Thalia.de

Sebastião Salgado. Exodus

Klassiker zum Thema Exil, Migration und Vertreibung

(1)
Leben auf der Flucht

Sebastião Salgados Klassiker zum Thema Exil, Migration und Vertreibung

Migranten ist ein zugleich aufwühlendes und aufrührerisches Buch, weil es zu Urteilen zwingt und dem westlichen Betrachter nicht den gemütlichen Schauer erlaubt, das sei alles weit weg und habe mit seinem Leben nichts zu tun. - Deutschlandfunk

Sebastião Salgados groß angelegte Bilddokumentation Exodus ist mittlerweile ein Klassiker zum Thema Migration und Vertreibung. Mehr als sechs Jahre investierte er in den 1990ern, um auf der ganzen Welt Menschen zu porträtieren, die durch Krieg, Völkermord, Unterdrückung, Elend und Hunger gezwungen waren, ihre Heimat aufzugeben und sich auf eine Reise mit ungewissem Ausgang zu begeben. In Südamerika, auf dem Balkan, in den Slums der Megacitys Asiens, im Nahen Osten und im Herzen Afrikas traf er Menschen, die zu einem Leben verurteilt waren, das sich der kleine glückliche Teil der Menschheit, der in Wohlstand und Frieden lebt, kaum auszumalen vermag. Weit mehr als ein Jahrzehnt ist vergangen, seit Exodus erstmals veröffentlicht wurde. Zu den größtenteils immer noch virulenten Krisenherden der 1990er sind neue hinzugetreten, zu den Millionen von heimatlosen und unbehausten Menschen von damals weitere Millionen hinzugekommen.

Im Balanceakt zwischen der Dramatik der Situation und den ästhetischen Ansprüchen an Aufbau und Komposition seiner Bilder führt Salgado uns einen Prozess globaler Verelendung vor Augen, aus dem wir uns als Akteure im globalen Zusammenspiel ökonomischer und politischer Prozesse nicht mit voyeuristischer Schaulust entziehen können. Nicht erst seit Flüchtlingsboote an den Mittelmeerküsten anlanden und Ertrunkene an den Stränden liegen.
Portrait
Sebastião Salgado begann 1973 seine berufliche Karriere als Fotograf in Paris und arbeitete in der Folge für die Fotoagenturen Sygma, Gamma und Magnum Photos. Im Jahr 1994 gründete er gemeinsam mit seiner Frau Lélia die Agentur Amazonas images, die sein Werk exklusiv vertritt. Salgados fotografische Projekte wurden in zahlreichen Ausstellungen und Büchern gezeigt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 14.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8365-6129-7
Verlag Taschen Deutschland
Maße (L/B/H) 340/264/45 mm
Gewicht 3710
Abbildungen farbige Abbildungen
Fotografen Sebastião Salgado
Verkaufsrang 37.773
Buch (Kunststoff-Einband)
49,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 13539237
    Sebastiao Salgado - Africa
    von Mia Couto
    Buch
    49,99
  • 16544786
    Theorien der Fotografie zur Einführung
    von Peter Geimer
    Buch
    14,90
  • 42795230
    Melchior Imboden - Zeitbilder
    von Imboden
    Buch
    58,00
  • 32421367
    Spiritual Skin: Magical Tattoos and Scarification
    von Lars Krutak
    Buch
    49,99
  • 42436241
    Steve McCurry. Indien
    von William Dalrymple
    (1)
    Buch
    49,95
  • 30700946
    Modern Urban Girls
    von Stefan Söll
    Buch
    39,95
  • 5707000
    Noch mal leben vor dem Tod
    von Beate Lakotta
    (2)
    Buch
    39,90
  • 42436493
    Erkenne die Welt
    von Richard David Precht
    Buch
    22,99
  • 43008900
    Burning Man
    von Nk Guy
    Buch
    39,99
  • 2060053
    Völkische Posen - volkskundliche Dokumente
    von Ulrich Hägele
    Buch
    25,00
  • 44665590
    The Dark Sides of Sparkling
    von Vanja Vukovic
    Buch
    48,00
  • 43256526
    Before They Pass Away, Small Hardcover Edition
    von Jimmy Nelson
    Buch
    49,90
  • 42547433
    Duft der Träume
    von Sebastio Salgado
    Buch
    59,00
  • 39329840
    Das alte Frankfurt
    Buch
    49,80
  • 44378276
    New Deal Photography. USA 1935-1943
    von Peter Walther
    (1)
    Buch
    14,99
  • 45313072
    Wirtschaft verstehen
    von Thomas Ramge
    (1)
    Buch
    38,00
  • 45255197
    Hände
    von Walter Schels
    Buch
    40,00
  • 29150355
    Lee Lockwood. Castros Kuba. Ein Amerikaner in Kuba. Reportagen aus den Jahren 1959-1969
    von Lee Lockwood
    (1)
    Buch
    49,99
  • 35360309
    Before They Pass Away
    von Jimmy Nelson
    (1)
    Buch
    128,00
  • 17569850
    Augenblicke der Menschlichkeit
    Buch
    39,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Salgado - EXODUS
von einer Kundin/einem Kunden aus Bornheim am 22.07.2016

