Thalia.de

Scratch My Back

(1)
Rezension
In grauer Vorzeit, als Artrock-Gruppen wie Van Der Graaf Generator oder Genesis danach strebten, mit ihrer Kunst die Brücke zu schlagen zwischen Hochkultur und Pop, in jener Zeit erschien es manchen musizierenden Sprösslingen aus gutbürgerlichem Hause besonders erstrebenswert, das Konzept "Classic meets Rock" umzusetzen. So lachten sich sogar Deep Purple ein Sinfonieorchester an, und das Resultat, das "Concerto For Group And Orchestra", klang Ende 1969 durchaus respektabel. Peter Hammill von Van Der Graaf Generator bestritt in den Siebzigern Soloauftritte am Konzertflügel, mit denen er der Kunstform des klassischen Lieds gänzlich neue - und leider nicht immer überzeugende - theatralische Dimensionen abrang. Und Genesis? Nun ja, so lange Peter Gabriel in der Truppe noch das Sagen hatte, wurde die Demarkationslinie zwischen Broadway-Glamour und Bombast oft genug überschritten. Artrock halt, für den, der's mag. Vor diesem historischen Hintergrund erscheint Peter Gabriels neues Album nicht so sehr wie eine zündende neue Idee, sondern nach all den Jahren, Jahrzehnten der Experimente, Irrungen und Wirrungen, nach einem langen und kurvenreichen kreativen Marathon, eher wie ein Zieleinlauf in Bestform. Denn "Scratch My Back" ist Gabriels ganz persönlicher Kanon der Rock-Geschichte im großorchestralen Konzertsaal-Design. "Classic meets Rock" - aber endlich einmal bis ins letzte Detail stimmig und durchdacht und dabei hoch emotional aufgeladen. Dass die Rechnung so hervorragend aufgeht, liegt an verschiedenen Faktoren. So lautete ein Grundsatz bei der Produktion: keine Gitarren, kein Schlagzeug! Und das war eine weise Vorgabe, denn so kann das Orchester in den einfühlsamen Arrangements von John Metcalfe seine ganze Dynamik entfalten. Dass oft genug auch nur der Konzertflügel den Gesang begleitet, sorgt zusätzlich für Spannung. Und natürlich Gabriels Stimme, die entspannt, sensibel, grüblerisch wie seit Jahrzehnten nicht mehr klingt. Wie sich all diese Eigenschaften in einem einzigen Song aufs Vortrefflichste verbinden, zeigt sich zum Beispiel sehr schön in "Après Moi" von Regina Spektor oder in "My Body Is A Cage" von Arcade Fire. Und damit wäre das tragende Fundament des Konzepts angesprochen, ohne das alles nur ein Kartenhaus wäre: die Bestandteile dieses Kanons, die Songs selbst. Gabriels Auswahl ist bestechend sie reicht von Randy Newmans "I Think It's Going To Rain Today" und "Heroes" von David Bowie und Brian Eno über "The Boy In The Bubble" von Paul Simon bis hin zu "The Book Of Love" von The Magnetic Fields und "Street Spirit" von Radiohead - insgesamt zwölf Klassiker, die in Gabriels Interpretation neue Facetten offenbaren. Wenn man so will, kann man das alles auch als späte, bittersüße Rache des Artrock empfinden. Spannend dürfte auch der zweite Teil des Konzepts werden. Nach dem Motto "eine Hand wäscht die andere" - scratch my back and I'll scratch yours - soll es demnächst eine Kollektion von Gabriel-Songs in Interpretationen seiner Kollegen geben, deren Werke er sich auf "Scratch My Back" vorgeknöpft hat. Manfred Gillig-Degrave (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)
Portrait
Peter Gabriel war Gründungsmitglied, der Gruppe 'Genesis' stieg aber 1975 aus, um eine Solokarriere zu verfolgen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 12.02.2010
EAN 5099962682824
Genre Pop
Hersteller Universal Music Vertrieb - A Division of Universal Music GmbH
Spieldauer 53 Minuten
Komponist Peter Gabriel
Musik (CD)
17,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 24953004
    Nil Recurring
    von Porcupine Tree
    Musik
    11,99
  • 30903626
    Heilkraft des Mondes
    von Gomer Edwin Evans
    Musik
    12,99
  • 825603
    Shaking The Tree-16 Golden Greats
    von Peter Gabriel
    Musik
    15,99
  • 18959804
    The Collection
    von Eros Ramazzotti
    Musik
    28,99
  • 14743318
    Maria (Jewel Case Version)
    von Bartoli
    Musik
    18,99
  • 36440762
    Scratch My Back And Ill Scratch Yours (Del.Edt.)
    von Peter Gabriel
    Musik
    19,99
  • 32722125
    So
    von Peter Gabriel
    Musik
    11,99
  • 44020036
    Lightbulb Sun
    von Porcupine Tree
    Musik
    26,99
  • 18954117
    Snoop Dogg Presents: The Westcoast Blueprint
    von Various Artists
    Musik
    7,99
  • 18998354
    Very Best Of The Original Dubliners
    von The Dubliners
    Musik
    5,99
  • 18954192
    Eazy Duz It
    von Eazy-E
    Musik
    7,99
  • 32016453
    The Great Escape (Special Edition)
    von Blur
    Musik
    25,99
  • 46483278
    Bravo The Hits 2016
    von Various Artists
    Musik
    17,99
  • 46498417
    You Want It Darker
    von Leonard Cohen
    (1)
    Musik
    14,99
  • 17970322
    Greatest Hits
    von Leonard Cohen
    (2)
    Musik
    5,99 bisher 6,99
  • 46373431
    Ich bin die (Standard Version)
    von Ina Müller
    Musik
    14,99 bisher 16,99
  • 46319165
    Immer noch Mensch
    von Tim Bendzko
    Musik
    16,99
  • 46001767
    Bravo Hits Vol.95
    von Various Artists
    Musik
    19,99
  • 45032468
    Tini (Martina Stoessel)
    von Tini
    Musik
    14,99
  • 46489595
    A Pentatonix Christmas
    von Pentatonix
    Musik
    14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ruhiges aber dennoch oder gerade deswegen klasse Album
von Karlheinz aus Frankfurt am 18.06.2011

Als ich hört das Peter Gabriel acht Jahre nach "UP" endlich wieder ein komplettes neues Album veröffentlicht, war ich sehr erfreut, aber diese Freude verlor ich relativ schnell, nachdem ich verstellen musste, dass es ein Album mit reinen Coverversionen sein wird. Als ich den kostenlosen Download von der Webseite "Flume"... Als ich hört das Peter Gabriel acht Jahre nach "UP" endlich wieder ein komplettes neues Album veröffentlicht, war ich sehr erfreut, aber diese Freude verlor ich relativ schnell, nachdem ich verstellen musste, dass es ein Album mit reinen Coverversionen sein wird. Als ich den kostenlosen Download von der Webseite "Flume" erhielt war ich doch sehr positiv überrascht. Die Instrumentierung und vor allem Gabriels Gesang gingen unter die Haut. Hier wurde nicht einfach der Song mal schnell gecovert, sondern hier wurde was Neues geschaffen. Nun war ich dann soweit das Album doch zu kaufen. Nachdem ich "Flume" kennen und lieben gelernt hatte legte ich die Cd in meinem CD-Player ein und ließ sie im Hintergrund laufen und ich muss sagen, dass sie mich im ersten oberflächlichen hören nun so gar nicht angesprochen hat. Also setzte ich mich in aller Ruhe hin und hörte mir die CD nochmals komplett an und das ungestört über Kopfhörer..... .... und genau so funktioniert das Konzept dieser CD. Man sollte sich die Zeit nehmen und die Cd in aller Ruhe und Sorgfalt genießen und nicht einfach nur im Hintergrund laufen lassen. Was Peter Gabriel hier abliefert gehört zu den besten Alben die ich kenne. Völlig unaufgeregt werden Songs gecovert und diese frei interpretiert und vor allem wird durch die orchestrale Begleitung noch mehr Tiefe verliehen. Es hat sich gelohnt acht Jahre auf so ein Werk zu warten, aber vielleicht schaffen wir es doch bis zum nächsten Album nicht so viel Zeit vergehen zu lassen. Wer tiefgründige Songs sucht, die unter die Haut gehen der ist hier bestens bedient. Wer allerdings Hintergrundmusik zum mitsingen sucht, der wird es hier sicher nicht finden. Anspieltips: Heroes, Flume, My body is a cage und The Power of my heart

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Scratch My Back

Scratch My Back

von Peter Gabriel

(1)
Musik
17,99
+
=
Live Blood

Live Blood

von Peter Gabriel

Musik
16,99
+
=

für

33,93

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen