Thalia.de

Schwierige Dreierbeziehung

Österreich und die beiden deutschen Staaten

Drei Nachfolgestaaten gingen nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges aus Hitlers Großdeutschland hervor. Das Verhältnis zwischen ihnen blieb bis zur deutschen Wiedervereinigung eine schwierige Dreierbeziehung. Die Republik Österreich und die Bundesrepublik Deutschland waren auf politischem, wirtschaftlichem und kulturellem Gebiet über alle Jahre aufs engste miteinander verbunden. Der DDR gelang es erst in den frühen siebziger Jahren, die lange erwünschten zwischenstaatlichen Beziehungen zu Österreich herzustellen und ihre Wirtschaftsbeziehungen zu der Alpenrepublik mit erheblichem Erfolg auszubauen. Die Beiträge in diesem Band widmen sich auf unterschiedlichen Feldern dem besonderen Verhältnis zwischen Österreich und den beiden deutschen Staaten.

Portrait

Jochen Staadt, geboren 1950, Dr. phil.; Studium der Germanistik und Politologie in Berlin; seit 1992 Mitarbeiter im Forschungsverbund SED-Staat, Projektleiter; Veröffentlichungen zur westdeutschen Studentenbewegung sowie zu den deutsch-deutschen Beziehungen und zur DDR-Geschichte.

Zitat
«Die im Buch ‘Schwierige Dreierbeziehung. Österreich und die beiden deutschen Staaten’ enthaltenen Studien deutscher und österreichischer Historiker sind durchweg lehrreich und spannend; ganz gleich, ob es um das von österreichischen Diplomaten beobachtete Agieren der DDR im Ostblock, den langen ideologischen Glaubenskrieg der SED und der KPÖ, um den ‘Revisionisten’ Ernst Fischer beziehungsweise Österreich als beliebtes ‘Operationsgebiet’ der DDR-Staatsicherheit geht.» (Jürgen W. Schmidt, Preussische Allgemeine Zeitung 2013/36)
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Jochen Staadt
Seitenzahl 298
Erscheinungsdatum 17.01.2013
Serie Studien des Forschungsverbundes SED-Staat an der Freien Universität Berlin 18
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-631-64045-6
Verlag Lang
Maße (L/B/H) 223/154/27 mm
Gewicht 493
Buch (gebundene Ausgabe)
39,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2953395
    Tagebuch
    von Anne Frank
    (18)
    Buch
    7,99
  • 16546246
    "Auf Lachen steht der Tod!"
    (1)
    Buch
    29,90
  • 45332298
    «Man treibt sie in die Wüste»
    von Dora Sakayan
    Buch
    29,50
  • 6397438
    Von den Kriegen
    von Carolin Emcke
    Buch
    8,95
  • 44248217
    Das Höcker-Album
    (2)
    Buch
    49,95
  • 45923212
    Fremde Eltern
    Buch
    24,80
  • 45127796
    Hitlers heimliche Helfer
    von Karina Urbach
    Buch
    29,95
  • 45127780
    Der erste Stellvertreter
    von David Kertzer
    Buch
    38,00
  • 2976866
    Anmerkungen zu Hitler
    von Sebastian Haffner
    (2)
    Buch
    7,95
  • 42650575
    Der Panzer und die Mechanisierung des Krieges
    von Markus Pöhlmann
    Buch
    44,90
  • 42362419
    Im goldenen Käfig
    von Aicha Laoula
    Buch
    32,90
  • 2839658
    GEO Epoche Deutschland nach dem Krieg
    von Peter-Matthias Gaede
    Buch
    10,00
  • 23208040
    Tagebuch eines Ostfrontkämpfers
    von Otto Will
    Buch
    25,95
  • 14312154
    Globale Geschichte des 20. Jahrhunderts
    von Cord Arendes
    Buch
    20,00
  • 14305416
    Eine Mutter und sieben Kinder
    von Helma Herrmann-Schicht
    Buch
    14,95
  • 41008057
    Deutschland umsonst
    von Michael Holzach
    Buch
    9,99
  • 23500157
    Geschichte in Karikaturen
    von Ulrich Schnakenberg
    Buch
    24,80
  • 22221471
    Die Ritterkreuzträger der Waffen-SS
    von Ernst-Günther Krätschmer
    Buch
    49,80
  • 4181194
    Der zweite Weltkrieg
    von Winston Churchill
    (3)
    Buch
    19,99
  • 45924376
    Die Nacht zu begraben, Elischa
    von Elie Wiesel
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Schwierige Dreierbeziehung

Schwierige Dreierbeziehung

Buch
39,95
+
=
Das Vichy-Regime

Das Vichy-Regime

von Marc Olivier Baruch

Buch
7,00
+
=

für

46,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Studien des Forschungsverbundes SED-Staat an der Freien Universität Berlin

  • Band 16

    27667306
    Unter Hammer und Zirkel
    von
    Buch
    48,00
  • Band 18

    34355800
    Schwierige Dreierbeziehung
    von
    Buch
    39,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 21

    39167162
    Feindwärts der Mauer
    von
    Buch
    39,95
  • Band 23

    45569715
    Linksextreme Einstellungen und Feindbilder
    von Monika Deutz-Schroeder
    Buch
    59,95