Sebastiao Salgado - Exodus. Der genuine brasilianische Fotograf Sebastiao Salgado ist der Altmeister des Mediums der Fotoreportage. Viele seiner Bilder, Ausstellungen und Foto-Bildbänden sind ergreifende Zeugnisse engagierter und zum Teil hoch-politischer Fotokunst. Ein absoluter Klassiker von Sebastiao Salgado ist die bereits in den 1990ern erschienene und breit angelegte Bilddokumentation „Exodus“,... Sebastiao Salgado - Exodus. Der genuine brasilianische Fotograf Sebastiao Salgado ist der Altmeister des Mediums der Fotoreportage. Viele seiner Bilder, Ausstellungen und Foto-Bildbänden sind ergreifende Zeugnisse engagierter und zum Teil hoch-politischer Fotokunst. Ein absoluter Klassiker von Sebastiao Salgado ist die bereits in den 1990ern erschienene und breit angelegte Bilddokumentation „Exodus“, für die der Fotograf über sechs Jahre benötigte, um Menschen auf fast allen Kontinenten in den Fokus zu nehmen, die ihre Heimat aus den unterschiedlichsten Fluchtgründen verlassen müssen. Im renommierten Taschen-Verlag ist der großartige und voluminöse Foto-Bildband von Sebastiao Salgado unter dem Titel „Exodus“ in zweiter Auflage erneut erschienenen. An den Ausgangssituationen und Fluchtursachen hat sich seit den 1990ern nicht viel geändert: Weiterhin befinden sich Millionen Menschen wegen Krieg, Vertreibung, Unterdrückung und Hunger auf der Flucht. Weitere Länder sowie Kriegs- und Unruheherde sowie weiterer Millionen Flüchtlinge sind seither dazu gekommen (u. a. ganz aktuell Syrien). Die eindringlichen S/W-Aufnahmen von Sebastiao Salgado führen uns schonungslos jenes Elend vor Augen, welches das Flüchtlingsheer bei seiner Reise mit ungewissem Ausgang auf sich nehmen muss. Insofern kommt die zweite Auflage dieses Klassikers zum richtigen Zeitpunkt, denn jene Bilder die Sebastiao Salgado für sei Werk „Exodus“ aufgenommen hat, sind geeignet den Betrachter aufzuwühlen und machen auch heute noch tief betroffen. Sie zwingen uns eindringlich zu Beurteilungen der Flüchtlingsfragen, die jenseits unserer lieb gewonnenen Gemütlichkeit liegen. Sebastiao Salgado - Exodus. Taschen Verlag, 2016, Hardcover mit Schutzumschlag und Begleitheft, Format 24,8 x 33 cm, 432 Seiten, zahlreichen S/W-Abbildungen, Text in deutscher Sprache. ISBN: 978-3-8365-6129-7. Willi Wilhelm, Bornheim, Juli 2016.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Sebastião Salgado. Exodus

Sebastião Salgado. Exodus

von Sebastiao Salgado

(1)
Buch
49,99
+
=
Sebastião Salgado. Kinder

Sebastião Salgado. Kinder

von Sebastiao Salgado

Buch
39,99
+
=

für

89,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen