und 2010 wurde Siegfried Lenz mit dem Nonino International Prize ausgezeichnet. 2011 schließlich verlieh man ihm die Ehrenbürgerwürde seiner polnischen Geburtsstadt. Siegried Lenz verstarb 2014.
Sven Stricker, Jahrgang 1970, studierte Literaturwissenschaften in Essen. Nach einem Volontariat bei einem Kinder- und Jugendbuchverlag kümmerte er sich um das dortige Hörspiel- und Liederprogramm. Seit 2001 lebt und arbeitet er als freier Regisseur und Bearbeiter in Hamburg. Seine Produktionen wurden u. a. mit dem Deutschen Hörbuchpreis und dem Publikumspreis beim Hörspielkino unterm Sternenhimmel ausgezeichnet. Er zählt zu den jüngsten und doch profiliertesten Regisseuren der deutschsprachigen Hörspielszene.
Jona Mues, geboren 1981 in Hamburg, studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Er stand bereits mehrfach auf der Bühne, unter anderem am Züricher Theater. Er war in zahlreichen Kino- und Fernsehfilmen zu sehen, wie zum Beispiel Tatort" und Fleisch ist mein Gemüse".
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Jona Mues, Nadja Kruse, Peter Maertens
Erscheinungsdatum 05.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783455320602
Verlag Hoffmann und Campe
Verkaufsrang 9.674
Hörbuch (CD)
22,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 4189890
    Fundbüro. 6 CDs
    von Siegfried Lenz
    Hörbuch
    27,99
  • 15292684
    Schweigeminute
    von Siegfried Lenz
    Hörbuch
    22,99
  • 32162959
    Urlaub mit Esel (Hörbestseller)
    von Michael Gantenberg
    Hörbuch
    9,99 bisher 11,99
  • 35146335
    Vogelweide
    von Uwe Timm
    (2)
    Hörbuch
    15,99
  • 14523879
    Der Mann im Strom
    von Siegfried Lenz
    Hörbuch
    25,99
  • 44145951
    Gruselkabinett - Folge 113
    von Amelie B. Edwards
    Hörbuch
    6,99 bisher 8,99
  • 41065542
    So zärtlich war Suleyken
    von Siegfried Lenz
    Hörbuch
    14,99 bisher 16,99
  • 13716886
    Erzählungen 2. 6 CDs
    von Siegfried Lenz
    Hörbuch
    34,99
  • 42436427
    Wenn du noch lebst
    von Mary Higgins Clark
    Hörbuch
    18,99
  • 17594864
    Der Anfang von etwas
    von Siegfried Lenz
    Hörbuch
    14,99
  • 27320940
    Prof. Sigmund Freud 04. Stimulus
    (1)
    Hörbuch
    12,99
  • 14607765
    Die kleine Hexe
    von Otfried Preußler
    (1)
    Hörbuch
    11,99
  • 44775921
    Die drei ??? Adventskalender - Stille Nacht, düstere Nacht
    Hörbuch
    12,99 bisher 15,99
  • 35152669
    Harry Potter (Gesamtausgabe)
    von Joanne K. Rowling
    (11)
    Hörbuch
    82,99 bisher 92,99
  • 44776465
    Die drei ??? (184) und der Hexengarten
    Hörbuch
    7,99 bisher 9,99
  • 21103116
    Harry Potter 1 und der Stein der Weisen
    von Joanne K. Rowling
    (5)
    Hörbuch
    14,99 bisher 18,99
  • 46197292
    Wir sind die Freeses
    von Andreas Altenburg
    Hörbuch
    19,99
  • 45736527
    Bibi und Tina 84: Der Weihnachtsmarkt
    Hörbuch
    6,20 bisher 7,99
  • 47070114
    Santiano präsentiert: König der Piraten
    von Santiano
    Hörbuch
    15,97 bisher 25,99
  • 40007578
    Feuerwehrmann Sam - Hörspiel Box 3
    (1)
    Hörbuch
    8,49 bisher 9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„So schön altmodisch und traurig“

Monika Fuchs, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Sicher darf ich es so gar nicht schreiben, aber dies ist mein erstes Buch von Siegfried Lenz, das ich gelesen habe. Und auch, wenn es wahrscheinlich kein typisches Buch von ihm ist, so kann ich jetzt doch die große Verehrung für ihn verstehen! Es ist eine wunderschöne und zugleich traurige Liebesgeschichte zwischen dem 18jährigen Schüler Sicher darf ich es so gar nicht schreiben, aber dies ist mein erstes Buch von Siegfried Lenz, das ich gelesen habe. Und auch, wenn es wahrscheinlich kein typisches Buch von ihm ist, so kann ich jetzt doch die große Verehrung für ihn verstehen! Es ist eine wunderschöne und zugleich traurige Liebesgeschichte zwischen dem 18jährigen Schüler Christian und seiner Englischlehrerin Stella. Christian erzählt seine Geschichte rückblickend während er an der Gedenkstunde für seine tödlich verunglückte Lehrerin teilnimmt.

Siegfried Lenz beschreibt die Geschichte von dieser jungen, frischen und unerlaubten Liebe so schön und so altmodisch, dass ich beim Lesen das Gefühl hatte, dass dieses Buch gar nicht aus der Gegenwart kommen kann. Die Geschichte war viel zu schnell zu Ende und doch war es gut so. Jedes Wort mehr wäre zuviel gewesen! Genießen Sie einfach dieses wunderschöne kleine Buch.

„Schweigeminute“

Kathrin Leibrock, Thalia-Buchhandlung Jena

Lenz beschreibt die Liebe eines Schülers zu einer Lehrerin. Sie kommt bei einem Bootsausflug ums Leben. Das Buch beschreibt nur die „Schweigeminute“ in der Schulaula: Die Beziehung des Jungen zur Lehrerin läuft bei ihm wie ein Film nochmals ab. Die Sprache hat einen Zauber, der Inhalt ist eine anrührende Geschichte zwischen Liebe und Lenz beschreibt die Liebe eines Schülers zu einer Lehrerin. Sie kommt bei einem Bootsausflug ums Leben. Das Buch beschreibt nur die „Schweigeminute“ in der Schulaula: Die Beziehung des Jungen zur Lehrerin läuft bei ihm wie ein Film nochmals ab. Die Sprache hat einen Zauber, der Inhalt ist eine anrührende Geschichte zwischen Liebe und Sterben.

Martin Knebel, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Ein Klassiker !! Ein Klassiker !!

„Schweigeminute“

Tina Dammer, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Der bedeutende und meistgelesene Schriftsteller der Nachkriegs-u. Gegenwartsliteratur, Siegfried Lenz, erzählt in seinem poetischen Buch über seine Liebe zwischen der jungen Lehrerin Stella Petersen und ihrem Schüler Christian. Die Begegnungen und die beginnende Leidenschaft führt in ein Drama. Mit tiefer Einfühlsamkeit erzählt Siegfried Der bedeutende und meistgelesene Schriftsteller der Nachkriegs-u. Gegenwartsliteratur, Siegfried Lenz, erzählt in seinem poetischen Buch über seine Liebe zwischen der jungen Lehrerin Stella Petersen und ihrem Schüler Christian. Die Begegnungen und die beginnende Leidenschaft führt in ein Drama. Mit tiefer Einfühlsamkeit erzählt Siegfried Lenz wie die Liebe über den Tod hinaus unsterblich wird. Für mich ein zeitloses Thema. Die sprachlich hervorragende Novelle kann ich bestens empfehlen!

„Schweigeminute“

Anke Tielo, Thalia-Buchhandlung Lutherstadt Eisleben

Ausgangspunkt dieser Novelle ist die Gedenkfeier für die Lehrerin Stella Petersen, die auf tragische Weise ums Leben kam.
Dort lässt Christian, ihr Schüler, die Zeit mit Stella Revue passieren. Schon von Anfang an ist klar, das kann
Kein Happy End geben. Aber das tut der Spannung keinen Abbruch.
Siegfried Lenz schreibt diese so
Ausgangspunkt dieser Novelle ist die Gedenkfeier für die Lehrerin Stella Petersen, die auf tragische Weise ums Leben kam.
Dort lässt Christian, ihr Schüler, die Zeit mit Stella Revue passieren. Schon von Anfang an ist klar, das kann
Kein Happy End geben. Aber das tut der Spannung keinen Abbruch.
Siegfried Lenz schreibt diese so authentisch wirkende Liebesgeschichte mit einer Ruhe und feinfühligen Art,
dass man dieses Buch nicht mehr zur Seite legen kann

„tolle Sprache, tolle Geschichte!“

Janina Laube, Thalia-Buchhandlung Euskirchen

Dieses Buch beginnt genauso wie es heißt...mit einer Schweigeminute. Der Rest des Buches besteht aus erzählten Erinnerungen...Wunderschöne Geschicht leider ohne Happy End wie man ja schon am Anfang erkennt! Dieses Buch beginnt genauso wie es heißt...mit einer Schweigeminute. Der Rest des Buches besteht aus erzählten Erinnerungen...Wunderschöne Geschicht leider ohne Happy End wie man ja schon am Anfang erkennt!

Ulrike Kaiser, Thalia-Buchhandlung Mülheim

Eine Liebesgeschichte, ein Zeitbild aus dem Deutschland der Sechzigerjahre, die Geschichte eines Tabubruchs. Wohltuend unaufgeregt und doch bewegend erzählt. Eine Liebesgeschichte, ein Zeitbild aus dem Deutschland der Sechzigerjahre, die Geschichte eines Tabubruchs. Wohltuend unaufgeregt und doch bewegend erzählt.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Die Romanze zwischen Lehrerin und Schüler gehört für mich nicht zu den stärksten Werken Lenz. Zwar wie immer wortgewandt und sprachlich treffsicher malt er doch sehr schwarz-weiß. Die Romanze zwischen Lehrerin und Schüler gehört für mich nicht zu den stärksten Werken Lenz. Zwar wie immer wortgewandt und sprachlich treffsicher malt er doch sehr schwarz-weiß.

„Eine traurige Liebe“

Dieter Hartendorf, Thalia-Buchhandlung Jena

Auf mich wirkt diese Geschichte über die Liebe eines Schülers zu seiner einige Jahre älteren Lehrerin etwas "altväterlich". Manche der geschilderten Situationen, Ereignisse und Personen überzeugten mich nicht. Störend fand ich auch daß zahlreiche Details nicht "stimmig" waren. Fazit: es gibt viele sehr gute Bücher von Siegfreid Lenz. Auf mich wirkt diese Geschichte über die Liebe eines Schülers zu seiner einige Jahre älteren Lehrerin etwas "altväterlich". Manche der geschilderten Situationen, Ereignisse und Personen überzeugten mich nicht. Störend fand ich auch daß zahlreiche Details nicht "stimmig" waren. Fazit: es gibt viele sehr gute Bücher von Siegfreid Lenz. Dies ist eins der schwächeren.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 6399315
    Deutschstunde
    von Siegfried Lenz
    (4)
    Buch
    9,90
  • 35146335
    Vogelweide
    von Uwe Timm
    (2)
    Hörbuch
    15,99
  • 33780118
    Klack
    von Klaus Modick
    Hörbuch
    19,99
  • 35324928
    Der Horizont
    von Patrick Modiano
    (2)
    Buch
    17,90
  • 26431333
    Im Krebsgang
    von Günter Grass
    Hörbuch
    29,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Schweigeminute

Schweigeminute

von Siegfried Lenz

Hörbuch
22,99
+
=
Lach doch wieder!, 1 Audio-CD

Lach doch wieder!, 1 Audio-CD

von Siegfried Lenz

Hörbuch
8,99
+
=

für

31,02

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen