Thalia.de

Seelen

Mit exklusivem Bonuskapitel

(69)
»Seit jener ersten Nacht, in der ich geschrien habe, als ich die Narbe in seinem Nacken ertastete, hat er mich nicht mehr geküsst. Will er mich nicht mehr küssen? Sollte ich ihn vielleicht küssen? Und wenn er das nicht mag? Ich überlege, ob er wirklich so gut aussieht, wie ich glaube, oder ob es mir nur so vorkommt, weil er außer mir und Jamie der einzige Mensch auf der ganzen Welt ist. Er drückt meine Hand und mein Herz donnert gegen meine Rippen. Es schmerzt, dieses Glück.«
Planet Erde, irgendwann in der Zukunft. Fast die gesamte Menschheit ist von sogenannten Seelen besetzt. Diese nisten sich in die menschlichen Körper ein und übernehmen sie vollständig - nur wenige Menschen leisten noch Widerstand und überleben in den Bergen, Wüsten und Wäldern.
Eine von ihnen ist Melanie. Als sie schließlich doch gefasst wird, wehrt sie sich mit aller Kraft dagegen, aus ihrem Körper verdrängt zu werden und teilt ihn fortan notgedrungen mit der Seele Wanda. Verzweifelt kämpft sie darum, ihren Geliebten Jared wiederzufinden, der sich mit anderen Rebellen in der Wüste versteckt hält - und im Bann von Melanies leidenschaftlichen Gefühlen und Erinnerungen sehnt sich auch Wanda mehr und mehr nach Jared, den sie nie getroffen hat ...
Portrait
Stephenie Meyer graduated from Brigham Young University with a degree in English Literature, and she lives with her husband and three young sons in Arizona.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 912
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 26.05.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-31036-1
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 189/150/53 mm
Gewicht 624
Originaltitel The Host
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 17.120
Buch (Taschenbuch)
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15543764
    Seelen
    von Stephenie Meyer
    (172)
    Buch
    24,90
  • 32027096
    Die Stadt der verschwundenen Kinder
    von Caragh O'Brien
    (9)
    Buch
    8,99
  • 42422621
    Mein Buch zum Reinkritzeln und Dampfablassen - mit genialen Tipps
    von Bettina Domzalski
    Buch
    9,99
  • 43076757
    Die 100 Bd.1
    von Kass Morgan
    (20)
    Buch
    12,99
  • 33787939
    Der Märchenerzähler
    von Antonia Michaelis
    (8)
    Buch
    8,99
  • 30608321
    Bis(s) zum ersten Sonnenstrahl / Twilight-Serie Bd.5
    von Stephenie Meyer
    (10)
    Buch
    6,99
  • 26192953
    Tagebuch eines Vampirs - Schwarze Mitternacht: Band 7
    von Lisa J. Smith
    (5)
    Buch
    9,99
  • 14975681
    Crepúsculo : un amor peligroso
    von Stephenie Meyer
    Buch
    17,99
  • 26924092
    City of Bones / Chroniken der Unterwelt Bd.1
    von Cassandra Clare
    (48)
    Buch
    13,99
  • 28846258
    Margos Spuren
    von John Green
    (7)
    Buch
    9,95
  • 42433217
    Splitterlicht
    von Megan Miranda
    (1)
    Buch
    9,99
  • 40404351
    Gelöscht / Gelöscht Bd. 1
    von Teri Terry
    (12)
    Buch
    8,99
  • 40165299
    Die Tribute von Panem 3. Flammender Zorn
    von Suzanne Collins
    (2)
    Buch
    9,99
  • 31997624
    Die Welt, wie wir sie kannten / Die letzten Überlebenden Bd.1
    von Susan Beth Pfeffer
    (9)
    Buch
    9,99
  • 35057967
    Weil ich Layken liebe
    von Colleen Hoover
    (60)
    Buch
    9,95
  • 45047262
    Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei
    von Joanne K. Rowling
    (52)
    Buch
    19,99
  • 47361670
    Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das Originaldrehbuch
    von Joanne K. Rowling
    Buch
    19,99
  • 45310541
    Elanus
    von Ursula Poznanski
    (45)
    Buch
    14,95
  • 35146849
    Bezler, D: Dunkler Zwilling
    von Doris Bezler
    (4)
    SPECIAL
    3,99 bisher 9,99
  • 45255408
    Selection 05 - Die Krone
    von Kiera Cass
    (8)
    Buch
    16,99

Buchhändler-Empfehlungen

„unglaublich gut“

Lisa Pommerin, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Dieses Buch ist eines meiner Lieblingsbücher. Der Schreibstil von Stephenie Meyer ist in diesem Buch einfach klasse.Die ca. 900 Seiten machen mir hier gar nichts aus.
Ich habe mitgefiebert und musste
auch ein paar Tränen verdrücken.
Auch das Bonusmaterial ist sehr interessant. Es beinhaltet ein Bonuskapitel, ein Interview mit
Dieses Buch ist eines meiner Lieblingsbücher. Der Schreibstil von Stephenie Meyer ist in diesem Buch einfach klasse.Die ca. 900 Seiten machen mir hier gar nichts aus.
Ich habe mitgefiebert und musste
auch ein paar Tränen verdrücken.
Auch das Bonusmaterial ist sehr interessant. Es beinhaltet ein Bonuskapitel, ein Interview mit Stephenie Meyer und ihre selbst ausgedachte Playlist zu den wichtigsten Szenen.

„Seelen...“

Judith Fekete, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Die ersten 100 Seiten dieses Romans von Frau Meyer haben mich nicht begeistert. Doch nach diesen Seiten gewinnt die Geschichte an Fahrt.
Eine super Dystopie die spannender nicht sein könnte. Ganz großartig und wundervoll beschrieben auch die Liebesgeschichte, die jedoch eher eine Dreiecksbeziehung ist.
Wanda und Melanie sind einem
Die ersten 100 Seiten dieses Romans von Frau Meyer haben mich nicht begeistert. Doch nach diesen Seiten gewinnt die Geschichte an Fahrt.
Eine super Dystopie die spannender nicht sein könnte. Ganz großartig und wundervoll beschrieben auch die Liebesgeschichte, die jedoch eher eine Dreiecksbeziehung ist.
Wanda und Melanie sind einem mehr als sympatisch und man fühlt absolut mit den Figuren!

Dieses Buch ist den Biss-Büchern absolut würdig und es lohnt sich auf jeden Fall zu lesen!

„Seelen“

I. Schneider, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Wer die ganzen "Bisse" von Stephenie Meyer gelesen hat, glaubt nicht, dass "Seelen" auch von ihr sind!
Ferne Zukunft auf der Erde: Es gibt nur noch wenige Menschen, die "normale" Menschen sind, denn der größte Teil der Menschheit ist von kleinen, lebenden, wurmähnlichen Aliens besetzt, die man Seelen nennt. Diese Seelen setzen sich
Wer die ganzen "Bisse" von Stephenie Meyer gelesen hat, glaubt nicht, dass "Seelen" auch von ihr sind!
Ferne Zukunft auf der Erde: Es gibt nur noch wenige Menschen, die "normale" Menschen sind, denn der größte Teil der Menschheit ist von kleinen, lebenden, wurmähnlichen Aliens besetzt, die man Seelen nennt. Diese Seelen setzen sich im Gehirn des menschlichen Wirts fest und haben Kontrolle über den ganzen menschlichen Körper, die menschliche Seele ist wie ausgelöscht.

Wenige, noch nicht befallene Menschen versuchen Widerstand zu leisten, aber es ist fast aussichtslos. Melanie ist ebenfalls noch nicht befallen, aber als sie gefangen wird und sie sich vehement gegen die Seele wehrt, gelingt es ihr, nicht ganz aus ihrem Köroper verdrängt zu werden. Sie teilt ihren Körper nun mit der Seele namens Wanda und kämpft ums Überleben.

Wirklich ganz toll und spannend geschrieben, ähnelt in keinster Weise den Twilight-Büchern. Ich habs an einem Wochenende verschlungen!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein sehr kreativer und schöner Science-Fiction-Roman. Eine gelungene Mischung aus packendem Thriller, romantischer Liebesgeschichte und Fantasy. Sehr spannend und empfehlenswert. Ein sehr kreativer und schöner Science-Fiction-Roman. Eine gelungene Mischung aus packendem Thriller, romantischer Liebesgeschichte und Fantasy. Sehr spannend und empfehlenswert.

Nicole Treuholz, Thalia-Buchhandlung Wildau

Spannende Science-Fiction-Story mit sympathischen Charakteren. Ein echter Pageturner! Spannende Science-Fiction-Story mit sympathischen Charakteren. Ein echter Pageturner!

Andrea Dippel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Wahnsinnsfantasy - großartige Idee und spannend geschrieben. "Seelen" muss sich hinter der "Biss"-Reihe nicht verstecken. Absolut empfehlenswert! Wahnsinnsfantasy - großartige Idee und spannend geschrieben. "Seelen" muss sich hinter der "Biss"-Reihe nicht verstecken. Absolut empfehlenswert!

Lisa Küster, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eine runde Sache! Von vorn bis hinten hat Stephenie Meyer eine tolle Welt und super Charaktere erschaffen! Sowohl Melanie als auch die Seele Wanda wachsen über sich hinaus. Stark! Eine runde Sache! Von vorn bis hinten hat Stephenie Meyer eine tolle Welt und super Charaktere erschaffen! Sowohl Melanie als auch die Seele Wanda wachsen über sich hinaus. Stark!

Heidi Richter, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Ein phantastisches, meisterhaft geschriebenes Buch. Eine uneingeschränkte Leseempfehlung für jeden, der Bücher liebt, deren Geschichte nicht nur an der Oberfläche kratzt. Ein phantastisches, meisterhaft geschriebenes Buch. Eine uneingeschränkte Leseempfehlung für jeden, der Bücher liebt, deren Geschichte nicht nur an der Oberfläche kratzt.

Meike Kastl, Thalia-Buchhandlung Wittmund

Ich bin beeindruckt von der Geschichte, sie bringt jeden zum Nachdenken! Dazu kommen die Figuren, die mit so viel Liebe agieren, dass für eigene Gefühle kaum Zeit bleibt. Ein Muss! Ich bin beeindruckt von der Geschichte, sie bringt jeden zum Nachdenken! Dazu kommen die Figuren, die mit so viel Liebe agieren, dass für eigene Gefühle kaum Zeit bleibt. Ein Muss!

Tina Wels, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Wanda ist schon viel gereist als Seele. Doch ihr neuer Körper wehrt sich. Gemeinsam kämpfen sie gegen die Sucher und für die Menschen. Eins meiner Lieblinge!!! Toll geschrieben. Wanda ist schon viel gereist als Seele. Doch ihr neuer Körper wehrt sich. Gemeinsam kämpfen sie gegen die Sucher und für die Menschen. Eins meiner Lieblinge!!! Toll geschrieben.

Nicole Müller, Thalia-Buchhandlung Soest

Ein meiner persönlichen Lieblingsbücher! Ein meiner persönlichen Lieblingsbücher!

Christina Fröhlink, Thalia-Buchhandlung Hamm

Ein toller Fantasy-Roman, mit dem Stephenie Meyer zeigt, dass sie mit der Biss-Reihe noch nicht den Zenit ihres Schaffens überschritten hat! Ein toller Fantasy-Roman, mit dem Stephenie Meyer zeigt, dass sie mit der Biss-Reihe noch nicht den Zenit ihres Schaffens überschritten hat!

Rebecca Lehnhardt, Thalia-Buchhandlung Schwerin

Eine grandiose Kombination aus Liebe, Action, Science-Fiction und den berüchtigten Seelen. Das ist eines der Bücher, die man unbedingt einmal im Leben gelesen haben muss. Eine grandiose Kombination aus Liebe, Action, Science-Fiction und den berüchtigten Seelen. Das ist eines der Bücher, die man unbedingt einmal im Leben gelesen haben muss.

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Wow!
Für mich viel besser und tiefgehender als die ganze Biss-Reihe von ihr.
Sehr sensibel, spannend und ergreifend geschrieben.
Wow!
Für mich viel besser und tiefgehender als die ganze Biss-Reihe von ihr.
Sehr sensibel, spannend und ergreifend geschrieben.

Verena Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Nuernberg

Ein außergewöhnliches Buch von der Autorin von Twilight. Die Story ist herausragend, die Charaktere komplex und der Konflikt außergewöhnlich. Ich würde mich über mehr freuen. Ein außergewöhnliches Buch von der Autorin von Twilight. Die Story ist herausragend, die Charaktere komplex und der Konflikt außergewöhnlich. Ich würde mich über mehr freuen.

Vanessa Schlinke, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein unglaublich bewegendes und fantasievolles Buch, das man nicht mehr aus der Hand legen will! Ein unglaublich bewegendes und fantasievolles Buch, das man nicht mehr aus der Hand legen will!

Natalie Knobbe, Thalia-Buchhandlung Weimar

Ein Buch das besser nicht sein könnte. Man fühlt mit den Charaktern mit eine eine einzigartige art und weiße. Ein Buch das besser nicht sein könnte. Man fühlt mit den Charaktern mit eine eine einzigartige art und weiße.

C. Bühler, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Außergewöhnlich und packend, einfach nur toll!
Eine ganz andere Welt.
Außergewöhnlich und packend, einfach nur toll!
Eine ganz andere Welt.

Fabienne Birke, Thalia-Buchhandlung Bayreuth

Ein sehr schöner Jugendroman. Seelen, die die Körper von Menschen besetzt haben und eine kleine Gruppe die Widerstand leistet. Fantasy pur! Ein sehr schöner Jugendroman. Seelen, die die Körper von Menschen besetzt haben und eine kleine Gruppe die Widerstand leistet. Fantasy pur!

Jasmin Reinert, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Etwas komplett anderes als ihre Twilight-Reihe, und um Längen besser. Mal etwas vollkommen anderes, über ein Leben auf der Erde nach einer Alieninvasion. Etwas komplett anderes als ihre Twilight-Reihe, und um Längen besser. Mal etwas vollkommen anderes, über ein Leben auf der Erde nach einer Alieninvasion.

Super spannende Zukunftsvision, die jeden Bewohner der neuen Welt vor die Entscheidung stellt, was gut und was böse ist. Eine SciFi-Geschichte von Liebe, Freundschaft & Vertrauen. Super spannende Zukunftsvision, die jeden Bewohner der neuen Welt vor die Entscheidung stellt, was gut und was böse ist. Eine SciFi-Geschichte von Liebe, Freundschaft & Vertrauen.

Kristin Schenk, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Zwei Seelen in einem Körper - und beide sind sie in unterschiedliche Männer verliebt. Eine ungewöhnliche SciFi Liebesgeschichte bei der es ums nackte überleben geht Zwei Seelen in einem Körper - und beide sind sie in unterschiedliche Männer verliebt. Eine ungewöhnliche SciFi Liebesgeschichte bei der es ums nackte überleben geht

Angelika Lanaras, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Ein fantastischer, spannender Roman, der nicht nur gut unterhält, eine herzerweichende Liebesgeschichte präsentiert, sondern auch nachdenklich stimmt. Klasse! Ein fantastischer, spannender Roman, der nicht nur gut unterhält, eine herzerweichende Liebesgeschichte präsentiert, sondern auch nachdenklich stimmt. Klasse!

Kerstin Neukirch, Thalia-Buchhandlung Offenbach

Ab Seite 250 konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen. Großartig! Meiner Meinung nach auch besser wie Twilight. Ab Seite 250 konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen. Großartig! Meiner Meinung nach auch besser wie Twilight.

A. Deutschmann-Canjé, Thalia-Buchhandlung Langenfeld

Eine tolle Liebesgeschichte mit einem Hauch Sci-Fi. Es ist spannend geschrieben, wie zwei Seelen um einen Körper und eine Liebe ringen. Hat Spaß gemacht! Eine tolle Liebesgeschichte mit einem Hauch Sci-Fi. Es ist spannend geschrieben, wie zwei Seelen um einen Körper und eine Liebe ringen. Hat Spaß gemacht!

Melanie Böhm, Thalia-Buchhandlung Hagen

Wunderschöne Liebesgeschichte verpackt in einen fantastischen Rahmen um außerirdische Seelen. Toll verfilmt, aber das Buch ist um Längen besser! Unbedingt lesen! Wunderschöne Liebesgeschichte verpackt in einen fantastischen Rahmen um außerirdische Seelen. Toll verfilmt, aber das Buch ist um Längen besser! Unbedingt lesen!

„Richtig gut!!!“

Rebecca Steinert, Thalia-Buchhandlung Berlin

Auch "Seelen"- genau wie Biss- hat mich sehr gefesselt. Diesen Umstand kann ich im nachhinein selbst kaum glauben, denn es geht um die beinahe Übernahme einer außerirdischen Lebensform, genannt "Seelen". Und das geht für mich eigentlich in die die ganz falsche Richtung, was meine Lesegewohnheiten angeht.
Aber, ich war trotzdem sehr
Auch "Seelen"- genau wie Biss- hat mich sehr gefesselt. Diesen Umstand kann ich im nachhinein selbst kaum glauben, denn es geht um die beinahe Übernahme einer außerirdischen Lebensform, genannt "Seelen". Und das geht für mich eigentlich in die die ganz falsche Richtung, was meine Lesegewohnheiten angeht.
Aber, ich war trotzdem sehr begeistert. S. Meyer hat einfach eine wunderschöne Art zu schreiben.
Absolut empfehlenswert!

„Science Fiction für Leser, die kein Science Fiction mögen“

Nancy Jarisch, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Irgendwann in der fernen Zukunft:
Fast die komplette Erdbevölkerung ist von sogenannten Seelen besetzt, Bodysnatchern die sich im Gehirn des Menschen einnisten und die Kontrolle über dessen Körper übernehmen, da sie erkannt haben, dass sich die Menschen durch Egoismus, Umweltverschmutzung und Kriege zwangsläufig selbst ausrotten und
Irgendwann in der fernen Zukunft:
Fast die komplette Erdbevölkerung ist von sogenannten Seelen besetzt, Bodysnatchern die sich im Gehirn des Menschen einnisten und die Kontrolle über dessen Körper übernehmen, da sie erkannt haben, dass sich die Menschen durch Egoismus, Umweltverschmutzung und Kriege zwangsläufig selbst ausrotten und ihren Planeten dabei zerstören. Nur noch wenige Rebellen leisten Widerstand und verstecken sich in den Wüsten und Wäldern. Auch Melanie lebte auf der Flucht, bis sie von der Regierung gefasst und von Seele Wanda besetzt wurde. Doch Melanies Persönlichkeit schwindet nach der Besetzung nicht einfach aus ihrem Körper, sondern leistet Widerstand gegen den Eindringling. Wanda, die von nun an nicht nur die Hülle, sondern auch die Gefühle und Erinnerungen mit Melanie teilt, erfährt so von Melanies Liebe zu Jared. Hin und hergerissen zwischen ihrer Pflicht, die Rebellen zu verraten und der wachsenden Empathie zu Jared und dem Mitgefühl für Melanie, macht sie sich auf, dessen Versteck in der Wüste zu finden.

Twilight-Autorin Stephenie Meyer hat mit diesem Buch eine spannende Science Fiction-Dystopie geschaffen, die ohne technischen Schnickschnack auskommt und dafür die emotionale Komponente eines düsteren Zukunftsszenarios thematisiert. Anhand der zwei Frauen, die gezwungen werden, sich einen Körper zu teilen, erhält der Leser sowohl Einblicke in die vermeintlich überlegen Seele, die durch rein logisches Denken und ein friedliches Zusammenleben mit ihrem Volk ohne Konflikte langfristig das Überleben des Planeten sichert und auch in den Menschen Melanie, der von ihren Ängsten und Hoffnungen sowie Emotionen wie Liebe gesteuert wird, die es zu erhalten gilt, auch wenn sie keiner Logik folgen. Ein spannender, ergreifender Roman für jugendliche und junggeblieben Leser, die Science Fiction nicht mögen müssen um dieses Buch zu lieben!

„Anders als vielleicht erwartet, aber absolut lesenswert...“

Bianka Greif, Thalia-Buchhandlung Wildau

... ist diese sehr spannende, aber auch romantische Geschichte um zwei Seelen in einem Körper. Akte X trifft auf Stephenie Meyer´s phantastisches Einfühlungsvermögen in die Persönlichkeiten, in diesem Fall von Zweien, einzutauchen. Man teilt die Ängste und Sorgen der Helden ebenso, wie das Verlieben oder Verstehen. Aber auch nachdenklich ... ist diese sehr spannende, aber auch romantische Geschichte um zwei Seelen in einem Körper. Akte X trifft auf Stephenie Meyer´s phantastisches Einfühlungsvermögen in die Persönlichkeiten, in diesem Fall von Zweien, einzutauchen. Man teilt die Ängste und Sorgen der Helden ebenso, wie das Verlieben oder Verstehen. Aber auch nachdenklich wird man von der Autorin über viele Themen gemacht. Bitte mehr von solchen Büchern!

Katja Steuer, Thalia-Buchhandlung Wolfsburg

Bessere Handlung als ihre biss-reihe und auch interessantet Bessere Handlung als ihre biss-reihe und auch interessantet

Rebecca Felicitas Zimmer, Thalia-Buchhandlung Velbert

Wenn man die Gedanken an Bella und Edward abgelegt hat, macht es Spass!!! Wenn man die Gedanken an Bella und Edward abgelegt hat, macht es Spass!!!

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Remscheid

Science-Fiction-Zukunftsroman von der "Twilight"-Autorin. Interessante Idee, die leider besser hätte umgesetzt werden können, trotzdem lesenwert und romantisch! Science-Fiction-Zukunftsroman von der "Twilight"-Autorin. Interessante Idee, die leider besser hätte umgesetzt werden können, trotzdem lesenwert und romantisch!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eine erschreckende Invasion, menschliche Widerstandskämpfer, eine große unnatürliche Liebe. Klasse Jugendroman. Eine erschreckende Invasion, menschliche Widerstandskämpfer, eine große unnatürliche Liebe. Klasse Jugendroman.

Laura Jung, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Nach einem etwas gewöhnungsbedürftigen Start entwickelt sich die Geschichte sehr interessant und spannend weiter. Wer also zunächst Startschwierigkeiten hat: Dranbleiben, es lohnt! Nach einem etwas gewöhnungsbedürftigen Start entwickelt sich die Geschichte sehr interessant und spannend weiter. Wer also zunächst Startschwierigkeiten hat: Dranbleiben, es lohnt!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Miutten im Krieg geht es bald nicht mehr nur um Liebe, sondern um das Fortbestehen der Menschheit. Mitreißend emotional erzählt und voller vielschichtiger Ideen. Miutten im Krieg geht es bald nicht mehr nur um Liebe, sondern um das Fortbestehen der Menschheit. Mitreißend emotional erzählt und voller vielschichtiger Ideen.

Vivien Bechstein, Thalia-Buchhandlung Berlin

Der Anfang war für mich etwas langamtig. Doch plötzlich wird es unglaublich spannend. Deshalb kann ich nur jedem empfehlen in diese wunderschöne Geschichte einzutauchen. Der Anfang war für mich etwas langamtig. Doch plötzlich wird es unglaublich spannend. Deshalb kann ich nur jedem empfehlen in diese wunderschöne Geschichte einzutauchen.

„Einen Körper teilen“

Sabrina Herder, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Der ungewöhnliche Kampf von zwei Frauen, die sich einen Körper teilen müssen. Fast die gesamte Menschheit ist von sogenannten Seelen besetzt. Diese nisten sich in menschlichen Körpern ein und übernehmen sie vollständig. Nur wenige Menschen leisten noch Widerstand und überleben in den Bergen, Wüsten und Wäldern. Einer dieser Menschen Der ungewöhnliche Kampf von zwei Frauen, die sich einen Körper teilen müssen. Fast die gesamte Menschheit ist von sogenannten Seelen besetzt. Diese nisten sich in menschlichen Körpern ein und übernehmen sie vollständig. Nur wenige Menschen leisten noch Widerstand und überleben in den Bergen, Wüsten und Wäldern. Einer dieser Menschen ist Melanie, die sich ihren Körper fortan mit der Seele Wanda teilt. Verzweifelt kämpft sie darum, ihren Geliebten Jared wiederzufinden. Dadurch sehnt sich auch Wanda mehr und mehr nach Jared, den sie nie getroffen hat. Bis sie sich in Ian verliebt.

Eine hinreißende Dreiecksgeschichte mit nur zwei Körpern.

„Nicht schlecht!“

Elke Heger, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Das Buch beginnt direkt mit der Einpflanzung der Seele Wanda in den Körper von Melanie. Sie beschreibt ihre schöne Welt der Seelen, wo alle im Frieden leben und gesund sind. Doch dadurch das Melanie ihren Körper noch nicht aufgegeben hat, muss Wanda einen inneren Kampf mit Melanie ausfechten, die natürlich mit menschlichen Gefühlen Das Buch beginnt direkt mit der Einpflanzung der Seele Wanda in den Körper von Melanie. Sie beschreibt ihre schöne Welt der Seelen, wo alle im Frieden leben und gesund sind. Doch dadurch das Melanie ihren Körper noch nicht aufgegeben hat, muss Wanda einen inneren Kampf mit Melanie ausfechten, die natürlich mit menschlichen Gefühlen dagegen hält. Gefühle in einer Intensität, die die Seelen nicht kennen. Dass Wanda neugierig auf Jared wird, der Junge, den Melanie vor ihrer Ergreifung geliebt hat, verlässt sie das sichere Nest der Seelen.
Stephenie Meyer schafft es auch diesmal ein Randgruppenthema, in diesem Fall Science Fiction, für eine große Masse zugänglich zu machen. Es ist zwar schwer die ersten 100 Seiten zu überwinden, aber es lohnt sich. Immer hin bleiben einem noch schöne 700 Seiten voll Liebe, Hass, Misstrauen und Vertrauen. Ein schönes Buch, wo menschliche Gefühle einmal neu entdeckt werden.

Eine wahnsinnig tolle Idee, die Umsetzung hätte aber besser klappen können. Der Erzählstil ist eher platt und manche Klischees werden überstrapaziert. Eine wahnsinnig tolle Idee, die Umsetzung hätte aber besser klappen können. Der Erzählstil ist eher platt und manche Klischees werden überstrapaziert.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 42354549
    Schattendunkel / Obsidian Bd.1
    von Jennifer L. Armentrout
    (6)
    Buch
    12,99
  • 17575399
    Tödliche Spiele / Die Tribute von Panem Bd.1
    von Suzanne Collins
    (221)
    Buch
    18,95
  • 41007616
    Opal. Schattenglanz / Obsidian Bd.3
    von Jennifer L. Armentrout
    (26)
    Buch
    19,99
  • 40404351
    Gelöscht / Gelöscht Bd. 1
    von Teri Terry
    (12)
    Buch
    8,99
  • 35146968
    Die Bestimmung / Die Bestimmung Trilogie Bd.1
    von Veronica Roth
    (25)
    Buch
    9,99
  • 15517413
    Hüter der Erinnerung
    von Lois Lowry
    (8)
    Buch
    7,95
  • 45189797
    Obsidian 02: Onyx. Schattenschimmer (mit Bonusgeschichten)
    von Jennifer L. Armentrout
    Buch
    14,99
  • 39260239
    Selection Bd.1
    von Kiera Cass
    (17)
    Buch
    9,99
  • 32174250
    Die Auswahl / Cassia & Ky Bd. 1
    von Ally Condie
    (34)
    Buch
    9,99
  • 44068483
    Selection 03. Der Erwählte
    von Kiera Cass
    (4)
    Buch
    9,99
  • 26214126
    ZweiundDieselbe
    von Mary E. Pearson
    (11)
    Buch
    7,99
  • 32748539
    Starters
    von Lissa Price
    (17)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
69 Bewertungen
Übersicht
49
7
12
1
0

GRANDIOS!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 26.01.2013

SEELEN von Stephenie Meyer ist wahnsinnig toll! Es unterscheidet sich sehr von der Bis(s)-Reihe, die in Wirklichkeit unterschätzt wird (siehe Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht Teil 1 und 2). Auf jeden Fall sehr epfehlenswert, die Geschichte geht unter die Haut und überzeugt in aller Hinsicht. Also... SEELEN von Stephenie Meyer ist wahnsinnig toll! Es unterscheidet sich sehr von der Bis(s)-Reihe, die in Wirklichkeit unterschätzt wird (siehe Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht Teil 1 und 2). Auf jeden Fall sehr epfehlenswert, die Geschichte geht unter die Haut und überzeugt in aller Hinsicht. Also auch für Leute, die der Bis(s)-Reihe ein bisschen misstrauisch gegenüber stehen, gedacht. Empfohlene Leserschaft: Beide Geschlechter ab 14 Jahre (auf jeden Fall auch für Erwachsene). Zu Recht mit diversen Preisen bedacht, wurde SEELEN verfilmt (mit Saoirse Ronan, Max Irons und Diane Kruger).

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
1 Mensch 2 Seelen...
von einer Kundin/einem Kunden am 22.05.2013

Menschen die auf einmal nicht mehr so sind wie sie waren. Der Grund, Seelen haben den Besitz der Menschenkörper übernommen. Nach und nach droht die Menschheit auszusterben. Melanie würde lieber sterben als so einen "Parasit" in sich zu haben. Sie fürchtet um das Leben ihres jüngeren Bruders Jamie und... Menschen die auf einmal nicht mehr so sind wie sie waren. Der Grund, Seelen haben den Besitz der Menschenkörper übernommen. Nach und nach droht die Menschheit auszusterben. Melanie würde lieber sterben als so einen "Parasit" in sich zu haben. Sie fürchtet um das Leben ihres jüngeren Bruders Jamie und ihrer großen Liebe Jared. Kurzerhand stürtzt sie sich in den Aufzugschacht, kurz bevor sie geschnappt werden konnte. Leider hat ihr Plan nicht so geklappt wie er sollte. Sie wurde geheilt und nun lebt auch Wanda in ihrem Körper. Anfangs bieten sich die zwei einen unerbittlichen Kampf um den Körper, nach einiger Zeit jedoch arbeiten die zwei zusammen und können Jamie und Jared ausfindig machen, statt sie jedoch zu verraten, will sie bei ihnen leben. Sie wird gefangen genommen und muss sich nun ihren Respekt in der Höhle erarbeiten. Was nicht so leicht ist, denn jeder möchte sie umbringen. Wären da nicht ihr Onkel Jeb und Jamie. Eine sehr gelungene Liebesgeschichte die nebenbei auch noch Action bietet. Dieser Schmöker ist es definitiv Wert gelesen zu werden. Lasst euch das nicht entgehen. Verfilmung startet im Juni im Kino :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Stefanie Meyer – Seelen
von Bianca Graf am 20.08.2012

Zum Cover: Auf dem Cover ist ein Teil eines Gesichtes abgebildet und man kann ein Auge sehen. Das Auge hat um die Pupille einen silbernen Ring, der wunderschön schimmert. (Nur bei der Carlson Version) Mir gefällt das Cover sehr gut, denn es ist auf das Buch bezogen. Ein von einer... Zum Cover: Auf dem Cover ist ein Teil eines Gesichtes abgebildet und man kann ein Auge sehen. Das Auge hat um die Pupille einen silbernen Ring, der wunderschön schimmert. (Nur bei der Carlson Version) Mir gefällt das Cover sehr gut, denn es ist auf das Buch bezogen. Ein von einer Seele besetzter Mensch hat nämlich genau diesen silbernen Ring um die Pupille. Meine Meinung zum Ullstein Cover ist nur, was soll der Mist … ein Schmetterling? Nicht euer Ernst. Zum Buch: Am Anfang der Handlung wird man in die Welt eingeführt, die ja nun von Seelen besetzt ist und in der Welt hat sich vieles verändert (z.B. die Heilmittel und, dass man ohne Geld einkaufen gehen kann ...) Man erlebt mit wie Wanda sich in die neue Welt, die Erde, einlebt. Dabei scheint sie Probleme zu haben. Bei den ersten 100-200 Seiten hatte ich meine persönlichen Probleme mit dem Buch, es kam mir sehr zäh vor. Wie gesagt das ist meine persönliche Einstellung, kenne aber auch Personen die keine Probleme hatten. Aber es lohnt sich weiterzulesen, denn danach wird es wahnsinnig spannend und es fällt eher schwer, das Buch wieder aus der Hand zu legen. Es hat viele unerwartete Handlungswendungen und überrascht bis zum Schluss. Dieses Buch reißt wirklich mit. Wanda ist eine wunderbare Protagonistin. Obwohl man eigentlich eher auf Melanies Seite sein sollte, wirkt Wanda so viel liebenswürdiger, dass der Leser sie eher ins Herz schließt als Melanie. Aber die beiden passen wirklich gut zusammen. Die Zwiste zwischen den Charakteren und verschiedenen Beziehungskonstellationen von Wanda und Melanie gegenüber anderen, sind wirklich interessant. Jeder Charakter handelt aus bestimmten Gründen und keiner erschien mir persönlich zu oberflächlich. Besonders gelungen finde ich immer noch Wanda. Außerdem entwickelt sich jeder im Laufe des Buches weiter. Meyer hat einen sehr schön beschreibenden Schreibstil, der gut zu diesem Buch passt. Aber auch die Dialoge sind schön geschrieben und die Beschreibungen werden einem nicht zu viel. Wanda ist ja auch oft in Gedanken und das gehört einfach zu diesem Buch dazu. Die Geschichte liest sich mit der Zeit immer besser und wird auch flüssiger. Ob es an Meyers Stil oder der Handlung an sich liegt, dass es anfangs nicht so toll wirkt – weswegen schon einige das Buch abgebrochen haben – kann ich nicht sagen. Ich finde dieses Buch wundervoll. Ich habe es sehr gerne gelesen und hatte im Nachhinein immer dieses Gefühl, es gleich noch einmal zu lesen. Es ist wirklich ein gelungenes Buch. Besonders hat es meine Erwartungen bei Weitem übertroffen, da ich so etwas Kitschiges und Lächerliches wie Bis(s) erwartet habe, aber dieses Buch ist anders, besser. Fazit: Seelen ist ein sehr spannendes, mitreißendes Buch, das wirklich lesenswert ist, wenn man sich erst einmal durch die ersten 100-200 Seiten gefunden hat.(Einfach bis zur Wüste durchhalten). Ich kann es nur empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
>>Die selsamste Welt von allen<<
von Hannata am 24.07.2011

Eigentlich bin ich nicht der fan von Sci-Fi , was mich umso mehr beeindruckt hat , dass dieses Buch in meinen Hände wie Butter auf einen warmen Toastbrot zerlaufen ist . Inhalt: Die Welt gehört den Seelen, nur wenige Menschen sind noch übrig um sich ihnen in den Weg zu stellen... Eigentlich bin ich nicht der fan von Sci-Fi , was mich umso mehr beeindruckt hat , dass dieses Buch in meinen Hände wie Butter auf einen warmen Toastbrot zerlaufen ist . Inhalt: Die Welt gehört den Seelen, nur wenige Menschen sind noch übrig um sich ihnen in den Weg zu stellen . Ruhig, hilfsbereit,freundlich , so werden >SeelenWanderer<, die scho viele Leben gelebt hatte . Sie wird in den Körper von Melanie inplantiert und spürt die stetige Anwesenheit des Wirtes . Melanie hat einen kleinen Bruder und eine große Liebe und je länger die Beiden sich einen Körper teilen umso mehr fühlt sich auch Wanderer diesen Beiden hingezogen , obwohl sie sie noch niemals gesehen hat . Doch als Melanie und Wanderer sich aufmachen um ihre Familie zu finden , wird es Beiden zu spät bewusst , dass die übrigen Menschen die überlebt hatten , die Seelen zutiefst hassen und verabscheuen . Meine Meinung: Es ist ein einmaliges Buch und um Welten besser als die Biss-Reihe . Ich habe dieses Buch verschlungen und mich am Ende sogar gefragt , wo die ganzen Seien geblieben sind . Dieses Buch wird auch verfilmt, und darauf freue ich mich! Danke für das Buch

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ungeahnte Topleistung von Stephenie Meyer!
von Maria Engels aus Dresden am 15.05.2011

Nach der Twilight-Saga hat sie es geschafft, doch noch mit ihrer schriftstellerischen Leistung zu punkten. Die Seelen bewohnen die Menschen und löschen damit eine Spezies aus, nur weil sie auf dem Planeten leben wollen. Oder doch nicht? Sie sind darauf bedacht die Spezies nicht zu schädigen, denn sie erkennen das... Nach der Twilight-Saga hat sie es geschafft, doch noch mit ihrer schriftstellerischen Leistung zu punkten. Die Seelen bewohnen die Menschen und löschen damit eine Spezies aus, nur weil sie auf dem Planeten leben wollen. Oder doch nicht? Sie sind darauf bedacht die Spezies nicht zu schädigen, denn sie erkennen das Potential und den Nutzen eines jeden Planten. Für die Menschen stellen sie allerdings eine Bedrohung da, sie haben Angst um ihre Existenz. Normalerweise übernehmen die Seelen den Wirt, sodass der Mensch wirklich wie ausgelöscht ist. Allerdings klappt das nicht so ganz bei Melanie. Handlung sowie Personen sind nahezu perfekt ausgearbeitet und die Gespräche zwischen Wanda und Melanie sind ernst, bildreich, klärend, traurig und erheitern streckenweise auch das doch recht düstere Thema. Sie schließen sich zusammen und suchen eine Gruppe des Widerstands zu der Melanie einst gehörte. Die Gruppe ist davon eher weniger begeistert und Wanda und wird zum Außenseiter und beliebtesten Tötungsopfer. Erst später wird sie in die Gruppe integriert und akzeptiert. Mensch und Seele erleben einige Höhen und Tiefen, nicht nur was die Zugehörigkeit und den Zwiespalt anbelangt. Denn Wanda gibt es nur mit Melanie und Melanie nur mit Wanda. Beide müssen miteinander leben, irgendwie. Die Frage bleibt, wem es schwerer fällt. Derjenigen die auf einem fremden Planeten einen fremden Menschen voller extremer Emotionen bewohnt, oder derjenigen die Wirt für einen fremden Wurm wird und keine Kontrolle mehr über sich und ihren Körper hat? Die beiden müssen überzeugen und das Vertrauen der Menschen gelangen. Dabei ist nicht immer offensichtlich wer Freund und wer Feind ist und schon gar nicht wer das Wohl von Melanie oder Wanda im Sinn hat. Damit konnten sie mich zumindest überzeugen und mitziehen. Gefallen hat mir der selbstlose Charakter von Wanda, wie ihn Stephenie Meyer schon bei Bella versucht hat. Wanda lebte schon auf mehreren Planeten der Seelen und fand keinen so ungewöhnlich wie die Erde. Die Planeten und ihre Lebewesen sind in einem Detailreichtum beschrieben und wirken so lebendig, als hätte ich einen Film vor Augen gehabt. Auch die Höhlen, die Wüste und die Menschen sind sehr gut beschrieben und das Lesen wurde zum Genuss. Der Wandel der zwischen den Frauen und der Seele und den Menschen passiert ist großartig und spannend. Ich konnte nicht aufhören mit lesen. Dieser Roman spielt zwischen Hass, Angst, Hoffnung und Liebe und beleuchtet alle Aspekte von einer ganz anderen Seite in den besten Farben. Topleistung von Stephenie Meyer, die zeigt, was sie kann! Definitiv lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 11.11.2012

Eine interessante neue Geschichte. Etwas, das man so noch nicht unbedingt kennt. Auch der Schreibstil, bekannt durch die Biss Reihe, ist natürlich sehr gut. Und trotzdem war die Geschichte, das Buch nicht unbedingt so gut, dass ich es im Nachhinein betrachtet, unbedingt hätte lesen müssen. Vielleicht lag es auch an dem Vergleich zu... Eine interessante neue Geschichte. Etwas, das man so noch nicht unbedingt kennt. Auch der Schreibstil, bekannt durch die Biss Reihe, ist natürlich sehr gut. Und trotzdem war die Geschichte, das Buch nicht unbedingt so gut, dass ich es im Nachhinein betrachtet, unbedingt hätte lesen müssen. Vielleicht lag es auch an dem Vergleich zu Biss. Ich habe durchgehalten und es auch zu Ende gelesen, aber es war ein durchhalten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Seelen
von saika84 am 10.11.2015

In dem Buch geht es um Seelen die die Meschheit auf der Erde ersetzen sollen. Jede Seele bekommt einen Wirt (Menschenkörper) in dem sie auf der Erde lebt. Die Seele Wanda die in den Körper von Melanie gesetzt wurde muss sich mit Melanie diesen Kröper teilen da Melanie zu... In dem Buch geht es um Seelen die die Meschheit auf der Erde ersetzen sollen. Jede Seele bekommt einen Wirt (Menschenkörper) in dem sie auf der Erde lebt. Die Seele Wanda die in den Körper von Melanie gesetzt wurde muss sich mit Melanie diesen Kröper teilen da Melanie zu stark dagegen ankämpft und sich von Wanda nicht aus ihrem Körper vertreiben lässt. Wanda kann Melanies Gefühle und erinnerungen Wahrnehemen und macht sich somit auf die Suche nach Melanie Großer Liebe. Irgendwo in den Bergen findet sie Menschen die noch immer noch nur Menschen sind und unter Ihnen befindet sich auch Melanies Bruder und Ihr Freund. JEdoch haben die Meschen Angst vor Ihr da sie erkennen können das eine Seele in Melanie Körper steckt. Ich bin von diesem Buch total begeistert. Anfangs war ich sehr skeptisch ob ich díese Art der Fantasy von Stephenie Meyer nach ihren Vampir Roman die mich total mitgerissen haben überhaupt mögen würde und ich kann sagen ja ich liebe dieses Buch. Stephenie Meyer versteht es einfach den Leser zu fesseln. Ich schreibstil ist sehr einfach. Man ist sehr schnell in Ihren Geschichten drin und fiebert mit den Charaktären mit.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Empfehlung
von Ruby-Celtic aus Elfershausen am 19.06.2015

Meine Meinung: Wie schon erwähnt habe ich das Buch Seelen von einer guten Freundin erhalten. Sie weiß, dass ich Fantasy-Bücher gerne lese und meinte das wäre genau meine Welt. Ich war neugierig, denn sie erzählte mir ein kleines bisschen und was ich an Informationen erhielt lies mich aufhorchen und weckte... Meine Meinung: Wie schon erwähnt habe ich das Buch Seelen von einer guten Freundin erhalten. Sie weiß, dass ich Fantasy-Bücher gerne lese und meinte das wäre genau meine Welt. Ich war neugierig, denn sie erzählte mir ein kleines bisschen und was ich an Informationen erhielt lies mich aufhorchen und weckte mein Interesse. Die erste 100 – 120 Seiten sind etwas langatmig, wobei auch interessant und informativ. Zu Anfang habe ich schon gedacht, dass es schwierig werden würde dieses Buch bis zum Ende zu lesen. Doch ab dem Zeitpunkt wo es interessant wird, weiß man wofür die ersten Seiten nützlich sind. Meines Erachtens sind sie wichtig und es ist wert diese zu Beginn zu lesen und sich langsam an das Thema, die Situationen und diese ganze Geschichte zu gewöhnen und hineinzufinden. Im Nachhinein finde ich, dass der Anfang eigentlich ganz gut gewählt wurde wenn auch schwierig ist für Leute die von Beginn an gefesselt werden müssen. Mir fehlte es ein bisschen, doch ich wusste dass es noch besser werden würde zumindest laut meiner Freundin. Ich wurde nicht enttäuscht. Die Spannung nahm zu, es gab mehr Aktionen, interessante Wendungen und einfach eine Menge das mich an das Buch fesselte. Die Schreibweise von Stephenie Meyer ist sehr flüssig zu lesen und findet direkt seinen Weg in meine Gedanken und Fantasien. Durch ihre einfachen und leicht zu lesenden Worte konnte ich mich schnell in die Geschichte hineinfinden, mit den Protagonisten mitfühlen und die Geschichte erleben. Die Protagonisten haben einen Tiefgang und sind so tolle Charaktere das ich wirklich begeistert und mitgerissen war. Ich konnte mich in fast jeden hineinversetzen und mit ihnen fühlen. Ich habe einige super lieb gewonnen und mit anderen wurde ich zwar warm aber mehr auch nicht. Wobei letzten Endes muss ich wirklich sagen, dass ich fast alle beinhaltenden Personen irgendwie lieb gewonnen bzw. schätzen gelernt habe. Es ist eine Gemeinschaft entstanden, welche den Leser mitgerissen und mitfühlen lassen hat. Seelen Buchseiten Auch wirklich toll finde ich die Situation und Geschichte an sich. Denn sie lässt einen auch nachdenklich werden, wie man in dieser Situation reagieren würde. Wie würde man sein, wenn man auf einer der beiden Seite stehen würde. Dazu erlebt man zu was Menschen fähig sind, sowohl zum Schlechten als auch zum Guten. Doch letzten Endes erkennt man, dass es diese Mischung einfach braucht um zu überleben und um Glück und Freude empfinden zu können. Dazu fand ich die Liebesgeschichten, welche in diesem Buch eingegliedert wurden sehr angenehm. Ich bin kein Leser der es gerne zu schmalzig mag, es sollte alles einen gewissen Grad habe und hier war ich begeistert. Es ging natürlich um die Liebe und Sehnsucht, aber auch um größeres und wichtigeres. Zwar wurde es nie aus den Augen gelassen, aber ich empfand es eher als angenehm und ansprechend. Ich habe mich richtig hineinversetzt gefühlt und konnte mitleiden, lieben und fühlen. Es war einfach berauschend, wenn man das so sagen kann. Hier konnte man so viele verschiedene Gefühle miterleben. Es ging über die Liebe, den Hass, die Traurigkeit, die Enttäuschung, die Freude und vieles mehr hinweg. Man konnte wirklich die breite Palette miterleben, welche bei den Menschen existieren. Besonders die Gefühlwelt von Melanie und Wanda waren sehr interessant mitzuerleben. Beide Seelen haben einen Körper. Doch jede von beiden hat auch unterschiedliche Empfindung verschiedenen Menschen gegenüber, doch welche Empfindung gehört zu wem. Wer hat an wem oder was Rechte und Ansprüche. All das ist sehr schwer zu klären und so undurchdringbar, gerade für die Beiden. Nur durch ihre starke Verbundenheit und Freundschaft, die sich mit der Zeit aufbaut können sie überhaupt zusammen mit einander auskommen und somit ansatzweise Lösungen und Erkenntnisse für sich finden. Das Ende des Buches ist ansprechend und lässt vielleicht auf mehr hoffen. Wobei es irgendwie auch ein abschließendes Ende ist, welches einen wohlwollend stimmt und einen guten Abschluss in das Herz bringt. Wobei andererseits wäre bestimmt Potenzial für einen Nachfolger zu finden. ;o) Ich bin wirklich begeistert und musste gerade dem Ende hingegeben sogar ein paar kleine Tränchen vergießen und das kommt nicht oft vor bei einem Buch .Es hat mich so mitgerissen und in seinen Bann gezogen, dass ich es einfach nicht aus der Hand legen konnte und auch das Essen vergaß. Ich war gefesselt und habe mit allem mitgefiebert und mitgeweint. Es war herzzerreißend. Diesem Buch kann ich einfach nur 5 Sterne geben, denn es war einfach eine emotionale Reise die mich gefesselt und selbst nach Ende des Buches noch nicht losgelassen hat. Mein Fazit: Trotz dass der Anfang des Buches doch sehr langatmig und mehr oder weniger Ereignislos verlief, lohnt es sich an diesem Buch dran zu bleiben. Denn der Anfang ist vor allem informativ, nur so kann man den Rest sehr gut nachvollziehen und miterleben. Nachdem der erste Teil des Buches rum ist, wird es einfach nur noch fesselnd. Ich muss wirklich sagen, dass ich selbst im Nachhinein noch immer total begeistert bin. Das Buch ist herzzerreißend, fesselnd und lässt mich mit jedem der Charaktere mitfühlen. Es ging bei mir selbst so weit, dass ich an bestimmten Stellen weinen musste und das kommt nicht oft vor. Das Buch Seelen von Stephenie Meyer ist wirklich für mich eine Bereicherung und ich bin so froh, dass meine Freundin mir dieses zum Lesen angeboten hat. Hier habe ich ein Buch gefunden, dass ich mit Sicherheit nicht das letzte Mal gelesen habe. Genau aus diesem Grund habe ich es mir auch gleich mal gekauft. ;o) Es war ein solches Vergnügen und so eine Bereicherung, dass ich dieses Buch gelesen habe. Ich kann es nur jedem weiterempfehlen, der eine ansprechende Liebesgeschichte, Überlebensgeschichte und vieles mehr erleben möchte. Hier wird niemand enttäuscht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Seelen - Stephenie Meyer
von Sanderein am 30.05.2015

WOW. Seelen war ein wirklich unglaubliches Buch. Unsere Welt wird von außerirdischen Wesen übernommen. Die Außerirdischen ergreifen Besitz von den Menschen, in dem Sie sich in in ihre Körper einpflanzen und die Seelen der Menschen verdrängen. Das Buch wird aus der Sicht einer außerirdischen Seele geschrieben. Diese wandernde Seele wird... WOW. Seelen war ein wirklich unglaubliches Buch. Unsere Welt wird von außerirdischen Wesen übernommen. Die Außerirdischen ergreifen Besitz von den Menschen, in dem Sie sich in in ihre Körper einpflanzen und die Seelen der Menschen verdrängen. Das Buch wird aus der Sicht einer außerirdischen Seele geschrieben. Diese wandernde Seele wird dem Körper von Melanie zugeteilt und sie hat Probleme sich gegen Melanies Seele durchzusetzen, denn diese kämpft um ihr Leben. Mit der Zeit beginnt die außerirdische Seele sich für Melanies Gefühlswelt zu interessieren und ist nicht mehr in der Lage Melanie aus ihrem Körper zu verbannen. Sie flüchtet vor ihresgleichen in die Wüste und wird dort von einige Menschen gefunden, die sich vor den außerirdischen Übergriffen schützen. Das Buch hat mich unglaublich gefesselt. Ich liebe es einfach und kann es nur jedem weiterempfehlen. Die Figuren sind so echt, die Story so gut geschrieben, dass man jedes Mal denkt man ist in der Handlung involviert. Ich habe alles mitgefühlt und wirklich jede Handlung der Personen nachvollziehen können. Ein unglaubliches Buch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Seelen
von einer Kundin/einem Kunden am 07.05.2015

Wer die ganzen "Bisse" von Stephenie Meyer gelesen hat, glaubt nicht, dass "Seelen" auch von ihr ist! Ferne Zukunft auf der Erde: Es gibt nur noch wenige Menschen, die "normale" Menschen sind, denn der größte Teil der Menschheit ist von kleinen, lebenden, wurmähnlichen Aliens besetzt, die man Seelen nennt. Diese... Wer die ganzen "Bisse" von Stephenie Meyer gelesen hat, glaubt nicht, dass "Seelen" auch von ihr ist! Ferne Zukunft auf der Erde: Es gibt nur noch wenige Menschen, die "normale" Menschen sind, denn der größte Teil der Menschheit ist von kleinen, lebenden, wurmähnlichen Aliens besetzt, die man Seelen nennt. Diese Seelen setzen sich im Gehirn des menschlichen Wirts fest und haben Kontrolle über den ganzen menschlichen Körper, die menschliche Seele ist wie ausgelöscht. Wenige, noch nicht befallene Menschen versuchen Widerstand zu leisten, aber es ist fast aussichtslos. Melanie ist ebenfalls noch nicht befallen, aber als sie gefangen wird und sie sich vehement gegen die Seele wehrt, gelingt es ihr, nicht ganz aus ihrem Körper verdrängt zu werden. Sie teilt ihren Körper nun mit der Seele namens Wanda und kämpft ums Überleben. Wirklich ganz toll und spannend geschrieben, ähnelt in keinster Weise den Twilight-Büchern. Ich hab's an einem Wochenende verschlungen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Seelen
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Neuenahr-Ahrweiler am 19.01.2015

Eine von ihnen ist Melanie. Als sie schließlich doch gefasst wird, wehrt sie sich mit aller Kraft dagegen, aus ihrem Körper verdrängt zu werden und teilt ihn fortan notgedrungen mit der Seele Wanda. Verzweifelt kämpft sie darum, ihren Geliebten Jared wiederzufinden, der sich mit anderen Rebellen in der Wüste... Eine von ihnen ist Melanie. Als sie schließlich doch gefasst wird, wehrt sie sich mit aller Kraft dagegen, aus ihrem Körper verdrängt zu werden und teilt ihn fortan notgedrungen mit der Seele Wanda. Verzweifelt kämpft sie darum, ihren Geliebten Jared wiederzufinden, der sich mit anderen Rebellen in der Wüste versteckt hält - und im Bann von Melanies leidenschaftlichen Gefühlen und Erinnerungen sehnt sich auch Wanda mehr und mehr nach Jared, den sie nie getroffen hat. Bis sie sich in Ian verliebt ... Was für eine Geschichte! Zunächst war ich skeptisch als ich angefangen habe zu lesen, aber nun gehört das Buch zu meinen absoluten Lieblingsbüchern. Das Buch ist, wie man es von der Autorin kennt, flüssig geschrieben und die Seiten fliegen nur so dahin. Man lernt viele verschiedene Charaktere kennen. Sie alle sind sehr ausführlich beschrieben und man kann sich in jede der Figuren hineinversetzen. Soweit, dass schließlich auch die Feinde nicht mehr als Feinde gesehen werden können. Die Autorin schafft es, die Konflikte zwischen den Charakteren nachvollziehbar zu machen, sodass man jederzeit Verständnis für beide Seiten aufbringt. Die Umgebung wurde toll und bildlich beschrieben, sodass man sich alles sehr gut vorstellen konnte. Die Schwierigkeiten der Hauptprotagonistin wurden sehr einfühlsam beschrieben und konnten mich als Leser wirklich berühren. Für mich war keine Seite zu viel und das Buch hat nach Beenden noch immer nachgewirkt. Dazu ein wirklich schönes, passendes Cover -> alles perfekt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Seelenvoll
von Tautröpfchen am 24.11.2014

Es gibt Bücher, die zeigen uns eine Welt, wie sie war. Dann gibt es Bücher, die zeigen uns eine Welt, wie sie in Zukunft aussieht. Stephanie Meyer zeigt uns in ihrem Buch "Seelen" eine Welt, wie sie sein könnte. Und zwar ohne uns. Die Idee von "Seelen" ist zwar... Es gibt Bücher, die zeigen uns eine Welt, wie sie war. Dann gibt es Bücher, die zeigen uns eine Welt, wie sie in Zukunft aussieht. Stephanie Meyer zeigt uns in ihrem Buch "Seelen" eine Welt, wie sie sein könnte. Und zwar ohne uns. Die Idee von "Seelen" ist zwar vielleicht schon mal da gewesen, allerdings bekommen wir diese Geschichte dieses Mal aus einem ganz anderen Blickwinkel dargeboten - und zwar aus dem der Eindringlinge. Dieses Buch ist nicht nur ein großartiges Fantasyabenteuer, sondern auch eine Hommage an die Menschheit und die Menschlichkeit. Wir bekommen es mit einer geballten Ladung von positiven und negativen Gefühlen zu tun, die unser Leben aufmischen, uns die Wunder unserer Natur zeigen und uns eine gute Zeit bescheren. Ein großartiges Buch, das nicht nur unterhält, sondern auch zum Nachdenken anregt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannende Charaktere und Handlung trotz einiger Längen
von Skyline Of Books am 28.08.2014

Klappentext „Planet Erde, irgendwann in der Zukunft. Fast die gesamte Menschheit ist von sogenannten Seelen besetzt. Diese nisten sich in die menschlichen Körper ein und übernehmen sie vollständig - nur wenige Menschen leisten noch Widerstand und überleben in den Bergen, Wüsten und Wäldern. Eine von ihnen ist Melanie. Als sie schließlich... Klappentext „Planet Erde, irgendwann in der Zukunft. Fast die gesamte Menschheit ist von sogenannten Seelen besetzt. Diese nisten sich in die menschlichen Körper ein und übernehmen sie vollständig - nur wenige Menschen leisten noch Widerstand und überleben in den Bergen, Wüsten und Wäldern. Eine von ihnen ist Melanie. Als sie schließlich doch gefasst wird, wehrt sie sich mit aller Kraft dagegen, aus ihrem Körper verdrängt zu werden und teilt ihn fortan notgedrungen mit der Seele Wanda. Verzweifelt kämpft sie darum, ihren Geliebten Jared wiederzufinden, der sich mit anderen Rebellen in der Wüste versteckt hält - und im Bann von Melanies leidenschaftlichen Gefühlen und Erinnerungen sehnt sich auch Wanda mehr und mehr nach Jared, den sie nie getroffen hat ... Der ungewöhnliche Kampf zweier Frauen, die sich einen Körper teilen müssen, eine hinreißende Liebesgeschichte und die wohl erste Dreiecksgeschichte mit nur zwei Körpern.“ Gestaltung An diesem Cover gefällt mir besonders gut die Beziehung zum Inhalt. Man sieht das Auge eines Mädchens und auf der gebundenen Ausgabe schimmert/glitzert es leicht. Wenn ein Mensch von einer Seele besetzt ist, verändert sich ja auch die Augenfarbe. Dass dieser Aspekt auf dem Cover aufgegriffen wurde, gefällt mir sehr gut. Meine Meinung „Seelen“ ist eins dieser Bücher, von denen man erst nicht viel erwartet und dann vollkommen überrascht wird. Ich habe von Stephenie Meyers „Biss“-Reihe nur den ersten Band gelesen und fand es ein wenig langweilig, weil es nur um die Liebesgeschichte ging. Trotzdem klang der Klappentext von „Seelen“ nach etwas neuem, sodass ich es einfach mal versucht habe und ich kann nur sagen: Zum Glück habe ich es versucht! Dieser Roman ist mit gut 900 Seiten wirklich dick und sicherlich kann man auch die ein oder andere Stelle erheblich kürzen, aber die Figuren sind einfach atemberaubend gestaltet und wachsen einem als Leser sofort ans Herz. Mir haben die etwas langatmigen Momente daher dieses Mal überhaupt nichts ausgemacht (obwohl ich mich sonst recht schnell langweile bei Langatmigkeit). Allen voran ist da die Protagonistin Melanie bzw. die Seele Wanda. Der anfängliche Konflikt zwischen den beiden wird so anschaulich und greifbar dargestellt, dass man ein wirklich beklemmendes Gefühl bekommt und sich wünscht, niemals selber von einer Seele besetzt zu werden. Doch die Entwicklung, die sich dann zwischen diesen beiden Figuren vollzieht hat mich wirklich tief berührt. Aus den Feindinnen wird sowas wie Freundinnen. Wanda beginnt Mel zu verstehen und sie beginnt zu fühlen sowie wirklich zu lieben. So bedeuten ihr Mels Geliebter Jared und Mels kleiner Bruder wirklich etwas. Und als sie dann Ian treffen, scheint Wanda das erste Mal selbstständig Gefühle zu entwickeln. Wandas Entwicklung von einem Außerirdischen, die keinerlei Gefühle kennt, aber schon viele Leben hinter sich hat, zu so etwas wie einem menschlichen Wesen, das sich verliebt und Freunde findet, war wirklich spannend zu verfolgen und von Frau Meyer wunderbar gestaltet. Genauso interessant war es auch Jareds Reaktionen auf Wanda/Mel zu verfolgen, da er erst immer nur Wanda sieht und erst durch Mels kleinen Bruder zu zweifeln beginnt. Auch Ian, der in Wanda mehr sieht als nur einen Außerirdischen und sie versucht kennen zu lernen, ist eine wirklich spannende Figur. Zudem gibt es in „Seelen“ aber auch wirklich spannende Momente. Es gibt die ein oder andere Verfolgungsjagd, Menschen, die mit einander kämpfen und und und. Auch wenn es manchmal eine zeitlang recht langatmige Passagen gab, so wurden diese nach kurzer Zeit durch irgendeine Überraschung wieder wett gemacht. Gut gefallen hat mir auch, dass man bei Mel/Wanda immer wusste, wer von beiden gerade erzählte. Die kleinen Einblicke in Mels Vergangenheit, durch die Wanda eigentlich erst beginnt, sich zu verändern, waren auch gut als solche erkennbar und haben sich von der eigentlichen Handlung abgehoben. Fazit Ein wirklich spannender und vor allem berührender Roman, trotz einiger langatmiger Passagen, die man hätte kürzen können. Vor allem die vielschichtig gestalteten Charaktere, die einem sofort ans Herz wachsen und die (jeder für sich) unterschiedliche Entwicklungen durchmachen, haben „Seelen“ für mich zu einem Lieblingsbuch gemacht. Zudem war diese „Alieninvasion“ sogar in gewissem Grad, was das Zusammenleben der Menschen und deren Handlungen nach einer solchen Invasion angeht, wirklich realistisch gestaltet. 5 von 5 Sternen Reihen-Infos 1. Seelen 2. The Seeker (erscheint auf engl. 2015) 3. The Soul

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
TOP
von Sandra am 15.02.2014

... eine wunderschöne Geschichte über Seelen. Sie hat mich tief berührt und derart gefesselt, daß ich das Buch innerhalb von 4 Tagen "verschlungen" habe, ich konnte einfach nicht mehr aufhören... sehr emotional... sehr einfach geschrieben... hammer!!! ... eines meiner Lieblingsbücher !!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wirklich Gut
von Nadja K. am 15.08.2013

Seelen ist ein ausgesprochen gutes Buch man Fiebert mit und geht in der Geschichte auf man will immer unbedingt wissen wie es weitergeht! Ich habe dieses Buch innerhalb von 3 Tagen durchgelesen weil ich einfach nicht anders konnte. Man fiebert so mit das mir teilweise die Tränen liefen oder... Seelen ist ein ausgesprochen gutes Buch man Fiebert mit und geht in der Geschichte auf man will immer unbedingt wissen wie es weitergeht! Ich habe dieses Buch innerhalb von 3 Tagen durchgelesen weil ich einfach nicht anders konnte. Man fiebert so mit das mir teilweise die Tränen liefen oder ich in lautes gelächter ausgebrochen bin. Es ist wirklich nur zum empfehlen!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eines der besten Bücher!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 15.07.2013

Ich habe das Buch von Anfang an verschlungen. Ich habe mit meiner Freundin den Trailer zum Film im Kino gesehen und wir beide haben uns sofort das Buch gekauft... Es ist einzigartig und super spannend. Ich kann es nur empfehlen! Ich freue mich schon auf den Film den... Ich habe das Buch von Anfang an verschlungen. Ich habe mit meiner Freundin den Trailer zum Film im Kino gesehen und wir beide haben uns sofort das Buch gekauft... Es ist einzigartig und super spannend. Ich kann es nur empfehlen! Ich freue mich schon auf den Film den ich gleich gucken werde ;)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einzigartig
von Schwarzwaldtänzer aus Offenburg am 14.07.2013

Ein tolles und spannendes Buch, mit einem noch nicht durchgekautem Thema. Hat nichts mit BISS gemeinsam, danach darf man nicht suchen. Die Autorin hat aufs Neue bewiesen, dass sie es versteht, ihre Leser zu verblüffen. Außergewöhnlich, aber man brauch einige Zeit. Über 900 Seiten, das war nicht ohne. Empfehlenswert! Ganz... Ein tolles und spannendes Buch, mit einem noch nicht durchgekautem Thema. Hat nichts mit BISS gemeinsam, danach darf man nicht suchen. Die Autorin hat aufs Neue bewiesen, dass sie es versteht, ihre Leser zu verblüffen. Außergewöhnlich, aber man brauch einige Zeit. Über 900 Seiten, das war nicht ohne. Empfehlenswert! Ganz sicher!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Seelen
von Cora Lein aus Berlin am 30.06.2013

Inhalt: Kleine Außerirdische, sogenannte Seelen, haben sich in den Menschen eingenistet und bewohnen nun deren Körper. Der eigentliche Mensch wird von den Seelen verdrängt, bis auf Melanie. Sie lässt sich von ihrer “Seele” Wanda nicht beherrschen. Melanie und Wanda schließen Kompromisse und versuchen das unmögliche … Schreibstil: Der Schreibstil von Stephenie Meyer... Inhalt: Kleine Außerirdische, sogenannte Seelen, haben sich in den Menschen eingenistet und bewohnen nun deren Körper. Der eigentliche Mensch wird von den Seelen verdrängt, bis auf Melanie. Sie lässt sich von ihrer “Seele” Wanda nicht beherrschen. Melanie und Wanda schließen Kompromisse und versuchen das unmögliche … Schreibstil: Der Schreibstil von Stephenie Meyer ist, wie gewohnt, flüssig und gut zu lesen. Trotz der vielen Seiten hatte ich das Buch relativ schnell durchgelesen Der Ausdruck ist klassisch und mit viel Herzschmerz. Charaktere: Melanie ist ein zäher und kräftiger Mensch. Sie lässt sich nicht unterkriegen und kämpft für ihre Ziele und Wertvorstellungen. Ich mochte sie und habe teilweise gelitten als sie es nicht schaffte, sich gegen Wanda durchzusetzen. Wanda, oder auch Wanderer, ist ein interessantes Geschöpf. Die kleine Seele ist sehr altruistisch und daher gewöhnungsbedürftig. Sie verabscheut Gewalt und versucht eher ihre Widersacher zu retten, als sie endlich loszuwerden. Diese Einstellung finde ich gut und wertvoll, aber auch beängstigend. Wanda trägt sooft Wunden (körperlich und seelisch) aus gewissen Szenen hervor, dass ihre Haltung schwer nachvollziehbar ist. Trotzdem fand ich ihre Art sehr sympathisch. Cover: Das Cover des Taschenbuches ist witzig. So leuchtet der “Seelenring” im Auge, wenn das Licht auf diesen fällt. Eine schöne Lösung! Fazit: Ein spannendes Buch mit viel Herzschmerz und Aktion. Was würde passieren, wenn sich Wesen in unseren Köper einnisten und uns steuern, gar aus unserem eigenen Körper verdrängen können? Ich finde, dass Stephenie Meyer eine schöne Antwort gefunden hat und auch die Geschichte der Aliens kommt dabei nicht zu kurz. Von mir gibt es volle 5 Sterne. Das einzige Manko war zwar das unhandlich dicke Buch, aber dafür kann ich wohl keinen Stern abziehen. Ich empfehle Seelen an Leser von Si-Fi, Dystopien, Fantasy und Herzschmerz.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wahnsinnig tolles Buch!
von einer Kundin/einem Kunden am 25.05.2013

Mit Abstand das beste Buch, das ich je gelesen habe! Die Geschichte von Melanie, Jared, Wanda & Ian berührt, im Buch finden sich viele spannende Szenen und es ist wahnsinnig toll geschrieben. Natürlich wieder einmal nur das beste von Twilight-Autorin Stephenie Meyer. Unbedingt lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wow!
von einer Kundin/einem Kunden aus Rellingen am 12.05.2013

Einfach "wow". Das Buch hat mich sofort mitgerissen und bis zum Ende nicht mehr losgelassen. Da ist der Autorin wieder mal ein echtes Meisterwerk gelungen. Als die Seele Wanda den menschlichen Körper von Melanie übernehmen soll, sollte es normalerweise keine Probleme geben. Doch Melanie ist anders; sie ist stark und... Einfach "wow". Das Buch hat mich sofort mitgerissen und bis zum Ende nicht mehr losgelassen. Da ist der Autorin wieder mal ein echtes Meisterwerk gelungen. Als die Seele Wanda den menschlichen Körper von Melanie übernehmen soll, sollte es normalerweise keine Probleme geben. Doch Melanie ist anders; sie ist stark und kämpft um ihren Körper. Wanda kann ihre Stimme in "ihrem Kopf" hören und ab und zu durchbricht Melanie sogar die Tür die sie gefangen hält und erlangt für kurze Momente die Kontrolle über ihren Körper zurück. Aber auch Wanda ist nicht wie normale Seelen. Sie entwickelt im Verlauf der Geschichte immer mehr Verständnis für die Menschen und fängt sogar an ihre eigene Art anzuzweifeln wobei sie sich fragt ob die Übernahme des Planeten und der Menschen gerecht und richtig ist. Da Seelen von ihrer Natur aus sehr hilfsbereite, ehrliche und friedlich Wesen sind, haben sie immer das Bedürfnis die Planeten die sie einnehmen zu verbessern. Aber Wanda fängt an daran zu zweifeln. Ihre wieder streitigen Gefühle und Melanies Erinnerungen an Jared führen sie aus der sicheren Welt der Seelen hinaus und sie macht sich auf die Suche nach einem Mann den sie zu kennen und zu lieben scheint, dem sie in ihrem Leben aber noch nie zuvor begegnet ist. Auf ihrer Suche nach Jared und übrigen Aufständischen, kommen sich Wanda und Melanie im übertragenden Sinne immer näher und lernen sich gegenseitig zu tolerieren. Das fortwährende Problem ist aber, dass sie beide in diesem einen Körper leben, in dem jedoch eindeutig kein Platz für zwei ist. Und die Situation wird noch komplizierter als Wanda sich schließlich in den Aufständischen Ian verliebt, Melanies Herz aber nach wie vor Jared gehört. Über das Ende möchte ich allerdings noch nicht so viel verraten falls einige von euch das Buch noch nicht gelesen haben. Stephenie Meyer schafft es, den Zwiespalt in dem Wanda sich befindet und ihren ewigen Drang es allen Menschen recht zu machen, grandios zu schildern. Beim Lesen merkt man wie sich Wandas Sicht auf die Welt und die Menschen im Lauf der Geschichte verändert und wie sich auch Melanies anfänglicher, scheinbar unendlicher Hass gegen die"Parasiten" (Seelen), allmählich in Verständnis, Toleranz und Mitgefühl verwandelt. Fazit: Die Geschichte war eine der einzigartigsten die ich je gelesen habe. Die Idee, von sogenannten "Seelen", die in der Zukunft den Planet Erde besetzen, wurde hervorragend umgesetzt und Stephenie Meyer punktet wieder einmal mit einer phänomenalen Geschichte mit außergewöhnlichen Charakteren über die Bedeutung des Mensch-Sein, unerwiderte Liebe und den Kampf um Selbstbestimmung und Freiheit!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Seelen

Seelen

von Stephenie Meyer

(69)
Buch
10,99
+
=
Bella und Edward: Die Welt von Bella und Edward

Bella und Edward: Die Welt von Bella und Edward

von Stephenie Meyer

(2)
Buch
11,99
+
=

für

22,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen